Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

ronny_83
Beiträge: 6742
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ronny_83 » 15.05.2017 08:48

War ja grad im Urlaub mit 10 Freunden und hatte meine Switch bei. Alle waren begeistert von der Switch und jetzt ratet mal, was der Partyknaller an den Abenden war. Kleiner Tipp: es war nicht Mario Kart.

Hab nur die Demo, ging trotzdem sehr gut. Wird es etwas günstiger, werd ich es mir auch holen. Durch ausgiebiges Spielen an den Abenden hab ich auch etwas mehr Gefühl für das Spiel entwickelt, vor allem bei Puyo.

Kleine Frage: eine Freundin hat früher auch schon viel Tetris im MP gespielt. Ihr fiel auf, dass bei Tetris vs. Tetris jeder Spieler unterschiedliche Steine bekommt, was ihr nicht gefiel und sie es als unfair vetrachtet. Gibt es eine Option das auf gleiche Steine einzustellen.

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Kensuke Tanabe » 15.05.2017 08:54

Also ich konnte solch ein Einstellung für gleiche Steine nicht sehen.

204 Reihen bei Tetris Marathon! Yeah!
Wieviel schafft ihr?
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5499
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von superboss » 15.05.2017 20:29

:cry:
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6320
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 18.05.2017 01:21

ronny_83 hat geschrieben:
15.05.2017 08:48
Kleine Frage: eine Freundin hat früher auch schon viel Tetris im MP gespielt. Ihr fiel auf, dass bei Tetris vs. Tetris jeder Spieler unterschiedliche Steine bekommt, was ihr nicht gefiel und sie es als unfair vetrachtet. Gibt es eine Option das auf gleiche Steine einzustellen.
Also bevor das Spiel los geht hat man in der Demo einige Optionen, aber auch keine zu den Tetris-Taschen/Stein Generatoren. Aber du kannst deine Freundin beruhigen denn: Es kommt nicht darauf an.

Bei meiner Tetris-Sucht hab ich festgestellt das die Steine keine Rolle spielen. Man baut von unten nach oben, früher oder später ist die beste Strategie mit allem klar zu kommen was das Spiel dir vor die Nase setzt! Hat man einmal einen Plan B, eine Hintertür**. Macht es halt am meisten Spaß. Schau mal ins Tetris Wiki: harddrop.com - Stein-Zufallsgenerator

**Also die typische Tetris Line, die Secret Grade oder spielt auf Risiko.

So, ich hab eben Prey und Puyo für Switch bestellt, bevor ich morgen noch mehr umherirre und es das Spiel nirgendwo gibt. Hoffe nur es kommt vor dem Sonntag noch. Prey rühre ich eh erst an wenn ein paar Patches vergangen sind. Aber ich will endlich eure Marathon Werte schlagen! :D

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Kensuke Tanabe » 18.05.2017 11:06

Bei mir ist es natürlich Wettbewerbsverzerrent, da ich mit einem Pad spiele welches ein vernünftiges Steuerkreuz besitzt. :wink:
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23253
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 20.05.2017 10:32

Also Puyo Puyo geht mir irgendwie echt auf die Nerven. Das Konzept klickt mit mir gar nicht...hab da null Überblick und die Theorie-Lektionen sind ja schön und gut aber wenn immer irgendwelche Farben daherkommen kann man schlecht die Stairs oder Sandwichgeschichten hinbasteln. Vor allem wenn die Gegner im Adventure Mode schon recht bald, sehr schnell sind.
Dann fallen auch noch die Trash Puyos dazwischen und ich kotze recht schnell.

Meine einzige Chance bei den Swap-Spielen waren bis jetzt die Tetris Abschnitte wo ich doch ganz gut bin und sie immer noch mit nem Tetris nach dem Swap wegschieße.

Aber damit habe ich bald keine Chance mehr.

Jetzt spiel ich doch am meisten den Modus aus der Demo, und dafür hab ich 40€ gezahlt :lol:
Nein, ist ein cooles Spiel und ich werde mich da schon noch reinarbeiten.

Warum wurde ich beim Tetris Marathon eigentlich bei 150 Linien gestoppt?
Über 200^^ ist schon mal ne Ansage - wird bei 150 doch schon verflucht schnell.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21069
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 20.05.2017 10:38

kleiner puyo tipp: versuch immer 3 von ner farbe zu gruppieren, der rest erledigt sich oftmals wie von selbst!
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23253
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 20.05.2017 10:40

Ja, sollte so sein und manchmal hat man wirklich Glück und die Dinge ketten sich ideal aneinander.
Aber meistens bei mir leider nicht...

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21069
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 20.05.2017 10:51

man muss halt teilweise schnell schalten und die steine intuitiv richtig platzieren dass die korrekt fallen. dazu gibts im story mode einige Übungsmissionen wo das trainiert wird
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Kensuke Tanabe » 20.05.2017 11:21

Chibiterasu hat geschrieben:
20.05.2017 10:32
Warum wurde ich beim Tetris Marathon eigentlich bei 150 Linien gestoppt?
Über 200^^ ist schon mal ne Ansage - wird bei 150 doch schon verflucht schnell.
Default steht es auf 150. Bei Settings auf Endless stellen.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23253
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 20.05.2017 11:36

ah ok, danke!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6320
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 20.05.2017 17:48

Ja bin auch bei 150 hängen geblieben. Mehr ist wohl im Endlos Modus. Puyo Puyo hab ich auch nicht geschafft. 3000 Punkte in 1 Minute oder so, als Tipp sind da 2er oder 3er reihen aber mir fehlt der Hard dop irgendwie..

Edit: So wieder zuhause, das Mobil-Schreiben war mir zu umständlich.

Ich dachte du spielst "normal" Tetris wenn man gleich am Anfang statt Main Menu,Tetris auswählt. Doch da hatte ich noch keinen guten Lauf gerade mal ca. 130, dann war ich tot.

Wo ich kläglich bei der Story und PuyoPuyo gescheitert bin war: Welt 4-4. 15.000 Punkte in 30 Sekunden. Keine Ahnung wie das gehen soll ich konnte da in der Zeit immer zu wenig Steine verbauen, was mach ich falsch?
Ganz abgesehen davon das ich Puyo immer noch nicht kann und wahrscheinlich Anfängerfehler mache. Ich schau nachher mal in das Tutorial/Schule.

Marathon: 196482 Lines: 150, Time 09:54.1
Sprint: Score 10716, Lines 40, Time 02:15.18

P.s.: Ich konnte die Welt 4-4 überspringen, wenn man mehrmals scheitert ist in dem Weltenmenü unten der Eintrag Help und dann darf man das wohl auch überspringen und gleich zum nächsten übergehen.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6320
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 20.05.2017 20:50

Chibiterasu hat geschrieben:
20.05.2017 10:32
Also Puyo Puyo geht mir irgendwie echt auf die Nerven. Das Konzept klickt mit mir gar nicht...hab da null Überblick und die Theorie-Lektionen sind ja schön und gut aber wenn immer irgendwelche Farben daherkommen kann man schlecht die Stairs oder Sandwichgeschichten hinbasteln. Vor allem wenn die Gegner im Adventure Mode schon recht bald, sehr schnell sind.
Ja so hab ich mich grad auch vor geschummelt bis die Switch-Akkus leer waren. :D
Gegen den schaden von oben hilft halt eine breite und in der höhe gefächerte Struktur, also wenn du von der Seite noch Puyos dran kleben kannst. Denn die Steine fallen ja immer von oben und liegen dann oben drauf. Löst sich in der nähe was auf, verschwinden die ja.

Vor allem fehlt mir noch der Blick, in der Story sind ja auch ein paar Rätsel drin - die sehe ich immer noch nicht in den wenigen Sekunden. Aber da kann man mit dem Replay schummeln. Generell finde ich Puyo aber auch ziemlich interessant. Man muss halt komplett anders an das Puzzel gehen und sich anders vorstellen. Ich denke das wird für Tetris-Nerds schon ziemlich viel Abwechslung bieten, besonders bei den Games wo der Modus wechselt.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6320
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 21.05.2017 18:46

Mental King sein hat geschrieben:
15.05.2017 08:54
204 Reihen bei Tetris Marathon! Yeah!
Wieviel schafft ihr?
GZ Mental King sein!
Man muss da ja schon einige Minuten spielen. Zwei mal hatte ich einen guten RUN aber vergessen die 150er Grenez auszuschalten :/
Aktuell hänge ich auch ganz oft bei ca. 130 und Zack tot. Da dachte ich mir in meinem Größenwahn ich könnte euch mal ein wenig gegen die Wand spielen... ;D Ich schau nachher mal wie viele Lines im im Marathon bei Ubi-Tetris auf der PS4 geschafft hab.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23253
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Chibiterasu » 21.05.2017 22:52

Puh...bin doch ein bisserl stolz.
Hab die 150er Beschränkung rausgenommen und auf Anhieb 271 Lines gedroppt.

Muss morgen testen ob das eher die Ausnahme gewesen sein wird oder ob ich mich noch steigern kann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lemmiwinks und 2 Gäste