Top-Download: Rayman 3-Demo!

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Top-Download: Rayman 3-Demo!

Beitrag von 4P|Bot » 30.01.2003 14:34

Demos ohne Ende - gestern <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... Enclave</a>, heute . Auch dieser Download liegt mit etwas über 180 MB nicht gerade leicht im Magen, lohnt sich aber nicht nur für Freunde spaßiger Plattform-Action. Als Rayman durchstreift Ihr drei abwechslungsreiche Levels ("Dangerous Game", "Bad Sauce" und "Highland Drifters"), gelegentlich begleitet von Breitmaulfrosch Globox (gesprochen von Guildo Horn). Zum Download geht`s <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?s ... 3">hier</a> entlang.

johndoe-freename-30151
Beiträge: 81
Registriert: 29.10.2002 14:52
Persönliche Nachricht:

Groß

Beitrag von johndoe-freename-30151 » 30.01.2003 14:34

WARUM immer so groß? Denken die nie an ISDN-User????

JinYang78
Beiträge: 18
Registriert: 02.09.2002 12:26
Persönliche Nachricht:

Zeiten ändern sich...

Beitrag von JinYang78 » 30.01.2003 20:37

...und es gibt ja Zeitschriften...die kosten allderings.

Die Zeiten sind eben vorbei als man noch Spiele hatten die auf Disketten passten.

Die Zeit geht voran...der Minimalumfang eines Spiels erhöt sich mehr und mehr.
Die Grafik verändert sich, wird besser und umfangreicher.
Es ist klar das ein grafisches orientiertes Spiel wie Rayman nicht unter 50MB kommen kann.
Natürlich ist das für Modem und ISDN User ärgerlich, aber ich denke auch nicht das die Leute wieder Spiele wie vor 5 Jahren haben wollen.

Mit der Zeit laufen die Spiele auch nicht mehr auf alten Rechnern, also muß man sich einen neuen anschaffen...und mit dem Internet ist es nichts anderes. Die Daten werden größer, qualitativ besser und wenn man will muß man sich eben eine bessere Anbindung zulegen.

Als Entwickler würd ich eher auf Qualität als auf Quantität gehen, sprich Platz sparen.

Da die meisten Leute für DSL mehr zahlen als jene mit Modem oder ISDN (Grundgebühr, Flatrate etc.) denke ich das es ein gerrechtfertigtes Privileg ist.

Antworten