DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 28.11.2017 15:59

Jo. Ist etwas verschwommen. Ob man es ohne Vergleich merkt kann ich die nicht sagen, ich hab ja den Vergleich.

Ich kann dir aber zwei Dinge sagen: Es macht Laune und es hat Bugs. Letzteres nervt. Ich hoffe die werden noch gepatcht. Für mich isses dann zu spät, ich bin durch, aber lass dir gesagt sein dass das Spiel auf der Switch nur genau dann Sinn macht, wenn du flexibel sein willst. Ansonsten wären alle anderen Versionen besser.
Zuletzt geändert von yopparai am 28.11.2017 16:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38204
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Levi  » 28.11.2017 16:02

Schieb mal das Wort: "auch" vor dem mobil. Dann wird meiner Meinung nach was draus. Hier und da aufn Fernseher macht auch Spaß :)
... Nur wenn man nahezu ausschließlich auf dem TV zocken möchte, würde ich stark zu einer anderen Variante schielen...
forever NYAN~~ ||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 28.11.2017 16:06

Ich hab’s mal durch flexibel ersetzt.

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 375
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Kuttelfisch » 28.11.2017 16:19

Mhh...flexibel ist vielleicht wohl der Ausschlag. Ich kann derzeit einfach nicht sagen wie ich es Zicken würde. Ein Odyssey war für mich ein reiner TV Titel...erst jetzt nach fast 600 Monden neige ich auch verstärkt zum Handheld.

Ein Thimbleweed Park War ein reiner Handheld Titel und ein Golf Story wurde ganz Random tatsächlich mehr im TV gezockt (so 70:30).

Aber wahrscheinlich riskier ich es...und je nachdem wie gross der Handheld Anteil geworden ist, hole ich dann wolfenstein II auf PC oder Switch nach (und Doom 4 PC wird ja auch immer wieder quasi verschenkt) 😊

Eigentlich ist diese Flexibelität ja genau der Punkt warum ich sogar bei Downgrade Ports neugierig bin ^^"
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 28.11.2017 16:24

Ja, geht mir genauso. Inzwischen ist es bei mir so schlimm, dass ich selbst bei Spielen die zu 95% eh auf der PS4 bleiben erstmal abwarte (Hallo Persona 5). Hat aber wenigstens den netten Nebeneffekt, dass die dann irgendwann billiger werden...

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 375
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Kuttelfisch » 28.11.2017 17:21

GENAU das mache ich auch derzeit! 😅😂
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 6793
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Der Chris » 28.11.2017 18:34

Ich hab einfach Bock die Sachen auf der Switch zu spielen und kaufe sie dann auch für die Switch...ich hinterfrage meine Motivation dazu nicht großartig. :P Obwohl ich zu einem sehr großen Teil docked spiele.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 6793
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Der Chris » 03.12.2017 10:17

Ich habs gestern endlich mal etwas ausführlicher gespielt...mit nem Freund am TV. Es ist allerdings aufgefallen, dass das Spiel schon die ein oder andere lästige Macke hat. Ist das mit den Waffenupgrades schonmal aufgefallen? Wenn man zu diesen lustigen Drohnen kommt die einem Upgrades bereitstellen, dann hakt teilweise das Auswahlmenü auf den Sticks. Das heißt man kann eine Auswahl per Button bestätigen, aber man kann sie per Stick nicht verändern. Da hat nur ein kompletter Reset geholfen...war schon eigenartig. Und streckenweise hat sich das Bild irgendwie einen abgestottert (kein regulärer Slowdown sondern tatsächlich irgendwie Bildstotterer) und der Soundbug ist uns auch über den Weg gelaufen. :P

Mal abgesehen davon war es echt wieder ein Erlebnis, das auch absolut für positive Überraschung gesorgt hat. Also auch Docked hab ich kein Problem damit das zu spielen. Ich finds nach wie vor einen super Port, der sich für mich auch nicht nach nem großen Downgrade anfühlt. Nur die Bugs sind halt schon lästig...
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 03.12.2017 10:45

Ich hab inzwischen einen richtig fiesen ärgerlichen Bug. Mir isses jetzt zwar wurscht, denn ich bin durch, aber wie sowas passieren kann:

Ich kann im Menü den Cursor nicht mehr bewegen. Weder mit Digikreuz noch mit Stick noch mit Pro Controller. D.h. ich kann nichts aufleveln oder irgendwelche Dokumente lesen.

Also so toll der Port technisch ist und so viel Spaß das Spiel an sich macht, aber inzwischen würde es mir dann doch schwer fallen das Spiel in der Form irgendwem zu empfehlen. Das ist inzwischen locker das Spiel mit den meisten oder zumindest für mich schwerwiegendsten Bugs das ich je hatte (ich hatte kein Skyrim auf der PS3).

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17719
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von CryTharsis » 03.12.2017 10:47

Der Chris hat geschrieben:
03.12.2017 10:17
Mal abgesehen davon war es echt wieder ein Erlebnis, das auch absolut für positive Überraschung gesorgt hat. Also auch Docked hab ich kein Problem damit das zu spielen. Ich finds nach wie vor einen super Port, der sich für mich auch nicht nach nem großen Downgrade anfühlt. Nur die Bugs sind halt schon lästig...
Same here. Zocke es seit gestern und bin positiv überrascht von der Grafik und der Spielbarkeit.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2157
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Krulemuk » 03.12.2017 10:55

Puh, da habe ich ja noch Glück gehabt. Ich hatte nur den Soundbug und 1-2 Slowdowns beim Durchspielen. Da kann man nur hoffen, dass Bethesda die Bugs mit den kommenden Patches adressiert. Doom ist auf der Switch nämlich konkurrenzlos und konnte durchaus zum Erfolg werden...

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 6793
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Der Chris » 03.12.2017 11:49

yopparai hat geschrieben:
03.12.2017 10:45
Ich hab inzwischen einen richtig fiesen ärgerlichen Bug. Mir isses jetzt zwar wurscht, denn ich bin durch, aber wie sowas passieren kann:

Ich kann im Menü den Cursor nicht mehr bewegen. Weder mit Digikreuz noch mit Stick noch mit Pro Controller. D.h. ich kann nichts aufleveln oder irgendwelche Dokumente lesen.
Das klingt genau nach dem Bug den ich auch hatte. Das war bei der Upgrade Drohne genauso und wenn man dann das Spiel pausiert hat dann hat sich das auch genauso auf das Pausenmenü übertragen. Das ist schon eigenartig. Also ein harter Reset hat es behoben...trotzdem unschön und muss man erstmal wissen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 03.12.2017 12:10

Mit hartem Reset meinst du Spiel beenden und neustarten, oder? Bei mir behebt es das nämlich nicht. Scheint irgendwie an den Speicherdaten zu hängen.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 6793
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von Der Chris » 03.12.2017 12:13

yopparai hat geschrieben:
03.12.2017 12:10
Mit hartem Reset meinst du Spiel beenden und neustarten, oder? Bei mir behebt es das nämlich nicht. Scheint irgendwie an den Speicherdaten zu hängen.
Nee, ich mein die Konsole. Wirklich einmal komplett ausmachen und dann wieder an. Kein Standby. Ob du jetzt Neustart machst oder aus und dann wieder an, dürfte keinen Unterschied machen. In jedem Fall muss die Konsole einmal richtig aus sein.

Hat bei mir funktioniert. Danach lief das Menü wieder.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 9846
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: DOOOOOOOOOOOM! - Die Switch Version

Beitrag von yopparai » 03.12.2017 12:20

Oo ...

Das muss ich tatsächlich ausprobieren, ich hatte das Ding ewig nicht aus.


Edit: Kurze Rückmeldung: Ja, hat funktioniert. Geht alles wieder wie vorher. Danke für den Tipp!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lemmiwinks und 1 Gast