Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Euro in weniger als einem Tag eingesammelt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Euro in weniger als einem Tag eingesammelt

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.05.2015 15:34

Die gestern Abend gestartete Kickstarter-Kampagne zu Yooka-Laylee, dem geistigen Nachfolger von Banjo-Kazooie, ist ein voller Erfolg. In weniger als einem Tag sind mehr als eine Mio. Pfund für das Projekt zusammengekommen (ca. 1,35 Mio. Euro). Das Mindest-Finanzierungsziel lag bei 175.000 Pfund. Auch sämtliche ursprünglich ausgeschriebenen Zusatzziele inkl. Lokalisierung, Mehrspieler-Modi, simulta...

Hier geht es zur News Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Euro in weniger als einem Tag eingesammelt

Benutzeravatar
Snakeman 3
Beiträge: 293
Registriert: 08.08.2014 21:23
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Snakeman 3 » 02.05.2015 16:28

Tja alle Ziele erreicht und natürlich hat man mit so einen Erfolg nicht gerechnet. Also was tun? Mehr Geld kann man ja schließlich immer gebrauchen. :lol:

Meinen Glückwunsch und ich hoffe, dass die Entwickler dieses Vertrauen mit einem tollen Produkt zurückzahlen!

Vernon
Beiträge: 2475
Registriert: 23.10.2006 19:09
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Vernon » 02.05.2015 16:42

Für ein Jump&Run? Verrückt! Ok, ich habe dieses Banjodingens nie gespielt, daher meine Ignoranz. Aber die paar Spiele, die so viel Geld oder mehr eingesammelt haben, waren meist Rollenspiele oder Weltraumepen. *staun*

Benutzeravatar
Skidrow
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2005 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Skidrow » 02.05.2015 16:50

Giana Sisters Twisted Dreams wurde auch durch Kickstarter finanziert. Und das ist "nur" ein 2d jump'n'Run. New Super Mario Wii wurde knapp 30 Millionen mal verkauft. Staunst du jetzt noch mehr?

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 10414
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von LePie » 02.05.2015 16:52

Vernon hat geschrieben:Aber die paar Spiele, die so viel Geld oder mehr eingesammelt haben, waren meist Rollenspiele oder Weltraumepen. *staun*
Unerfüllte Kundenbedürfnisse - es gab abseits von Nintendos Konsolen jahrelang fast keine guten 3D-Platformer.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 580
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Sir_pillepalle » 02.05.2015 17:05

Kaum Verwunderlich, wurde das Genre konsequent 2 Generationen ignoriert, weil Call of Duty das Maß aller Dinge war.
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 6438
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Todesglubsch » 02.05.2015 17:45

Skidrow hat geschrieben:New Super Mario Wii wurde knapp 30 Millionen mal verkauft. Staunst du jetzt noch mehr?
Das kannst du nicht vergleichen, denn a) Mario und b) Wii.

Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 2771
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Marobod » 02.05.2015 18:00

Todesglubsch hat geschrieben:
Skidrow hat geschrieben:New Super Mario Wii wurde knapp 30 Millionen mal verkauft. Staunst du jetzt noch mehr?
Das kannst du nicht vergleichen, denn a) Mario und b) Wii.
Sind beides Jump n runs, und das eine ist von Nintendo, das andere von einem auf Nintendo Konsole inspiriertes.

Vergleiche gehen da schon .

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 4023
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Raskir » 02.05.2015 18:24

Marobod hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:
Skidrow hat geschrieben:New Super Mario Wii wurde knapp 30 Millionen mal verkauft. Staunst du jetzt noch mehr?
Das kannst du nicht vergleichen, denn a) Mario und b) Wii.
Sind beides Jump n runs, und das eine ist von Nintendo, das andere von einem auf Nintendo Konsole inspiriertes.

Vergleiche gehen da schon .
Vergleiche gehen da sicherlich aber es ist ein schlechter Vergleich. Mario ist die vermutlich bekannteste videospielmarke weltweit. Und außerdem wurde sicherlich ein großer Teil der verkauften Einheiten durch Bundles generiert :)
Interessantere Beispiele wären da evtl Ratchet and Clank, Sly Cooper oder Toad.

Benutzeravatar
Mr.Prinz
Beiträge: 222
Registriert: 28.06.2010 14:59
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Mr.Prinz » 02.05.2015 18:41

Ich bin froh und gönne es den Entwicklern, dass sie das Ziel so schnell erreicht haben!
Und ich würde auch gerne was dazuspenden... habe aber leider keine Kreditkarte... muss mir da noch was überlegen lassen...

Ich freu mich aber auf das Spiel!
Anti-Early Access.

Benutzeravatar
L33chi
Beiträge: 77
Registriert: 13.04.2005 11:23
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von L33chi » 02.05.2015 19:15

LePie hat geschrieben:
Vernon hat geschrieben:Aber die paar Spiele, die so viel Geld oder mehr eingesammelt haben, waren meist Rollenspiele oder Weltraumepen. *staun*
Unerfüllte Kundenbedürfnisse - es gab abseits von Nintendos Konsolen jahrelang fast keine guten 3D-Platformer.
Die Hoffnung auf ein kleines Rare-Revival spielt mit sicherheit auch eine große Rolle.
Hätte mich auch direkt beteiligt wenn man zu Paypal o.ä. hätte greifen können.

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23239
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Steppenwaelder » 02.05.2015 19:31

Warum Jump and Runs so ausgestorben sind, hab ich nie ganz verstanden, das war früher DAS Genre schlechthin und es hat schon x Spiele gegeben, die gezeigt haben wie wunderbar dieses Genre in 3D sein kann(Mario 64, Rayman 2, Mario Galaxy).
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
Spike vs Zombies
Beiträge: 1284
Registriert: 03.02.2012 13:13
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Spike vs Zombies » 02.05.2015 20:05

steppen_riegel hat geschrieben:Warum Jump and Runs so ausgestorben sind, hab ich nie ganz verstanden, das war früher DAS Genre schlechthin und es hat schon x Spiele gegeben, die gezeigt haben wie wunderbar dieses Genre in 3D sein kann(Mario 64, Rayman 2, Mario Galaxy).
Heute ist es eben wesentlich cooler mit 9 Jahren schon CoD, GTA und Co zu zocken.
Got a problem? Salt and burn it.

Bild



Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 22023
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Chibiterasu » 02.05.2015 20:07

Bin auch eher verwundert, dass das Feedback sooo großartig ist. Bis jetzt sieht man ja noch nicht sehr viel und das wirkt alles noch recht simpel.
Aber ein gewisser Charme ist den beiden Charakteren nicht abzusprechen und mit dem Geld könnte da schon ein cooles Spiel dabei rauskommen. Bin auf jeden Fall gespannt.

Herr Kaf-fee-trin-ken
Beiträge: 245
Registriert: 14.09.2010 22:23
Persönliche Nachricht:

Re: Yooka-Laylee: Kickstarter-Erfolg: Mehr als 1,35 Mio. Eur

Beitrag von Herr Kaf-fee-trin-ken » 02.05.2015 20:44

Hoffentlich holen sie mit der ganzen Knete noch einen anständigen Gameplay- und Leveldesigner. Das ist alles noch nicht sonderlich attraktiv. Erinnert in seiner Pre-Alphaphase an uralt 3D-Jump'n Runs wie Croc auf der PS1 z.B.

Antworten