Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Snowhawk
Beiträge: 263
Registriert: 30.10.2009 10:44
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Snowhawk » 14.06.2017 00:36

Also ein Highlight war neben Metroid 4 unerwarteterweise das neue Yoshi :) Es sieht recht interessant aus.

ronny_83
Beiträge: 8688
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von ronny_83 » 14.06.2017 08:57

Ich bin ja von der E3 bisher enttäuscht. Waren ein paar gute Spiele dabei. Aber einige kommen auch erst 2018. Mein nächstes Spiel wird dann wohl wahrscheinlich erst Mario + Rabbids von Ubisoft und bis dahin hol ich ein paar Sachen auf der PS4 nach.

Mein Enthusiasmus für die Switch ist jetzt auch erstmal vorbei, weil ich auch nach der E3 nicht erkennen kann, dass die Switch regelmäßig mit nem breitgefächerten Spieleangebot versorgt wird, das mehr bietet außer Nintwndo und indies. Hoffen wir mal, dass nächstes Jahr ne Schippe draufgelegt wird.

yopparai
Beiträge: 14493
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von yopparai » 14.06.2017 09:26

Für mich ist in den letzten Jahren immer deutlicher geworden, dass die E3 einfach an Relevanz verliert, insbesondere bzgl. Nintendo. Deswegen bin ich dieses Mal sogar positiv überrascht, und sei es nur wg. Metroid.

Ich erwarte schon noch einiges an Ankündigungen. Aber eben neben der E3, auf anderen Messen und durch Directs.

Antimuffin
Beiträge: 887
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Antimuffin » 15.06.2017 17:19

Mordender-Raubender-Bastard-Link hat geschrieben:
13.06.2017 20:46
Da habe ich schon weggeschaltet. Das anschauen hat geschmerzt und war eine wüste Beleidigung für alle Fans von 64, sunshine und Galaxy. In allen 4 Spielen war die Zwischenwelt und die ersten Levels besser....das hier wirkte alles so random und schlecht durchdacht...Sonic 06 (Not) Hype

Das muss man auch nicht schönreden. Es ist was es ist. Soviel Stillstand wie Mario 3d World auch hatte, war es eben ein Super Mario, vom Anfang bis zum Ende.

Ich kann mich auf keine Wüsten- oder Candywelt freuen, wenn ich durch diese Stage und änliche Levels oder gar Nebenwelten muss. Der Song war auch terrible.
Das ist aber ganz schön negativ. Es gibt zwar einen Clash zwischen Mario Artstyle und realistischen Umgebungen, aber bisher sieht es gut aus. Bis auf die Waldwelt, scheint es schon sehr stimmig zu sein. Die Erfahrung beim Spielen ist ohnehin immer anders als nur Videos anzuschauen. Was Nintendo da an neuen Gameplay-Elementen raushaut find ich ausgezeichnet und schlägt die letzten paar Marios ohne Probleme. Mal sehen wie es dann beim Release ist.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3027
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Krulemuk » 17.06.2017 12:13

So, nach meiner 50 Stunden Arbeitswoche habe ich heute nun auch mal die Zeit gefunden und mir die 25 Minuten Spotlight angeschaut.

Einige Ankündigungen wie die zu Pokemon oder MP4 haben mich zwar gefreut, ich fand sie aber extrem lame. Eigentlich hätte gerade Metroid eine richtige Ankündigung verdient gehabt, statt einfach nur ein paar Sekunden ein Logo zu zeigen (was noch nicht mal gut aussieht, und was wahrscheinlich jeder Designer in 5 Minuten besser hinklatschen könnte). Trotzdem freue ich mich natürlich darüber, dass ein neues MP kommt.

Ansonsten bin ich recht zufrieden mit der E3. Mario + Rabbids hat mich positiv überrascht und ich habe es mir direkt vorbestellt. Bei Mario Odyssey weiß ich noch nicht, ob mir das Platforming am Ende nicht zu kurz kommt - irgendwie wirkt die Mario-Ästhetik gemeinsam mit realistischen Städten und Uhrzeit-Wäldern auf mich auch immer noch nicht harmonisch. Ich bin trotzdem bereit mich darauf einzulassen - Das Spiel sieht so verrückt aus, dass es irgendwie einen ganz eigenen Charme entwickeln könnte.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von E-G » 17.06.2017 13:15

Klingt als hättest du dir die ~24 stunden treehouse nicht angesehen. da gibts jede menge Mario Material was diesen Eindruck ein stückweit zurückdrängt.
Was Metroid und Pokemon angeht, da hast du wohl auch was verpasst... inklusive der Diskussion hier.
Kurzum: es ist Schadensbegrenzung. am besten gehst du die paar Seiten zurück
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3027
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Krulemuk » 17.06.2017 13:30

Die Diskussion habe ich mitbekommen. Das ändert aber nichts an meiner Meinung zu dem Reveal. Was auch immer die Gründe waren - das war unwürdig...

24h Treehouse zu schauen ist für mich einfach nicht mehr drin. Ich hab den Metroid 2 Trailer gesehen und das wars.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 5858
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von Grauer_Prophet » 17.06.2017 15:39

Fand die E3 von Nintendo nicht berauschend (aber auch alle anderen haben nichts großartiges gezeigt).
Ein Smash Bros hätt ich mir dann doch gewünscht weil wenn die 2019 ein Remake vom WiiU Teil bringen fühl ich mich ein bisschen gepflanzt. Wenn sie gleich ein neues Ankündigen ok aber für eine Portierung so lange zu brauchen.....
Metroid 4 wird geholt.Sonic vermutlich auch.Warriors immer weniger wahrscheinlich.
Ein Mario Sportspiel hätte mich auch gefreut.Oder ein Mario Party...
Bild


Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21735
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Die E3 2017 - aus Nintendos Sicht

Beitrag von E-G » 18.06.2017 05:02

du brauchst dir ja auch nicht die ganzen ~21 Stunden ansehen... eben die teile die dich interessieren wie maro + mario und rabbits offenbar...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Antworten