Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Kuro-Okami » 11.06.2019 17:17

Nicht die stärkste E3 bisher, aber bisher konnte man wohl nicht viel mehr erwarten. Microsoft und Sony planen bereits ihre neuen Konsolen und haben somit andere Prioritäten. Nintendo hat wohl am ehesten noch Potential, etwas Außergewöhnliches anzukündigen. Mir persönlich reicht es bereits, wenn sie dann Luigis Mansion 3 datieren. Da ich weniger zum Spielen komme und für dieses Jahr bereits das ein oder andere feststeht, brauche ich auch nicht so viel.

Da Nintendos Präsentation kurz ausfallen wird, werde ich das aber mal live verfolgen.
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25196
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Chibiterasu » 11.06.2019 17:30

Also falls man Lust auf nen Chat zur Nintendo Konferenz hat:

https://webchat.quakenet.org/

Kanal:
#4Players

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von E-G » 11.06.2019 17:34

2 sind wir schon!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25196
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Chibiterasu » 11.06.2019 17:34

Yay!

Redshirt
Beiträge: 5930
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Redshirt » 11.06.2019 17:37

Nur noch 25 Minuten, bis Nintendo Millionen von überhöhten Erwartungen weltweit enttäuscht! :D

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33269
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von JesusOfCool » 11.06.2019 17:43

ein paar andere millionen werden sie schon begeistern, keine sorge. ^^

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33269
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von JesusOfCool » 11.06.2019 18:43

enttäuschend

:ugly:

war da eigentlich irgendwas dabei das man noch nicht kannte?
contra?
panzer dragoon? (das ist auch nur ein remake, oder?)

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von E-G » 11.06.2019 18:44

zemlich! kein mp4! kein star fox gp.... kein xeno!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3239
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von qpadrat » 11.06.2019 18:51

Für mich war die direct extrem gut, keine Ahnung, was ihr erwartet habt. Es gab vllt ein paar Leaks, aber dafür kann Nintendo nichts.
- Witcher 3
- Spyro
- Super Luckies Tail
- Banjo in Smash (hatte Gänsehaut)
- Panzer Dragoon
- der neue Mana Teil
- Mana Collection
- Botw 2
- Alien Isolation

Und noch einige andere Dinge die mir gerade nicht einfallen.

Ich fand es echt gut.
Bild

Benutzeravatar
La_Pulga
Beiträge: 874
Registriert: 25.01.2008 06:59
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von La_Pulga » 11.06.2019 18:52

Ich fand es grandios...sooo viel Zeug das noch dieses Jahr erscheint. Der Zelda Teaser war genial, hab ich nie und nimmer mit gerechnet. The Witcher kommt tatsächlich...Mana Collection kommt heute. Nintendo kann ja auch nichts für die ganzen Leaks. Ihre Hausaufgaben haben sie dieses Jahr auf jeden Fall besser als alle anderen erledigt.
"Ich hab viel Geld für Frauen, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."

Nintendo-ID: flo_1988

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25196
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Chibiterasu » 11.06.2019 18:53

Keine Ahnung, ob Jesus das ernst meint, aber zumindest No more heroes 3 und BotW 2 sollte doch manche hier freuen.

Ich fand es auch sehr solide bis gut. Meine Liste wächst.

Benutzeravatar
organika
Beiträge: 488
Registriert: 10.03.2006 14:57
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von organika » 11.06.2019 18:54

hmm...so richtig gehyped bin ich nicht, aber die Präsentation war nicht schlecht. Ich hab mit Mario Maker, LM3 und Links Awakening aber im Prinzip auch genug zu spielen dieses Jahr. Panzer Dragoon sah auch gut aus und Animal Crossing war mir auch sympathisch(hab noch nie einen Teil gespielt). Enttäuschend war für mich nur dass es wieder nichts von Retro zu sehen gab. Keine Trilogie und kein Spiel was in der langen Zeit entwickelt wurde?? Dachte am Anfang vom Banjo Reveal kurz dass ein neues Donkey Kong kommt, aber Banjo in Smash ist auch irgendwie cool! Wenn sich das gut verkauft...wer weiß vielleicht entwickelt Rare dann ja ein neues für Switch und Xbox.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3239
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von qpadrat » 11.06.2019 18:57

Oh man, ich hab No More Heroes 3 vergessen. So geil! Keine Ahnung, ob Nintendo jemals eine bessere E3 Präsentation hatte.
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33269
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von JesusOfCool » 11.06.2019 19:01

ja, ich hab mir ernsthaft noch eine ankündigung von etwas das dieses jahr rauskommt erwartet. ein spiel von nintendo selbst.
der botw 2 teaser war ja nicht mehr als das. das kommt wahrscheinlich 2021 oder so raus, auf jeden fall nicht vor november 2020.
der rest sind halt ports, zu einem guten teil von spielen, die es schon wo anders gibt. ich meine, ja, witcher 3 auf einer nintendo konsole ist schon was neues, aber witcher 3 ist nichts neues. das hat ein bisschen was von mass effect 3 auf der wiiu. was ich meine: es muss erst zeigen, dass es auch was taugt (ME3 hat ja ziemlich enttäuscht damals).

der output von nintendos internen teams war letztes jahr schon ziemlich schwach, wenn LM3 und animal crossing das einzige sind was von dort kommt (jaja, zelda), dann muss nächstes jahr richtig bombe werden. wenn das nicht der fall ist, kann man sich schon fast sorgen um den zukünftigen spieleoutput machen.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2019 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Der Chris » 11.06.2019 19:03

Vom Papier her schon ein gutes Direct, da kann man nix sagen. Aber ich würde den fehlenden Überraschungseffekt nicht auf Leaks schieben. Witcher 3 wär jetzt zum Beispiel auch ohne Leak nichts was mich aus der Furche gehauen hätte. Klar, cool dass es auf Switch kommt, aber mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Ähnliches würde ich über Alien Isolation sagen, aber das Spiel ist so unglaublich weit von mir weg, dass ich es auf keiner Skala habe um es für mich einordnen zu können. Panzer Dragoon hat mich eigentlich am meisten in der ganzen Präsentation überrascht. No More Heroes 3 auch nicht zu vergessen.

Die Sachen, die ich da wirklich geil fand, die waren halt alle wirklich lange vorher bekannt. Das erste Lebenszeichen vom neuen Zelda ist natürlich immer eine schöne Sache.

Also man sollte es nicht kleinreden, aber dass Leute hinsichtlich des Überraschungseffekts und des Hypes nicht aus dem Häuschen sind, kann ich schon ein bisschen verstehen. Ich bin einfach zufrieden. Glücklicher wäre ich gewesen wenn man was von Bayonetta oder einem Spiel von Retro gesehen hätte.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Antworten