Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6728
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 22.05.2017 00:08

Waaaas? :)
Ich sterbe bei ca. 130. Aber weil ich den Startlvl hoch gestellt hab jetzt wenigstens mehr Score:

233930 mit 134 Lines in 8:31.7.
Ich brauch wohl mehr Training!

Sprint bei 2:05.16
Ultra: 13105

P.S. die ps4 speichert bei Tetris Ultimate nur Punkte keine Lines, aber das waren wenige. :/

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23910
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 22.05.2017 08:38

Also ich hab endlich ein Spiel gefunden wo ich scheinbar nen gewissen Skill habe. :)

Endless Marathon: 1372 Lines - und ich hab einfach aufgehört weil ich in die Arbeit muss...
Hab ne Stunde gespielt.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32444
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von JesusOfCool » 22.05.2017 09:59

das hört dann aber irgendwann auf schneller zu werden, oder?

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23910
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 22.05.2017 10:09

Ja, es bleibt bei Level 15. Da ist wenn dann irgendwann die Konzentration/Müdigkeit/Handkrämpfe das Problem. Als ich das Spiel gelassen habe, hatte ich nur ne handvoll Steine am Boden liegen. Keine Ahnung wie lange das noch gehen hätte können.

Es wird zwar immer mal knapp, wo man rapide nach oben kommt, aber wenn man sich dann wieder richtig konzentriert und Linie für Linie angeht, ist man auch schnell wieder unten.
Man kann die Dinger halt gefühlt ewig drehen und das muss man ausnutzen um Zeit für's Vorausplanen zu haben. Einfach den T-Block an einer geigneten Stelle rotieren bis er einrastet und in Gedanken die nächsten Züge vorausplanen.
Und bei Fehlern weitermachen und nicht dran denken.

Hat was Trance-artiges :)

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32444
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von JesusOfCool » 22.05.2017 10:11

jo, denken darf man bei tetris wenns schnell geht nicht mehr. ich habs auf der switch ja (noch) nicht, auch wenns mich letzte woche durchaus gereizt hat. auf dem GB hab ich damals aber auch schon über 200 geschafft. das geht dann schon ziemlich übel ab.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6728
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 22.05.2017 10:15

Chibiterasu hat geschrieben:
22.05.2017 08:38
Endless Marathon: 1372 Lines - und ich hab einfach aufgehört weil ich in die Arbeit muss...
Hab ne Stunde gespielt.
oO
Gut das man immer die Steine weiterdrehen kann ist ja ein wenig wie Cheaten. Aber sich dann konzentrieren das man es so lange aushält, alle Achtung! Speicher unbedingt mal ein Replay. Wobei eine Stunde ist da auch schon zu lang zum zugucken. :D

Diese Trance ist ja auch irgendwie das coole. Wenn man im Flow ist! Ich sehe hier auch noch mehr Potential da man ja gegen die CPUs spielen kann oder den Wechsel mit Puyo. Auch wenn Puyo bei mir immer noch Glück ist träume ich mal davon gezielt diese Muster anzulegen wie bei Tetris.
Es ist halt im Battlemodus noch mal was ganz anders wenn man Steine dazwischen gehaut bekommt, von daher wird das Spiel auch so nicht langweilig. Aber etwas das ich vermisse, also auch bei der PS4 Ultimate Version. Das es halt nicht unterschiedliche Score-Boards gibt für ein Spielen ohne drehen oder ohne Geist.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 22.05.2017 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32444
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von JesusOfCool » 22.05.2017 10:17

das ist gar nicht wie cheaten, das ist eine wichtige spielmechanik ohne der man so weit gar nicht kommen kann.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23910
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 22.05.2017 10:20

Hab das Replay eh gespeichert. Wie kann man die denn teilen, weiß das wer?

Und ja, ohne viel drehen ging da nix mehr. Man braucht das ja auch um mit den Steinen teilweise über Hindernisse zu "hüpfen".
Die Dinger kommen sonst einfach zu schnell runter.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6728
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 22.05.2017 10:22

JesusOfCool hat geschrieben:
22.05.2017 10:17
das ist gar nicht wie cheaten, das ist eine wichtige spielmechanik ohne der man so weit gar nicht kommen kann.
Dochdoch. Nur muss dann die Konzentration noch ein bisschen perfekter sein und das Spiel ist viel Fehleranfälliger. Bei dem Geisterstein stimme ich dir zu. Aber gerade das "Pausieren" und vorausschauen durch längeres Drehen, nimmt viel Druck raus. Ist ein bisschen wie ein Pausenmodus.

@Chibi
Keine Ahnung, ich hab nur gelesen (hier auf 4P im Test) das man die Onlinematches anderer anschauen kann.

Wegen der Hüpf-Mechanik, wenn man dann im schnelleren Modus eine kurze "bremese" hätte wenn man nach unten drückt.. wäre vielleicht eine alternative oder halt eine Einstellung das man nicht dauernd sondern nur x Millisekunden drehen kann.
Aber das über die Hindernisse drehen ist richtig, auch so ein Punkt der mich stört da hätte ich gerne einen kurzen Moment bevor der Stein kommt das man entscheiden könnte ob der Links oder Rechts landet beim Eintritt auf die Spielfläche. Denn es ist ohne Bodendrehen wirklich nicht möglich die Steine nach ganz außen zu bekommen.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 22.05.2017 10:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32444
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von JesusOfCool » 22.05.2017 10:23

@chibi: ist das eine fangfrage? per twitter oder facebook, wie sonst? :ugly:

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23910
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 22.05.2017 10:27

Naja, dann wird das wohl nix mit dem Teilen....


@ Chris:
Es ist schon so, dass bei den älteren Tetris-Spielen (also zb am Game Boy) man ein Stück weniger lange die Steine drehen konnte.
Das ist dann schon mal ne andere Herausforderung weil man im Flug schon genau den Landepunkt finden muss und man sich nicht so leicht über die oberste Reihe "wurschteln" kann. Daher sind hier im neuen Teil auch Vierecke das größte Problem, weil die am schnellsten am Boden kleben und sich dann nicht mehr gut wegbewegen lassen.

Trotzdem ist es auch mit Drehen ziemlich anspruchsvoll.
Das lass ich mir jetzt nicht als Cheaten bezeichnen ;)

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32444
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von JesusOfCool » 22.05.2017 10:29

am GB konnte man deswegen auch irgendwann kaum noch steine in löcher reindrehen.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6728
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 22.05.2017 10:33

Gut Cheaten ist zu Hard, meinte ich auch nicht genauso. :D
Ich bewundere deine Leistung ohnehin weil ich es selbst damit ja nicht bisher schaffe über 130 zu kommen. *lalala*

Aber wenn du schon eine Stunde spielen konntest ist das schon irgendwie Strange. Bin mal gespannt wann hier die anderen auch in solche Spähren vordringen. :)

Ich muss mal gucken, ich glaub es gibt halt auch eine alternative Möglichkeit als bei Twitter oder Facebook. Denke es gibt auch eine Ingamefunktion wie bei Street-Fighter.

Vielleicht eher als Kritik zur Verbesserung des Spieles. Aber das Game ist wirklich sehr Hochwertig, schon lange keinen Puzzler mehr gehabt der so wenig Fehler hatte und so viel Umfang.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21311
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 22.05.2017 11:39

kann man im endlos-modus denn endlos drehen? im story mode ist das zumindest in einigen Missionen definitiv begrenzt...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23910
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 22.05.2017 11:43

Nein, natürlich nicht endlos. So wie im Story-Modus. Aber es geht dann doch ein paar Mal, wenn man am Boden auftrifft.

Antworten