SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn sie sind verdammt gut darin, aber ... "

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149438
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn sie sind verdammt gut darin, aber ... "

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.02.2015 19:05

Der ehemalige Geschäftsführer von SEGA of America, Tom Kalinske, sprach in einem Interview nicht nur über viele falsche Entscheidungen in den letzten 20 Jahren des Unternehmens und dem damit verbundenen Absturz (wir berichteten), sondern äußerte sich auch zur aktuellen Situation von Nintendo. Er ist der Ansicht, dass sie nicht aus der Hardware-Produktion und schon gar nicht aus der Software-Produk...

Hier geht es zur News SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn sie sind verdammt gut darin, aber ... "

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Bambi0815 » 24.02.2015 19:24

sega soll mal ganz fix garnichts sagen wenn es um nintendo geht.

sega sind kundenmelker und stehen fuer ramsch auch. nintendo fuer quallität.

sega muss erstmal ihren scheiss zusammenkriegen bevor sie ratschläge erteilen.

Solidus Snake
Beiträge: 1510
Registriert: 13.02.2003 21:20
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Solidus Snake » 24.02.2015 19:28

Sry aber Jump and Runs auf dem Smartphone ist ohne haptisches Feedback einfach viel zu ungenau. Das geht zwar schon, ist aber kein Ersatz.

Außerdem schafft es Nintendo auch ohne die Mobile Verbreitung in die Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, ist ja defacto schon passiert im stationären Heimkonsolenmarkt.^^
Bild
Bild

Skuz
Beiträge: 176
Registriert: 08.12.2011 01:57
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Skuz » 24.02.2015 19:40

Halte ich für Blödsinn.

Würde Nintendo die Spiele bzw. Ableger ihrer Spiele für iPhone usw. veröffentlichen, könnte die Nachfrage für Spiele auf den Hauseigenen Konsolen sinken und die Verkäufe senken. Die Nintendo Konsolen sind Hardwaretechnisch nicht gerade wegweisend. Den einzigen Kaufgrund einer Nintendo Konsole sehe ich daher im Zusammenhang mit den Marken Super Mario, Zelda und anderen Eigenmarken.
Könnte ich Nintendo Spiele auf anderen Plattformen zocken, bräuchte ich auch keine Nintendo Hardware. Jedenfalls ist es bei mir so, dass der Hunger nach Nintendo Spielen ziemlich schnell gestillt ist, sofern er überhaupt vorhanden sein sollte.

Nintendo würde sich nur selber bremsen und die Exklusivität ihrer typischen Marken ruinieren.
Auch wenn ich seit Ende der Snes-Ära kein Fan mehr von Nintendo bin, weder Sonys noch Microsofts Eigenmarken haben so einen hohen Bekanntheitsgrad wie Mario, Zelda, Donkey Kong und Co., was bedeuted, dass Nintendos Umgang mit den eigenen Marken sehr gut ist.

Benutzeravatar
Drano
Beiträge: 605
Registriert: 28.07.2011 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Drano » 24.02.2015 20:05

Solidus Snake hat geschrieben:Außerdem schafft es Nintendo auch ohne die Mobile Verbreitung in die Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, ist ja defacto schon passiert im stationären Heimkonsolenmarkt.^^
Hä?

War Nintendo denn nicht schon seit dem N64 "bedeutungslos"?
Und war Nintendo dann nicht spätestens ab dem NGC "bedeutungslos"?
Und war die Wii nicht die letzte Konsole von Nintendo, bevor letzteres endgültig "bedeutungslos" wird?

Wäre es nicht mal an der Zeit, die CD - Verzeihung, ich meinte: Schallplatte - zu wechseln?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 31255
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von greenelve » 24.02.2015 20:45

Mario und Zelda sind bei Spielern doch nach wie vor relevant. Spiele mit den Figuren gelten nach wie vor als "Wenn das kommt hol ich mir die Konsole". Es auf mobilen Plattformen zu bringen, ist doch hauptsächlich um mehr Geld zu machen und nicht um die Namen relevant zu halten.... >.>

Und ach ja, as usual:
SpoilerShow
Bild
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Steppenwaelder
Beiträge: 23263
Registriert: 13.10.2008 19:50
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Steppenwaelder » 24.02.2015 21:10

Nintendo - doomed seit 20 Jahren.
Deshalb geht man auch nicht in die u-bahn die rappelvoll ist, sondern nimmt dei nächste. paar stunden warten und gut ist...ist nicht so als ob jetzt winter wäre und du festgefroren bist auf den Stuhl

Benutzeravatar
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt
Beiträge: 8551
Registriert: 09.07.2009 23:33
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von (x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt » 24.02.2015 21:18

Jetzt sind wir schon soweit gekommen, das Ex-Chefs von Publishern die pleite sind Nintendo belehren.
Bambi0815 hat geschrieben:sega soll mal ganz fix garnichts sagen wenn es um nintendo geht.

sega sind kundenmelker und stehen fuer ramsch auch. nintendo fuer quallität.

sega muss erstmal ihren scheiss zusammenkriegen bevor sie ratschläge erteilen.
Yeah baby, so siehts aus.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt - 4players Erste und Vorderste Front für Tierrecht, Tierschutz und Tierliebe. Jetzt besonders wuffig und quakig in sm4sh.

http://www.youtube.com/watch?v=LZ5-cHx2GOw

Benutzeravatar
old z3r0
Beiträge: 1463
Registriert: 05.02.2009 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von old z3r0 » 24.02.2015 21:24

Sanic Hegehog hat geschrieben:Nintendo - doomed seit 20 Jahren.
Bild

Benutzeravatar
Melcor
Beiträge: 6945
Registriert: 27.05.2009 22:15
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Melcor » 24.02.2015 21:33

SEGA sind ja wohl die Allerletzten, die irgendjemanden Geschäftstips geben sollten.

Benutzeravatar
KalkGehirn
Beiträge: 1583
Registriert: 26.10.2014 22:05
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von KalkGehirn » 24.02.2015 21:49

Wo erteilt Sega hier Nintendo denn Ratschläge, würd mich brennend interessieren?
EX-Sega-Chef! :roll:
Super Nintendo - PlayStation3 - PlayStation4 - Mega Drive - Sega Saturn



Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26861
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Balmung » 24.02.2015 21:55

Hier sieht man wieder mal sofort wer nur die Überschrift gelesen hat und auch die letzte News nicht.

Dieser Ex-Sega-Chef ist seit 1996 nicht mehr bei Sega, also war vor 20 Jahren mal "Sega". Zu Zeiten als alles noch in Ordnung bei Sega war. Oder anders gesagt, zu Zeiten als hier einige User noch nicht mal geboren waren. :P :lol:

Das macht einige Kommentare hier echt nur zum Fremdschämen. :roll:
Blizado's VRoom Blog .................................................................... GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitze .................. Sword Art Online Germany Webseite zum Discord Server für Interessierte
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Bambi0815 » 24.02.2015 22:49

KalkGehirn hat geschrieben:Wo erteilt Sega hier Nintendo denn Ratschläge, würd mich brennend interessieren?
EX-Sega-Chef! :roll:
Ja Ex-Sega-Chef ok. Ist keiner mehr von Sega. Aber mal ehrlich, Sega ist nur noch ein kümmerliches Abbild von sich selbst. Hat keine Prestige mehr und dängelt Spieler mit ihrem DLC-Wahn.

Benutzeravatar
Snakeman 3
Beiträge: 293
Registriert: 08.08.2014 21:23
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Snakeman 3 » 24.02.2015 23:02

Kalinske ist wahrlich kein schlechter und ich würde so einen wie Ihn gerne im Marketing Team von Nintendo sehen. Man muss sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass viele Kinder nun mal auf ihrem Handy zocken und dies aus vermarktungstechnischer Sicht nicht mit Demo Versionen oder anderem aus zu nutzen ist schon recht fahrlässig. Naja immerhin bringen sie ja jetzt schon ein paar Sachen, wie u.a. die Miis und eine eigene Nintendo App wenn ich mich nicht irre, aber letztendlich hat man hier schon recht spät gehandelt.

Es geht darum den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass Nintendo ne Menge Spass machen kann und fast JEDES Kind hat mittlerweile ein Handy!

Außerdem wäre ein "cooles" Image, wie in den Neunzigern von Sega vorgelebt vielleicht nicht das schlechteste aktuell für Nintendo.

Benutzeravatar
Culgan
Beiträge: 1119
Registriert: 17.03.2007 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: SEGA: Ex-Sega-Chef: "Nintendo soll so weitermachen, denn

Beitrag von Culgan » 24.02.2015 23:37

Höchstens Virtual Console kann ich mir auf den mobilen Geräten vorstellen aber wenn ich mir die Mondpreise für die alte Software mal anschaue dann doch wieder nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P-1488811401VfcpN, bloub, cM0, DARK-THREAT, Der Chris, Doc Angelo, eigentlichegal, Gesichtselfmeter, Google [Bot], Kibato, Levi , Miieep, MPCrawler, Raskir, ronny_83, SethSteiner, sourcOr, Wigggenz und 33 Gäste