Snake Pass

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41055
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Levi  » 05.04.2017 23:55

Jop.
Die Antwort auf die Frage nach dem "warum all die grafischen Feinheiten?", ist wahrscheinlich die gleiche, wie auf die Frage: "warum leckt der Hund seine Eier?"

Speziell der Part mit der Echtzeitbeleuchtung ist eigentlich komplett Unnütz für das hiesige Szenario.
... Aber nun gut. Ich möchte mich mal nicht zu sehr beschweren. :)
Tolles Spiel. Solider und doch irgendwie beeindruckender Port... Was möchte man mehr :D
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14285
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von yopparai » 06.04.2017 07:54

Ich frage mich, ob die vergleichsweise nah an der PS4 Fassung liegende Technik bereits mit den 16bit Fließkommafähigkeiten der GPU zu tun hat. Gerade Unreal 4 unterstützt die nämlich recht gut.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41055
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Levi  » 06.04.2017 08:37

Jetzt müsste sich die ue4 nur noch so durchsetzen wie am Anfang der xbox360/ps3-Ära die ue3
... Schön wärs in Bezug auf Ports :D
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14285
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von yopparai » 06.04.2017 09:38

Naja, erstaunlich viele Japaner setzen da ja inzwischen schon drauf. Dragon Quest, Kingdom Hearts, FF7 Remake, Shenmue 3, ... Nur glaub ich dass abseits von DQ andere Gründe einen Port verhindern. Ich glaube, dass es da sehr oft Hinterzimmerdeals gibt, die gar nicht öffentlich werden. Gerade ein Kingdom Hearts wäre eigentlich ein No-Brainer auf der Switch, und technisch so besonders anspruchsvoll sieht das mit seinem Artstyle auch nicht aus. Auch bei anderen Nicht-U4-Spielen wie Persona 5 gäbe es eigentlich kaum Argumente gegen einen Switch-Port, außer Sony hat sich da irgendwas gesichert. Aber wenn sich das Ding in Japan weiter so verkauft wie bisher tut sich da ja vielleicht noch was. Ich kann es nur immer wieder wiederholen, die E3 dieses Jahr wird spannend.

Benutzeravatar
Kuttelfisch
Beiträge: 586
Registriert: 24.01.2017 16:07
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Kuttelfisch » 06.04.2017 11:54

Kann durchaus verstehen wenn Ambitionen zu bestimmten Ports und Umsetzungen auf Nintendo Konsolen nicht vorhanden sind:

Mann muss schlicht die Zielgruppe erstmal aufbauen.

Aber speziell bei Snake pass sieht man doch gut das sich nicht Nintendo Spiele gut verkaufen wenn sie den richtigen Vibe haben^^ Würde mich nicht wunder wenn sich Snake pass z.B. jetzt bereits auf der Switch besser verkaufen würde als auf der One.

Shovel Knight wurde ja neben Steam auch hauptsächlich für Nintendo Plattformen gekauft...

Und das ist eben der Punkt: Für Persona 5 oder allgemein für Atlus Rollenspiele ist auf Nintendo Plattformen definitiv die Zielgruppe vorhanden! Ich gehe auch soweit das ich glaube das eine zeitgleiche Switch Version mehr sinn als ne PS3 Version gemacht hätte.

Ähnliches zu Kingdom Hearts. Ne switch Version sollte bei dem Artstyle möglich sein und die Zielgruppe sollte eher bei Nintendo Konsole statt der One liegen 😅
Steam: kuttentroll
PSN: Kuttentroll
Nintendo-ID: Kuttentroll

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Kensuke Tanabe » 06.04.2017 11:58

Wenn weniger Konkurrenz dann höhere Chance wahrgenommen zu werden.

Auf Nintendokonsolen gibt es massig Jump 'n' Runs und JRPG (diese eher im Handheldbereich in den letzten Jahrzehnten), deswegen eine starke Zielgruppenüberschneidung.

Kingdom Hearts sollte endlich mal eingestampft werden.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8566
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Der Chris » 06.04.2017 11:59

Das Spiel spricht mich ja irgendwie sehr an. Es sieht naiv spaßig aus und die Schlange find ich auch knuffig. :D Irgendwie wächst in mir das Verlangen, dieses Spiel zu kaufen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41055
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Levi  » 06.04.2017 12:17

Gib ihm nach. Loht sich :)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2262
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von ddd1308 » 06.04.2017 14:57

Levi  hat geschrieben:
06.04.2017 12:17
Gib ihm nach. Loht sich :)
#

Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die gecheckt hat ist es absolut top. Wenn man alles einsammeln will ist man auch erst mal gut beschäftigt... richtig geiles Spiel um Abends auf der Couch zu zocken während irgendwas im TV läuft.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

yopparai
Beiträge: 14285
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von yopparai » 24.04.2017 15:23

Ohja, die Kamera ist ein %$#¥£$%#@ ...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25097
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Chibiterasu » 25.04.2017 12:54

Ich bin für das Spiel ja etwas zu blöd...
So Holzstreben den Abgrund entlang fall ich sicher 5 mal runter bis ich es schaffe.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25097
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Chibiterasu » 25.04.2017 13:06

Denke mir eh, dass ich das einfach üben muss aber die Checkpoints sind da ja recht schonungslos.
Wenn man nicht aufpasst verliert man doch einiges an Spielfortschritt wofür man sich geplagt hat.
Kriech daher regelmäßig nochmals über Checkpoints.

yopparai
Beiträge: 14285
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von yopparai » 25.04.2017 13:06

Jepp. Das istn Geduldsspiel. Solang man ruhig und langsam vorgeht ist alles gut. Nur spätestens ab den bewegten Plattformen hat man da nicht immer die Option ^^

Btw. zu Yooka Laylee: Da das auf Unity basiert und schon auf den stärkeren Plattformen nicht sonderlich rund läuft mach ich mir da auf Switch wenig Hoffnungen. Das wird entweder stark ruckeln oder in einer sehr sehr niedrigen Auflösung laufen. Unity ist eine sehr leicht zu bedienende Engine, aber es ist schwierig, damit vernünftig zu optimieren. Hat man ja an Bomberman gesehen, und das ist nichtmal Multiplattform. Wenn man das nicht unbedingt mobil spielen will, dann würde ich da fast jetzt schon zu PC/PS4 raten ehrlich gesagt...
Edit: Auf der anderen Seite dürfte das die Assets der gecancelten WiiU-Version haben, entsprechend also eh vom Detailgrad her zurückgefahren sein. Also bekommen sie es vielleicht auch hin, immerhin hat afaik Playtonic selbst an dem Port gearbeitet. Ach ich weiß nicht... ich hab's einfach im Gefühl, dass der Port echt Grütze wird :( [\offtopic]

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25097
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Chibiterasu » 25.04.2017 13:17

Ich warte bei diesen Dingen jetzt auch auf Infos zu diesem Streaming-Ding, weil dann spiel ich eher die PC Version über die Switch, da die ja flüssig laufen soll.

Old Profile, no longer used.
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2010 17:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Snake Pass

Beitrag von Old Profile, no longer used. » 03.06.2017 16:55

Das Spiel ist - stand jetzt - noch rund 2 Stunden auf Steam reduziert. 9,99€!
böse sig

Antworten