Super Mario Odyssey

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3262
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Scorplian190 » 06.02.2018 13:36

Chibiterasu hat geschrieben:
06.02.2018 13:30
Kann man den dann nicht mit nem Analogstick auch noch steuern nach dem Wurf mit X?
Redshirt hat geschrieben:
06.02.2018 13:33
Manche Moves funktionieren leider nur mit Motion Steuerung. Den Wirbel kann man machen, indem man sich erst im Kreis dreht und dann Y drückt. Aber manches geht ohne Bewegung nicht.
Schade =/

Aber danke euch beiden für die zwei Tipps, dann kann ich wenigstens ein bisschen was umgehen.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32194
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von JesusOfCool » 06.02.2018 14:11

echt? wenn der wirbel auch ohne schütteln funktioniert, wozu braucht man die motionsteuerung dann noch?
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38532
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Levi  » 06.02.2018 14:14

Hochsprung mitn Frosch und boost als Kugelwilli sind nach meiner Erfahrung die einzigen wichtigeren Moves ....
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32194
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von JesusOfCool » 06.02.2018 14:23

als frosch springt man doch auch so hoch genug für alles
kugelwilli hat nen boost? ich glaub nicht, dass ich das wusste.
hat aber auch so für alles gereicht.
ich behaupte mal, man braucht die motionsteuerung wirklich nicht.
Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3262
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Scorplian190 » 06.02.2018 14:33

Der Boost geht aber auch mit X/Y (oder geht das noch schneller? o_o)

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5348
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Redshirt » 06.02.2018 14:37

Scorplian190 hat geschrieben:
06.02.2018 14:33
Der Boost geht aber auch mit X/Y (oder geht das noch schneller? o_o)
Ja. Steht da doch immer in Klammern drunter ;)
"Oder schütteln für höheren Sprung" oder sowas. Ist aber eine kurze Bewegung aus dem Handgelenk. Sofern man keine Athritis hat, sollte einen das eigentlich vor keine größeren Probleme stellen.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3262
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Scorplian190 » 06.02.2018 14:43

Kein Problem... ich mags nur nicht ^^'

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2365
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Krulemuk » 06.02.2018 15:02

Ich mag es auch nicht (hab es bis auf 1-2 Monde ignorieren können). Ist meines Erachtens der einzige große Kritikpunkt am Spiel.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32194
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von JesusOfCool » 06.02.2018 15:03

der, da man das ziemlich gut ignorieren kann, so groß gar nicht ist.
Bild

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2365
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Krulemuk » 06.02.2018 15:19

Ja, aber man kann ja mit motion control cappy vertikal werfen, also zb unter sich oder über sich. Das habe ich an machen Stellen schon vermisst. Wenn man dann youtube Videos schaut und sieht, wie exzessiv das manche eingesetzt haben, dann ärgert man sich halt...

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3262
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Scorplian190 » 06.02.2018 15:26

Jop, seh ich auch so. Eine Möglichkeit es einfach auszuschalten und dabei für alles eine Tastenkombination zu haben wäre auch echt schön gewesen =/

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5348
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von Redshirt » 06.02.2018 16:03

Insbesondere ärgerlich, weil Cappy und Sprung doppelt belegt sind. Also, grundsätzlich hätte es noch genug freie Buttons auf dem Controller gegeben.

Benutzeravatar
------';::::'
Beiträge: 22
Registriert: 05.02.2018 00:30
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von ------';::::' » 06.02.2018 16:48

Fast alles in SMO ist doppelt belegt.

SMO war das erste Spiel, in dem mich die Motion Controls aktiv gestört haben.

Benutzeravatar
BloodPrincess
Beiträge: 701
Registriert: 25.01.2018 14:33
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von BloodPrincess » 06.02.2018 17:24

Mich stören die irgendwie gar nicht.

Wenn ich meine Joycons im Grip hab, vermiss ich die Funktionen nicht, und wenn ich die Joycons einzeln in der Hand halte schüttel ich manchmal, aber ich benutz sie jetzt auch nicht so wirklich.

Letzendlich hab ich nie das gefühl das ich sie brauch, dadurch benutz ich sie auch selten bewusst, und dadurch vermiss ich sie auch keine sekunde wenn ich im Grip spiele.
I am good, but not an angel.
I do sin, but I am not the devil.
I am just a small girl in a big world trying to find someone to love.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10728
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario Odyssey

Beitrag von yopparai » 06.02.2018 17:25

Für mich auch kein Beinbruch, wirkt nur etwas undurchdacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast