der große Switch DEMO Gaming-Thread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

ronny_83
Beiträge: 8714
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von ronny_83 » 05.03.2018 16:04

Muss mir dei Kirby-Demo auch mal ansehen. Grundsätzlich ist es nicht so mein und ein wirkliches Kaufinteresse besteht bei mir nicht. Hab auch noch nie ein 2D-Kirby gespielt. Aber will mal wissen, wie sich das so spielt.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Levi  » 05.03.2018 16:07

Gibt's in der da eigentlich auch die movelisten, wie beim Funpack? (oder woher soll der unwissende Spieler zB all die yoyotricks kennen?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1201
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Zero7 » 07.03.2018 08:54

Movelisten sind enthalten.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Levi  » 07.03.2018 09:24

Sehr schön.
(ich habe manchmal das Gefühl, dass Leute garnicht wissen, was kirby so alles kann :D..
Dadurch wird das Spiel zwar kaum schwerer, aber bedeutend lustiger :)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14548
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von yopparai » 07.03.2018 09:57

Von Movelisten weiß ich tatsächlich nix und werd mir das deshalb heute Abend auch nochmal angucken. Ändert nur leider nix an dem Chaos auf dem Bildschirm und der für Platformer ungünstigen Framerate. Das drückt beides etwas auf die Genießbarkeit für mich. Na mal gucken. Schlecht isses sicher nicht.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8665
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Der Chris » 07.03.2018 10:03

Ich finde es ist aber alles ausgesprochen hübsch anzuschauen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

yopparai
Beiträge: 14548
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von yopparai » 07.03.2018 10:12

Im zweiten Level ja, den ersten find ich ehrlich gesagt optisch etwas flach. Im zweiten seh ich dann auch, warum das 30FPS sind.

Also ganz überzeugt haben sie mich noch nicht, allerdings warte ich mal ab was bei den von Levi angesprochenen Moves auf mich wartet und guck mal wie der Rest vom Spiel so aussieht. Ist jetzt für mich halt kein Blindkauf. Die Demo hat mir immerhin schonmal nen ersten Eindruck verschafft, und auch, wenn mich die jetzt nicht sofort auf ihre Seite gezogen hat, abgeschreckt hat sie mich auch nicht. Werd mir auch die Multiplayermöglichkeiten nochmal genau angucken.

ronny_83
Beiträge: 8714
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von ronny_83 » 14.03.2018 09:06

Hab die Kirby-Demo jetzt probiert. Überzeugt hat sie mich allerdings nicht aus einigen Gründen. Einmal find ich es oft etwas unubersichtlich wenn bis zu vier Figuren herumwuseln. Ich hab ob gar nicht meinen eigenen Charakter gesehen oder was ich gerade mache. Die Steuerung war mir oft nicht direkt genug oder hat sich etwas schwerfällig angefühlt. Sprung und Angriff sind für mich von der Tastenbelegung vertauscht. Intuitiv will ich immer mit B springen und mit A angreifen und hab deswegen oft die falschen Aktionen gemacht. Die verschiedenen Fähigkeiten sind sehr schön. Aber irgendwie konnte ich mich nicht an die Tastenbelegung gewöhnen. So richtig eingängig fand ich das Auslösen der verschiedenen Aktionen und Fähigkeiten nicht. Hab ziemlich häufig situationsabhängig viel ausprobieren müssen, wie ich die gewünschte Aktion hinbekomme. Kann aber auch an der kurzen Spielzeit liegen.

Ansonsten ist es schon ein schönes Spiel mit vielen netten Ideen. Sieht auch gut aus. Wobei die Grafik jetzt nicht so spektakulär ist, dass ich 30fps deswegen zufriedenstellend finde.

yopparai
Beiträge: 14548
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von yopparai » 14.03.2018 09:22

Es hat ein recht aufwendiges Beleuchtungsmodell. Da wird ne Menge dran rumgeshadert. Ich glaub das ist so ein Punkt, den die Devs erst noch lernen müssen. Der Chip kann echt alles was man als GPU so drauf haben kann, und mir scheint es, als würden sich die Programmierer aber vor allem auch Grafiker jetzt erstmal richtig auf der Kiste austoben. Und dabei schießen sie gern mal über das Ziel hinaus. Den gleichen Effekt hatten wir bei Xenoblade. Volumetrische Nebelfelder wo man nur hinschaut, Nasse, glänzende Felsen in der Umgebung, Waffen leuchten die Umgebung an, die daraufhin per Normal-Map mit Reliefschatten reagiert, und das alles auf nem naturgemäß bandbreitenbeschränkten Handheld. Doom hat grundsätzlich auch weiter alles, was man so an Effekten in den großen Versionen gesehen hat. Das muss schiefgehen. Ich hoffe, dass das in der zweiten Generation an Spielen wieder etwas zurückgeschraubt wird. Man kann auch sehr schöne Spiele ohne den ganzen Kram hinbekommen (Mariokart z.B.). Ich behaupte auch mal, dass viele gar nicht die Unterschiede sehen, oder sie zumindest im keinem Verhältnis stehen zu dem dafür zu betreibenden Rechenaufwand. Die 60FPS dafür zu opfern ist jetzt in dem Fall nicht die Entscheidung, die ich getroffen hätte...

Dennoch fand ich die Demo gut spielbar. Ich hatte nach etwas Eingewöhnung auch kein Problem mehr mit der Übersicht. Mein Problem ist mehr, dass ich die Schwierigkeit und die Levelkomplextät in späteren Levels nicht einschätzen kann. Außerdem führen die CPU-Mitstreiter dazu, dass man zu viele Dinge abgenommen bekommt. Meist haben die schon die Gegner erledigt, bevor ich überhaupt in Reichweite bin... Aber gut, ich will mich jetzt nicht über den Schwierigkeitsgrad eines Kirby-Spiels beschweren, das wär... irgendwie komisch.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Levi  » 24.05.2018 18:47

forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von E-G » 24.05.2018 18:50

Auch zu "Happy Birthday", das sieht überaschend interessant aus, irgendwie
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21744
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von E-G » 17.06.2018 04:04

hab auch mal die shining resonance demo ausprobiert... ja war ganz ok...? aber irgendwie wohl der durschnittlichste titel den ich je gespielt habe - zumindest basierend auf der Demo. 5/10
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

yopparai
Beiträge: 14548
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von yopparai » 17.06.2018 11:27

Ja, das Spiel könnte man auch „Durchschnitt: Das RPG“ nennen, wenn es nach der Demo geht. Irgendwie ist die aber auch völlig sinnlos. Zu viel Tutorial und nach gefühlt drei Kämpfen vorbei. Dazu bekommt man in der Story fast keinen Einblick und das was man davon mitbekommt ist unfassbar unoriginell ^^

Na zumindest kann man sich jetzt über die Technik ein erstes Urteil bilden. Und das lautet bei mir: auch Durchschnitt. Halt so „aufwendig“ wie ein Tales of, aber läuft immerhin sauber und nicht allzu matschig.

Mal Reviews abwarten. Auf der PS3 damals galt das „ok“.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41187
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von Levi  » 20.06.2018 07:05

Zu captain toad gibt's im japanischen eshop ne Demo.
(in deutsch bei Bedarf :D)

...okay, das interessanteste an der Demo ist wohl die Pointer-Implementierung:

Es gibt keinen Resetbutton.
Eindimensionales Beispiel:
Man zielt nach rechts ... Pointer kommt irgendwann am Rand an. Man zielt noch weiter nach rechts. Pointer bleibt wo er ist ....
sobald man aber anfängt wieder nach links zu zielen, bewegt sich der Pointer sofort nach Links.
Man zieht sozusagen die "Virtuelle"-Pointer-Fläche mit, sobald man anden Rand kommt.

... ich weiß nicht wirklich ob ich dazu "Clever" oder "Watn scheiß" sagen möchte. Irgendwie ist es intuitiv ... aber auch noch indirekter als es Motion-Pointer ja eh schon sind ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14548
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: der große Switch DEMO Gaming-Thread

Beitrag von yopparai » 20.06.2018 07:21

Ich wusst gar nicht, dass Captain Toad den Pointer brauchte... aber danke für den Tipp, das ist eines der wenigen Spiele von Nintendo selbst, das ich für die U nicht hatte.

Edit: Sogar mit deutschen Texten :ugly:

Antworten