Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41158
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Levi  » 19.10.2017 12:12

Vielleicht gibt's irgendwann mal einen vernünftigen Eröffnungspost (rechnet aber nicht damit von mir :()

Alles rund um dieses Kleinod zum original Harvest Moon hier bitte abladen.


Hier hat es bei uns angefangen
viewtopic.php?f=149&t=389107&start=10245#p5001096

Und hier gibt's den passenden neogaf-thread
http://m.neogaf.com/showthread.php?t=1443101
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Bedameister » 19.10.2017 12:32

War ja dringend nötig.

Das Spiel macht von Tag zu Tag mehr Spaß. Bin hin und weg.

Wie sollen wir es hier mit Spoilern halten? Ich finde bei dem Spiel ist es schon wichtig dass man vieles selber rausfindet. Also doch lieber die Spoiler-Funktion nehmen?

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21737
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von E-G » 19.10.2017 16:41

kannst noch das wiki reinsetzen, das is recht hilfreich!

ich bin jetzt ende Winter von jahr 1 und auch wenn es spaß macht, stellt sich so ein wenig die Ernüchterung ein. Rune Factory Frontier (Wii) oder A new beginning (3ds) fand ich bisher so von der Abwechslung und der Optionen her noch besser, vom charm ganz zu schweigen (wobei da das snes original führend ist). aber mal sehen, kann ja noch werden
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
medse87
Beiträge: 2373
Registriert: 26.11.2010 00:01
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von medse87 » 19.10.2017 17:42

Ich stecke zur Zeit fest. Sobald ich mich ins Bett lege, stürzt das Spiel ab und der Tagesfortschritt ist futsch. Nach 3 Anläufen des gleichen Tages gebe ich erstmal auf und hoffe auf einen schnellen Patch.
Bild

ProjectCARS Clean Racing PS4 (UK/EU) Community
Visit : http://www.kcsimracing.com/

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21737
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von E-G » 19.10.2017 19:02

wann findet das statt? hab bisher noch nicht von solchen problem gehört, auch wenn das spiel definitiv ziemlich glitchy ist
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
medse87
Beiträge: 2373
Registriert: 26.11.2010 00:01
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von medse87 » 19.10.2017 19:11

Bild

ProjectCARS Clean Racing PS4 (UK/EU) Community
Visit : http://www.kcsimracing.com/

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Bedameister » 19.10.2017 21:36

Meine Tiere werden immer unglücklicher und geben weniger Resourcen. Ich hab Luxus-Ställe und lass sie bei gutem Wetter raus. Was mach ich falsch :cry:

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41158
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Levi  » 19.10.2017 21:42

Bedameister hat geschrieben:
19.10.2017 21:36
Meine Tiere werden immer unglücklicher und geben weniger Resourcen. Ich hab Luxus-Ställe und lass sie bei gutem Wetter raus. Was mach ich falsch :cry:
Redest du jeden Tag mit Ihnen?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21737
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von E-G » 19.10.2017 22:08

oha... hast du die "lösung" versucht die da im Artikel steht? also alle kisten mal durch-ordnen mit dem ordnen button?
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Bedameister » 19.10.2017 22:16

Levi  hat geschrieben:
19.10.2017 21:42
Bedameister hat geschrieben:
19.10.2017 21:36
Meine Tiere werden immer unglücklicher und geben weniger Resourcen. Ich hab Luxus-Ställe und lass sie bei gutem Wetter raus. Was mach ich falsch :cry:
Redest du jeden Tag mit Ihnen?
Oh snap, nein. Danke, werd ich versuchen.

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 743
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Alanthir » 19.10.2017 23:53

Lass die Ställe einfach offen, die Tiere gehen bei Regen von selbst nicht raus.
Jeden Tag reden ist ein Muss, sie verlieren tatsächlich Zufriedenheit, wenn man sie ignoriert.

Wer von euch hat denn auch regelmäßig Eier und Milch (natürlich alles in groß) in Iridium Qualität? Weiß gar nicht, wie ich dazu komme, ebenso wie zu meinem Void Chicken :D
Bild
Bild
Bild

Redshirt
Beiträge: 5931
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Redshirt » 20.10.2017 07:26

Bedenke: Wenn die Hühner große Eier legen und die Kühe und Ziegen große Milch geben, gibts am folgenden Tag nix. Dadurch kann durchaus mal der Eindruck entstehen, irgendwas stimme nicht. ^^

Ich hab irgendwann aufgehört, mit meinen Tieren regelmäßig zu reden. Auf die "Produktion" hat sich das jedoch nicht negativ ausgewirkt.

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Bedameister » 20.10.2017 10:43

Alanthir hat geschrieben:
19.10.2017 23:53
Lass die Ställe einfach offen, die Tiere gehen bei Regen von selbst nicht raus.
Jeden Tag reden ist ein Muss, sie verlieren tatsächlich Zufriedenheit, wenn man sie ignoriert.

Wer von euch hat denn auch regelmäßig Eier und Milch (natürlich alles in groß) in Iridium Qualität? Weiß gar nicht, wie ich dazu komme, ebenso wie zu meinem Void Chicken :D
Ah, sehr gut dass ich die Ställe einfach offen lassen kann. Is nur blöd wenn die Viecher dann rumlaufen und man alle zum melken wieder suchen muss.

Ich glaube aber der Höhepunkt des Spiels ist schon vorbei, langsam ist dann denk ich irgendwann die Luft raus. Aber ich hab jetzt schon gute 40h reingesteckt und das war richtig geil und für 13€

Redshirt
Beiträge: 5931
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von Redshirt » 20.10.2017 10:46

Ich lass die Ställe nie offen, eben weil es dann so mühsam ist, die Tiere fürs Melken zusammenzukriegen. Ich mach zuerst das und lass sie dann im Anschluss raus. ^^

ronny_83
Beiträge: 8698
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendos Kleingartenverein - Stardew Valley

Beitrag von ronny_83 » 20.10.2017 11:17

Kann man sich auch Angestellte holen, die den Mist für einen erledigen? Hab das Spiel auf Steam gespielt, aber jeden Tag per Hand einzeln alle Aufgaben abzugrasen und dabei immer nen halben Tag verlieren fand ich irgendwann öde. Deswegen hatte ich dann auch aufgehört, meinen Bauernhof zu vergrößern.

Antworten