Neverwinter: Start der kostenlosen Xbox-One-Version

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Neverwinter: Start der kostenlosen Xbox-One-Version

Beitrag von 4P|BOT2 » 01.04.2015 13:50

Das Online-Rollenspiel Neverwinter kann auf der Xbox One kostenlos heruntergeladen werden (10,5 GB). Die Konsolenfassung enthält alle Inhalte des Basis-Spiels sowie die Erweiterungen "Tyranny of Dragons" und "Scourge Warlock". Basierend auf dem D&D-Setting Forgotten Realms sind alle Karten, PvP-Arenen und Missionen umsonst zugänglich. Die Mikrotransaktionen beschränken sich laut dem Entwickler Cry...

Hier geht es zur News Neverwinter: Start der kostenlosen Xbox-One-Version

Roadrunner M33P
Beiträge: 68
Registriert: 06.12.2011 23:44
Persönliche Nachricht:

Re: Neverwinter: Start der kostenlosen Xbox-One-Version

Beitrag von Roadrunner M33P » 01.04.2015 14:16

Riecht nacht Pay to Win oder sollte ich mich da täuschen ?)

Benutzeravatar
Jarnus
Beiträge: 622
Registriert: 04.12.2008 15:35
Persönliche Nachricht:

Re: Neverwinter: Start der kostenlosen Xbox-One-Version

Beitrag von Jarnus » 02.04.2015 02:08

Neverwinter ist fast komplett gratis spielbar...pay2win kann ich nicht erkennen!

die wenigen dinge, die man wirklich braucht sind recht teuer...24 extra plätze inventar, zu den 36 die man standartmäßig hat (+24 für craft reccoursen und 24 für craft items), kosten umgerechnet 10€ und umskillen 5€, wobei man sich ca. 10 - 15€ (1500 Zen punkte) bis ins maximal level erspielen kann! man erhält für bestimmte quest, daylies uä. diamanten, welche man im AH zu wechselnden kursen in Zen tauschen kann!

will man nicht ewig die diamanten sparen, gibt viele nützliche dinge dafür, muss man also schon ein paar €uro investieren...zumindest falls man mal umskillen will und nicht zu häufig zum verkaufen rennen möchte, als crafter ist auch der bankplatz knapp, da kann man für 6€ 12 plätze dazu kaufen, oder für 10€...mounts, begleiter und ähnliches gibt es alles ingame erspielbar!

also entweder investiert man viell. 10-20€ und erspielt sich den rest, oder man ist fleißig und sparsam, dann kommt man fast gratis durch!

bei der mMn guten portierung und den hohen produktionswerten des spiels, tun mir 10-20€ investition nicht weh...viel spiel für wenig geld, würde ich meinen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488812978GsmCc, Caramarc, ddd1308, dOpesen, Raksoris, Sten cal Dabran, TrendictionBot und 17 Gäste