Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41043
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 14.11.2018 00:36

Nintendo hat immernoch Roms von Devil World rum zu liegen... Deren archivarische Bestrebungen können so verkehrt nicht sein...

Alle anderen die solche Seiten verteidigen geht's wohl eher selten ernsthaft um "Archivierung"
(das ist die geilste moderne Ausrede für solche Romarchive überhaupt... Ja es gibt definitiv Software die es vertragen kann... Aber das ist eher selten die, die auf Downloadlisten in solchen Archiven ganz oben stehen... Vorallem: wenn es ums archivieren ginge... Warum dann erwerbbare Software überhaupt zum kostenlosen Download anbieten... Arschlecken...)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

zzzzzzzzzK
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von zzzzzzzzzK » 14.11.2018 01:34

Ist mir ziemlich schnuppe, was die unerreichbar archiviert haben. Und wenn ich mich für Archivierung ausspreche oder für Bereitstellung, dann ist das kein Argument für Rom-Seiten. Ihre Archivierungsmethoden erscheinen mir jedenfalls so verkehrt, dass sie lieber kurz im Internet eine der illegalen ROMs herunterladen, um sie dann bei sich zu verkaufen :ugly:

Mir ist aber natürlich bewusst, dass du wahrscheinlich dich gegen allgemeine Argumente dieser Diskussion wendest

Es ist ja auch ihr gutes Recht, was sie da tun. Nen digitales Museum könnten die halt trotzdem basteln
BYE

yopparai
Beiträge: 14270
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 14.11.2018 07:06

Hi, I'm Kindra! hat geschrieben:
14.11.2018 01:34
Ist mir ziemlich schnuppe, was die unerreichbar archiviert haben. Und wenn ich mich für Archivierung ausspreche oder für Bereitstellung, dann ist das kein Argument für Rom-Seiten. Ihre Archivierungsmethoden erscheinen mir jedenfalls so verkehrt, dass sie lieber kurz im Internet eine der illegalen ROMs herunterladen, um sie dann bei sich zu verkaufen :ugly:

Mir ist aber natürlich bewusst, dass du wahrscheinlich dich gegen allgemeine Argumente dieser Diskussion wendest

Es ist ja auch ihr gutes Recht, was sie da tun. Nen digitales Museum könnten die halt trotzdem basteln
Der Blödsinn stirbt wohl auch nie. https://youtu.be/2bt0s9YSMio

Im Übrigen kann Nintendo auch gar kein „Museum“, „Archiv“ oder sonstwas anlegen, erst recht kein öffentliches. Das Einzige was sie da reinlegen könnten ist ihr eigenes Zeug, und das tun sie intern wohl auch. Auch wenn die Leute aus irgendeinem Grund immer meinen, was mit Chrono Trigger passiert läge irgendwie in Nintendos Verantwortung.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25088
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 14.11.2018 10:20

1000 Spiele Grenze überschritten:
https://www.resetera.com/threads/ninten ... mes.80893/

Edit: okay, scheinbar schon bei über 1300 Spielen - nur Nintendo hat jetzt so einen Videozusammenschnitt aus ihren WErbungen gebastelt...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25088
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 14.11.2018 18:06

Der User hat es verstanden:
https://www.resetera.com/threads/assert ... ifs.80815/

Passt eigentlich null hierher, trifft aber meine Meinung komplett.
Deswegen lass ich das mal für die "Sonic war immer schon scheiße" Fraktion (zu der ich mich auch fast zähle...) unter euch da.

zzzzzzzzzK
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von zzzzzzzzzK » 14.11.2018 18:36

yopparai hat geschrieben:
14.11.2018 07:06
Hi, I'm Kindra! hat geschrieben:
14.11.2018 01:34
Ist mir ziemlich schnuppe, was die unerreichbar archiviert haben. Und wenn ich mich für Archivierung ausspreche oder für Bereitstellung, dann ist das kein Argument für Rom-Seiten. Ihre Archivierungsmethoden erscheinen mir jedenfalls so verkehrt, dass sie lieber kurz im Internet eine der illegalen ROMs herunterladen, um sie dann bei sich zu verkaufen :ugly:

Mir ist aber natürlich bewusst, dass du wahrscheinlich dich gegen allgemeine Argumente dieser Diskussion wendest

Es ist ja auch ihr gutes Recht, was sie da tun. Nen digitales Museum könnten die halt trotzdem basteln
Der Blödsinn stirbt wohl auch nie. https://youtu.be/2bt0s9YSMio

Im Übrigen kann Nintendo auch gar kein „Museum“, „Archiv“ oder sonstwas anlegen, erst recht kein öffentliches. Das Einzige was sie da reinlegen könnten ist ihr eigenes Zeug, und das tun sie intern wohl auch. Auch wenn die Leute aus irgendeinem Grund immer meinen, was mit Chrono Trigger passiert läge irgendwie in Nintendos Verantwortung.
Ich meinte selbstverständlich kein öffentliches Museum (das es ja sowieso gibt, nur nicht ganz so in der Form i guess), sondern Angebote wie Virtual Console oder die NES-Spiele jetzt.

Dass die Sache mit den ROMs nicht stimmt, hab ich nicht mitbekommen.
BYE

yopparai
Beiträge: 14270
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 14.11.2018 20:32

Auch die Virtual Console und diese NES-Spiele dürften heute nicht mehr so einfach zu beschaffen sein wie zu Wii-Zeiten. Die müssen die lizenzieren, beim Rechteinhaber. Diese Rechteinhaber haben aber schon lange gemerkt, dass es profitabler ist das alles auf eigene Rechnung zu verticken. Guck dir die ganzen Collections doch an die es heute gibt. Von Sega. Capcom. SNK. Squex. Wundert mich kein Stück, dass Nintendo sich immer weiter auf die eigenen Titel zurückzieht. Es ist für Nintendo eben nicht so einfach wie für den normalen Internetuser, der den Scheiß halt aussm Netz saugt.

Zu der Sache mit den angeblich gesaugten ROMs: Das war eigentlich damals schon sehr unwahrscheinlich, wenn man mal 5 Minuten drüber nachgedacht hätte. Aber alle großen Seiten sind drauf angesprungen, weil‘s ja so lustig klingt. Da mach ich dir keinen Vorwurf. Das Thema ist auch relativ technisch und die Indizienlage ist heute klarer.

Was man bräuchte wäre eine zentrale Instanz die einen Downloadshop für ROMs anbietet, die man dann mit einem Emulator seiner Wahl abspielen kann - aber das wirst du nie bekommen.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8556
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 14.11.2018 20:47

Ich glaub viele Publisher sind sich der Dinge gar nicht so komplett bewusst, die sie da im Keller liegen haben. Es sind ja meist größere Franchises, bei denen es Neuveröffentlichungen gibt...aber alles was Capcom zum Beispiel außer Street Fighter und Mega Man gemacht hat, findet doch fast keine Beachtung mehr. Nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Ich denke in der Spitze muss man sich keinen Kopf machen, dass Spiele wieder erscheinen werden. Dass auf der PS5 in irgendeiner Form Street Fighter 2 spielbar sein wird (wahrscheinlich sogar releasenah) das würde ich jedem jetzt auf der Stelle unterschreiben. Aber in der Breite seh ich die Sache etwas komplizierter und deswegen würde ich mir auch so einen Shop wünschen, der halt tatsächlich auch mal Videospielgeschichte abbildet, weil die im Moment schon ziemlich auf der Strecke bleibt. Da kommt man Stand jetzt ja nur über den Gebrauchtmarkt weiter.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

zzzzzzzzzK
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von zzzzzzzzzK » 15.11.2018 13:17

Ich hab da aber natürlich nur von Nintendo-eigenem Zeug gefaselt, was Dritte machen ist ja deren Bier.
BYE

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von JesusOfCool » 15.11.2018 15:38

russische nintendo fans wollen anscheinend the boss von nintendo russland loswerden
https://www.eurogamer.net/articles/2018 ... local-boss

Redshirt
Beiträge: 5918
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Redshirt » 15.11.2018 22:46

https://kotaku.com/sony-pulls-out-of-e3-2019-1830474052

Sony wird auf der nächstjährigen E3 nicht vertreten sein? W00t?

yopparai
Beiträge: 14270
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 15.11.2018 22:49

Wer „gewinnt“ denn dann die E3? Devolver?

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41531
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 15.11.2018 23:10

Bin schon auf die Erklärungen gespannt, warum der Zug von Sony nicht negativ ist.

Wenn die drei großen Spiele Ende 2019 rauskommen sollen...warum dann nicht dort ausgiebig zeigen? Aber gut. Interessant wird auch zu sehen sein, wie Sony die E3 kompensiert. Eine Möglichkeit wäre die eigene Messe Ende des Jahres zu stärken...
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



zzzzzzzzzK
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2018 22:36
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von zzzzzzzzzK » 15.11.2018 23:17

Der Trend geht ja eh zu eigenem Zeug. Kann man besser seine eigene Bubble binden
BYE

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41531
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 15.11.2018 23:20

Der Vorteil einer E3, bei der alle zusammenkommen, ist auch die erhöhte Berichterstattung im Mainstream.

Eigenes Zeug und fehlende Konkurrenz mögen die Firmen auch sehr gerne.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Antworten