Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 10:24

Nochmal: Verzögerung gibt's beim pointer beinah nicht. Was man heutzutage wahrnimmt dabei, ist meist die Verzögerung der Fernseher! Und du schmeißt schon wieder wagglemarketing und pointer in einen Hut. Deine Oma hat damit nichts zu tun.
Hinzu kommt, dass du immernoch die vive ran ziehst, wenn deine ursprüngliche Aussage doch war, dass der "klassische Controller" besser sei.
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2421
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Shivalah » 20.11.2017 10:38

Ja, solange du nicht an die Genauigkeit und die Zuverlässigkeit eines Vive Controllers rankommst bitte normale Steuerung benutzten. Aber dann hast du auch,weiterhin das problem, dass der Winkel in dem du arbeiten kannst, viel zu gering ist.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 10:51

Also, damit ich dich richtig verstehe: lieber veraltet und extrem unpräzise, als einen natürlichen Zwischenschritt dahin, was du jetzt zehn Jahre später magst?

Logisch ist in meinen Augen zwar anders... Aber gut.
Für mich bleibts ein klarer Fall von Vorurteilen (warum sonnst schon wurde die Oma bemüht?) und schlechte, aber nicht repräsentative Erfahrungen. (Schade für dich.)
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2421
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Shivalah » 20.11.2017 11:03

Ich glaub hier liegt ein Problem in der Definition der Metroid spiele. Ich sehe die Metroid Prime spiele primär als adventure und sekundär als shooter. Deswegen ist mir das "langsame" Gameplay mit dem Controller in MP1/2 nie störend aufgefallen. Samus rennt halt nicht mit dem speed booster durch die wallachei sondern man selbst als Samus nimmt sich seine Zeit, beobachtet, erforscht und ballert nur wenns notwendig ist. Metroid Prime 3 versucht eine andere Balance zu finden die auf die WiiMote abgestimmt ist und mir nicht gefällt.

Wenn die Serie noch weiter in Richtung shooter gehen sollte, dann ja, will ich sie aufm PC entweder mit Maus und Tastatur oder für die Vive.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 31933
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von JesusOfCool » 20.11.2017 11:10

Shivalah hat geschrieben:
20.11.2017 11:03
Ich glaub hier liegt ein Problem in der Definition der Metroid spiele. Ich sehe die Metroid Prime spiele primär als adventure und sekundär als shooter. Deswegen ist mir das "langsame" Gameplay mit dem Controller in MP1/2 nie störend aufgefallen.
seh ich auch so, es hat mir mit der wiimote steuerung trotzdem besser gefallen.
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 2575
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 11:15

Einen Controller als extrem unpräzise zu nennen, finde ich schon ziemlich übertrieben.

Wenn man das mal auf eine Turnier-Ebene schieben würde, dann würden die ganzen Motion-Dinger nichtmal in betracht gezogen werden. Da stehen Controller (auf Konsole) immer noch auf Nummer 1. Und am besten noch spezielle Controller die Handling perfektionieren (wie z.B. Arcade-Sticks bei Kampfspielen).

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 12:18

Die Tatsache, dass du jetzt arcade sticks ins Spiel bringst (die nebenbei digital und nicht analog und damit per Definition "eigentlich" ungenauer sind. Was man aber wiederum haben möchte, um schnelle gezielte Eingaben mit größerer Toleranz zu ermöglichen), ist ja nett. Nur ist das nicht der Grund, warum Motionsteuerung (die wieder nichts direkt mit pointern zu tun hat) nicht im professionellen Einsatz Einzug gefunden hat....
Sondern schlicht weil keines der guten Spiele, für turmiere geeignet ist ;) (auch nicht, wenn sie mit Controllern gespielt werden würden... Oder wurde Prime echoes im multiplayer auf Turnieren gezockt?
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 2575
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 12:31

Ok ok, Arcade-Sticks waren wohl ein schlechtes Bsp.

Mit Motion-Dingern meinte ich alles bei dem man "rumfuchtelt" anstatt Knöpfe zu bedienen.
Zumindest findet man mit google bei der Eingabe "Motion-Controller" ganz viele Bilder zu Wiimote, PS-Move, Vive, usw.

Joa keine Ahnung. Ich sehe nur die generelle Ablehnung von Turnier-Spielern zu solchen Eingabe-Geräten. Das geht schon soweit, dass SSBB-Spieler für Verwendung von Wiimote+Nunchuk, anstatt normalen Controller dumm angeguckt werden. (obwohl die ja in SSB gar keine Motion-Steuerung verwenden)

So einen Kram lese ich recht oft hier:
https://www.eventhubs.com/
(ist ne Beat'emUp-News Seite)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 12:40

Ergo: du hast keine Ahnung, wovon du redest.

Motion ist nicht gleich Motion und erst recht nicht gleich pointer.... Und nunchuk plus wiimote in smash? Kann man machen, nur ists deswegen unlogisch, weil smash quasi nichtmal sinnige Motionsteuerung besitzt.... Geschweige denn Pointer....

... Und was soll mir die beat em up newsseite jetzt sagen?.... Fragen über Fragen....
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 2575
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 12:47

Motion heißt übersetzt Bewegung, weshalb es als Überbegriff definitiv passt. Daher ist mir deine genaue Definition da ziemlich egal :P
Und nebenbei, mal abgesehen von Haarspaltern wäre jedem klar, was gemeint ist, wenn man Wörter wie "Motion-Controller" benutzt.

Ich weiß, deshalb hab ich es gerade noch nacheditiert. Ich sag ja nur, dass das alleinige Verwenden schon verpönt ist, egal ob es einen Unterschied macht oder nicht (was ja nicht von mir kommt, ich lese es halt nur über Turniere usw.).

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 12:55

Wäre aber schön, wenn mal Denkleistung von dir selber käme, anstelle nach zu plappern. (ich meine das nicht böse, sondern als gut gemeinte Empfehlung!)

Gerade diese Ungenauigkeit, wo Leute den schlechten Einsatz von gyrosensoren mit den präzisen Einsatz von IR-Pointern gleichsetzen, ist eben nervig in solchen "Diskussionen". Nur weil es die breite Masse in einen Topf wirft, heißt es nicht automatisch, dass es das gleiche ist. Und nur weil permanent viele drüber lästern, heißt es nicht automatisch, dass es schlecht ist....
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 892
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Kuro-Okami » 20.11.2017 13:20

Shivalah hat geschrieben:
20.11.2017 10:38
Ja, solange du nicht an die Genauigkeit und die Zuverlässigkeit eines Vive Controllers rankommst bitte normale Steuerung benutzten. Aber dann hast du auch,weiterhin das problem, dass der Winkel in dem du arbeiten kannst, viel zu gering ist.
Im Kern hast du irgendwo recht aber verdammt... was ist das für ein Maßstab, den du da ansetzt? Eine Konsole, die wie viel früher kam, soll genau so genau sein wie das HTC Vive, das übrigens auch mehr für VR entwickelt wurde und daher ganz andere Ansprüche hat. Gleichzeitig kostet es wie viel mehr? Ich erwarte für meine Konsole von heute ja auch nicht die Technik, die es dann in 10 Jahren gibt.

Vor allem... du willst 360° Umsicht. Wie sollte man das mit der gegebenen Technik umsetzen? Die Steuerung in MP3 ist genau, aus heutiger Sicht geht es natürlich besser.
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 2575
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 13:24

@Levi
Dafür dass du es nicht böse meinst, stänkerst du aber echt schnell rum ohne nachzuhaken, wie man es überhaupt genau meint O.o
Mit deiner Vernarrtheit denkst du nämlich auch nicht weiter als du gerade Lust hast.

Bei dem Turnier-Argument meinte ich ALLE Motion-Steurungen. Ich wollte auch keine große Sache draus machen, sondern nur ein kleines Beispiel einwerfen (was man auch gern ignorieren kann, ist eigentlich eh nicht so relevant) welches zeigt, dass es im Bereich wo es drauf ankommt sogar fast schon verhasst ist auf solche Technik umzuspringen (und ja auch Vive würde ich da mitzählen).



Wenn du es genau wissen willst. Ich finde diese Steuerungen alle dumm. Es ist ein für mich unaktraktiver Zwischenschritt, der für mich zum ersten mal Sinn mit VR machte. Alles vornedran war wie sich Fahrrad-Pedale ohne Fahrrad vor nen Stuhl zu stellen um Fahrrad-Fahren zu immitieren.

Und genau deshalb kann ich auch verstehen, wenn man ein Metroid lieber mit Controller spielen will (um mal wieder zum Hauptthema zu kommen ^^'). Besonders die 60° Argumentation finde ich extrem wichtig hier. Präzision ist ja schön und gut, wenn man dann aber aus dem Sensor-Bereich rausrutscht, wars das.

Und um mal klar zustellen, da man ja sofort aggressive Kritik abbekommt wenn man was gegen das Ding sagt. Ich hab kein Problem wenn du die Wii und seine Peripherie magst, nur mir (und scheinbar auch ein paar anderen hier) gefällt sie halt nicht.

Wenn ich mal ganz ehrlich bin, ist die Wii die schlechteste Nintendo-Konsole für mich und das nur wegen der Wiimote-Steuerung. Ich fand die Gamecube halt richtig geil :mrgreen:
(ich bereue heut noch, dass ich sie irgendwann verkauft hatte :steinigen: )


Und damit mir jetzt nicht nachgesagt wird, dass ich das nur auf Nintendo abwälze oder so :lol:
Mir gefällt auch nicht: Sixaxis von PS3/PS4, Kinect, PS-Move, Eye-Toy, Lenkräder für Rennspiele, Tanzmatten, ...
Das einzige mit dem ich mich anfreunden konnte, waren die Instrumente der Guitar Hero und Rock Band Spiele.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38216
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 13:45

Du schmeißt immernoch pointer zeug und rumgehampel in einen Topf ;) auch aus diesen "Sensorbereich" rauszurutschen ist nur vorsätzlich möglich, ziehlst du doch quasi immer Richtung TV. Mehr braucht es nicht.

Du bekommst von mir nur Kritik ab, wenn du faktischen Mist schreibst. Von wegen "ungenau" und "verzögert" oder mit Beispielen daher kommst, die vorne und hinten nicht passen.
Ein einfaches "gefällt mir nicht", akzeptiere ich jedoch problemlos ;) (auch wenn ich dann gerne Nachfrage: warum?)
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9875
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von yopparai » 20.11.2017 13:51

Ich glaube wir sollten hier mal verbal etwas abrüsten ... ^^

Davon ab, ich halte die Wii auch für die... sagen wir mal „für mich wegen der neuartigen Steuerungsfunktionen am wenigsten attraktive“ Konsole... und da schließe ich den Pointer ausdrücklich mit ein. Das erste und vielleicht einzige Spiel auf der Wii, das für mich wirklich richtig geklickt hat war Xenoblade - und das verzichtet auf diese Funktionen komplett. Selbst Galaxy wäre für mich ohne Pointer und Beschleunigungssensor ein besseres Spiel gewesen. Dennoch respektiere ich natürlich, dass diese Eingabemethoden ihre Fans haben. Trotzdem - letztendlich hat die Wii mich zum Multiformatspieler gemacht. Und somit leicht vergrault.

@Scorplian: Nix gegen Lenkräder! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast