SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25109
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 19.08.2019 22:09

Kann sein, für mich ist es immer noch besonders.
So richtig viele Spiele aus dem Genre kommen an die Qualität ja nicht ran.

Gespielt hab ich nur Hollow Knight, welches ich ähnlich gut einschätzen würde.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3214
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von qpadrat » 20.08.2019 07:21

Little Nightmares II kommt:
https://www.ntower.de/news/62426-little ... 121d5290fc

Den ersten wollte ich mir eigentlich auch noch holen...
Bild

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von ronny_83 » 20.08.2019 12:28

Landwirtschaftssimulator 2020 bekommt anscheinend eine Switch-Umsetzung. Find ich super. Allerdings nur interessant, wenn auch Mulitplayer enthalten ist.

yopparai
Beiträge: 14332
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 12:33

Oh? Hatten die letztes Jahr nicht ausgesetzt? Da würden mich mal die Hintergründe interessieren, auch wenn das Spiel an sich jetzt nicht so auf meinem Radar auftaucht.

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von ronny_83 » 20.08.2019 12:42

Ja, letztes Jahr und auch das davor gab es keine Umsetzung. LS 17 wurde für die Switch umgesetzt. Meine Vermutung ist, dass der damalige Aufwand hoch und die Ausbeute eher gering war als dass man in den Folgejahren Umsetzungen erstellen wollte. Aber mittlerweile erfreut sich die Switch ja guter Gesundheit und da kann man anscheinend auch wieder Risiken eingehen.

yopparai
Beiträge: 14332
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 23.08.2019 07:28

Schon etwas älter die Meldung aber egal...

Da sind ein Haufen neue Switch-SKUs im Gamestop-System aufgetaucht. Scheint im Moment also wieder alles auf nen September Direct rauszulaufen: http://www.nintendolife.com/news/2019/0 ... for_switch

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25109
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 23.08.2019 08:35

Sehr wahrscheinlich rechtzeitig vor dem einjährigen Nintendo Switch Online Geburtstag (19.9.) und sie führen SNES Spiele ein, damit die Leute ihre Mitgliedschaft verlängern.
Ich tippe mal auf ein Direct am 12.9.

yopparai
Beiträge: 14332
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 23.08.2019 13:39

Chibiterasu hat geschrieben:
23.08.2019 08:35
Sehr wahrscheinlich rechtzeitig vor dem einjährigen Nintendo Switch Online Geburtstag (19.9.) und sie führen SNES Spiele ein, damit die Leute ihre Mitgliedschaft verlängern.
Ich tippe mal auf ein Direct am 12.9.
Durchaus möglich. Wenn ich mir anschaue was gerade so an NES-Titeln kommt, dann hab ich den Eindruck, dass ihnen bereits die Ideen/Lizenzen ausgehen.

Mister Blue
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Mister Blue » 23.08.2019 15:13

Ich schwanke ein wenig. Eine Direct zur TGS (12. bis 15.9.) wäre zwar möglich, dann aber vermutlich nur eine etwas kürzere (ca. 20 Minuten), die die Zeit bis Pokemon abedeckt, und ganz zum Schluss gibt es dann noch eine oder zwei Neuankündigungen für den Dezember oder Januar.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2957
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Krulemuk » 23.08.2019 15:27

Ich brauche derzeit keine Direct. Für 2019 kommt eher zuviel zur gleichen Zeit raus. Für mich würde es reichen, wenn sie im Januar ihr Lineup für die erste Jahreshälfte 2020 vorstellen.

yopparai
Beiträge: 14332
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 23.08.2019 15:28

Der Gerüchteradar (aka das Lila Forum und Emily Rodgers) steht momentan auf „unangekündigter First Party Titel für 2019“. Aber das kann alles sein. Von Sushi Striker/Tetris 99-Klasse über Waverace (haha) bis Fucking Diddy Kong Racing von Retro (noch größeres haha) ist alles drin. Auch beliebt: Ein Mario Sunshine DLC für Odyssey. Gerade letzteres wird gerade anhand der Anwesenheit diversen tropischen Obstes auf der Gamescom in den Nintendo-Videos überanalysiert. Und die alten Trolle von NoA befeuern das auch noch fleißig:

Mister Blue
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Mister Blue » 24.08.2019 08:20

Wäre das nicht langsam mal Zeit für eine Fortsetzung? Als JnR für 2020. Denn bisher hatten wir in jedem Jahr der Switch eines. Könnte auch auf ein neues DK hinaus laufen. Mit Kirby bräuchte mir aber keiner zu kommen.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8582
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Der Chris » 24.08.2019 14:58

Für mich bleibt ja nach wie vor das größte Rätsel was Retro Studios da so in den Jahren nach Tropical Freeze gemacht hat. Ich bin zwar nach wie vor Anhänger der "Star Fox Grand Prix"-Theorie, bin mir aber auch im klaren darüber, dass da der Wunsch der Vater des Gedankens ist. Trotzdem bleibt für mich die Frage was die so die ganze Zeit gemacht haben. Ich kann mir irgendwie nicht so komplett vorstellen, dass da nochmal in naher Zukunft ein neues DKC von denen kommt...auch allein schon weil ich nicht wirklich weiß was sie dem Ganzen noch hinzufügen könnten. Ich hatte da irgendwie das Gefühl, dass sie es sowohl technisch als auch spielerisch ziemlich ausgereizt haben. Es hat für mich einfach keine Wünsche mehr offen gelassen.

Wenn wir über ein neues J'n'R sprechen wäre gefühlt tatsächlich Mario irgendwie mal wieder an der Reihe...auch wenn NSMBU erst re-released wurde. Andererseits ist der Mario Maker halt gerade der heiße Scheiß. Was natürlich relativ schlau sein könnte, wäre wenn sie eine neue (!) Idee für ein Mario J'n'R hätten, dieses im nächsten Jahr veröffentlichen und die neuen Bausätze (zu einem späteren Zeitpunkt) in den Mario Maker drücken. Da könnte man ggf Synergien schaffen, dass sich zweimal auf einer Idee einkassieren lässt, indem man darüber noch 1-2 Kopien vom Mario Maker zusätzlich verkauft.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Mister Blue
Beiträge: 524
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Mister Blue » 25.08.2019 08:51

NSMBU sagte mir zwar nicht ganz so zu aber wegen der Koppelung mit dem MM2 geht das schon okay. Man müsste sich im Fall von Mario nur mal so langsam für eine Ausrichtung der Reihe entscheiden. So wie bei Zelda, mit BotW als Teil der Hauptreihe und dann noch je einem Ableger, wie jetzt in Form von Link's Awakening. Doch mir sagte 3D Land z. B. deutlich mehr zu. Könnte man zwar auch gut noch mal bringen, aber meiner Meinung nach sollte man das schon so handhaben, dass die Spiele auf der Switch eine zweite Chance bekommen, um irgendwann noch mal daran anzuknüpfen, und nicht einfach nur so als Lückenfüller. Wenn man jetzt z. B. Pikmin 4 ankündigen würde und im Vorfeld noch mal Teil 3 heraus brächte.

Was fehlt denn überhaupt noch? Pikmin hatte ich bereits erwähnt, MP ist in der Mache, Starfox hatte erst einen Gastauftritt bei Starlink und Kid Icarus kriegt wahrscheinlich einen bei Gods & Monsters. Dann wäre man praktisch mit Nintendos Top 20 durch, und könnte wieder von vorn anfangen. Dabei würde man aber auch DK nicht vergessen. Klar, Wario World und so, oder 1080°, nach dem angekündigten aber hinterher gecancelten Steep. Rechne ich aber nur sehr bedingt mit.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25109
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 25.08.2019 10:12

Mir fehlen eben bei den unangekündigten Spielen noch ein Pikmin, Star Fox, ein Project Zero und ein Rhythm Heaven/WarioWare.

Bei den etwas unwahrscheinlicheren Kandidaten: Advance Wars, F-Zero, Wave Race, 1080°, Sin and Punishment 3, Golden Sun 4, Mother 4, Excitetruck/bike, Endless Ocean 3, Pilotwings, Punch Out usw.


Sonst ist schon viel da oder angekündigt.

Ich persönlich rechne/hoffe bis 2021 noch mit:
Animal Crossing,
Bayonetta 3
Pikmin,
Mario & Rabbids 2,
Mario Odyssey Nachfolger (Juli Release für die Olympischen Spiele - vielleicht schon im kommenden Direct geteasert)
noch einem Mario Party
Project Zero
einem JRPG vom zweiten Monolith Team
Shin Megami Tensei V
ein Pokémon
einem Kirby Spiel
Ports, Ports, Ports


Und danach hoffe ich immer noch auf eine Switch 2 in 2021 und die wird dann direkt mit Mario Kart 9 und BotW 2 beliefert.
Und in den ersten 12 Monaten dann: Metroid Prime 4, Splatoon 3, Xenoblade 3.
Kann ja alles Cross-Gen sein, wenn sie das unbedingt wollen.

Antworten