Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JuJuManiac
Beiträge: 194
Registriert: 24.11.2008 09:16
Persönliche Nachricht:

Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von JuJuManiac » 10.08.2018 19:07

Hallo liebe Forenleser,
ich habe mir kürzlich eine Switch zugelegt und bin bisher sehr angetan von der Konsole. Obwohl ich sie primär für meinen 7 Jahre alten Sohn angeschafft habe, gibt es auch eine Menge Spiele, die mir sehr viel Spaß machen. Das Problem ist aber, dass mein Sohn alleine die meisten Spiele nicht schafft.

Deswegen suche ich Spiele die einen ähnlichen Schwierigkeitsgrad wie Kirby All Stars haben. Das Spiel ist super unterhaltsam, kann man mit der ganzen Familie spielen, aber mein Sohn kommt auch mal eine Stunde alleine damit klar. Mario Odysee schafft er bis auf Hilfe bei einigen Bossen auch ganz gut.

Kennt Ihr vielleicht Spiele, die ähnlich schön und vielseitig sind, aber eben einen (sehr) leichten Schwierigkeitsgrad haben? Donkey Kong Country ist z.B. alleine etwas zu schwer für ihn.

Außerdem suche ich Spiele, die man zu dritt sehr gut spielen kann ohne das ein Kind gleich überfordert ist. Ein Beispiel wäre Lovers in da Dangerous Space Time, wo mein Sohn am liebsten einfach das Schild bedient und Mama & Papa dann eben den Rest erledigen, wobei auch Mama nicht der Überzocker ist... :)

Für jede Empfehlung wäre ich dankbar, dann kann ich mir Gameplay und Test Videos anschauen und sehn ob es etwas für uns ist.

Danke im voraus.

PS:
Wir spielen am liebsten Kooperativ und nicht gegeneinander wie bei Mario Karts, da sonst immer ich gewinne, hehe. :Häschen:
Ich höre mich gerne reden. Es ist eines meiner größten Vergnügen.
- Oscar Wilde

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2500
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von Krulemuk » 10.08.2018 19:14

Mir fällt auf Anhieb Rayman Legends ein :)

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von yopparai » 10.08.2018 19:21

Da hab ich auch gerade dran gedacht, aber „sehr leicht“? Deutlich leichter als Donkey Kong sicher, aber das ist auch keine Kunst...

Captain Toad könnte noch was sein, aber ich glaube in späteren Levels könnte das noch anziehen und das ist auch kein Mehrspielerspiel - wobei man bei solchen Spielen trotzdem meist sehr gut mit mehreren Knobeln kann.

Yoshi ist noch nicht raus und Mario Party auch net... :/

Overcooked ist Multiplayer-Coop, witzig, aber zu chaotisch. Da sind wir mit vier Erwachsenen schon meist überfordert...

Hmmm... ich guck nochmal ob mir was einfällt...

Edit: Auch wieder nicht Coop (jedenfalls nicht an einem Gerät), aber schonmal über Minecraft nachgedacht?

Benutzeravatar
JuJuManiac
Beiträge: 194
Registriert: 24.11.2008 09:16
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von JuJuManiac » 10.08.2018 19:47

Vielen Dank für die bisherigen Tips.

Ich habe mir ein Test Video zu Rayman Legens angeguckt und ich denke die Levels in denen Du gehetzt wirst, oder einem Boss nachhetzen musst sind ein Problem. Zeitdruck macht meinen Sohn immer nervös.

Minecraft hatte ich gar nicht erwähnt, das haben wir schon und bisher per Crossplay PC/Switch zusammen gespielt. So bauen und Monster hauen klappt natürlich, nur die ganzen Produktionsketten alleine im Blick und Griff zu haben nicht. Ist aber ein super Spiel, macht uns sehr viel Laune.

Von Captain Toad gibt es eine Demo, die schauen wir uns mal an.
Ich höre mich gerne reden. Es ist eines meiner größten Vergnügen.
- Oscar Wilde

F* U, NICHT WICHTIG GENUG, KEINE MÜHE
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von F* U, NICHT WICHTIG GENUG, KEINE MÜHE » 10.08.2018 19:52

ist zwar zu zweit, aber Snipperclips? Man spielt so kleine knuffige Viecher und der eine schnippelt den anderen in eine Form, um ein Rätsel zu lösen
BYE

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von yopparai » 10.08.2018 19:53

Oh Gott wie konnte ich das übersehen...

F* U, NICHT WICHTIG GENUG, KEINE MÜHE
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von F* U, NICHT WICHTIG GENUG, KEINE MÜHE » 10.08.2018 19:54

nvm :ugly:
BYE

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2500
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von Krulemuk » 10.08.2018 19:55

Dragon Quest Builders?

Benutzeravatar
JuJuManiac
Beiträge: 194
Registriert: 24.11.2008 09:16
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von JuJuManiac » 10.08.2018 19:59

Snipperclips habe ich auch, die Party Level sind zu dritt gut spielbar, aber die Koordination die bei den 2-Spieler Level gebraucht wird sind für meinen Sohn bei ca. 50% der Rätsel noch etwas zu anstrengend.

Dragon Que3st Builder hat keinen Coop soweit ich das richtig gelesen habe und ist alleine glaube ich zu komplex mit dem ganzen Crafting und Ressorcen.
Ich höre mich gerne reden. Es ist eines meiner größten Vergnügen.
- Oscar Wilde

Benutzeravatar
Dennisdinho
Beiträge: 370
Registriert: 26.03.2017 18:09
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von Dennisdinho » 11.08.2018 00:58

Mir fällt jetzt nicht wirklich was Aktuelles ein, weil ich erst seit der Switch wieder bei Nintendo bin.

Aber was deiner Beschreibung nach eigentlich passen müsste, wären die neuen Pokémon-Spiele, die im November rauskommen. Die werden wohl extrem einsteigerfreundlich sein und zudem kann man sie im Ko-op spielen. Das wäre meine Empfehlung für die Zukunft.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39029
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von Levi  » 11.08.2018 11:18

Zwei Sachen:
Bomberman geht auf jedenfall auch immer :)
Ist zwar nicht coop, aber ein Riesen Couch Gaudi :D

Ansonsten gäbe es noch Blaster Master Zero. Vielleicht etwas "komplex"... Aber mit etwas unterstützung auf jedenfall machbar.

Aber als allgemeine Anregung: wir haben mit sieben uns doch auch schon durch nes-Klassiker gekämpft. Unterschätz deinen großen nicht ;) sie lernen schneller als man gucken kann.

Was ich letztens mit meinen jüngeren Neffen (6) gespielt habe:
vvvvvv
War auch eher Coop. Aber sehr interessant: im Grunde hat er gespielt, und ich habe nur übernommen, wenn es bei ihm mit der Reaktion nicht ausgereicht hat, aber er im Grunde wusste, was zu tun war.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2972
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von qpadrat » 11.08.2018 12:18

Hab es zwar noch nicht gespielt, konnte mir aber stardew Valley vorstellen. Vllt kann ja jemand was dazu sagen.
Bild

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1751
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von winkekatze » 11.08.2018 15:10

Stardew Valley ist nicht "schwer", aber doch ziemlich komplex.
Ich würde es sofort jedem empfehlen, weil es einfach ein tolles Spiel ist, aber ob das wirklich was für einen siebenjährigen ist, wage ich eher mal zu bezweifeln.

Benutzeravatar
mr.digge
Beiträge: 1381
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von mr.digge » 12.08.2018 11:25

Mario Kart bietet eine Steuerungshilfe, die verhindert dass man in Schluchten fällt oder gegen Wände knallt. Außerdem gibt es noch eine Autobeschleunigung... Also für Kinder auch super spielbar.

Captain Toad ist zu zweit nochmal einfacher. Einer steuert die Figur, der andere kann die Gegner mit Rüben platt machen.
Man kann auch Levels überspringen und nach mehrern Tode taucht ein Unverwundbarkeits-Item auf.
Sein oder nicht'n gaage

Benutzeravatar
JuJuManiac
Beiträge: 194
Registriert: 24.11.2008 09:16
Persönliche Nachricht:

Re: Suche Spiele mit sehr geringem Schwierigkeitsgrad

Beitrag von JuJuManiac » 12.08.2018 16:03

Die Demo von Toad, Rayman und Dragon Quest Builders habe ich geladen und werde das später mal alles testen.

Die Info mit der Steuerungshilfe für Mario Kart ist super. Genau so etwas bräuchte er halt, damit mit uns mithalten könnte.

Stardew Valley habe ich auf PC und finde es zwar sehr süß, aber auch recht schnarchig und umständlich von den Systemen (Jahreszeit, Geschenke, etc.).

Bomberman reizt mich, weil ich es von früher kenne, finde nur den Preis momentan etwas hoch für das simple Spielprinzip. (Edit: Ist gerade für 50% Rabatt im E-Shop zu haben)

Das gesamte Pokemon Franchise ist an mir völlig vorbei gegangen, das schaue ich mir jetzt mal an, genau wie die Titel Blaster Master Zero und vvvv.

Vielen lieben Dank soweit für die tollen Hinweise und Anmerkungen.
Ich höre mich gerne reden. Es ist eines meiner größten Vergnügen.
- Oscar Wilde

Antworten