Starlink Onlinekäufe nutzen

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
el-nino73
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2018 17:45
Persönliche Nachricht:

Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von el-nino73 » 04.11.2018 20:38

Hallo zusammen

Wir haben über den Nintendo Onlineshop für das Game "Starlink" ein Schiff und einen Piloten gekauft. Leider wissen wir nicht, wie wir die Sachen jetzt einsetzen können.

Kann uns jemand helfen?

Danke und Gruss
Nino

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12679
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von yopparai » 05.11.2018 09:02

el-nino73 hat geschrieben:
04.11.2018 20:38
Hallo zusammen

Wir haben über den Nintendo Onlineshop für das Game "Starlink" ein Schiff und einen Piloten gekauft. Leider wissen wir nicht, wie wir die Sachen jetzt einsetzen können.

Kann uns jemand helfen?

Danke und Gruss
Nino
Den Diskussionen um das Spiel und seine Preisstruktur hier im Switch-Teil des Boards war zu entnehmen, dass das bisher keiner der hier aktiveren Forenteilnehmer gekauft hat, daher fürchte ich, dass es recht lang dauern könnte, bis jemand hier die Frage beantworten kann.

Vielleicht hat Ubisoft irgendwo einen Kundendienst oder ein Forum? Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass jemand helfen kann.

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2134
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von Trimipramin » 05.11.2018 11:23

el-nino73 hat geschrieben:
04.11.2018 20:38
Wir haben über den Nintendo Onlineshop für das Game "Starlink" ein Schiff und einen Piloten gekauft. Leider wissen wir nicht, wie wir die Sachen jetzt einsetzen können.
Naja, wenn es im eShop gekauft wurde, so wird man es dann sicherlich im Spiel selber irgendwo ändern können. :) Vielleicht geht das auch erst etwas später im Laufe des Spiels? ..also sofern ihr da noch recht am Anfang seid, keine Ahnung.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24634
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2018 16:14

Wollte sich das nicht einer der Stamm-User kaufen und nen Erfahrungsbericht posten? Irgendwie interessiert es mich schon noch - bin aber momentan eh zu ausgelastet.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7961
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von Der Chris » 05.11.2018 19:37

Gefühlt war ich wohl noch von uns einem Kauf am nächsten...aber ich hab auch erstmal die Finger davon gelassen. Ich warte auf einen Rabatt für die digitale Standardausgabe. Bei einem Spiel wo ich noch so viel zukaufen soll bin ich nicht bereit 80€ für etwas mehr als den "Rumpf" eines Spiels auszugeben. Dafür bietet mir meine Wunschliste mit Indies auch noch zu viele Aussichten zu deutlich schmalerem Euro.

Aber ich glaub wir hatten hier jemanden der mal gelegentlich schreibt und es sich geholt hat.

Edit: Mister Blue heißt der User.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24634
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von Chibiterasu » 05.11.2018 23:31

Ah ja, genau - er war das. Eventuell meldet er sich ja mal zu WOrt.

Mister Blue
Beiträge: 303
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: Starlink Onlinekäufe nutzen

Beitrag von Mister Blue » 08.11.2018 09:12

Gerade erst gesehen, sorry. Hätteste mir mal ne PM geschickt!

Das funktioniert nur, wenn man digital spielt. Dafür muss man einfach nur auf einen anderen Controller wechseln (Pro) oder die Cons aus dem Sockel nehmen. Funktioniert auch während des Spiels. Im nachfolgenden Bildschirm steht dann unten links "Digital spielen", und da dann im Schiffsmenü (+) auf A, wo man dann auf die Zenith und die digitalen Elemente wechseln kann. Die ist mir eh lieber, weil Foxens Airwing nicht gerade übermäßig viel abkann.

Umgekehrt erkennt das Spiel auch, wenn man wieder auf den Sockel wechselt. Weil ich noch diesen Zusatzcharakter aus dem Ubisoft-Store hatte (Startail), den ich zwischenzeitlich eingelesen hatte. Wie es anfangs hieß, müsste man die Schiffe, Piloten und Waffen nach ein paar Tagen erneut einlesen. War bisher aber nicht der Fall. Also einmal kurz eingelesen und zurück mit dem Zeug in den Schrank.

Ist mir auch lieber so. Denn so schick die Schiffe in der Spielzeug-Variante auch aussehen mögen, sitzen sie doch ganz schön stramm auf dem Sockel. Also eher weniger für einen fliegenden Wechsel geeignet, wie man ihn aus den anderen Toys-to-life-Titeln gewöhnt ist. Vom deutlich höheren Preis will ich erst gar nicht anfangen.

Ist aber doch schon eine etwas merkwürdige Preispolitik. Bei den 20 € Aufpreis, wie bei der digitalen Deluxe-Variante, wär ich direkt bei den anderen Schiffen, usw. dabei. Selbst 30 oder 40 € gingen noch okay, vor allem, wenn man bedenkt, was man einzeln löhnen würde. Bei den 70 € im Store warte ich aber lieber auf einen Sale.

Das Spiel macht mir nämlich schon Spaß. Vor allem mal wieder was, wovon es nicht schon x Teile gibt.

Antworten