Powerbank Switch

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Snowhawk
Beiträge: 263
Registriert: 30.10.2009 10:44
Persönliche Nachricht:

Powerbank Switch

Beitrag von Snowhawk » 05.06.2017 20:40

Hallo Zusammen

Dachte wir könnten hier mal nen Thread erstellen für verschiedene Powerbanks die mit der Switch funktionieren.

Fange ich mal an:

Ich verwende die Aukey PB-Y3 mit LED Taschenlampe

Zelda läuft damit 18h+...

https://www.youtube.com/watch?v=Rji3MzRIgkg


Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick
Vorhandene USB Anschlüsse 2 x USB, 1 x USB-C
Akku-Typ Li-Ion
Kapazität 30000 mAh
Ausgangsstromstärkei 3 A
Fast Charge Ja
Technologie Quick Charge 3.0 , AiPower
Input (Volt/Ampere) DC 5V/2.4A , DC 5V/3A
Output (Volt/Ampere) DC 5V/2.4A , DC 6.5-9V/2.0A , DC 9-12V/1.5A , DC 3.6-6.5V/3.0A
Länge 150 mm
Breite 84 mm
Höhe 28 mm
Gewicht 578 g
Eigenschaften
Powerbank Eigenschaften LED Taschenlampe

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Powerbank Switch

Beitrag von Bedameister » 05.06.2017 22:29

So ne Art Thread gibt es ja eigentlich schon
viewtopic.php?f=149&t=424870

Hab meine Powerbank noch garnicht mit der Switch probiert, bis jetzt ist mir der Akku auch noch nicht ausgegangen.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10325
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Powerbank Switch

Beitrag von casanoffi » 15.06.2017 09:42

Ich habe zwei in Gebrauch (für alle meine mobilen Geräte):

Anker Powercore
RAVpower Powerbank

Beide gibt es in verschiedenen Größen und alle bieten die nötigen 2.4A Output für die Switch.


btw:
Man sollte auch darauf achten, dass das USB-Kabel die nötige Stromstärke übertragen kann :wink:
Habe einige Kabel, die 2.4A nicht packen.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Snowhawk
Beiträge: 263
Registriert: 30.10.2009 10:44
Persönliche Nachricht:

Re: Powerbank Switch

Beitrag von Snowhawk » 19.06.2017 16:43

Muss mal das mitgelieferte Kabel bei der Joycon Aufladehalterung testen oder weiss das grad wer, dass das 2,4 A hat?

Meine Switch ist ein wenig verbaut und um an das Kabel zu hinten ranzukommen komplizierte als diese 30 Sekundenfrage :D

Über die Dock (USB) die Powerbank statt die Joycon aufzuladen geht leider nicht :D Die weigert sich und blockiert :mrgreen: Wäre auch zu geil gewesen wenn sich alles Gegenseitig abdeckt.

Antworten