SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 655
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Alanthir » 24.01.2018 20:49

Sieht gut aus, und Tomorrow Corporation Spiele kann man ja beinahe blind kaufen :)
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 24.01.2018 21:12

Ja, sieht interessant und lustig aus.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21404
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von E-G » 24.01.2018 21:31

ich find den untergriffigen ton gegen "useless degrees" wie immer ziemlich unverschämt. aber das ist so ein amerikanisches unding was man wohl tolerieren muss...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39025
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Levi  » 25.01.2018 06:39

E-G hat geschrieben:
24.01.2018 21:31
ich find den untergriffigen ton gegen "useless degrees" wie immer ziemlich unverschämt. aber das ist so ein amerikanisches unding was man wohl tolerieren muss...
Ohm. Nein. Dieses Thema haben sie auch schon in anderen ihrer Spiele aufgegriffen... (auch zum Beispiel Konsumwahn) und mit einen gewaltigen Augenzwinkern behandelt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11795
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 25.01.2018 14:51

http://www.nintendolife.com/news/2018/0 ... _exclusive

Jetzt kommen schon exklusive Indies... sieht nicht mal so schlecht aus in dem ultrakurzen Trailer. Wie ne Mischung aus Dark Souls und Ghouls‘n‘Ghosts... mal im Auge behalten.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2500
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Krulemuk » 25.01.2018 14:57

Emily Rogers:

"I'm going to be brutally honest with you.

Nintendo's strategy with 2018 is to rely on third party stuff + ports of older games.

They believe that's enough to hold them over until 2019 when they bring out the big guns. (Metroid, etc)"


Quelle: https://www.resetera.com/threads/is-the ... st-3104442

Auch andere (selbsternannte) Insider sprechen von jeder Menge Ports. Neben Tropical Freeze werden insbesondere Smash 4 Deluxe und NSMBU genannt.

Quelle: https://www.resetera.com/threads/switch ... st-3702061

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32638
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von JesusOfCool » 25.01.2018 14:58

big guns und dann nennt sie metroid?
FAKE NEWS!

das mit den ports glaub ich aber.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2500
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Krulemuk » 25.01.2018 15:08

Das NSMBU -Gerücht stört mich.

Ich war ehrlicherweise so naiv, anzunehmen, dass sie an ein 2D-Mario mit einem ähnlich revolutionären Ansatz herangehen, wie an BotW oder Odyssey und damit endlich mal wieder ein 2D-Mario abliefern, was es mit Rayman und DKC aufnehmen kann und sich ggf. sogar die Genrekrone zurückholt. Und sei es nur durch überraschende Ideen und ein ungewohntes Setting.

Ein NSMBU - Port macht das irgendwie unwahrscheinlicher. Scheinbar fehlt Ihnen eine neue Idee und sie versuchen das Thema 2D-Mario damit abzuhaken..

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 25.01.2018 15:12

Wird sicher so sein. Es ist kaum möglich 2017 zu wiederholen.

Es wird aber ziemlich sicher für die meisten genug dabei sein.

An neuen Exklusiv-Spielen kommt ja schon mal sehr sicher Mario Tennis, Kirby, Yoshi, Fire Emblem und Project Octopath Traveler.
Und für die Zielgruppe: LABO
Bayonetta 3 und Shin Megami Tensei stehen im Raum.
Dann kommen evtl. Dragon Quest 11 und Monster Hunter XXX noch in den Westen.

Die Ports für Nicht-Wii U oder DS Besitzer und Double-Dipper: Bayonetta 1+2, Donkey Kong Tropical Freeze, Hyrule Warriors Deluxe, The World Ends with you.

Und dann würde ich immer noch meinen linken Arm verwetten, dass sie im Herbst die Online-Gebühren mit nem Smash Bros. Deluxe Port sowie den Nintendo Klassikern rechtfertigen werden.

Und dann rechne ich noch mit 2 neuen Exklusivspielen.
Retros Projekt zb. und/oder Pikmin 4 endlich.

Metroid glaub ich nicht und bei Pokémon bin ich skeptisch (könnte aber auch gut sein, dass das noch dieses Jahr kommt).

Insgesamt wird auch dieses Jahr gut laufen - nur für Wii U Besitzer vermutlich nicht so spannend wie 2017.
Aber zwei GOAT Spiele in einem Jahr schüttelt halt generell kaum jemand in einem Jahr aus dem Ärmel.
Zuletzt geändert von Chibiterasu am 25.01.2018 15:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11795
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 25.01.2018 15:18

Krulemuk hat geschrieben:
25.01.2018 14:57
Emily Rogers:

"I'm going to be brutally honest with you.

Nintendo's strategy with 2018 is to rely on third party stuff + ports of older games.

They believe that's enough to hold them over until 2019 when they bring out the big guns. (Metroid, etc)"


Quelle: https://www.resetera.com/threads/is-the ... st-3104442

Auch andere (selbsternannte) Insider sprechen von jeder Menge Ports. Neben Tropical Freeze werden insbesondere Smash 4 Deluxe und NSMBU genannt.

Quelle: https://www.resetera.com/threads/switch ... st-3702061
Hm ok. Ich weiß nicht ob ich sagen soll das wär zu erwarten gewesen, aber richtig überraschen tut’s mich auch nicht. Wie schon oft gesagt, das Ding hatte keiner auf der Rechnung, Softwareentwicklung dauert Zeit und die WiiU hat einen Haufen guter Spiele als Geisel, die auf der Switch noch vielen Freude bereiten dürften. Da spiel ich dann wohl dieses Jahr viel 3rd-Party, manche Titel nochmal und Indies. Schade, aber auch mal ganz erfrischend... (ich muss nämlich zugeben, 3rds und Indies oft zu Unrecht zu ignorieren).

Aber NSMBU dürfen sie behalten. Das war OK, aber ist kein Doppelkauf für mich.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 25.01.2018 15:20

Ich habe NSMBU (und Luigi) noch nicht und würde es unter Umständen sogar kaufen. Aber nur sehr günstig.
Der Stil hat hoffentlich danach endlich ausgedient.

Vermutlich ist da aber jetzt das einzige Fenster das nochmal zu verwursten.
Ansonsten rechne ich nämlich spätestens nächstes Jahr noch mit irgendwas Richtung Mario Maker und für mich hat das auf der Wii U die 2D Marios irgendwie schon recht obsolet gemacht.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2500
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Krulemuk » 25.01.2018 15:25

Für mich hat der Mario Maker gezeigt, dass man spaßiges Leveldesign nicht mal eben aus dem Ärmel schütteln kann und dass es dafür zurecht gut bezahlte Game Designer gibt.

Gegen einen Port oder Nachfolger hätte ich nichts einzuwenden, aber ein vernünftiges 2D-JnR ersetzt das für mich nie und nimmer...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11795
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 25.01.2018 15:27

Jepp, seh ich auch so. Geil war‘s dennoch, aber es ist schon ein separates Produkt.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24209
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 25.01.2018 15:37

Sicherlich aber dafür hatten viele beim Mario Maker andere gute Ideen.
Und von einem zweiten Teil würde ich mir auch mehr Möglichkeiten erwarten, sodass Hobbybastler in ihren Entwürfen auch nicht mehr so eingeschränkt sind.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11795
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Spieleankündigungen und Gerüchte

Beitrag von yopparai » 25.01.2018 15:50

Das einzige Problem was ich dabei sehe ist die Steuerung. Man wäre auf den Touchscreen und damit den Mobilmodus mehr oder weniger angewiesen - Pointer mit Gyro ist meiner Erfahrung nach nicht so pralle... Das ginge sicher noch. Aber trotzdem kommt da noch die höhere Präzision des ollen WiiU-Screens mit dem Stylus hinzu, der war schon ziemlich perfekt dafür. Auch wenn das einer der wenigen Fälle ist, wo sich der U-Screen tatsächlich besser für ein Spiel eignet. Vielleicht sollte man dann so nen kapazitiven Stylus dazulegen. Die sind mit ihrem dicken Knubbel am Ende zwar immer noch im Nachteil, aber wär besser als der Finger...

Antworten