Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Redshirt
Beiträge: 5930
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Redshirt » 29.05.2018 10:50

Wie in echt halt. :P

Es wäre schon schön, wenn man noch mehr Interaktionsmöglichkeiten mit dem Ehepartner reinpatchen würde. Mal nen freien Tag machen, was unternehmen, ne Zocksession machen oder was weiß ich. Oder halt ähnliche Charakter-Story-Events wie vor der Heirat. Das Leben hört ja nach der Hochzeit nicht einfach auf (oder doch?). Das heißt, es können danach ja immer noch einzigartige Dinge passieren (oder nicht?).

yopparai
Beiträge: 14493
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von yopparai » 29.05.2018 10:58

Ja, wie ne Geliebte z.B.

Oder zwei. Gotta catch ‘em all.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Der Chris » 29.05.2018 11:14

@Redshirt: Jetzt wo du es sagst. Vorher gab es noch Interaktion. :D Mit Leah hatte ich einmal ein Picknick mit Abigail hab ich einmal dieses Spiel gezockt. Vielleicht heißt das ja wirklich, dass das Leben mit der Hochzeit beendet ist. Hab mich ja vorher schon gefragt in wie weit da das Gedankengut des Entwicklers mit einfließt. :P Aber eigentlich hätte man diese kleinen gescripteten Events ja beibehalten können. Auch auf den Dorf-Festen fühlt es sich immer so an als würde man seinen Partner nur so flüchtig kennen, weil die Dialoge eigentlich genau dieselben wie vor der Ehe sind.

Ich hab einmal nach meiner Hochzeit mit Leah, Abigail was geschenkt...hab ich am nächsten Tag direkt von Leah zu hören bekommen und hab mich seitdem zurückgehalten. Ich bin da leider zu freundlich. Mich würde ja schon interessieren in wiefern man da noch Affären haben kann oder so. :D Ich vermute aber mal, dass das nicht vorgesehen ist.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Chibiterasu » 29.05.2018 11:34

Hab irgendwo gelesen, dass man die Partnerin jeden Tag beschenken kann. Löst das dann nix mehr aus oder?

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Der Chris » 29.05.2018 11:38

Ich schenk ihr immer wieder mal was. Aber passieren tut dabei nix dolles. Die Herz-Anzeige schwankt da mal zwischen voller Leiste und -1 Herz. Aber so wie ich das seh, war es das dann auch schon wieder.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Chibiterasu » 29.05.2018 11:41

ok, ja ist schade.
Am PC gibt es ja vielleicht Mods für sowas.

Mini Spoiler Frage:
Show
man wird ja irgendwann auf das Kanalsystem aufmerksam gemacht und die Kinder meinen, den Schlüssel hat der Typ aus dem Museum/Bibliothek - wie komme ich an den?
Als Belohnung durch Artefakte abgeben?

yopparai
Beiträge: 14493
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von yopparai » 29.05.2018 12:16

Der Chris hat geschrieben:
29.05.2018 11:38
Ich schenk ihr immer wieder mal was. Aber passieren tut dabei nix dolles. Die Herz-Anzeige schwankt da mal zwischen voller Leiste und -1 Herz. Aber so wie ich das seh, war es das dann auch schon wieder.
Etwa einmal im Monat? :ugly:

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Der Chris » 29.05.2018 13:23

yopparai hat geschrieben:
29.05.2018 12:16
Der Chris hat geschrieben:
29.05.2018 11:38
Ich schenk ihr immer wieder mal was. Aber passieren tut dabei nix dolles. Die Herz-Anzeige schwankt da mal zwischen voller Leiste und -1 Herz. Aber so wie ich das seh, war es das dann auch schon wieder.
Etwa einmal im Monat? :ugly:
Ich glaube das könnte hinkommen. :Blauesauge:
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 743
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Alanthir » 29.05.2018 15:54

Wenn man die Partnerin immer weiter beschenkt, dann erhält man irgendwann von ihr so einen Energieleistendingens, das die permanent vergrößert, meine ich mich zu erinnern.

Man kann übrigens keine Geliebte haben, aber man kann sich trennen und ne andere nehmen, sogar gemeinsame Kinder kann man einfach so in die wallapampa schieben, damit die neue Beziehung starten kann :D
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8660
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Der Chris » 29.05.2018 17:42

Das Energiedingens hab ich sogar bekommen...weil ich immer freundlich bin und immer gar schöne Dinge verschenke.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Chibiterasu » 03.06.2018 12:19

Da hängt man ganz schön dran. Bin jetzt erst Mitte Winter (hab aber zweimal bis zum Sommer gespielt und neu angefangen...) und spiele schon etliche Stunden.
Macht aber wirklich Spaß.

Ich gehe es gemütlich an. Bin sicher nicht so effizient wie ich sein könnte. Aber es läuft alles, das Geld wird immer mehr, die Waren auch. Hat einen guten Motivationskreislauf. Hoffentlich bleibt das in Saison 2 und fortlaufend noch so.

Antworten