Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25118
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 08.01.2018 16:57

Finde ich auch beides zu hoch.
Ist halt wirklich nur ein Port. Special Edition hin oder her.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2972
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Krulemuk » 08.01.2018 16:59

Meins ist ja ein Ref Link. o-O kA woher der kommt. Jedenfalls nicht von mir.

Bin mit Smartphone unterwegs. Wahrscheinlich von ntower über die ich aufmerksam geworden bin.

80€ oder gar 100€ sind mir persönlich zuviel. Bin aber eh nicht so der Bayonetta-Mensch..

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von ronny_83 » 08.01.2018 17:26

Würde ich aus Prinzip schon ignorieren, weil Teil 1 nur als Download bei liegt. Deswegen würde ich in Deutschland auch Switch-Bundles nicht anrühren. Dort sind oft auch nur Download-Versionen der Spiele enthalten, die dir dann gleich bis zur Hälfte deines Switch-Speichers belegen und gleichzeitig unterbinden, dass du die Bundles wieder verkaufen kannst, weil der Download dann accountgebunden ist. Das ist doch Kunden-Beschiss.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8591
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 08.01.2018 18:28

Leider gibt es aber keine Chance den ersten Teil auf Karte zu bekommen unabhängig davon welche Edition man nun kauft. Es wäre allerdings auf jeden Fall das "Upgrade" gewesen das ich mir für die Special Edition gewünscht hätte.

Gibt es woanders Hardware-Bundles mit physischen Datenträgern?

Grundsätzlich seh ich das mit den Software-Downloads genauso wie du. Das mit den Bundles ist auch unschön...neben all den Downloads von Vollpreispielen in den Shops der Konsolen seh ich das allerdings als Pillepalle an. Vor allem wenn man beachtet wie lustig und zahlreich die Downloads laufen wenn gerade mal wieder Sale ist. Aber das Thema hatten wir hier schonmal so oder so ähnlich...
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 739
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Alanthir » 08.01.2018 19:10

Ich habe es mir im Media Markt gestern bereits vorbestellt, für 80 Euro.

Ja, ich finde es eigentlich auch zu teuer, aber Teil 1 habe ich für die 360 noch rumliegen, Teil 2 wollte ich immer, aber mangels Wii U hatte ich es nie. Jetzt werde ich sie beide auf einer Konsole haben, auf der ich auch spiele :)

Und hey, ich gebe 150 Euro für eine PVC Figur von Homura (Pyra) aus um die ins Regal zu stellen....da ist ein Spiel (also, zwei Spiele) für 80 irgendwie auch drin *gg*
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2972
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Krulemuk » 08.01.2018 19:22

https://www.youtube.com/watch?v=DMmz9PURyWY

Bayonetta 2 on Switch to include local mulitplayer...

Edit: aber nicht mit nur einer Switch...

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8591
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 08.01.2018 19:43

Wundert mich dass Gamexplain das als neu wahrnimmt. Die Info hat es doch schon mit der Ankündigung gegeben...also dass es der Climax Mode wird und dass dieser lokal spielbar sein wird war bekannt. Ich hatte deswegen eigentlich angenommen, dass es ein echter Multiplayer auf einer Konsole wird. Jetzt ist die News für mich jetzt unterm Strich eher ernüchternd als erfreulich, weil die einzige Neuigkeit die ich mitnehme, lautet dass man zwei Konsolen dafür braucht. So hab ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Da haben sie sich echt eine einfache Lösung genommen. :?

Ich fremdel immer noch damit, dass so etwas als lokaler Multiplayer bezeichnet wird. Ich meine, man kann theoretisch auch 2 PS4 oder 2 PCs im selben Raum aufstellen...weil das möglich ist werden Online-MP-Games trotzdem noch nicht mit lokalem Multiplayer beworben.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41092
Registriert: 18.03.2009 15:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 08.01.2018 21:00

Danke für den Hinweis! Gekauft. Zusammen mit der firstprint und den amiibos wird das in ne extra Ecke im Regal kommen!:D

(ob download oder nicht ist wayne.)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 14357
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 08.01.2018 21:08

Krulemuk hat geschrieben:
08.01.2018 19:22
https://www.youtube.com/watch?v=DMmz9PURyWY

Bayonetta 2 on Switch to include local mulitplayer...

Edit: aber nicht mit nur einer Switch...
Ganz blöde Frage, heißt das lokaler Coop im ganzen Spiel? Das wär für mich der absolute Oberhammer. Ich weiß schon, mit wem ich das dann durchzock...

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41092
Registriert: 18.03.2009 15:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Levi  » 08.01.2018 21:11

Irgendwie glaub ich eher an den "kampfmodus" aus der U. (keine Ahnung meinerseits... )
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41676
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von greenelve » 08.01.2018 21:13

yopparai hat geschrieben:
08.01.2018 21:08
Krulemuk hat geschrieben:
08.01.2018 19:22
https://www.youtube.com/watch?v=DMmz9PURyWY

Bayonetta 2 on Switch to include local mulitplayer...

Edit: aber nicht mit nur einer Switch...
Ganz blöde Frage, heißt das lokaler Coop im ganzen Spiel? Das wär für mich der absolute Oberhammer. Ich weiß schon, mit wem ich das dann durchzock...
Bezieht sich wohl nur auf den Multiplayer, kein Coop für die Story.
Join forces with a friend – whether across the room or across the world – to fight through waves of enemies in the local and online multiplayer Tag Climax mode***.

***Local wireless multiplayer requires one console and one copy of the software per player. Internet connection required during online play. The registration and linkage of Nintendo Account and acceptance of the Nintendo Account Agreement and Privacy Policy are required. Online services require a Nintendo Account. Starting 2018, some online services will also require a paid subscription. Paid online service availability may be limited based on location. Find out more about the paid online subscription service.
https://www.nintendo.co.uk/Games/Ninten ... l#Overview
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



yopparai
Beiträge: 14357
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von yopparai » 08.01.2018 21:15

Ah ok, danke. Hatte ich befürchtet. Aber egal, wird auch so geil.

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von ronny_83 » 09.01.2018 09:51

Der Chris hat geschrieben:
08.01.2018 18:28
Das mit den Bundles ist auch unschön...neben all den Downloads von Vollpreispielen in den Shops der Konsolen seh ich das allerdings als Pillepalle an.
Ich seh das nicht als Pillepalle, dass der Wiederverkaufswert der Konsole als Bundles quasi ruiniert wird, weil eine Downloadversion beiliegt anstatt des physiches Datenträgers. Dasselbe hatte ich bei der WiiU auch. Um die WiiU als Bundle attraktiv weiterverkaufen zu können, hab ich mir Wind Waker HD extra als DVD nachgekauft (wohlgemerkt für 17-20 €). Weil ich meinen Account, auf dem der Download installiert war, löschen musste, um ihn weiterverwenden zu können. Diese Art von Marketing ist kundenunfreundlich. Lustigerweise aber meist in Europa. Auf anderen Kontinenten bekommt man ja teils die physische Version.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8591
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Der Chris » 09.01.2018 10:40

Levi  hat geschrieben:
08.01.2018 21:11
Irgendwie glaub ich eher an den "kampfmodus" aus der U. (keine Ahnung meinerseits... )
Richtig. Da gehts um dieses Zock-Spiel mit den Verskarten. Es wird um einen EInsatz gekämpft und derjenige der den Gegner besiegt, der sich hinter der Verskarte befindet bekommt den Einsatz. Verskarten haben verschiedene Wertigkeiten und zeigen grob an wie schwer der Gegner dahinter zu besiegen sein wird. So Sachen halt...

Es hat bei mir für ein paar Online-Matches gereicht, aber die Offenbarung war es für mich nicht...entsprechend ist die Anpassung für die Switch für mich auch ziemlich uninteressant. Zumal dieser "lokale Multiplayer" auch jetzt schon mit zwei WiiUs im selben Netzwerk erreicht werden könnte. Für mich ist das die Vermarktung eines reinen Schein-Features und Platinum hat hier leider den einfachsten Weg gewählt um dem Spiel etwas "neues" hinzuzufügen.

ronny_83 hat geschrieben:
09.01.2018 09:51
Ich seh das nicht als Pillepalle, dass der Wiederverkaufswert der Konsole als Bundles quasi ruiniert wird, weil eine Downloadversion beiliegt anstatt des physiches Datenträgers. Dasselbe hatte ich bei der WiiU auch. Um die WiiU als Bundle attraktiv weiterverkaufen zu können, hab ich mir Wind Waker HD extra als DVD nachgekauft (wohlgemerkt für 17-20 €). Weil ich meinen Account, auf dem der Download installiert war, löschen musste, um ihn weiterverwenden zu können. Diese Art von Marketing ist kundenunfreundlich. Lustigerweise aber meist in Europa. Auf anderen Kontinenten bekommt man ja teils die physische Version.
Ja...das ist dann persönlich durch deine Erfahrung vorbelastet. Sicherlich ärgerlich. Aber das Problem ist hier relativ offensichtlich und ich denke viele Leute werden sich auch darüber aufregen. Von daher find ich es halt auch ehrlich gesagt "nur ärgerlich". Ich hätte mich auf jeden Fall auch drüber aufgeregt. Aber problematischer find ich wie gesagt die Dinge die sich klammheimlich einschleichen und die erstmal eine breite Akzeptanz feiern = alle anderen Downloads. Was ist schon ein Bundle Spiel gegen eine ganze Konsole voll digitaler Titel, die am Ende verbrannt sind, wenn du die Konsole nicht mehr haben willst...oder die du nicht an einen Freund ausleihen oder einfach verkaufen kannst. Wie gesagt, im einzelnen völlig verständlich, im großen und ganzen seh ich andere Dinge noch deutlich schwieriger. Denn im Gegensatz zu digitalen Bundle-Spielen werden Downloads aus den eShops aktiv befeuert, sowohl von den Plattformbetreibern als auch von den Usern.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25118
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Don't SWITCH to Zelda in this Thread!

Beitrag von Chibiterasu » 12.01.2018 21:17

Ich habe eine komplette Offtopic Frage (sogar für den Thread hier zu sehr, aber egal :) ).

Ich bin da totaler Laie...eigentlich müsste das ja easy sein.
Und zwar will ich einfach nur von meinem Smartphone (oder evtl. auch PC) das Video-Signal von Youtube oder Netflix auf meinen Fernseher bringen.

Mein Fernseher ist nicht internetfähig. Hat also nur die üblichen Anschlüsse für HDMI, Scart, Component und Co.
Es gibt auch einen USB Anschluss - darüber hab ich mir mal Urlaubsbilder angesehen, kann ich mich erinnern.

Wie mache ich das also am Besten?
Mit so Dongles oder? Hab davon gelesen, aber muss ich da was beachten?
Mein Smartphone ist ein Android Handy.

Hat wer einen Tipp für so ein Dongle (Chromecast oder gibt es bessere)? Irgendwas halbwegs zukunftsicheres?
Und die brauchen alle einen HDMI Anschluss sowie einen USB Anschluss für die STromversorgung oder?

Vielleicht ersetzt mir das eh bald die Switch (ha! Themenbezug hergestellt).

Antworten