Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Kensuke Tanabe » 07.05.2017 16:45

Es ging doch gar nicht um den Klick, sondern darum hier möglichst edgy nocheinmal herauszustellen wie wenig man von diesem niveaulosen Youtuber hält. :Häschen:
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38847
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Levi  » 07.05.2017 16:46

Chibiterasu hat geschrieben:
07.05.2017 15:05
Da erzählst du was von der Vorschau für Anfänger und gehst das Spiel in 1er Linien an :)
Sorry, konnt es mir nicht verkneifen.
Mein Gedanke...

Einer bringen quasi garnichts. Aber ab zweier zählts. Vorallem dreier kann man gut aneinander Ketten. Gesammelt wird bis zum nächsten.. Manchmal auch übernächsten drop des Gegners.
Bzw eben als Konter, wenn man angegriffen wird.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6805
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 07.05.2017 20:00

:D
Ich hab doch gefühlt mit der Puyopuyo Demo am Donnerstag erst wieder mit Tetris angefangen. Davor fast 26 Jahre Pause gehabt. Das kurze intermezzo auf der PS4 mit Tetris Ultimate war fast nicht der Rede Wert, weil ich da noch gegen die Bots keine Chance hatte, da ich die Hard-Drop Technik nicht kannte und seit dem keine pysikalischen Anleitungen mehr gibt (und bei dem Downloadtetris von Ubisoft nirgendwo die Steuerung erklärt oder angezeigt wurde - ich weiß das klingt noch schlimmer bei einem Tetris *g*- hab ich da sehr schnell den Spaß verloren gehabt und das Tetris dort aufgegeben.

Aber ich glaub die haben es gepatched es ist nicht mehr so schlimm Verruckelt wie zuvor. Trotzdem hat das Tetris Utimate mehr Last wenn man versucht ausschließlich mit Steuerkreuz unten zu spielen statt ohne Hard Drop. Bezüglich Rechenaufwand, das ist mir klar. Da ist nicht aufwendig aber.. die haben es irgendwie mit der Programmierung versagt.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5566
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von superboss » 07.05.2017 20:43

Ich hatte mal auf ner xbox nen Tetris aber auf nem Fernseher hatte ich darauf keine Lust und kaum gespielt.
Deswegen hab ich jetzt noch fast genau das Gefühl , wie früher auf dem Gameboy......

mit viel Glück hab ich jetzt 121 Lines erreicht
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21347
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 08.05.2017 01:57

damn! der bosskampf am ende von Welt 4 mit Satan war echt heftig
kp wie oft ich den neu starten musse ._.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38847
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Levi  » 08.05.2017 05:20

War das der highscore battle, Tetris gegen Tetris mit Gegenständen?

Wenn ja: nicht Neustarten... Einfach weiterspielen und konzentrieren sogut wie möglich, Punkte zu machen. Wenn das Feld voll ist, verschwinden einfach alle Steine und es geht weiter.

Ist zwar immernoch nicht einfach, aver
Auch nicht super tragisch.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21347
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 08.05.2017 12:09

ne, es war ein highscore battle tetris gegen puyo mit gegenständen ;)
und war ziemlich unfair :P
spätestens wenn das item kommt das verhindert dass man die blöcke drehen kann isses gelaufen.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6805
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 12.05.2017 01:26

Es ist immer das selbe. Ich spiele Ultimate Tetris, und will mich über die Bots auskotzen und über Hard Drop und das ich lieber ein Tetris wie vom ersten Game Boy spielen würde... und dann:

Fange ich an die Puyo Demo zu spielen, ich versuch mich an dem Bot mit dem roten Tetrisstein, der ausschaut wie ein Roboter. Verliere bestimmt 5 mal. Hab fast keine Lust mehr. Fange dann aber an mit der Char oben Links jeden anderen Char zu schlagen. Manche gehen einfach bei anderen brauche ich zwei oder drei versuche..

Aber man merkt wie das Spiel richtig fordernd ist. Nach 2 Stunden passiert etwas ganz ganz seltsames:

Es gibt keine falschen Steine mehr!

Trotzdem verliere ich weil ich in gefühlten 5 Minuten immer noch einen Fehler mache oder der Gegner zu schnell steine nach schiebt. Gleichzeitig kann man nicht aufhören weil selbst die Abschnitte wo man oben nur noch zwei Zeilen frei hat immer länger werden.

Das Spiel wird unheimlich spannend und genau da ist das was mich an Puyo Puyo so verblüfft Entweder man wird selber besser oder aber das Spiel schustert einem bessere Steine zu? Gefühlt ist die Steinverteilung viel besser als bei dem anderen Tetris und mir fallen Dinge auf:

Wie die Geschwindigkeit bleibt immer relativ fair. Es macht plötzlich Sinn sich vierer Steine aber auch zweier oder dreier Linien zurecht zu legen die man bei bedarf "zurückfeuern" kann. Die Gegner sind zwar an einigen Stellen ziemlich fies, und knackig. Aber man hat immer wieder motivation es doch mal wieder zu versuchen weil man zu keinem Zeitpunkt Tot-Gedropt wird!

Das hab ich wenn ich gegen die Ultimate Tetris Bots spiele, die sind entweder immer zu schlecht oder immer viel zu gut. Verglichen mit einem Rennspiel, sind die Puyo Puyo Gegner eher wie bei einem Gummieband-Duell oder um es mal mit Mario Kart zu vergleichen man bekommt immer wieder mal gute Items mit dem man sich noch ein paar Karts nach vorne Schießen kann...

So jetzt hab ich aber aufggeben mir fehlen noch die zwei Chars unten rechts in der ecken. Die zweite von unten rechts (Demo) setzt mir immer noch ganz schön zu.. vor allem wenn ich denke das ich sie mal in einer Zwickmühle hab.. ZACK :) Rettet sie sich wieder irgendwie.

Schade das es keine Replay Funktion gibt damit man sich seine Fehler anschauen kann. :) Weil Zeit rüber zu schauen habe ich immer seltener.

P.s.: Kann man hier irgendwie High Scores vergleichen oder vielleicht später mal Onlinematches arrangieren?! :D

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21347
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 12.05.2017 03:18

In der nicht-Demo schon...
aber es klingt so als würdest du noch die Demo spielen (?)
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6805
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 12.05.2017 20:34

Jaaa leider immer noch die Demo, ich brauchte ein paar Tage bis ich mir wirklich sicher war ob mir diese "neue" Tetrisform auch gefällt oder ob ich das alte vom ersten Gameboy eigentlich vermisse. Zwar hat beides seinen Reitz und die Punkte die mir damals gefallen haben fehlen komplett wenn Hard Drop verwendet wird oder die Geistervorschau.

Dennoch der Rausch der sich beim Spielen einstellt ist definitiv mindestens genauso gut. :D Daher hab ich beschlossen das mir dieses Puyo Puyo trotzdem 40 Euro Wert ist und ich mir das wohl noch vor Mario Kart 8 kaufen werden.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38847
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Levi  » 13.05.2017 00:24

👍
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21347
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von E-G » 13.05.2017 17:17

erst bei knapp 45% vom story mode... und schon steh ich vor ner fast unüberwindbaren mauer... aka der boss von welt 5 -_-
wenn ich jetzt schon so mühe habe weiter zu kommen kann ichs wohl auch gleich aufgeben
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5566
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von superboss » 13.05.2017 19:57

139 lines :D
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6805
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von ChrisJumper » 13.05.2017 23:54

E-G hat geschrieben:
13.05.2017 17:17
erst bei knapp 45% vom story mode... und schon steh ich vor ner fast unüberwindbaren mauer... aka der boss von welt 5 -_-
wenn ich jetzt schon so mühe habe weiter zu kommen kann ichs wohl auch gleich aufgeben
Also wenn ich eines in den letzten Tagen der Tetris-Mania gelernt habe, dann nicht aufgeben und einfach noch ein paar runden dran hängen. Das ist ein wenig Training. Bei Tetris Ultimate hab ich zum Beispiel immer die Statistik, wie viele RPM/Min hab ich geschafft wie viele Steine verbaut. Oder um wie viele Sekunden ich mich im Sprint verbessere.

Aber der Punkt ist folgender: Tetris ist ein Glücks-Spiel (öfters), Dann hat man auch mal schlechte Steine. Wenn du das aber öfters spielst so 10x -gefühlt- dann verbesserst du dich fast instinktiv um einige Millisekunden.

Demnach ist das Gewinnen ein wenig Glück aber eben auch Training. Sei Hartnäckiger und wenn es nur 3 Spiele sind die du nach einander am Abend probierst. Du kannst das schaffen E-G, auch wenn ich grade nicht weiß worum es genau geht :)

Als kleine Motivationshilfe, obwohl du das vielleicht schon weißt:

Youtube - Why Tetris is the best Game Ever
Youtube - Tetris Ultimate 60 seconds Sprint (40 Reihen in 60 Secunden abbauen)

Die geben zumindest einige Tipps. Sonst schau einfach mal nach Tipps zu dem Boss bei Youtube für Puyo Puyo.
Ich selber probierte diesen Spiel-Stil aus dem YT Video, wurde damit aber nicht warm, konnte meinen Ursprünglichen Mix aber trotzdem verbessern.

Obwohl ich grad so ein VR-Racing Game habe wie Polybius, das Ultraschnell ist, streicht eine gute Runde Tetris trotzdem mehr Punkte ein, einfach weil man dabei so konzentriert sein muss. Das ist unheimlich angenehm fordernd und ich bin total froh das ich mich dem Spiel noch mal zugewendet habe. Man denkt da ja immer - Och ist ja Klötzchen bauen und und das hatten wir schon mal...

P.s.: Macht euch Puyo mit etwas Übung eigentlich genauso Spaß wie Tetris?

P.p.s: Ich hab ja immer noch angst da sich Dinge wie den Sprint nicht mehr schaffen kann (in 60 Sekunden) weil irgendwann ja auch das Alter da ist... ;D

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Puyo Puyo Tetris OT | Sucht kennt keine IP Grenzen

Beitrag von Kensuke Tanabe » 14.05.2017 13:17

Ist eigentlich viel los im Multiplayer auf der Switch. Spiele heute schon `ne Weile online auf der PS4, ist aber sehr überschaubar und viel Wartezeit. Naja, liegt vielleicht auch an der Uhrzeit.

Ist aber spaßig online, wenn ich auch nur Tetris spiele, aber anders als bei Shootern die ich mal im Multiplayer gespielt habe gibt es hier Runden die ich gewinne. Klar gibt es auch die Pros, aber ich finde auch oft welche auf meinem Level. Gegen einen habe ich glatt 5 - 6 Runden gespielt, weil wir auf Augenhöhe waren. Ich würde es mit nochmal für die Switch holen, obwohl ich Puyo Puyo nicht kann, alleine für Tetris Marathon und Online lohnt es sich für mich.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Antworten