Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 12.11.2018 09:04

:lol:

der trick bei der pflanze ist es driver kombos zu machen und ja keinen einzigen element orb zu spawnen. beta scope und so damit break besser funktioniert und dann schön smashen was geht. am besten mit lora spielen damit man gut heilen kann. es passiert eigentlich immer einmal, dass einer umfällt, auch wenn man im level deutlich höher ist. ich weiß nicht ob das per patch geändert wurde, aber wenn man keine blade kombos macht, wechseln die KI gesteuerten chars ihre blades nicht. d.h. addam muss immer bei mythra bleiben (wegen dem smash) und hugo bei brighid (weil besser beim blocken und kann ebenfalls break ausführen).
dann möglichst breit aufstellen. d.h. ein dreieck um den gegner herum bilden. damit trifft sie nicht so einfach alle mit einer attacke.
es gibt trotzdem eine flächen attacke, und zwar verschüttet sie da so eine art säure in alle richtungen. wenn das kommt unbedingt zu haze wechseln und heilen. das ist kein instakill skill, der macht einfach nur verdammt viel schaden.
solange nur einer umfällt ist das nicht besonders problematisch. am schlimmsten ist es, wenn es hugo erwischt.
pouch items auch gut verteilen. d.h. arts aufladen und schaden reduzieren. bin mir aber nicht mehr sicher ob physisch oder ether.
ich glaube projektil resistenz bzw ausweichen bringt sich auch einiges. manchmal verschießt das ding samen, die ziemlich heftigen schaden machen.

hast du den ardon besiegt?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21714
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von E-G » 12.11.2018 11:36

nein, beim Ardon schaff ich nicht mal 10% der HP bevor alle Tod sind. Die geht einfach gar nicht irgendwie
die Pflanze knüppel ich immer auf den letzten cm runter bevor alle auf einmal umfallen... hab es mit gruppenleistenfüllenden pouch items probiert, das ging ziemlich gut weil damit instadeath nicht mehr ganz so ärgerlich ist- außer wenn eben alle 3 umfallen...
gegen schwanken resistenz hab ich leider nur das "schwächste" Item glaub ich... das ist nicht ganz so effektiv, damit klappt vllt jedes 4. oder 5. schwanken mal :(
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 12.11.2018 11:44

wenn dein level höher ist geht das mit dem schwanken auch besser.
was auch helfen kann ist schnelleres wechseln, denn beim wechseln sind alle arts voll. da kannst du mit haze dann gleich alle heilarts hintereinander raushauen. hast du die arts hochgelevelt?

stellst du dich denn weit genug vom ardon weg? du musst wirklich weit weg stehen damit dich seine trampelattacke nicht trifft. und wenn du merkst er führt sie aus, sofort heilen. ist ein ziemlich langweiliger kampf weil man die meiste zeit nur da steht und wartet bis man heilen muss, aber es hat bei mir sehr gut funktioniert.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21714
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von E-G » 12.11.2018 11:50

das problem beim Ardon ist, dass die andern Partymitglieder offenbar so weich sind, dass die mit einer Trampelattacke im Gras liegen, selbst mit HP und Def boost... so schnell kann ich gar nicht heilen -_-


vielleicht sollte ich noch ein wenig das Stachelding grinden.. bin level 82
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 12.11.2018 12:05

hm.
ich hab beim ardon auch eine weile gebraucht, aber mit der richtigen taktik und ausrüstungsoptimierung hats eigentlich recht gut funktioniert. hast du die party leiste am anfang auch gleich ganz voll? zur not ein paar einfache gegner in der umgebung killen bevor der kampf beginnt. wenn die voll ist kann man auch mal jemanden wieder auf die beine stellen wenn sich das ausgeht.
alternativ kannst du noch probieren eine teamattacke auszuführen wenn er lostrampelt. da sollte seine attacke unterbrochen werden. macht das aufbauen für den kill natürlich schwerer, aber mehr als 5 orbs braucht man in der regel eh nicht wenn die HP nur noch bei 50% sind.

gegen die pflanze probier mal - ether damage items anstatt party leiste auffüllen. für die party leiste gibts auch ausrüstungsgegenstände.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1195
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von Zero7 » 12.11.2018 22:25

Bei mir war der Ardon ein höchsts bizarrer Fall, ich hab ihn im 2nd oder 3rd try recht problemlos mit ~Level72 gelegt, aber danach -obwohl ich ein höheres Level hatte- hat er mir viel härter zugesetzt und ich habe ihn vllt noch 2 oder 3x gelegt von gefühlt 15-20 Versuchen. Dabei wollte ich mir mehr dieser 100% Doom-Resistenz Items farmen, aber Pustekuchen.

Bei mir ist die Pflanze noch nie geschwankt. War auch stets unter ihrem Level aber trotzdem krass obwohl Beta-Scope aktiv war und ich derjenige war, der das Schwanken initiieren wollte und daher dauernd gewechselt habe.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21714
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von E-G » 12.11.2018 22:43

Bei dem Ardon frag ich mich... bringt schwanken resistenz überhaupt was? oder nur umwerfen resistenz? wobei selbst das ja meist nicht das Problem ist :(
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 12.11.2018 23:34

Alles was heilt und Schaden abhält. Schnelles wechseln zwischen driver und Blade heilt auch ein bisschen.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21714
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von E-G » 13.11.2018 00:24

ich leg das spiel und die switch jetzt allgemein erstmal auf Eis, das hat einfach keinen Sinn und ist nur frustrierend wenn der char random anfängt herumzulaufen und so die eigene combo abbricht oder die Kamera random in den Himmel schwenkt.
Am liebsten würd ich die dinger beim Fenster rauswerfen. So ein behinderter hardware/designfehler, sowas hatte ich echt noch nie mit Nintendo hardware
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 13.11.2018 08:32

probleme mit dem controller?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21714
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von E-G » 13.11.2018 11:28

hab mich doch quasi eh schon in jedem thread drüber beklagt dass die joycon sticks nen schaden haben und sich wie von selbst ständig in alle Richtungen bewegen. ist wohl ein designfehler, weil schon ein bisschen Staub reicht um das Problem auszulösen.
Jetzt kann ich entweder die Rechnung suchen und auf Gewährleistung hoffen... oder ersatzsticks bei ebay kaufen und diese ersetzen... oder versuchen die sticks mit Druckluft und Kontaktreiniger auszuwaschen...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von JesusOfCool » 13.11.2018 11:56

okay, das ist kacke.
aber wenigstens haben wir festgehalten, dass DAS nicht am spiel liegt. ^^

Redshirt
Beiträge: 5918
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von Redshirt » 27.11.2018 07:51

3 1/2 Stunden Torna - The Golden Country machen einen wesentlich besseren Eindruck als das Xenoblade 2-Hauptspiel. Nicht oft gefällt mir ein Addon vom Ersteindruck her besser als der Haupttitel.

yopparai
Beiträge: 14270
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von yopparai » 01.12.2018 11:32

https://www.resetera.com/threads/xenobl ... -12.84350/

Soundtrack kommt als Download am 14.12.... Yay! Sind zwar nur 11 neue Tracks, aber wenn, dann will man ja auch alles vollständig haben.

yopparai
Beiträge: 14270
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Torna - The Golden Country (Xenoblade 2 Erweiterung)

Beitrag von yopparai » 19.12.2018 14:06

Soundtrack ist btw. seit gestern online. Ist natürlich vom Track/Preis-Verhältnis her nicht mehr ganz so lächerlich günstig wie der von Hauptspiel, aber mehr Xenoblade Ist immer gut.

Antworten