The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition OT - Geht doch

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

johndoe-freename-100947
Beiträge: 88
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 12.06.2019 14:38

QLOC (Hellblade) oder Iron Galaxy (Skyrim) hätten natürlich mehr beruhigt als ein Entwickler der auf der Switch bisher nur diesen F2P-Schwachfug vorzuweisen hat. Jetzt ist die Frage wie CDPR wohl auf ausgerechnet die gekommen ist, vielleicht gab es dafür einen guten Grund. Ein Portstudio ohne größeren track record auf dem System ist ja ohne Frage ein Risiko.

yopparai
Beiträge: 14359
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von yopparai » 12.06.2019 14:57

Genau das glaub ich eben gar nicht mal so unbedingt. Den F2P Schwachfug haben die wahrscheinlich nicht gemacht, weil das ihre künstlerische Vision oder das Ende ihrer technischen Fähigkeiten war. Sondern weil‘s die Butter aufs Brot bringt. Wer weiß, mit mehr Budget, mehr Zeit und einem größeren Projekt hätten da vielleicht richtig aufwendige Spiele entstehen können, aber die bezahlt halt keiner so leicht. Das Talent eines Studios misst sich eben auch daran, aus wenigen Ressourcen viel Ergebnis zu holen. Und die Ressourcen bekommen sie jetzt. Das könnte ihre große Chance als Portstudio im Switch-Markt sein. Sie würden damit beweisen, dass sie ein Projekt dieser Größe stemmen können, aber es ist klar, dass man das auch bezahlen wollen muss.

Man neigt natürlich immer dazu, bestimmten Studios bestimmte Fähigkeiten zuzuschreiben, aber Tatsache ist, dass die äußeren Rahmenbedingungen viel mit der Qualität des Endprodukts zu tun haben, nicht nur, aber auch bei Ports. Panic Button z.B. wird gern vergöttert, aber auch die haben mal mit 0 Erfahrungen auf der Switch angefangen. Und ich bin der Ansicht, dass vieles, was man PB und Iron Galaxy hoch anrechnet zu ähnlichen Teilen eigentlich der Geduld und dem Einsatz Bethesdas zuzuschreiben ist. Vor allem, weil z.B. Doom erst durch die Patches richtig gut wurde. Dass die noch gekommen sind lag daran, dass Beth Panic Button dafür weiter bezahlt hat.

„Erfahrungen“ hat üblicherweise ohnehin nicht die Firma, sondern einige Mitarbeiter. Und die wechseln auch schonmal zwischen Firmen und Projekten.
Ich sehe jedenfalls keinen Grund, warum das nicht auch ein bisheriger Nobody hinbekommen können soll. Die haben alle mal so angefangen. Wenn die gar nix könnten, dann wären sie nicht so groß.

johndoe-freename-100947
Beiträge: 88
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 12.06.2019 15:13

Ok, du hast natürlich Recht. Im Grunde sind alle Entwickler neu beim Thema Switch-Portierungen. Dass wir ständig neue Portstudios sehen bestätigt ja auch was schon ein paar mal erwähnt wurde, dass die Studios mit Anfragen überhäuft werden. Trotzdem hätten mich die genannten mehr beruhigt weil da halt sicher ist dass die Mitarbeiter schon Erfahrungen haben.

TW3 war ganz oben auf meiner Switch Port-Wishlist, aus den schon vielgenannten Gründen (bin gerne und teils auch gezwungenermaßen unterwegs, der Bildschirm ist groß genug um immersiv zu sein und zu Hause sowie docked (spiele ich zu 60%) ist die Flexibilität auch gut). Bin wirklich erstmal unglaublich froh dass es überhaupt kommt.


Ist dieses Vergleichsvideo echt?



Auflösung beiseite - wenn ja spiel ich hier ehrlich gesagt schon wieder "finde den Unterschied" und ab dem Punkt können mich die Grafikmäkeler gewöhnlich mal (hatten wir ja sogar bei Hellblade und Warframe). Da haben Leute mehr Freude dran die es weniger interessiert die Spiele zu spielen als sich den ganzen Tag über solche Vergleichsbilder auf YouTube zu echauffieren, und zu denen gehöre ich einfach nicht.
Zuletzt geändert von johndoe-freename-100947 am 12.06.2019 15:32, insgesamt 2-mal geändert.

yopparai
Beiträge: 14359
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von yopparai » 12.06.2019 15:19

Jo, das Video ist echt. Ich bin mir sicher, dass das Spiel einige hässliche Stellen enthalten wird, die einem auf nem großen TV sicher auch auffallen werden, aber whatever. Da kann ich mit umgehen :)

Letztendlich spiel ich sowas nicht, um Fehler zu suchen.

Am meisten „Sorgen“ mach ich mir übrigens ums UI und die Ladezeiten. Letztere waren auf der PS4 echt gruselig und das UI war winzig. Auf nem 50 Zöller in 1080p. Da müssen sie auf jeden Fall was gemacht haben.

johndoe-freename-100947
Beiträge: 88
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 12.06.2019 15:28

In dem RPGSite-Artikel (erster Post hier) war auch ein Bild mit UI:

Bild

Ich mag es kompakt, und bei dem hier mache ich mir keine Sorgen. So sieht Diablo 3 auch aus. Die Elemente erscheinen eigentlich nur etwas größer als auf PC (das ist mein Vergleich).

Ladezeiten scheinen auf der Switch spätestens mit dem CPU-Boost kein Problem mehr. Bei Smash schaffe ich es in letzter Zeit nicht mal mehr die Tips zu lesen.. Ich hoffe dass einige Spiele (Skyrim) den noch nachrüsten.
Zuletzt geändert von johndoe-freename-100947 am 12.06.2019 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

yopparai
Beiträge: 14359
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von yopparai » 12.06.2019 15:36

Achja stimmt, der „Boostmode“... das hilft sicher. Die voll ausgefahrene CPU ist ja auch nicht viel langsamer als die PS4-CPU, bei weniger Abhängigkeit von gut implementiertem Multithreading und wohl deutlich weniger Datenvolumen - das könnte in der Tat sehr helfen.
Nutzt Smash den auch? Hatte ich gar nicht mitbekommen, länger nicht gespielt.

johndoe-freename-100947
Beiträge: 88
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 12.06.2019 15:37

Smash: Ich weiß nicht ob das irgendwo bestätigt wurde. Die Ladezeiten kommen mir seit einigen Wochen (in denen gab es glaub ich zwei Updates) deutlich kürzer vor. Und irgendwann davor wurde CPU-Boost angekündigt.

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von ronny_83 » 12.06.2019 16:17

Ein Spiel, dass mich nie wirklich interessiert hat. Freu mich trotzdem über die Umsetzung, weil es die technischen Möglichkeiten der Switch zeigt. Geht nicht gibt´s nicht.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21723
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von E-G » 12.06.2019 17:48

"It's one of the most daring Switch conversions to date, and so there's clearly a need for a lot of smart adjustments," Morgan said. "Resolution-wise it's actually running much higher than I'd expected - and I can confirm CDPR's claim here. It does use a dynamic system to adjust for rendering load on-screen, and testing the footage and screens available, it shows a native 1280x720 at maximum, while other shots count in at around 896x504 lowest. The range may change in the final game - and we'll be back with more testing. But from a quick look here, most shots are coming in at 720p.
Playing handheld certainly will be a better way to evaluate the Switch version's strengths, especially if it does sit permanently at 960x540 - where such a res will be harder to catch on the smaller screen.
https://www.eurogamer.net/articles/2019 ... res-docked

scheint als wäre handheld mode die optimale art zu spielen.

außerdem:
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von JesusOfCool » 13.06.2019 11:33

ich möchte hier darauf hinweisen, dass im aprilscherz video "everything coming to nintendo switch" auch witcher 3 enthalten war.


Mister Blue
Beiträge: 534
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von Mister Blue » 14.06.2019 20:35

yopparai hat geschrieben:
12.06.2019 15:19
Jo, das Video ist echt. Ich bin mir sicher, dass das Spiel einige hässliche Stellen enthalten wird, die einem auf nem großen TV sicher auch auffallen werden, aber whatever. Da kann ich mit umgehen :)
Das ist nur der Ersteindruck. Ich hatte mir zwischendurch zwar auch einen etwas größeren Fernseher gegönnt, das war aber schon vorher so, dass die meisten Spiele gut genug sind, als dass man die niedrigere Auflösung/Detailrate/Aliasing nach kurzer Zeit noch wahr nimmt. Da die spielerischen Qualitäten oft weit über den reinen Grafikaspekt hinaus gehen. Weshalb mir die ganze Auflösungs- und FPS-Diskussion immer völlig am Allerwertesten vorbei ging. Hauptsache es läuft überhaupt stabil.

Zum Ende der 360/PS3-Gen. war das in einigen Fällen zugegebenerweise sehr derbe (u. a. Dishonored oder L.A. Noire), aber darüber sind wir durch die neuen Engines und die leistungsstärkere Hardware zum Glück weit hinaus. Die der Switch inklusive.

Außerdem sollte man auch die teils sehr hohe Videokompression von YT & co. nicht vergessen, die das meistens etwas extremer aussehen lässt, als das wahrscheinlich in Wirklichkeit so ist.

johndoe-freename-100947
Beiträge: 88
Registriert: 14.09.2006 14:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von johndoe-freename-100947 » 14.06.2019 21:37

Es wird besser sein die Auflösung auf DVD-Qualität runterzufahren als zu viele Details in der Umgebung oder bei den Charaktermodellen zu opfern. Hoffen wir trotzdem mal dass das relativ stabil bleibt, die Switch ist halt keine reine Handheldkonsole, der TV-Modus ist genauso wichtig.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8591
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von Der Chris » 15.06.2019 08:33

Ich muss nicht erwähnen, dass Digital Foundry das ganze natürlich schon anhand des Trailers auseinander genommen hat... :P
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

yopparai
Beiträge: 14359
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von yopparai » 15.06.2019 10:41

Der Chris hat geschrieben:
15.06.2019 08:33
Ich muss nicht erwähnen, dass Digital Foundry das ganze natürlich schon anhand des Trailers auseinander genommen hat... :P
Natürlich haben sie. Endlich kennen wir alle Details ... des Youtube-Kompressionsalgorithmus.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21723
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: The Switcher 3 OT - Geht doch

Beitrag von E-G » 15.06.2019 11:23

hätte man das nicht auch gleich posten können...?
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Antworten