Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von JesusOfCool » 18.01.2018 14:31

ja, your name ist wirklich toll, hat auch preise gewonnen und obwohl er gar nicht aus dem letztem jahr ist, war er letzten sommer in tokyo recht präsent.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41084
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 18.01.2018 14:32

greenelve hat geschrieben:
18.01.2018 14:30
Pappe ist auch knapp. Kennst du nicht die Wahrheit, es gibt keine Wälder mehr auf der Erde!
https://www.matrixblogger.de/es-gibt-ga ... -der-erde/
Wait.... whoOt?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von JohnDoe1234567 » 18.01.2018 14:33

Levi  hat geschrieben:
18.01.2018 14:29
Sau geil. Jetzt sind wieder bei künstlicher Verknappung angekommen :ugly:...
Ist doch so.
Ansonsten würde das doch keiner kaufen, wenn es überall ausliegen würde. :Jokerfarbe:

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 18.01.2018 14:35

Your name spielen sie heute in Wien im Kino.
Zahlt sich das aus?

Weiß nicht, ob ich heute Lust habe aber wäre nicht uninteressant.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41640
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 18.01.2018 14:37

Chibiterasu hat geschrieben:
18.01.2018 14:35
Your name spielen sie heute in Wien im Kino.
Zahlt sich das aus?

Weiß nicht, ob ich heute Lust habe aber wäre nicht uninteressant.
Ja, der Film ist wirklich gut. Wenn du tapfer bist, kannst du da reinmarschieren. Selbst u.a. die FAZ lobt ihn ordentlich und empfiehlt ihn.

Für beste Wirkung, wie immer, nicht weiter über Inhalt informieren und genießen.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 18.01.2018 14:42

Ok danke, vielleicht raff ich mich nach der Arbeit dazu auf :)

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 18.01.2018 14:47

Chibiterasu hat geschrieben:
18.01.2018 14:42
Ok danke, vielleicht raff ich mich nach der Arbeit dazu auf :)
Hab die Bluray (aus UK, brauch ja eh nur den Originalton).

Selbst wenn dich die Story nicht reizen sollte, der Film ist rein optisch ein ziemlicher Hammer...

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 18.01.2018 14:53

Ja, hab mir halt sonst gedacht ich greife gleich zur Blu-Ray, weil eh nur wenig teurer und dann hab ich ihn.

Aber so eine Sondervorstellung für all die Nerds ist sicher ein Event. Müsste halt heute alleine hingehen und darauf hab ich grad nicht so Lust (sonst stört es mich nicht alleine ins Kino zu gehen).

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 738
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Alanthir » 18.01.2018 22:53

Der Film ist in Deutschland sogar erfolgreich genug, dass er im Februar ins Regelprogramm vieler Kinos kommt.
Er hat mit den zwei bisherigen Vorstellungen über 800000 Euro in Deutschland eingespielt, ist schon ein echter Brocken :)

Und ja, er ist wirklich gut, optisch, musikalisch und auch von den Animationen absolut erste Klasse, Story ist nicht unbedingt was neues und auch gefühlstechnisch kamen bei mir einige andere Anime besser an (vor allem A Silent Voice, heule ich jedesmal bei wie ein Schloßhund), aber definitiv lohnenswert (Special Edition ist natürlich auch schon lange bestellt).
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von JesusOfCool » 19.01.2018 08:29

den spielts echt bei uns im kino? O.O
edit: tatsächlich. sonntag ist die nächste vorstellung.

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Kuro-Okami » 19.01.2018 09:04

Ist halt ein Film von Makoto Shinkai. Schon seine vorherigen Filme kamen immer in ausgewählten Kinos und mittlerweile hat er wohl auch hier einen gewissen Ruf. Aber dass es so erfolgreich wäre... in einigen Ghiblis war ich schon im Kino.
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 21.01.2018 19:02

Hab mir Your name angesehen. Optisch wirklich super und auch ansonsten war der wirklich schön zu schauen.
Etwas zu sehr im Kitsch beheimatet aber das geht schon mal.

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 21.01.2018 19:08

Kitsch können die gut, wie mir scheint. Das deutsche Wort "Kitsch" hat's halt nicht umsonst in die japanische Sprache geschafft ^^

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25105
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 21.01.2018 19:16

Interessant, erklärt einiges :)

Für diese zuckersüßen japanischen Popsongs die da immer in den moderner angehauchten Animes in tränen- und Slow Motion-reichen Szenen zum Einsatz kommen, bin ich halt nicht sehr empfänglich.
Deswegen sind für mich die Ghibli Studios und ein paar andere immer noch King, weil die fast komplett ohne dem klebrigen Zeug auskommen.

Aber technisch war er halt top und gegen Liebesgeschichten habe ich jetzt prinzipiell auch nichts.

yopparai
Beiträge: 14321
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 21.01.2018 19:38

Chibiterasu hat geschrieben:
21.01.2018 19:16
Für diese zuckersüßen japanischen Popsongs die da immer in den moderner angehauchten Animes in tränen- und Slow Motion-reichen Szenen zum Einsatz kommen, bin ich halt nicht sehr empfänglich.
Oh wenn dir RADWIMPS schon zu klebrig sind, dann würde es mit weiteren Empfehlungen in dem Bereich auch echt hart :D

Aber einen Film kann ich noch empfehlen: A Silent Voice/Koe no katachi (was eigentlich mehr „die Form der Stimme“ heißt, aber egal). Weniger aus musikalischer Sicht und auch nicht aus optischer, wobei die reine Charakteranimation Your Name in allen Punkten überlegen ist. Aber die Story behandelt ein recht ernstes Thema (Mobbing und die Folgen), die Charaktere sind überwiegend äußerst mehrdimensional und meiner Ansicht nach hätte sich der Film viel mehr für eine Realfilmadaptierung geeignet als Your Name... ist allerdings absolut kein Wohlfühlfilm, sondern schon eher ein Drama.

Antworten