Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38848
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 15.05.2018 07:37

Wir hatten letztens ja mal das Thema, dass nicht Digital Foundry das "Problem" sei, sondern, was die Leute draus machen.

Ein schöner neuer Beleg dafür, dass Digital Foundry sehr wohl die Switch mehr als nur zu würdigen weiß ;)
In Theory: Could Sony Make A PS4 'Switch' Console Hybrid?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11544
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 15.05.2018 09:35

Mir geht’s bei meiner Kritik an DF eher darum, dass sie in letzter Zeit auch gern mal schludrig und ungenau arbeiten. Klar ist Pixel zählen bei all den Filtern nicht einfach. Aber dann muss ich das dazusagen und am besten erklären wie ich gezählt hab. Oder der Patch-Test bei Doom. Wenn ich nur Spitzenlasten betrachte muss ich mich nicht wundern wenn die adaptive Auflösung nicht hochregelt. Oder neulich, als sie die Sega Nomad unbedingt mit der Switch vergleichen mussten. Das ist völlig sinnlos, die einzige konzeptionelle Gemeinsamkeit ist der TV-Ausgang. Die Joycons kann man ja mal unter den Tisch fallen lassen. Oder die Multiplayerfähigkeit mit mehreren Geräten, die ich für fast wichtiger halte als die an einem Gerät, ausser, man steht auf engen Körperkontakt, weil man sonst nix sieht. Oder die Tatsache, dass die Switch in beiden Modi mit unterschiedlichen Leistungsprofilen arbeitet. So ein Vergleich ist reiner Clickbait für die „siehste, die sind gar nicht innovativ, gab es alles vorher“-Fraktion. Wer meint, dass nur der TV-Out das Switch-Konzept ausmacht, der hat es nicht verstanden.

Dass sie die Switch von technischer Seite aus nicht zu würdigen wüssten war nie mein Problem.

Nebenbei, das Video hab ich gesehen und ich kann nicht anders als mich wundern, dass man daraus ein ganzes Video machen kann. Die Antwort liegt schon vor allen technischen Betrachtungen auf dem Tisch, weil eine Bluray nicht in einen mobilen Handheld passt. Und weil 500GB „Festplatte“ (also Flash-Speicher) für ein Gerät, das alles intern ablegt noch längst nicht bezahlbar sind. Da muss ich mich nichtmal mit der elektrischen Leistung von Komponenten auseinandersetzen um das auszuschließen.

Auf der anderen Seite zeigen dieses Video und die unzähligen Threads zum gleichen Thema auf Resetera, dass Nintendo wohl eindeutig einen Nerv getroffen hat.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 15.05.2018 10:24

Mein Problem war zuletzt vor allem das "Informations-Monopol" das DF in diesen Dingen hat. Es gibt halt keinen der denen mal brauchbar auf die Füße steigt, wenn da fragwürdige Informationen ausgeteilt werden. Was die liefern gilt halt erstmal mehr oder weniger als die Wahrheit...und das seh ich eigentlich am problematischsten.

Vor allem der Videospiel-"Journalismus" stürzt sich halt gerne auf die Zahlen, die DF liefert und verstärkt den Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit indirekt nochmal. Da wird dann Durchlauferhitzer gespielt, die Zahlen werden weiter verbreitet und irgendwann hat diese "einfache Analyse" von DF dann eine Popularität erreicht, dass diese Informationen allgemein als "wahr" gelten.

Und das ist das was für mich nicht sein kann. Vor allem weil einschlägige Spiele-Seiten den Wert dieser Informationen, dann zusätzlich auch noch deutlich aufblasen/überhöhen.

Problem 1 ist für mich also fehlende Konkurrenz bzw ein Korrektiv und Problem 2 ist für mich die Art und Weise wie mit diesen Informationen umgegangen wird. Vor einigen Jahren hätte noch kaum ein Hahn nach diesen Zahlen gekräht, aber jetzt dreht sich gefühlt alles darum, jeder schmeißt damit um sich, es wird schon wichtiger als das eigentliche Spiel gemacht (siehe Doom Port) und all das ist quasi auf den Erkenntnissen von DF gegründet. Das seh ich schon sehr problematisch.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11544
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 15.05.2018 10:29

Dabei werden diese Zahlen im Fall der Auflösung sogar mit der Zeit immer unwichtiger, was sie bei Redout selbst bewiesen haben. Wär der Unterschied zwischen 1080p und höheren Auflösungen bis 4K so gigantisch und relevant bei einem so schnellen Spiel, dann hätten sie ihren Fehler eigentlich selbst sofort mit bloßem Auge sehen müssen, noch vor der Veröffentlichung ihrer Ergebnisse.

Die Konkurrenzlosigkeit ist ein weiteres Problem, ja. Vor allem weil alle die Werte ungefragt voneinander abschreiben. Ist allerdings ein Punkt, für den DF selbst nix kann.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24045
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 15.05.2018 10:38

Naja, diese Aufklärungsarbeit (vor allem bzgl. der Leistung pro Watt) ist scheinbar schon oft noch notwendig, wenn man sich manche Erwartungshaltungen im Netz ansieht.

Lustiger fand ich ja das Video über den SEGA Nomad und wie der der Switch gegenübergestellt wird.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 15.05.2018 11:10

Ich habs auch gerade mal geschaut. Echt ein witziges Video. :D
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 15.05.2018 12:18

Der Chris hat geschrieben:
15.05.2018 10:24
Vor einigen Jahren hätte noch kaum ein Hahn nach diesen Zahlen gekräht, aber jetzt dreht sich gefühlt alles darum, jeder schmeißt damit um sich, es wird schon wichtiger als das eigentliche Spiel gemacht (siehe Doom Port) und all das ist quasi auf den Erkenntnissen von DF gegründet. Das seh ich schon sehr problematisch.
Vor einigen Jahren war es mit Auflösung deutlich gravierender. Das hatte sich über die Zeit wieder beruhigt. So 2014, als die Konsolen noch frisch waren, hat sich selbst ein Kojima von der Diskussion über Pixel genervt gezeigt. Nach PS360 Ära gab es unter Spielern irgendwie das Selbstverständnis, 1080p wäre das Mindestmaß an Auflösung damit ein Spiel nicht hässlich aussieht bzw. dem Next Gen gerecht wird. (da spielte auch ein guter Schuss Konsolenkrieg mit rein, war die Playstation diesmal der Xbox überlegen, und das musste natürlich stolz hochgehalten werden)
DF hat dies eher in die Karten gespielt, an Popularität zu gewinnen. Unabhängig von denen war jede offzielle Meldung von Entwicklern / Publishern über Auflösung Munition für den Konsolenkrieg.

Problematisch seh ich es ebenfalls. Generell der Fokus auf technische Aspekte und die dadurch entstehende Erwartung, Spiele haben gefälligst so zu sein, sonst sind sie nicht vollwertig. (Sieht man auch an den Gedanken zur Switch, die könnten doch stärkere Hardware einbauen, weil gibt ja stärkere Hardware - egal ob es bei Gehäuse und Kühlung Sinn ergibt)
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

ronny_83
Beiträge: 7533
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von ronny_83 » 15.05.2018 12:27

Mittlerweile sind deren Vergleichsvideos auch total albern. Vor allem wenn es um PS4 Pro und XBOX ONE X geht. Um überhaupt eine Rechtfertigung für deren Vergleichsvideos zu haben, müssen die 100fach in die Bilder zoomen, um irgendeinen Pixelunterschied in 300m Entfernung des Spielraumes festzustellen, um die Versionen voreinander abheben zu können. Da werden Dinge vergleichen, die Spieler mit bloßen Auge gar nicht wahrnehmen würden.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7504
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 15.05.2018 12:42

greenelve hat geschrieben:
15.05.2018 12:18
Problematisch seh ich es ebenfalls. Generell der Fokus auf technische Aspekte und die dadurch entstehende Erwartung, Spiele haben gefälligst so zu sein, sonst sind sie nicht vollwertig. (Sieht man auch an den Gedanken zur Switch, die könnten doch stärkere Hardware einbauen, weil gibt ja stärkere Hardware - egal ob es bei Gehäuse und Kühlung Sinn ergibt)
Ja, das kommt auch dazu. Die Diskussion wird halt auch Themen verlagert, die nicht der Rede wert sind...wie Ronny auch schon sagt. Keiner spricht mit der selben Passion über Gameplay wie dort die Pixel gezählt werden. Das als Entwicklung find ich für Gaming einigermaßen bedenklich. Spiegelt sich allerdings auch in den großen Produktionen wider, die wir so vorgesetzt bekommen. Ich verweise nur mal auf Anthem...in dem Ding sieht man alles was so schief läuft aktuell.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35983
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 16.05.2018 19:29

Link to the Past + Super Metroid Crossover Randomizer

Ein Spiel, bei dem man beide spielt, die Items in beiden Titeln zufällig verteilt sind und so jedes Mal ein anderes Spielerlebnis bildet. Man geht in Zelda in ein Haus und ist plötzlich Samus Aran und jagt Metroids.

https://www.youtube.com/watch?v=3wVyNUaL7fU
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2063
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Trimipramin » 16.05.2018 22:24

"Hallo!

Du hast den DARK SOULS - SOLAIRE VON ASTORA AMIIBO bestellt. Dafür möchten wir uns herzlich bei dir bedanken!

Aufgrund des nun bekannt gegebenen, neuen Veröffentlichungsdatums für Dark Souls Remastered für Nintendo Switch, wird die Lieferung des Dark Souls Amiibos diesen Sommer stattfinden.

Wir werden dafür sorgen, dass dir weitere Details sofort mitgeteilt werden, wenn wir sie erfahren.

Trotz der Lieferverzögerung möchten wir dir versichern, dass wir unser Bestes geben werden, damit du dieses Produkt als eine/r der Ersten erhältst, sobald es verfügbar ist!

Mit freundlichen Grüßen,

das Team vom BANDAI NAMCO ENTERTAINEMENT Store"

Mail kam am Montag..wie schnell sie doch sind... :D

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24045
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 19.05.2018 18:17

Habe gerade die Steam Link Beta App für Android Devices probiert und damit sehr gemütlich am Handy im Bett mit Controller Hyper Light Drifter gespielt. Und das funktioniert wirklich gut!
Sowas dazu im Einsatz: https://www.amazon.de/Schwanenhals-Halt ... 294&sr=8-3

In dem Setup wie ich die Switch hauptsächlich nutze macht diese Funktion schon etwas Konkurrenz, dass ich mir gut überlege, welche Indie Spiele ich mir da für die Switch kaufe. Einige habe ich ja schon am PC (wie Stardew Valley - aber dort nie gespielt), andere sind dort schon lange wesentlich billiger. Man ist halt an die eigenen vier Wände gebunden. Das wäre mir aber bei vielen Titeln eher egal.

Besser wäre da für die Nutzung aber doch ein kleines Tablet wegen des größeren Bildschirms.


Ich habe Moonlight (das nVidia Streaming-Ding, das es schon länger gibt) ehrlich gesagt noch nie ausprobiert, obwohl ich eine nVidia Karte hätte.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38848
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 20.05.2018 06:16

https://www.resetera.com/threads/how-di ... enre.43468

Ich glaub ich sollte wieder zu gaf wechseln... Da tut so viel regelrecht weh zu lesen....

Ich weiß nicht, ob es die Frage des threads, die "rare ist gegangen"-Antworten oder die "golden eye war der größte shooter der Zeit" (selbst nach Hinweisen auf pc-shooter der Zeit) ist, die mich am meisten kopfschütteln lässt. Vorallem sind das ja nicht nur einzelns User, sondern scheinbar grob "allgemeine Ansichten"... Komisches Ding.
Und als Highlight gibt's dann so ein Quark:

https://www.resetera.com/goto/post?id=8 ... st-8079534
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11544
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 20.05.2018 07:59

Resetera ist wirklich gut als Gerüchtesammelstelle. Den Rest kann man getrost vergessen.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24045
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 20.05.2018 10:56

Es arten dort auf jeden Fall die banalsten Fragen/Threads schnell in irgendwelchen harten Diskussionen aus.

Da erinnert mich Resetera irgendwie an eine belebte Kreuzung (man denke an Shibuya Center-gai), wo jeder im Vorbeigehen seine sehr absolut formulierte Meinung rausschreit und die anderen ein paar Walk-by Kommentare abgeben und dabei gerne ein wenig persönlich untergriffig werden.
Längere Diskussionen entstehen fast nur, wenn einer den anderen anrempelt und man sich dann endlos drüber streitet, weil sich keiner entschuldigen und nachgeben will.

Ok, das ist eigentlich wohl in den meisten Foren der Welt so...hier ja auch nicht so selten.

Antworten