Pile of Shame - Switch Edition

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2880
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 03.03.2018 10:09

Krasse challenge, realistischer wäre bei mir 1 Spiel pro Monat ^^

Hab jetzt bei pandora's Tower 5 Türme geschafft und mir gefällt das Spiel richtig gut. Irgendwie hab ich mit den ollen Wii Spielen immer noch mehr Spaß, als mit der U...

Bei Layton X Ace Attorney hab ich jetzt Kapitel 2 beendet. Macht echt auch eine Menge Spaß.

Für mich zur Dokumentation:
1. Child of Light
2. Stick it to the Men
3. Pikmin 3
4. Metroid Samus Returns
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2281
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Krulemuk » 03.03.2018 10:20

War übrigens mein erster Durchgang Luigis Mansion 2. Ich habe ja erwartet, dass das Spiel gut ist, aber das es so gut ist? Hat mich stellenweise sogar an Zelda mit nem kleineren Scope erinnert. Es ist halt extrem linear durch sein Missionskorsett und die Rätsel sind eher lokal raumbasiert und nicht übergreifend - der Professor unterbricht einen mit seinem Geplapper auch einen Tick zu oft, aber wenn man von diesen kleineren Kritikpunkten absieht, erwartet einen mit LM2 ein richtig gutes Action-Adventure mit tollen Bossen, einzigartigem Gameplay, ner charmanten Atmosphäre und witzigen Rätseln.

Ich bin schwer begeistert von dem Titel und freue mich jetzt umso mehr auf Luigis Mansion 3 auf der Switch.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10428
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von yopparai » 03.03.2018 11:46

Krulemuk hat geschrieben:
03.03.2018 10:20
Ich bin schwer begeistert von dem Titel und freue mich jetzt umso mehr auf Luigis Mansion 3 auf der Switch.
Wenn es denn kommt, angekündigt ist ja nix. Ich wär aber auch schwer dafür LM2 ist eines meiner Lieblingsspiele auf dem 3DS und nochmal deutlich besser als Teil 1 (den ich aber damals auch schon geliebt hab, auch wenn er viel zu kurz war).

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2880
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 03.03.2018 11:50

Fand Teil 2 genial. Was mir aber nicht so gefallen hat, war das Levelsystem. In der Hinsicht fand ich Teil 1 mit der zusammenhängenden Welt besser.
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2281
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Krulemuk » 03.03.2018 11:55

@yopparai
Das stimmt. Angekündigt ist nichts. LM3 ist nur einer der Namen, die immer wieder in Gerüchten auftauchen, ähnlich wie Pikmin 4 oder ein Smash 4 Port. LM2 hat sich jedenfalls recht gut verkauft und sollte einen Nachfolger rechtfertigen. Ich bin gespannt...

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5263
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Redshirt » 03.03.2018 12:14

Ich muss sagen - ich hab mich damals über die wahnsinnig kurze Spieldauer von Luigi's Mansion auf dem GameCube echauffiert. Für mich war das damals gefühlt der Anfang der Entwicklung, dass Spiele fürs selbe Geld immer kürzer werden... gut, so ist es ja nicht gekommen, aber ich habe davor eben immer Wochen und Monate mit einem Spiel verbringen können und LM war nach... vier Stunden vorbei? Das fand ich damals erschreckend.

Aber das Spiel war neu, frisch und heute sehe ich ein, dass in der Kürze auch die Würze lag. Nur nicht für 60 Euro ^^

Luigi's Mansion macht fast alles besser und ist toll designt.. aber ich habe nach einigen Stunden gemerkt, dass dieses Spiel für mich nicht über eine so lange Spieldauer trägt. Dafür war es mir zu repetitiv und die Locations zu ähnlich, auch wenn sie schon echt gut versucht haben, möglichst viel Abwechslung im Rahmen des Settings reinzukriegen. Das letzte Drittel wollte ich am Ende einfach nur noch hinter mich bringen und ich merkte, dass ich es jetzt nur noch spiele, weil ich es nicht unfertig liegen lassen wollte. Nicht aber, weil ich mich nicht davon hätte lösen können.

Wahrscheinlich ist das ne unpopuläre Meinung, aber ich brauche daher für mich persönlich auch keinen dritten Teil. Ich wünsche es aber trotzdem jedem, der offensichtlich mehr für sich aus den Spielen gezogen hat als ich. Für mich wäre das dann aber ein klassischer Sale-Kauf.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23544
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Chibiterasu » 03.03.2018 16:56

ICh würde mich sehr über Teil 3 freuen. Teil 2 fand ich großartig.
Und in Sachen Abwechslung könnte man noch viel machen, wenn man auch andere Szenarien als die "Mansions" zulässt. Also mehr als schon in Teil 2.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2880
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 07.03.2018 10:30

Habe jetzt meine Drohung wahr gemacht und mir die Mega drive Spiele gekauft.
qpadrat's Pile of Shame hat geschrieben: Wii
- Resident Evil Darkside Chronicles
- Pandora´s Tower

Wii VC
- Landstalker
- The Story of Thor
- Shining Force
- Shining Force II
- Gunstar Heroes

WiiU
- New Super Mario Bros. U, Spiel mit allen Sternen durch, jetzt fehlen nur noch die Herausforderungen
- New Super Luigi U, unangetastet
- Batman Arkham Origins
- Sonic Lost World
- Rayman Legends
- Bayonetta 2
- Super Smash Bros for Wii U
- Starfox Zero
- Starfox Guard
- Zelda Wind Waker HD
- Project Zero 5
- Mario Kart 8, 200 cc und neue Strecken muss ich noch spielen
- Hyrule Warriors
- Darksiders

Wii U eshop
- The Cave
- Runner 2
- Shovel Knight
- Freedom Planet
- The Swapper
- Tomas was alone
- Slender the arrival
- Never Alone
- Lone Survivor
- Runbow
- Swords and Soldiers II
- NES Remix II
- Trine
- Citizens of the earth
- Affordable Space Adventure

Virtual Console
- Super Punch Out
- Mega Man 2
- Mega Man 3
- Mega Man 4
- Mega Man 5
- Mega Man 6
- F-Zero
- The Legend of Zelda
- Donkey Kong Country 2
- Donkey Kong Country 3
- Kirby's Dreamland 3
- Earthbound Beginnings
- Earthbound
- Super Mario Bros 3

DS
- Dragon Quest ix
- Final Fantasy IV

3DS
- Fire Emblem Fates
- Codename STEAM
- Puzzle and Dragons
- Shin Megami Tensai Devil Survivor Overclocked
- Professor Layton 5
- Kid Icarus Uprising
- Zelda Majoras Mask 3D
- Shin Megami Tensai IV
- Shin Megami Tensai Apocalypse
- Rune Factory 4
- Street Fighter IV
- Rhythm Thief
- Phoenix Wright 5
- Bravely Default
- Layton x Attourney
- Metroid Samus Returns

3DS eshop
- Zelda Four Swords
- Attack of the Friday Monsters
- Weaponshop de Omasse
- Aero Porter
- Mighty Switchforce 2
- Retro City Rampage

Virtual Console
- Mario Bros Deluxe
- Donkey Kong Land 2
- Donkey Kong Land 3
- Pokemon Trading Card Game
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2281
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Krulemuk » 12.03.2018 10:36

Ich habe gestern abend aus einer Laune heraus Kamiko geladen und kurz angespielt - da war es auch schon durch.

Mit solchen Titeln kann man das 52 Games 1 Year 2018 Ziel recht einfach erreichen ^^

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2880
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 24.03.2018 09:44

The Swapper durchgespielt. War ein kurzes Spiel ;-)
qpadrat's Pile of Shame hat geschrieben: Wii
- Resident Evil Darkside Chronicles
- Pandora´s Tower

Wii VC
- Landstalker
- The Story of Thor
- Shining Force
- Shining Force II
- Gunstar Heroes

WiiU
- New Super Mario Bros. U, Spiel mit allen Sternen durch, jetzt fehlen nur noch die Herausforderungen
- New Super Luigi U, unangetastet
- Batman Arkham Origins
- Sonic Lost World
- Rayman Legends
- Bayonetta 2
- Super Smash Bros for Wii U
- Starfox Zero
- Starfox Guard
- Zelda Wind Waker HD
- Project Zero 5
- Mario Kart 8, 200 cc und neue Strecken muss ich noch spielen
- Hyrule Warriors
- Darksiders

Wii U eshop
- The Cave
- Runner 2
- Shovel Knight
- Freedom Planet
- Tomas was alone
- Slender the arrival
- Never Alone
- Lone Survivor
- Runbow
- Swords and Soldiers II
- NES Remix II
- Trine
- Citizens of the earth
- Affordable Space Adventure

Virtual Console
- Super Punch Out
- Mega Man 2
- Mega Man 3
- Mega Man 4
- Mega Man 5
- Mega Man 6
- F-Zero
- The Legend of Zelda
- Donkey Kong Country 2
- Donkey Kong Country 3
- Kirby's Dreamland 3
- Earthbound Beginnings
- Earthbound
- Super Mario Bros 3

DS
- Dragon Quest ix
- Final Fantasy IV

3DS
- Fire Emblem Fates
- Codename STEAM
- Puzzle and Dragons
- Shin Megami Tensai Devil Survivor Overclocked
- Professor Layton 5
- Kid Icarus Uprising
- Zelda Majoras Mask 3D
- Shin Megami Tensai IV
- Shin Megami Tensai Apocalypse
- Rune Factory 4
- Street Fighter IV
- Rhythm Thief
- Phoenix Wright 5
- Bravely Default
- Layton x Attourney
- Metroid Samus Returns

3DS eshop
- Zelda Four Swords
- Attack of the Friday Monsters
- Weaponshop de Omasse
- Aero Porter
- Mighty Switchforce 2
- Retro City Rampage

Virtual Console
- Mario Bros Deluxe
- Donkey Kong Land 2
- Donkey Kong Land 3
- Pokemon Trading Card Game
2018 durchgespielt:
1. Child of Light
2. Stick it to the Men
3. Pikmin 3
4. Metroid Samus Returns
5. The Swapper
Bild

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2880
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 30.03.2018 10:10

Eben Pandora's Tower beendet. Grandioses Spiel. Hab zuerst das drittbeste Ende bekommen, Helena ein bisschen was geschenkt und im Anschluss auch noch gleich das beste Ende bekommen. Die restlichen Enden hab ich bei Youtube geguckt.

Als nächstes ist Bayonetta 2 dran.

qpadrat's Pile of Shame hat geschrieben: Wii
- Resident Evil Darkside Chronicles

Wii VC
- Landstalker
- The Story of Thor
- Shining Force
- Shining Force II
- Gunstar Heroes

WiiU
- New Super Mario Bros. U, Spiel mit allen Sternen durch, jetzt fehlen nur noch die Herausforderungen
- New Super Luigi U, unangetastet
- Batman Arkham Origins
- Sonic Lost World
- Rayman Legends
- Bayonetta 2
- Super Smash Bros for Wii U
- Starfox Zero
- Starfox Guard
- Zelda Wind Waker HD
- Project Zero 5
- Mario Kart 8, 200 cc und neue Strecken muss ich noch spielen
- Hyrule Warriors
- Darksiders

Wii U eshop
- The Cave
- Runner 2
- Shovel Knight
- Freedom Planet
- Tomas was alone
- Slender the arrival
- Never Alone
- Lone Survivor
- Runbow
- Swords and Soldiers II
- NES Remix II
- Trine
- Citizens of the earth
- Affordable Space Adventure

Virtual Console
- Super Punch Out
- Mega Man 2
- Mega Man 3
- Mega Man 4
- Mega Man 5
- Mega Man 6
- F-Zero
- The Legend of Zelda
- Donkey Kong Country 2
- Donkey Kong Country 3
- Kirby's Dreamland 3
- Earthbound Beginnings
- Earthbound
- Super Mario Bros 3

DS
- Dragon Quest ix
- Final Fantasy IV

3DS
- Fire Emblem Fates
- Codename STEAM
- Puzzle and Dragons
- Shin Megami Tensai Devil Survivor Overclocked
- Professor Layton 5
- Kid Icarus Uprising
- Zelda Majoras Mask 3D
- Shin Megami Tensai IV
- Shin Megami Tensai Apocalypse
- Rune Factory 4
- Street Fighter IV
- Rhythm Thief
- Phoenix Wright 5
- Bravely Default
- Layton x Attourney
- Metroid Samus Returns

3DS eshop
- Zelda Four Swords
- Attack of the Friday Monsters
- Weaponshop de Omasse
- Aero Porter
- Mighty Switchforce 2
- Retro City Rampage

Virtual Console
- Mario Bros Deluxe
- Donkey Kong Land 2
- Donkey Kong Land 3
- Pokemon Trading Card Game
2018 durchgespielt:
1. Child of Light
2. Stick it to the Men
3. Pikmin 3
4. Metroid Samus Returns
5. The Swapper
6. Pandora's Tower
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2281
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Krulemuk » 30.03.2018 15:37

Ich habe Advance Wars DS endlich durch und ein weiteres Spiel von meiner NDS - Pile of Shame geschmissen.

Mein März-Update für die 52er Competition (KW 13):

**********Januar**********
1. Metroid: Samus Returns (3DS)
2. Crash Bandicoot 1 (PS4)
3. Celeste (Switch)
**********Februar**********
4. Shadow of the Colossus (PS4)
5. Xenoblade Chronicles 2 (Switch)
6. Professor Layton und die Schatulle der Pandora (NDS)
7. Volgarr the Viking (Switch)
8. Teslagrad (Switch)
**********März**********
9. Luigis Mansion 2 (3DS)
10. Radiant Historia (NDS/3DS)
11. Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate (3DS)
12. Kamiko (Switch)
13. IronCast (Switch)
14. Advance Wars: Dual Strike (NDS)

Damit habe ich schon jetzt die Hälfte der Spiele durchgespielt, auf die ich insgesamt im Jahr 2017 gekommen bin. Einige davon waren aber auch echt kurz. Außerdem kommt der Sommer auch erst noch ;)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38441
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Levi  » 30.03.2018 17:20

Arbeitest du an der 42 games challenge Oo... Wow...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2281
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Krulemuk » 30.03.2018 17:33

Nein, nicht wirklich. 52 Games werde ich wohl nicht schaffen mit den vielen JRPG's die dieses Jahr erscheinen. Im Moment passt es halt noch. Wenn ich aber nur noch so Spiele wie Kamiko spielen kann und auf Radiant Historia oder XC2 verzichten müsste, hätte ich da keinen Bock drauf. Möchte es nur mal für mich dokumentieren...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23544
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pile of Shame - Switch Edition

Beitrag von Chibiterasu » 30.03.2018 18:56

Ich bekomme momentan gar nichts weiter und mir fehlt nach wie vor relativ die Lust irgendwas zu zocken....bei mir wird es selbst sehr schwer mit der Challenge.

Edit:
Dafür dann ja doch Contra 3: The Alien Wars und Super Ghouls 'n Ghosts am Mini SNES beendet.



Switch
Xenoblade 2 (spiel ich noch fertig)
Mario Odyssey (sammel ich irgendwann alle Monde)
Zelda BotW (den DLC)
Splatoon 2 (Kampagne noch spielen)
Skyrim (mal schauen wie sehr ich mich diesmal mit Skyrim auseinandersetze)

Die Online Dauerbrenner und Couch Coop Spiele liste ich hier nicht auf. Die spiele ich dazwischen immer wieder.

Wii U
Paper Mario Color Splash (abgebrochen - will ich noch weiterspielen)
Project Zero 5 (abgebrochen - will ich noch weiterspielen)
Pullblox World (spiel ich noch weiter)
Xenoblade Chronicles X (3 mal abgebrochen – eher unwahrscheinlich mittlerweile)
Yoshi’s Woolly World (vielleicht mal im 2-Player Modus)

Wii
Pandora’s Tower (will ich noch durchspielen)
Last Story (will ich noch durchspielen)
Project Zero 4 – Mask of the Lunar Eclipse (will ich noch durchspielen)
Project Zero 2 – Wii Edition (will ich noch durchspielen)
Cursed Mountain (will ich noch durchspielen)
Endless Ocean 2 (zumindest länger spielen)
No more Heroes (unwahrscheinlich)
No more Heroes 2 (unwahrscheinlich)

3DS
Bravely Second (will ich noch spielen)
Fire Emblem Fates (alle drei Kampagnen…. Spiele ich hoffentlich bevor ich auf die blöde Idee komme das Switch Fire Emblem zu kaufen…)
Fire Emblem Echoes (dito)
Mario & Luigi – Dream Team Bros. (irgendwann)
Metroid Samus Returns (unterbrochen, muss ich wieder aufnehmen)

SNES Mini

Möchte alle Spiele ausgiebig spielen, auch wenn ich einige davon schon (mindestens) einmal durchgespielt habe.
Bleiben noch:

Donkey Kong Country
Final Fantasy VI
Kirby Super Star
Kirby's Dream Course
The Legend of Zelda: A Link to the Past
Mega Man X
Secret of Mana
Star Fox
Star Fox 2
Street Fighter 2 Turbo: Hyper Fighting
Super Mario Kart
Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars
Super Mario World
Super Punch-Out!!
Yoshi's Island


52 games in 2018 Challenge
1: Super Metroid (SNES Mini)
2: Art of Balance (Wii U)
3: Outlaws (PC)
4: Earthbound (SNES Mini)
5: Super Castlevania IV (SNES Mini)
6: Contra 3: The Alien Wars (SNES Mini)
7: Super Ghouls 'n Ghosts (SNES Mini)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste