PSP2: 'Mit PS3-Performance'

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PSP2: 'Mit PS3-Performance'

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.01.2011 12:01

Nachdem gestern bereits PSP2: 'Mit PS3-Performance'

Benutzeravatar
mT-Peter-Lustig
Beiträge: 817
Registriert: 13.03.2009 11:04
Persönliche Nachricht:

!

Beitrag von mT-Peter-Lustig » 13.01.2011 12:01

News PSP2: 'Mit PS3-Performance' hat geschrieben:So erzähle Sony seinen Lizenzpartnern, dass der neue Handheld ungefähr so leistungsstark wie die PS3 sein soll.
Wie eine PS3? Muss man dann alle 5min die LKW-Batterie wechseln? Oder doch "nur" so leistungsstark wie die PS2?
News PSP2: 'Mit PS3-Performance' hat geschrieben:Der Vorteil gegenüber dem UMD-Format: Die Speicherkarten sind kleiner und schonen die Akku.
Und vor allen so leise (lautlos), was man nicht ständig das Rattern hört!
Es gibt viele Games mit guter Grafik, aber nur wenige mit guter Story und Gameplay!
Ich geb´s zu; Ich bin ein FANBOY!!!

Benutzeravatar
saxxon.de
Beiträge: 3690
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von saxxon.de » 13.01.2011 12:09

Die PSP2 ist nie und nimmer so leistungsfähig wie die PS3. Wäre das der Fall, würde das bedeuten dass es möglich ist, die entsprechende Power in ein viel kleineres Gerät zu packen. In dem Fall hätte ich gern eine PS3 Slim 2, Sony.
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas


Benutzeravatar
X-Live-X
Beiträge: 1243
Registriert: 25.06.2005 18:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von X-Live-X » 13.01.2011 12:11

An PS3-Leistung glaube ich auch nicht - Leistungsangaben von kommenden Konsolen sind ja eh immer mit Vorsicht zu genießen.

Ansonsten klingen die Neuerungen sehr gut - von den Merkmalen klingts wirklich nach einer tragbaren PS3, die zum Glück nur wenig mit der ollen PSPGo zu tun hat. Zudem ist der Fokus auf umfangreiche Spiele zu begrüßen, alles andere (kleinere) soll halt wie bei der PS3 übers PSN kommen.

Benutzeravatar
Achmedtheanimal
Beiträge: 4909
Registriert: 10.09.2009 15:22
Persönliche Nachricht:

lol

Beitrag von Achmedtheanimal » 13.01.2011 12:12

Die soll so leistungsstark wie ne Ps3 sein oO?

Warum hab ich mir dann gerade noch die alte PSP gekauft -.-

Benutzeravatar
Saray
Beiträge: 1071
Registriert: 22.03.2007 18:58
Persönliche Nachricht:

PSP2

Beitrag von Saray » 13.01.2011 12:36

Würd mich freuen, aber erstmal abwarten.

Zu dieser Memory-Stick Sache wollte ich nochmal was fragen...
Kann es sein dass z.B. die Ladezeiten bei Sticks kürzer sind als die von UMDs?Dachte mal, dass ich das irgendwo gelesen habe.

TheOriginalDog
Beiträge: 525
Registriert: 09.04.2010 21:09
Persönliche Nachricht:

Re: lol

Beitrag von TheOriginalDog » 13.01.2011 12:38

Achmedtheanimal hat geschrieben:Die soll so leistungsstark wie ne Ps3 sein oO?

Warum hab ich mir dann gerade noch die alte PSP gekauft -.-
Selber schuld, wenn du dir n 6 Jahre altes Gerät kaufst, kannst du davon ausgehen, dass bald n Nachfolger kommt^^'


Ich finds gut, trotz aller Kritik mochte ich die PSP sehr, vor allem die Distanzierung vom Casual gefällt mir sehr. Damit zieht Sony bestimmt einige Gamer auf seine Seite.

Und keine UMDs mehr, sehr gut! Kein lärm, mehr akkuleistung.

Und dazu endlich zwei Analog sticks, das wird nochmal das Spielen WESENTLICH angenehmer machen, vor allem bei Monster Hunter, God of War, MGS etc.

Benutzeravatar
Sid6581
Beiträge: 2308
Registriert: 11.06.2004 16:18
Persönliche Nachricht:

dggd

Beitrag von Sid6581 » 13.01.2011 12:39

Auch wenn gleich wieder die üblichen PSP2-Stänkerer den Thread betreten dürften: Ich finde sie soweit gut.

Sony hat aus der PSPgo gelernt und bleibt bei der (wirklich sehr guten) Form der ursprünglichen PSP. Außerdem setzt man auf Medien + Downloads, auch gut. Dass die Spiele auf Memory-Sticks ausgeliefert werden, finde ich super, ordentlich Speicherplatz und schnelle Ladezeiten. Da fällt dann auch das Argument der Backup-Freunde weg, dass man ja durch Backups Akku und UMD-Laufwerk schont.

Dass die PSP2 grafisch einiges auf dem Kasten hat, erwarte ich ja von Sony auch. Dazu noch zwei Thumbsticks, ein Touchscreen und weiterhin Spiele vom Format eines God of War, Resistance, MGS:Peace Walker und Monster Hunter und es könnte trotz der allgemeinen PSP-Nörgelei doch noch etwas werden.

Jetzt muss sich natürlich noch zeigen, inwiefern sich die Gerüchte materialisieren.

Benutzeravatar
sahel35
Beiträge: 386
Registriert: 08.08.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

hä?

Beitrag von sahel35 » 13.01.2011 12:40

"ungefähr so leistungsstark wie die Ps3"...

bin ich der Einzige, der sich von dieser Aussage irritiert fühlt?
Ich meine, warum ist die Ps3 so groß, wenns auch im PsP Format geht^^?

Ich denke das bezieht sich wohl auf bestimmte Daten wie Ram oder Prozessorgeschwindigkeit aber doch bestimmt nicht auf die Gesamtleistung..

Arkune
Beiträge: 10699
Registriert: 24.09.2002 17:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Arkune » 13.01.2011 12:42

Sony Markting @ its best... die PSP2 kann außerdem kochen, die Wäsche machen und ganz wichtig, bringt den Müll raus! :ugly:

Rixas
Beiträge: 1637
Registriert: 08.09.2009 13:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Rixas » 13.01.2011 12:44

Wie ich vermutet habe, GRafik wird auf PS3 Niveau sein.
Schon der 3DS leistet mehr als eine Wii war also abzusehen. und da die PSP2 nicht auf den 3D effekt zurückgreift hat sie automatisch schon mehr rechenleistung.

Identische Rechenkraft wird die PSP2 zur PS3 nicht haben. benötigt man auch nicht da der bildschirm um einigs kleiner ist, bin aber auf die akkulaufzeit gespannt.
Wird natürlich den Vorteil haben dass sie nur 1 Bildschirm hat aber dennoch...

Benutzeravatar
Vendetta192
Beiträge: 522
Registriert: 25.07.2008 03:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vendetta192 » 13.01.2011 12:46

Arkune hat geschrieben:Sony Markting @ its best... die PSP2 kann außerdem kochen, die Wäsche machen und ganz wichtig, bringt den Müll raus! :ugly:

Das gleiche dachte ich mir auch :lol:
Bild
Bild

johndoe979851
Beiträge: 1198
Registriert: 24.03.2010 13:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe979851 » 13.01.2011 12:47

Das die PSP eine gute Hardware, sprich ein gutes Gerät ist, ist ja klar und so wird auch der Nachfolger werden. Das Problem der PSP lag meiner Meinung an der doch sehr dünnen Softwareauswahl. Ich hätte mir ja einen 3DS zum Launch geholt, aber der Preis ist mir da doch noch zu hoch für einen Handheld, sowie es wahrschinlich auch bei der PSP2 seien wird. Naja, ist eh klüger erst zu gucken welche Spiele rauskommen um wirklich sagen zu können ob ein System für einen lohnt.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4461
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

<3

Beitrag von Mirabai » 13.01.2011 13:08

Hoffen wir mal das der Akku länger durch hält, der vom 3DS ist ja eine riesen enttäuschung, denke das wird auch der Punkt für mich sein.
Also die entscheidung zwischen PSP2 oder 3DS, der akku machts :)

Mirabai

Benutzeravatar
Muramasa
Beiträge: 5164
Registriert: 01.12.2007 00:34
Persönliche Nachricht:

huch

Beitrag von Muramasa » 13.01.2011 13:14

ps3 leistung? eher ps3 optik oder^^ das ding wird bestimmt teuer xD

Antworten