Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33202
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von JesusOfCool » 21.11.2018 13:25

ich hingegen finde die % angabe schon als zumutung. das spiel sollen auch 6 jährige spielen können.
aber welches kind in dem alter kennt sich schon groß mit prozenten aus?
SpoilerShow

:P

Astorek86
Beiträge: 1360
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von Astorek86 » 21.11.2018 16:57

Chibiterasu hat geschrieben:
21.11.2018 13:18
Dass man immer trifft, wenn der Gegner nicht hinter einer Deckung ist, stört mich sehr.
Da sollte mit der Distanz die Wahrscheinlichkeit abnehmen.
Wenns nach mir ginge, könnte das Spiel sogar die 50%-Chance bei halber Deckung rausnehmen und stattdessen z.B. Schadensreduktion auf 50% machen. Oder halt irgendwas anderes, Hauptsache, es beruht nicht auf einen allmächtigen RNG.

Für mich war in X-COM nichts frustrierender, als bei einer angezeigten 89%-Trefferchance dann schlussendlich doch nicht zu treffen... Und an Spielen wie Into the Breach oder Invisible Inc. (Letzteres gibts leider nicht für die Switch) merke ich, dass ich an solchen rundenbasierten Spielen mehr Spaß habe^^...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24996
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von Chibiterasu » 21.11.2018 17:22

Es kann schon frustrierend sein aber für mich gehört das zum Spielprinzip.

In der Regel gilt dort - je höher dieTrefferchance, desto höher das Risiko wie der Charakter positioniert ist.
Wenn es daneben geht, hat man in der nächsten Runde eher ein Problem.

Ansonsten muss man eben aus sicherer Entfernung und Deckung agieren. Dann trifft man eben schwerer.
Und Fehler passieren auch im echten Leben. Die bezahlt man in X-Com halt teuer.

Teilweise gibt es wirklich sehr skurrile Situationen, das gebe ich schon zu.
Ich sage nicht, dass man da nix verbessern könnte aber für mich ist es so wesentlich spannender.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33202
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von JesusOfCool » 22.11.2018 09:44

niemals mit 50% zielgenauigkeit normal schießen. besser waghalsige manöver absolvieren mit denen man sich offen hinstellt und den gegner ausschalten kann. wenn er ausgeschaltet wurde, kann er einem nichts mehr tun. ansonsten hilft vampirismus.
davon abgesehen gibts die zweitwaffe. bazooka, granate und das fahrzeug treffen immer und zerstören eventuell noch die deckung, oder geben einem vorteile durch effekte.

wenn man im 3. gebiet ist, kann man auch mal wieder ins erste zurückkehren und dort alles perfektionieren, eventuell auch die herausforderungen spielen. das gibt einem skillpunkte, die helfen enorm, und natürlich sammelt man geld mit denen man sich die besten waffen kaufen kann falls man die noch nicht hat.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40800
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von Levi  » 22.11.2018 10:19

Ich hatte schon immer das Gefühl, dass ich zu defensiv spiele und mir das Spiel dadurch nur unnötig schwer mache :(
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33202
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von JesusOfCool » 22.11.2018 10:35

ja, das kommt mir auch immer so vor wenn ich die kommentare von leuten lesen, die das spiel schwer finden. genauso wie in XCOM. mit vollem druck nach vorne preschen und möglichst schnell gegner ausschalten, dann kann man gar nicht getroffen werden. so gewinnt man meistens am besten. aber auch nicht immer. ^^
die richtige charakterauswahl ist manchmal auch entscheidend.

Benutzeravatar
Kemba
Beiträge: 4344
Registriert: 18.12.2007 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von Kemba » 05.02.2019 22:12

Ich bin ja noch nicht so lange Switch-Besitzer und habe deshalb das Spiel auch erst seit einer Woche und bin total begeistert. Vor allem der Schwierigkeitsgrad überrascht mich in der heutigen Zeit doch sehr. Es ist immerhin en Ubisoftspiel mit Mario-Elementen. Einige Kämpfe (auch mitten im Kapitel) muss ich doch 3-4 Mal spielen bevor ich sie endlich schaffe. Auch die Waffenjisten in den blauen Kanonenleveln können oftmals ja nur geholt werden, wenn man alles völlig perfekt macht.
Und auch einige Rätsel sind auf den ersten Blick gar nicht so einfach, sodass man dch mal nachdenken muss. Man schaft sie natürlich alle, aber das man ernsthaft nachdenken muss. finde ich dann doch überraschend :D
Tolles Spiel und noch besser als sowieso erwartet. Für mich bisher das beste Switch-Spiel, das ich gespielt habe (Konkurenz ist allerdings auch nur: Smash, Pokemon, Mario Party, Mario Tennis und Mario Kart)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8398
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Mama Mia Mario + Rabbid Kingdom Battle - Pre Order Bonusklau

Beitrag von Der Chris » 06.02.2019 10:25

Ja...es ist schon wirklich wirklich gut. Ich hab zwar trotzdem das ein oder andere kleine Problem mit dem Spiel, aber im großen und ganzen für mich auf jeden Fall eine sehr positive Erscheinung. Es hat für mich die größte Stärke in den Kämpfen (in den Bossfights vor allem auch) und in der Liebe zum Detail. Manche Sachen sind echt super gestaltet und spielen das mit dem Humor auch schön aus.

Der Schwierigkeitsgrad dürfte davon abhängen wie man in dem Spiel so vorgeht. Ich hab es einfach in einer Tour durchgespielt und da war es mitunter echt anspruchsvoll. Aber ich glaube wenn man beispielsweise Challenges noch zwischendurch macht, dann kann das auch noch anders aussehen, wenn man dadurch stärker auflevelt. Viele haben den Schwierigkeitsgrad ja etwas kritisiert...vor allem weil das Gegnerverhalten immer gleich ist und sich theoretisch cheaten lässt. Für mich war es aber so wie ich gespielt hab auch angenehm fordernd. Die Puzzles fand ich allerdings nicht besonders anspruchsvoll oder interessant...das ist auch der Punkt an dem meine Kritikpunkte ansetzen.

Sollte ich irgendwann nochmal Luft haben, muss ich mal den DLC zocken.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Xbox One: Forza Motorsport 7, Forza Horizon 4
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Antworten