Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Florian112
Beiträge: 3
Registriert: 25.12.2017 17:34
Persönliche Nachricht:

Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von Florian112 » 25.12.2017 17:37

Hi Gemeinde,

seit den Update auf 4.1.0 friert die Switch ein und Piepst.
Zelda hat die Version 1.4.0
Fehler 2162-0002 und 2168-0000
Update: Bei anderen Games leider auch.. Switch wird nicht heiß und Lüfter Funktioniert auch :(
Auch bei Super Mario Odyssey ist es auch 2x passiert.

Hat die Version 4.1.o ein Bug ?

Gruß
Flo

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von E-G » 25.12.2017 17:53

Bei nem derartig offensichtlichen Bug/Hardwarefehler sollte man sich wohl direkt an Nintendo wenden
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Florian112
Beiträge: 3
Registriert: 25.12.2017 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von Florian112 » 25.12.2017 21:02

Hi,

danke für die Antwort.
Werde dann am Mittwoch Nintendo anrufen, gespannt was die sagen.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10336
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von casanoffi » 26.12.2017 10:54

Ich tippe auch schwer auf einen Hardwarefehler.
Ich drück Dir die Daumen, dass es Nintendo halbwegs unbürokratisch und schnell abwickeln wird.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2247
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von Trimipramin » 26.12.2017 14:52

Ich kann mir vorstellen, dass wie bei meiner das Mainboard getauscht wird. Sprich: Hülle und Innenleben der Switch haben dann unterschiedliche Seriennummern. :D Bei mir zumindest (Switch wachte nicht mehr wirklich aus dem Standby auf, musste Poweer Knopf laange drücken damit sie wieder geht..) wurden die Savegames auf das neue Mainboard kopiert. Ich wünsch Dir Glück. :)

..gedauert hats etwas mehr wie ne Woche.

Florian112
Beiträge: 3
Registriert: 25.12.2017 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von Florian112 » 26.12.2017 17:02

Ohweh
Trimipramin hat geschrieben:
26.12.2017 14:52
Ich kann mir vorstellen, dass wie bei meiner das Mainboard getauscht wird. Sprich: Hülle und Innenleben der Switch haben dann unterschiedliche Seriennummern. :D Bei mir zumindest (Switch wachte nicht mehr wirklich aus dem Standby auf, musste Poweer Knopf laange drücken damit sie wieder geht..) wurden die Savegames auf das neue Mainboard kopiert. Ich wünsch Dir Glück. :)

..gedauert hats etwas mehr wie ne Woche.
Du machst mir echt Hoffnung ...

Aber Danke für die Antwort

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2247
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Beim Spielen mit Zelda friert die Switch / Weiß und Piepst

Beitrag von Trimipramin » 26.12.2017 20:03

Mach Dir keinen Stress. Nintendo ist durchaus bewusst, dass die Spiele Ihre Savegames behalten wollen. :)

Ich war ja auch sehr überrascht, dass man gleich das Mainboard getauscht hat. Aber solange sonst alles gut ist, solls mich nicht interessieren. ^^ ..wird schon. ;)

Antworten