Valkyria Chronicles 4 - Auch Nischen brauchen liebe

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33274
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Valkyria Chronicles 4 - Auch Nischen brauchen liebe

Beitrag von JesusOfCool » 08.04.2019 09:14

jo, länger als 3 runden hab ich auch nicht oft gebraucht, aber manche missionen hab ich öfter als einmal begonnen.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Valkyria Chronicles 4 - Auch Nischen brauchen liebe

Beitrag von E-G » 08.04.2019 22:10

ja, das schon. man weiß ja vom briefing zunächst überhaupt nicht wo welche Einheiten Sinn machen...
das sollte man für Teil 5 auch mal verbessern...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Valkyria Chronicles 4 - Auch Nischen brauchen liebe

Beitrag von E-G » 21.04.2019 10:19

Bin nun tatsächlich durch nach 32 Stunden laut save file, bzw nach über 50 laut Switch Profil. Hab wohl doch ein wenig häufiger neu gestartet als gedacht....
Irgendwie hat sich das positiv auf die Spielerfahrung ausgewirkt dass ich insgesamt über 2 Monate verteilt langsam jeden tag ne Mission oder ne halbe gespielt hab, dadurch hat sich das ganze wirklich wie eine epische reise angefühlt, sollte ich wohl öfter mal machen, zumindest bei solchen Spielen
Story fand ich jetzt nicht so abgedreht, war eigentlich ganz interessant irgendwie, und wurde gegen ende doch deutlich grauer als ich anfangs erwartet hätte. fand ich jedenfalls echt gut dass man am ende nicht mehr so recht wusste wer da nun die "gute" seite ist. Vor allem das Ende selbst fand ich ziemlich stark eigentlich, zumindest isses mir deutlich mehr in Erinnerung geblieben als Teil 1 (von dem erinner ich mich nur noch an die abfackelten Baracken). Fand Claude auch nen recht angenehmen Protagonisten, jedenfalls besser als... was auch immer sein Name damals war.
Die Fireemblem Awakening Einflüsse fand ich auch spannend, dass Beziehungen mit Teammitgliedern bedeutsamer wurden. Zwar wurde die Idee nicht 100%ig umgesetzt, aber die sidestories waren echt nett. Denke ich werde noch ein wenig weiterspielen um da alle freizuschalten!

Also ja, so im großen und ganzen fand ich das Spiel echt noch ne große Stufe über Teil 1, hätte nicht gedacht dass das möglich ist. Definitiv eines der besten Switchspiele in meiner Sammlung, sicher Top 3, und definitiv auch eines der besten Switch Spiele allgemein. Echt schade dass die Verkäufe das wie üblich nicht reflektieren
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Valkyria Chronicles 4 - Auch Nischen brauchen liebe

Beitrag von E-G » 10.07.2019 20:13

Spiel wird ab sofort (digital) permanent im Preis gesenkt auf 30€, gibt eine neue Complete edition mit allem DLC drin für 49.
Wer noch nicht hat, der sollte zuschlagen. Ist jeden Cent wert.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Antworten