Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21417
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von E-G » 04.10.2018 00:27

ein F-Zero oder nichts. Denn bisher habe ich nichts gespielt was auch nur annähernd an deren perfektes gameplay herankam, vor allem steuerungs/handling-technisch
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

ronny_83
Beiträge: 7701
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ronny_83 » 04.10.2018 12:44

Komisches Fahrverhalten für Fahrzeuge, die nach nem Formel 1-LMP1-Hybrid aussehen. Untersteuerndes Dauerrutschen passt nicht wirklich dazu. Hätte da ein weitaus direkteres und geradliniges Fahrmodell erwartet.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1752
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von winkekatze » 04.10.2018 14:45

ronny_83 hat geschrieben:
04.10.2018 12:44
Komisches Fahrverhalten für Fahrzeuge, die nach nem Formel 1-LMP1-Hybrid aussehen. Untersteuerndes Dauerrutschen passt nicht wirklich dazu. Hätte da ein weitaus direkteres und geradliniges Fahrmodell erwartet.
Ähm, das ist Übersteuern ;)

ronny_83
Beiträge: 7701
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ronny_83 » 04.10.2018 14:47

winkekatze hat geschrieben:
04.10.2018 14:45
Ähm, das ist Übersteuern ;)
Nach Übersteuern im Stile von Ridge Racer sieht das aber auch nicht aus. Eher wie eine merkwürdige Mischung. Zumindest die dabei Richtung Kurve eingeschlagenen Räder sehen mehr als merkwürdig aus.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1752
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von winkekatze » 04.10.2018 14:50

Da gibts keinen Interpretationsspielraum. Was man da sieht ist eindeutig übersteuern.

Edit: Ah, ein einsichtiger Ninja-Edit :)

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11868
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 09.10.2018 21:13

Neue Screens und die Karrenliste von „Zahnrad.Verein unbegrenzt zwei“: http://www.nintendolife.com/news/2018/1 ... r_revealed

Immerhin, 51 lizenzierte Karren. Gar nicht schlecht für Low Budget. Hoffentlich kann der Rest auch was :/ ...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11868
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 14.10.2018 12:06

https://youtu.be/y_aphzUzkn8

Es sind Bilder eines N64 Mini aufgetaucht, ob Fake oder nicht weiß noch niemand genau. Als ich die Bilder zum ersten Mal gesehen hab war meine erste Reaktion „Fake“. Die Beleuchtung sieht in meinen Augen unnatürlich aus.

Inzwischen aber und nach genauerem Hinsehen muss ich zugeben, dass das schon sehr nach einer professionellen Konstruktion aussieht. Und man darf nicht vergessen, dass das rein theoretisch ein Rendering und gleichzeitig ein echtes Bild sein kann, denn Nintendo würde auch Marketingmaterial davon erstellen. Also wer weiß.

Was ich mit professioneller Konstruktion meine: Ab 2:10 im Video sieht man das System mit ausgezogener Front für die Anschlüsse der Controller. Da gibt es ein für mich interessantes Detail. Beim Originalgerät schließt die Betriebsleuchte bündig mit der Frontfläche ab, sie steht weder heraus noch ist sie versenkt. Will man dieses Detail bei einer Mini-Version berücksichtigen, dann hat man das Problem, dass die herausziebare Frontplatte die Leuchte überdeckt. Man kann das auf mehrere Varianten lösen, z.B. indem man die Leuchte herausragen lässt und der Frontplatte einen entsprechenden Ausschnitt verpasst. Ein Konstrukteur würde das vermutlich aber nicht tun, da diese Stelle geringe Fertigungstoleranzen erfordern würde, wenn das bei der Benutzung nicht zu einem „verhaken“ führen soll. Realistischer ist der Einsatz eines kleinen, Licht leitenden transparenten Stücks Plastik, das das Licht von der darunterliegenden LED nach außen führt. Auf die Idee kann man auch als Laie noch kommen. Hier aber sehen wir eine dritte Variante: Die Frontplatte und die hellgrauen Fake-Controller-Ports sind auf dieses transparente Stück montiert, das aber gleich die ganze Basis für die Platte bildet (sieht man am Rand der Fake-Ports). Das schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe. Es leitet Licht durch, verleiht der Platte Stabilität, und durch die große Auflagefläche aller anderen Teile hat man leichtes Spiel alles stabil und vor allem billig zu verbinden. Genau so denkt ein Konstrukteur.

Daher bin ich hier echt unentschlossen. Wenn es ein Fake ist, was absolut im Reich des Möglichen liegt, dann hat das zumindest jemand gemacht, der was vom Fachgebiet versteht. Wenn nicht, dann sollte eine Ankündigung recht bald bevorstehen, denn das sieht schon ziemlich ausentwickelt aus.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7596
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Der Chris » 14.10.2018 13:31

yopparai hat geschrieben:
14.10.2018 12:06
Licht leitenden transparenten Stücks Plastik, das das Licht von der darunterliegenden LED nach außen führt.
Ja. So sieht das für mich aus. Das einzige was ich mich gefragt hab ist, ob der Stecker vom Controller überhaupt an dieser kreisförmigen Form vorbei passt, dass sich das auch brauchbar einstecken lässt. Das sah für mich irgendwie nicht ganz passend aus. Aber sonst ist das schon recht überzeugend. Wobei diese Konstanten wie die Controller-Ports und Stecker natürlich auch im Grunde schon fertig sind. Das kann man halt quasi Copy-Paste von NES/SNES Mini nehmen...damit anzunehmen, dass die Sachen unverändert bleiben ist man ja schon auf der sicheren Seite.

yopparai hat geschrieben:
14.10.2018 12:06
Daher bin ich hier echt unentschlossen. Wenn es ein Fake ist, was absolut im Reich des Möglichen liegt, dann hat das zumindest jemand gemacht, der was vom Fachgebiet versteht. Wenn nicht, dann sollte eine Ankündigung recht bald bevorstehen, denn das sieht schon ziemlich ausentwickelt aus.
Ich geh ehrlich gesagt aber auch mal davon aus, dass das einen relativ hohen Wahrheitsgehalt hat. Das sieht schon echt ganz überzeugend aus. Ob mit oder ohne Leak, ich wär ehrlich gesagt eh davon ausgegangen, dass im Laufe des Monats noch die Ankündigung kommt.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32650
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von JesusOfCool » 15.10.2018 15:25

Switch Diablo 3 Bundle incoming
https://nintendoeverything.com/diablo-i ... -revealed/

daneben gibt es bundles (bzw kommen folgende bundles noch) mit
mario tennis aces
super smash brothers
pokemoin let's go (1 mit pikachu und 1 mit eevee)
fortnite

schräge sache. nintendo konsolen bundles mit 3rd party spielen.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11868
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 15.10.2018 15:36

Ja, 3rd-Party-Bundles sind ne ziemliche Kehrtwende. War nicht EA damals mal angepisst, dass es kein Fifa Bundle für die WiiU gab? Find ich aber gut. Also solange EA trotzdem ausgeschlossen bleibt :ugly:

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2977
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von qpadrat » 15.10.2018 18:39

Früher hätte ich sowas gekauft, mittlerweile mag ich es schlicht. Hab auch die graue Switch genommen.
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7596
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von Der Chris » 15.10.2018 19:37

Ich reg mich rückwirkend total auf, dass ich die graue Switch genommen hab. Normalerweise fahr ich immer gut damit nur dunkle/schwarze Unterhaltungselektronik zu kaufen, aber im Fall der Switch würd ich sagen, dass das schon mehr ein Griff daneben war.

Die Special Editions reißen mich in der Form aber auch noch nicht so komplett vom Hocker. Das ist schon alles sehr minimal. Ich geh auch davon aus, dass in den nächsten Jahren deutlich extravagantere Bundles an den Start kommen. Die aktuelle Welle sieht mir ein bisschen sehr so aus als hätte man geguckt was sich so schnell und ohne zu große Mühen bewerkstelligen lässt.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

ronny_83
Beiträge: 7701
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von ronny_83 » 15.10.2018 19:40

Kein Glanzstück, das Design. Aber ist ja auch nur ein Third :lol:

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11868
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von yopparai » 15.10.2018 20:02

Hat ein bisschen was von Arschgeweih, wenn man nicht so genau hinschaut.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21417
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: Was gibts neues? 10 Jahre Jubiläums-Switch Edition

Beitrag von E-G » 15.10.2018 20:30

die switch special editions sind alle ein wenig... meh, vor allem verglichen mit den 3ds special editions.
da waren echte prachtstücke dabei
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Antworten