Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Space-Lord
Beiträge: 247
Registriert: 23.04.2012 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Space-Lord » 17.11.2017 09:05

JesusOfCool hat geschrieben:
17.11.2017 08:50
für mich war MP auf der Wii auch absolut großartig. die pointer steuerung ist einfach intuitiver und genauer als die steuerung mit controller je sein könnte.
aber wenn mans nicht mag, dann mag mans halt nicht. weiß nicht, was es da zu diskutieren gibt. es soll ja auch leute geben die shooter lieber mit controller als mit maus spielen, was für mich auch völlig absurd klingt, aber es ist eben primär eine sache der gewohnheit.

@gyro bei der switch:
ich kann das zwar nicht so genau sagen, weil ich den genau nur in zelda verwendet hab und da ist er eher wenig zum einsatz gekommen, aber das hat problemlos funktioniert.
das mit der freiheit war auch schon bei der wii so ;)
aber die joycon sind mir einfach zu klein, deshalb spiel ich nur mit pro controller :|
Wahrscheinlich hast du Recht und es braucht einfach seine Eingewöhnungszeit. Habe auch jahrelang Shooter mit dem Controller gespielt und kam sehr gut damit zurecht. Spiele jetzt seit einem Jahr PC und habe mich eben auch an M+T gewöhnt und möchte nun ungerne zurück zum Controller (also keine Shooter damit).

Bin tatsächlich überascht davon, wie gut ich mit den Joicons zurecht komme. Habe recht große Hände und hatte wirklich Bedenken diesbezüglich. Der Pro-Controller kommt mir aber sicher auch noch ins Haus! Muss man halt wieder ziemlich in den Geldbeutel greifen :(

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2432
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Shivalah » 20.11.2017 06:16

Space-Lord hat geschrieben:
16.11.2017 13:16
Ich zumindest bevorzuge eine klassische Steuerung, wie es eben bei der Gamecube war, bzw. wie es mit einem "normalen" Contoller ist.
Ein Metroid Prime 3 OHNE Fuchtelsteuerung wäre toll, dann würde Ich es mir nochmal überlegen, es erneut zu kaufen/durchzuspielen. Und bevor irgendeiner meint er müsste jetzt das Zeug verteidigen: Nein! Eine solche Pointersteuerung auf einem Bildschirm ist nicht akzeptabel! Einfach wegen dem Drehen (und weil das Wii zeugs viel zu oft in den schlimmsten Momenten das Tracking verliert). Wenn du allerdings die Rotation der Spielfigur anders einbringen kannst, finde Ich eine solche Fadenkreuzsteuerung echt toll (ich denke da gerade an die HTC Vive)!

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1096
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Zero7 » 20.11.2017 06:33

Shivalah hat geschrieben:
20.11.2017 06:16
Nein! Eine solche Pointersteuerung auf einem Bildschirm ist nicht akzeptabel!
Joa, für dich vielleicht, gell? ;) Gibt genug, die das anders sehen. Ich persönlich finde auch nicht alles geil, was Corruption mit den Wii-Shenanigans anstellt, dieses manuelle Handauflegen, Schalter- und Codebetätigen hätte es nicht gebraucht und ich kann durchaus verstehen wenn Leute das exzessive Nunchuckschütteln beim Grappeln nervt (ich fand's geil), aber dass die gesamte Steuerung im Kern nicht akzeptabel, sprich nicht funktionstüchtig ist, ist einfach die Unwahrheit.
Aber die Probleme, die du hast, lassen eher auf ein Hardwaredefekt deiner Wii/-Mote schließen :?:

@Topic: Man kann Geld darauf setzen, dass wir innerhalb der nächsten 18 Monate mindestens einen Port der Trilogie bekommen, hoffentlich sogar ein Remastered. Wäre schön dämlich wenn Nintendo mit Prime 4 für Aufmerksamkeit sorgt, den Leuten es aber verwehrt auf der selben Plattform die so hochgepriesenen Vorgänger zu spielen. Gibt viele Leute, die erst mit dem Aufruhr um Prime 4 Interesse an den Prime-Spielen gefunden haben. Falls es nicht einfach ein Port der Trilogy-Fassung ist, müsste man bei Corruption zwar wohl für den Handheldmodus eine motion-lose Steuerung entwerfen, aber im Gegensatz zu einem Skyward Sword ist das bei Corruption möglich.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von yopparai » 20.11.2017 06:55

[orakelmode]Wir bekommen Federation Force HD[/orakelmode]
SpoilerShow
Hab schlecht geschlafen, sorry für den Pessimismus ^^

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1096
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Zero7 » 20.11.2017 07:33

Hey, das würd' ich sogar feiern! Jetzt, da Samus Returns da ist und Prime 4 in den Startlöchern steht, bin ich überhaupt nicht mehr grumpy auf Federation Force und würde die positive Resonanz, die es von denen, die es auch wirklich gespielt haben, bekam, gerne selbst nachvollziehen. Allerdings habe ich mehrfach gelesen, dass das Spiel ja in der Tat auf Co-Op ausgelegt ist und ich spiele ganz sicher kein Spiel von vorne bis hinten im Co-Op auf dem 3DS durch. Auch sonst mag ich kein Co-Op, aber auf der Switch würde ich wenigstens reinschauen. Triforce Heroes hätte ich übrigens auch gerne aus ähnlichen Gründen.

Ist natürlich alles Konjunktiv und wird selbstverständlich nicht passieren, aber diesen theoretischen Fall würde ich feiern ;)

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von yopparai » 20.11.2017 07:58

Ich würde es weder feiern noch wäre ich verärgert, es wäre mir einfach nur egal. Damals war ich verärgert, weil das Entwicklungsressourcen verbrannt hat und völlig an der Marke vorbeiging. Mir ging auch dieser dauernde Chibilook am 3DS einfach furchtbar auf den Sack. Und das passt auch kein Stück zu Metroid. An einem Coop-Shooter hab ich nicht generell was auszusetzen, wobei das Genre natürlich ebenfalls kein Stück zur Serie passt. Aber allein für die fehlende Sensibilität gegenüber der Marke und ihren Fans hätten sie die Verantwortlichen von mir aus gern ihrer Posten entheben dürfen, ich hätte Beifall geklatscht.

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2432
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Shivalah » 20.11.2017 09:17

Zero7 hat geschrieben:
20.11.2017 06:33
oa, für dich vielleicht, gell?
Komm mal zu besuch bei mir vorbei und zock mal mit der HTC Vive. So geht eine richtige "Pointersteuerung". Free 360° aiming. Nicht dieser 60° Bullshit bei dem 10° drehen nach links ist, 40° fürs "präzise zielen" in der mitte und nochmal 10° für drehung rechts.

Und Ja. Ich war von Anfang an gegen die Wii Steuerung, weil sie mir einfach in meinem Hobby nicht genügend präzision verleiht.

Das es für andere leute "ausreicht" ist mir bewusst. Aber manche Leute schmecken auch keinen Unterschied zwischen Zentis und Niederegger Marzipan. Und Ich werde mich nicht dem kleinsten gemeinsamen Nenner unterordnen nur weils einfacher ist.

Benutzeravatar
Space-Lord
Beiträge: 247
Registriert: 23.04.2012 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Space-Lord » 20.11.2017 09:31

Shivalah hat geschrieben:
20.11.2017 09:17
Zero7 hat geschrieben:
20.11.2017 06:33
oa, für dich vielleicht, gell?
Komm mal zu besuch bei mir vorbei und zock mal mit der HTC Vive. So geht eine richtige "Pointersteuerung". Free 360° aiming. Nicht dieser 60° Bullshit bei dem 10° drehen nach links ist, 40° fürs "präzise zielen" in der mitte und nochmal 10° für drehung rechts.

Und Ja. Ich war von Anfang an gegen die Wii Steuerung, weil sie mir einfach in meinem Hobby nicht genügend präzision verleiht.

Das es für andere leute "ausreicht" ist mir bewusst. Aber manche Leute schmecken auch keinen Unterschied zwischen Zentis und Niederegger Marzipan. Und Ich werde mich nicht dem kleinsten gemeinsamen Nenner unterordnen nur weils einfacher ist.
Genau diese Ungenauigkeit hat mich eben auch abgeschreckt. Es gab eben viel zu wenig Spielraum bzw. zu wenig Präzision.

Aber jedem das Seine. Nideregger ist für viele eben mehr als ok :)

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39029
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 09:35

Die Tatsache, dass du pointer und "fuchteln" in einen Topf schmeißt und von "unpräzise" sprichst, zeugt eigentlich davon, dass du zum einen nicht weißt, wovon du redest, und zum anderen, dass irgend etwas an deinen Setup defekt, oder ungünstig positioniert war. (Spiegel oder andere Infrarot Lichtquellen in unmittelbarer Umgebung?)

Wie zero7 schrieb, kann man gerne über das schütteln diskutieren... Aber der ir Pointer war so genau, dass das grundsätzliche Konzept deiner geliebten Vive überhaupt erst ihre Genauigkeit ermöglicht ;) (externe fixe ir Quellen als Orientierung) (und sie von der Konkurrenz abhebt)
(und nicht zu vergessen.... Vor knapp 12 Jahren!)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 4017
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Scorplian190 » 20.11.2017 09:38

Shivalah hat geschrieben:
20.11.2017 09:17
Komm mal zu besuch bei mir vorbei und zock mal mit der HTC Vive. So geht eine richtige "Pointersteuerung". ...
Ja, das Ding ist mir auch in den Sinn gekommen. Ich hab das mal nen Stunde in ner sogenannten "VR-Arena" ausprobieren können. Die Präzision ist wirklich Wahnsinn, mir kams wirklich zu jeder Zeit vor, als wenn der Pixelkram vor mir meine Hand wäre.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39029
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Levi  » 20.11.2017 09:42

Und kommt ihr mal bei mir vorbei und spielt die Prime Trilogie auf nen röhrenfernseher ohne inputlag.... Und dann sagt mir nochmal, dass der pointer "unpräzise" sei. (was er schlicht nicht ist. Du kannst pixelgenau instant überall hinzeigen.... Anders als bei eurer bevorzugten Controller Steuerung. (zur Erinnerung: diese wurde dem Pointer vorgezogen, nicht die vive Technik ;))
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5585
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Redshirt » 20.11.2017 10:03

Pointer-Steuerung bei Prime 3 ungenau? Naja.. wer's meint...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von yopparai » 20.11.2017 10:08

Hmmmmne Levi. Ich finde den Pointer zwar durchaus benutzbar in dem Szenario und gerade bei Metroid kann ich noch ganz gut nachvollziehen, dass man den als dem Controller überlegen empfinden kann, aber da war trotzdem immer noch ne Menge Luft nach oben. Für die Zeit war die Technik gut. Aber ich spür da auch ne Menge Lag, und das kommt nicht vom Bildschirm (da hab ich auch problemlos Rhythmusspiele drauf laufen). Und zwar auch, wenn alle weiteren Lichtquellen abgeschaltet sind und optimale Bedingungen herrschen. „Ungenau“ würde ich ihn auch nicht nennen, aber leicht verzögert. Und da reagiert dann auch jeder unterschiedlich stark drauf. Die Vive-Controller hab ich nie benutzt, zu denen kann ich daher wenig sagen.

Benutzeravatar
Shivalah
Beiträge: 2432
Registriert: 05.08.2010 02:21
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von Shivalah » 20.11.2017 10:11

Levi  hat geschrieben:
20.11.2017 09:35
Die Tatsache, dass du pointer und "fuchteln" in einen Topf schmeißt und von "unpräzise" sprichst, zeugt eigentlich davon, dass du zum einen nicht weißt, wovon du redest, und zum anderen, dass irgend etwas an deinen Setup defekt, oder ungünstig positioniert war.
Ich weiß ganz genau wovon Ich rede. Tut mir ja leid, dass du nichts auf deine geheiligte Wii Steuerung kommen lässt, aber für mich ist und bleibt das ein unnützes, unpräzises und vorallem nerviges Gimmick, welches eher für meine Oma interessant ist, damit sie auch mal ein Videospiel spielen kann.
Levi hat geschrieben:
20.11.2017 09:35
(Spiegel oder andere Infrarot Lichtquellen in unmittelbarer Umgebung?)
Nur ein Fernseher und der wurde dabei nicht bedient, die HTC Vive hatte Ich damals noch nicht. Der Sensor war überm Bildschirm und es machte keinen Unterschied ob Ich im Sessel ca. 3, vielleicht 4 meter weit weg saß oder mit meinem PC Stuhl bis auf ne Armlänge ran bin (und natürlich alles dazwischen).
Levi hat geschrieben:
20.11.2017 09:35
Wie zero7 schrieb, kann man gerne über das schütteln diskutieren... Aber der ir Pointer war so genau, dass das grundsätzliche Konzept deiner geliebten Vive überhaupt erst ihre Genauigkeit ermöglicht ;) (externe fixe ir Quellen als Orientierung) (und sie von der Konkurrenz abhebt)
Dass das IR Tracking von Nintendo früh eingesetzt worden ist; Nix neues. Dass es auch in der HTC Vive vorkommt, ist mir klar. Aber dass zwischen den beiden ein massiver unterschied ist, gerade was die Präzision und die niedrige Latenz anbelangt, das willst doch nicht einmal du bestreiten, oder?

Und allen voran steht einfach die Tatsache, dass die Wii so vermarktet worden ist, dass sogar eine Oma mit Parkinson (meine!) spaß mit der Wii haben kann. Wer spaß damit hat, soll den ruhig haben, nur er soll mir nicht erzählen, dass es für den "Core Gamer" ist. Metroid Prime 3 war ein netter Ansatz, aber das Spiel wäre bestimmt ohne Motion Controls besser gewesen. Ich gebe zu, einige Bosse machten viel daraus, dass man trotz "lock on" noch feinjustieren musste, aber es war mir einfach nicht präzise genug. Vorallem hatte Ich das gefühl, dass Ich durch kleine Positionsänderung im Raum jedes mal wieder mein "muscle memory" neu anpassen musste, weil auf einmal eine kleine bewegung nicht mehr registriert wurde und eine größere direkt mit verlust des tracking bestraft worden ist.
yopparai hat geschrieben:
20.11.2017 10:08
unterschiedlich stark drauf. Die Vive-Controller hab ich nie benutzt, zu denen kann ich daher wenig sagen.
Ich such grad ein Video, da sieht man wie jemand die Vive aufhat und vor nem Greenscreen steht: Zusammengeführt sieht man dann die Waffen "in den Händen" und wie sie "verzögern" (selten und fällt fast kaum auf) Ich schau mal, dass ich das finde.

Leider nein, ich find grad nur das von Valve... https://youtu.be/qYfNzhLXYGc
Zuletzt geändert von Shivalah am 20.11.2017 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11808
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Einmal Metroid Prime Triology remastered bitte

Beitrag von yopparai » 20.11.2017 10:18

Mach dir keine Mühe, ich würde mich stark wundern, wenn das Tracking da nicht besser wär. Die Wii ist zehn Jahre her und vom Preis wollen wir gar nicht reden...

Antworten