Switch für 2 Kinder

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32933
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von JesusOfCool » 21.12.2018 09:42

nur nicht zu viel verallgemeinern bitte. wir haben hier im forum auch frauen, die gerne smash und andere beat'em ups spielen.
das gleiche spiel 2 mal kaufen muss aber echt nicht sein. wirklich nicht.

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5787
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von Redshirt » 21.12.2018 10:07

Mädchen spielen vielleicht lieber Pokémon.. Autsch :D

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39743
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von Levi  » 21.12.2018 10:10

Mister Blue hat geschrieben:
21.12.2018 09:31
Sofern die auf den Klopperkram stehen. Mädchen sind ja doch schon etwas anderes gestrickt und die spielen dann vielleicht lieber [...]
HAHAHA ... Nein ehrlich. Das hat jetzt absolut nichts mit irgendwelchen Modernen Genderansichten zu tun, aber das ist eine reine Einbildung von dir. Egal ob meine Cousine Mitte der 90iger, mit der ich regelmäßig Street Fighter 2 gezockt habe, oder zwei meiner ExFreundinen, die beide eher zu einen Smash griffen, als zu irgendwas anderen. (geht sogar soweit, dass eine davon quasi Brawl kaufte, weil ich eigentlich kein groß genügendes Interesse hatte.)

Fighting games haben absolut nichts mit Männlein oder Weiblein zu tun. Wenn du diesen Eindruck hast, solltest du eher mal drauf achten, ob es etwas mit "Gamer" und "Non-Gamer" zu tun hat ;)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Mister Blue
Beiträge: 303
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von Mister Blue » 21.12.2018 10:19

Okay, mein Fehler :(! Non-Gamer, du meinst die Candy-Crash-Fraktion?

Kenne das mehr vom PC, wo der Trend der Frauen, die ich so kenne, mehr zu WoW ging, als allem anderen.

ronny_83
Beiträge: 8058
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von ronny_83 » 21.12.2018 12:27

Guter Klopperspiele werden auch von Frauen gespielt. Das erste, was meine Freundin auf dem SNES Mini probiert hat, war Street Fighter II.

ChrisJumper
Beiträge: 7227
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von ChrisJumper » 26.12.2018 19:52

Ich finde das hat vor und Nachteile. Ich würde mit einer Konsole anfangen, das ist leichter zum Sanktionieren. Auch kann man wie schon beschrieben sehr schön zusammen spielen.

Das sich Kinder um ein Spielzeug streiten, gab es ja auch schon immer. Eigentlich ist das nichts neues. Auf der anderen Seite ist das aber toll wenn sie auch so zusammen die Videospiele erleben.

Wenn jeder sein eigenes Gerät hat, fehlt in der Regel diese Teilhabe am Spiel selber oder der Wettstreit um die schnellste Runde.

Der Videospiel Geschmack hat nix mit dem Geschlecht zu tun. Bis auf manche Visual Novel's vielleicht. ;D

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 558
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Switch für 2 Kinder

Beitrag von Kuttelfisch » 28.12.2018 09:30

Könnte da auch dutzende Beispiele nennen. Gerade FIghting Games sind wirklich sehr geschlechtsunabhänig :-)
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Antworten