SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Ultimatix » 22.09.2019 10:15

qpadrat hat geschrieben:
22.09.2019 09:56
Ich find das alles auch irgendwie witzig.
Wenn ich mal Jörg aus dem Zelda Test zitieren darf:
Deus Ex, Gothic und Morrowind hatten technische Probleme. Die Soulsreihe hatte technische Probleme. Shadow of the Colossus hatte technische Probleme. Und bei allen ging es um mehr als Framerate. Alle (!!!) bei uns gefeierten Spiele hatten irgendwo einen oder zwei unperfekte Krümel, die irgendeinen zum Hüsteln brachten. Mit dieser kleinkarierten Sicht hätte es in zwanzig Jahren 4Players nicht einmal Platin geben dürfen.


Gleichzeitig bekommen die Switch Versionen reihenweise Abwertungen gegenüber anderen Versionen aufgrund der Technik...

Ich hab bei Exklusiv Spielen ja echt kein Problem mit 4players,aber Multiplattformtests sind einfach nur unfair, vorallem wenn so Dinge wie Mobilität komplett ausgeblendet werden und die PS4 und Xbox Wertungen identisch zur PC Version sind.
Ahja sehr interessant was er schreibt, die haben also alle eine kleinkarierte Sicht bzw sind kleinkariert :roll: Levi wird gebannt weil er (auch noch ohne Beleidigungen) nur die Wahrheit sagt, aber unser Textchef darf "beleidigen" bzw da finde ich manche Posts von Jörg einfach schlimmer als Levis seiner. Hier im Forum darf man bald echt nichts mehr schreiben.
Zuletzt geändert von Ultimatix am 22.09.2019 10:25, insgesamt 3-mal geändert.

yopparai
Beiträge: 14554
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 22.09.2019 10:20

Das kommt halt dabei raus, wenn man versucht Spiele in ein Prozenteschema zu quetschen. Ja, ich weiß, ich wiederhole mich. Ich hör schon auf...

@Ultimatix: Naja, ich seh da weder Gepöbel noch eine Beleidigung. Ich sehe da nur wie so oft schon ein weiteres Beispiel inkonsequenter Wertungen abhängig von Plattform und Reviewer. Und wenn das so stark davon abhängt frag ich mich, was Reviews dann überhaupt noch sollen. Da reicht es dann auch nicht auf Alices Tests zu verweisen, weil die mal zur Abwechslung im Schnitt liegen. Es wäre ehrlicher, die Plattform einfach aus dem Review-Programm zu nehmen, aber dafür ist sie schon zu groß.
Zuletzt geändert von yopparai am 22.09.2019 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kemba
Beiträge: 4395
Registriert: 18.12.2007 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Kemba » 22.09.2019 10:23

Ich finde es auch etwas seltsam, dass das Ganze ohne vorhergehende Ermahnung passiert ist.

Auf der anderen Seite hat Jörg ja tatsächlich in dem Thread keinerlei Diskussionen um den Test zu Links Awakening gescheut und hat dabei ja auch nochmal einige Einblicke in die Test-Philosophie gegeben.

Dass die Redaktion etwas gereizt ist, wenn auch in einem Thread zu einem Spiel mit so einer guten Wertung ein Nintendo vs 4Players-Gebashe entsteht, kann ich durchaus nachvollziehen, vor allem weil sie sich auch in anderen Test-Threads oft auf Diskussionen einlassen. Den Grad der Gereiztheit finde ich allerdings deutlich übertrieben.
Ein freundlicher Hinweis, dass er sich diese Posts für Tests aufbewahren soll, bei denen er einen Grund dafür hat, wäre vielleicht ein diplomatischerer Start gewesen.
Bild

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3241
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von qpadrat » 22.09.2019 10:26

Ähm, da hab ich aber 0 Verständnis für die Gereiztheit der Redaktion, immerhin lassen die keine Gelegenheit aus, gegen die Switch zu sticheln.
Das ist doch bewusst alles provoziert.
Bild

yopparai
Beiträge: 14554
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 22.09.2019 10:31

Kemba hat geschrieben:
22.09.2019 10:23
Dass die Redaktion etwas gereizt ist, wenn auch in einem Thread zu einem Spiel mit so einer guten Wertung ein Nintendo vs 4Players-Gebashe entsteht, kann ich durchaus nachvollziehen, vor allem weil sie sich auch in anderen Test-Threads oft auf Diskussionen einlassen. Den Grad der Gereiztheit finde ich allerdings deutlich übertrieben.
Ein freundlicher Hinweis, dass er sich diese Posts für Tests aufbewahren soll, bei denen er einen Grund dafür hat, wäre vielleicht ein diplomatischerer Start gewesen.
Ich fand den Thread dafür so geeignet oder ungeeignet wie jeden anderen auch. Zumal der Test ja vom Chef in einem anderen Thread quasi als Aushängeschild dafür genommen wurde, wie toll unabhängig man doch sei. Aka Alice liegt halt im Schnitt, andere fangen „kleinkarierte“ Technik-Diskussionen an bei Spielen, die damit überhaupt keine Probleme haben wie z.B. Grid.
Zuletzt geändert von yopparai am 22.09.2019 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25214
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Chibiterasu » 22.09.2019 10:33

Aber ist das nicht irgendwie egal? Stört euch das wirklich so?
Ist halt ein Magazin mit vielleicht anderen Schwerpunkten/Vorlieben.
Ich hab mich auch schon über die eine oder andere Wertung gewundert/ evtl. gar beschwert, aber derzeit lese ich die Tests nichtmal mehr, wenn ich ehrlich bin. Und das auf keiner Spieleseite.

Mir reicht ein Gesamteindruck diverser Seiten (und somit quasi Metacritic...) sowie Meldungen hier im Forum von euch.

Ich kann mich darüber einfach nicht mehr aufregen. Und dafür bin ich auch nicht auf 4Players.
Ich verstehe die Redakteure doch schon auch ein wenig. Egal welchen Thread man liest, es gibt eben einfach überall Genörgel. Was nicht heißen soll, dass das Genörgel nicht auch mal Hand und Fuß hat.
Es ist wohl einfach auf Dauer frustrierend und der Umgangston ist ganz generell viel zu oft sehr unhöflich, dafür dass es sich hier um ein Freizeithobby handelt.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8666
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 22.09.2019 10:39

qpadrat hat geschrieben:
22.09.2019 10:26
Ähm, da hab ich aber 0 Verständnis für die Gereiztheit der Redaktion, immerhin lassen die keine Gelegenheit aus, gegen die Switch zu sticheln.
Das ist doch bewusst alles provoziert.
Ich glaub das Problem liegt auch ein wenig darin, dass die Diskussion neuerdings tatsächlich berechtigt ist. Man ist sonst sehr gern dabei alles mit "jaja die Fanboys" abzubügeln, aber es ist jetzt halt relativ neu, dass in 4P Berichten die Dinge im Klartext stehen, die Leuten missfallen bzw. nicht gefallen können. Das hat auch für ein neues Reizklima (und eine nachhaltigere Debatte) gesorgt und ich glaub bei 4P reagiert man besonders empfindlich, weil man jetzt tatsächlich auch zitierbar geworden ist und sich das ganze nicht irgendwie als Hirngespinst von Fanboys abtun lässt.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

mr.digge
Beiträge: 1442
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von mr.digge » 22.09.2019 11:21

Überlege mir grad World Ends with you: Final Remix zu holen. Bisher schreckte mich die Kritik an der Steuerung vom Kauf ab. Aber ich hab ja noch den Mario Maker 2 Stylus hier rumliegen. Könnte man doch gut als Ersatz nutzen?
Sein oder nicht'n gaage

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6165
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Kid Icarus » 22.09.2019 11:40

mr.digge hat geschrieben:
22.09.2019 11:21
Überlege mir grad World Ends with you: Final Remix zu holen. Bisher schreckte mich die Kritik an der Steuerung vom Kauf ab. Aber ich hab ja noch den Mario Maker 2 Stylus hier rumliegen. Könnte man doch gut als Ersatz nutzen?
Ich habe das Spiel fast komplett mit der Point-Steuerung über den Joy-Con (Gyrosensor) gespielt und bin damit wunderbar zurecht gekommen, kannte das Original am NDS aber auch nicht. Aber grundsätzlich: Wenn du Bock drauf hast, lass dich nicht davon abschrecken, auch mit dem Joy-Con klappt das mit ein bisschen Übung gut :) ansonsten sollte auch der Stylus funktionieren, wobei man natürlich mit ziemlich viel Druck und Hektik auf dem Bildschirm arbeitet - nicht dass da was zerkratzt ..

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5340
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Scorplian » 22.09.2019 13:29

Der Chris hat geschrieben:
22.09.2019 08:29
Spaß-Fakt: Wenn mich nicht alles täuscht ging das sogar in irgendeiner Variante von MK8. Ich weiß nicht ob das auf WiiU oder bei MK8D war...oder bei beiden.
Ich wette, wenn wir mal Rennspiele durchforsten, finden wir am Ende so einige Spiele mit der Funktion. Die Funktion wird denke ich auch gern ignoriert ^^'


Chibiterasu hat geschrieben:
22.09.2019 10:33
Aber ist das nicht irgendwie egal? Stört euch das wirklich so?
Ist halt ein Magazin mit vielleicht anderen Schwerpunkten/Vorlieben.
...
Das frag ich mich halt auch.
Die Prozentbewertungen sind eigentlich so subjektiv und für den Vergleich (bei verschiedenen Personen) irrelevant. Da kann ich das ständige Gemecker wirklich nicht nachvollziehen.

Ich versuche das immer so etwa für mich die positiven/negativen Dinge herauszulesen, indem ich die Vorlieben des Testers mit einbeziehe.

Z.B. kann ich mittlerweile recht häufig sagen, dass ein hochgelobtes Spiel von Jörg vermutlich nichts für mich ist.

Bei den Multiplatform-Dingern kann man sich ja einfach gedanklich die abgezogenen Punkte der Switch-Version wieder drauf rechnen. Würde ich definitiv so machen, wenn es nur um fps geht o.o

Bei manchen Genren rechne ich mir gedanklich einfach 10% auf die Tests drauf, da der Tester vermutlich sehr von den "Genre-Königen" beeinflusst/begeistert ist.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21745
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von E-G » 22.09.2019 14:00

yopparai hat geschrieben:
22.09.2019 10:20
[...]
@Ultimatix: Naja, ich seh da weder Gepöbel noch eine Beleidigung. Ich sehe da nur wie so oft schon ein weiteres Beispiel inkonsequenter Wertungen abhängig von Plattform und Reviewer. Und wenn das so stark davon abhängt frag ich mich, was Reviews dann überhaupt noch sollen. Da reicht es dann auch nicht auf Alices Tests zu verweisen, weil die mal zur Abwechslung im Schnitt liegen. Es wäre ehrlicher, die Plattform einfach aus dem Review-Programm zu nehmen, aber dafür ist sie schon zu groß.
Das erinnerte mich ein wenig an eine quantitative studie die ich mal in meiner Freizeit hier vor 10 Jahren durchgeführt hab. War Methodisch zwar nicht 100% perfekt, aber die Ergebnisse sprachen ne klare sprache.
Im Grunde wollte ich nur herausfinden, ob es einen negativen Wertungs-bias gegenüber Wii Spielen gibt, hab darum für die Plattformen PC, PS3, X360 und Wii Internationale Wertungen von Stichprobentitel (multiplattform, exclusives) mit den 4p Wertungen verglichen um eine Standardabweichung zu errechnen. Hab auch zufällig noch die alte Tabelle gefunden.
Einfach nur für die, die es interessiert, hier mal ein paar Zahlen.

PC Abweichung:
2007 -0,9%
2008 - 1%
2009 -0,6%

PS3 Abweichung:
2007 -2,2%
2008 -1,2%
2009 -1,6%

X360 Abweichung:
2007 -1,1%
2008 +0,8%
2009 -1,1%

Wii Abweichung:
2007 +0,9%
2008 -4,1%
2009 -6.2%

Ironischerweise kam der Ausreißer in 2007 durch Multiplattformtitel wie Guitar Hero 3, Lego Star Wars und Geometry Wars zustande, die hier überdurchschnittlich abgefeiert wurden.

Wäre eigentlich interessant, das ganze noch ein wenig fundierter mit Switch zu wiederholen... vllt dan wenn sie 3 Jahre auf dem Buckel hat...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8666
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 22.09.2019 18:51

Scorplian hat geschrieben:
22.09.2019 13:29
Chibiterasu hat geschrieben:
22.09.2019 10:33
Aber ist das nicht irgendwie egal? Stört euch das wirklich so?
Ist halt ein Magazin mit vielleicht anderen Schwerpunkten/Vorlieben.
...
Das frag ich mich halt auch.
Die Prozentbewertungen sind eigentlich so subjektiv und für den Vergleich (bei verschiedenen Personen) irrelevant. Da kann ich das ständige Gemecker wirklich nicht nachvollziehen.
Eigentlich ganz easy...wenn Zahlen draufgepappt werden, dann sagt uns das, dass hier eine Objektivierung stattfindet und das wird noch verstärkt dadurch, dass wir hier eine sehr differenzierte Skala haben die von 0-100 reicht. Und wenn man meint, dass es möglich sei eine 76 gegen eine 77 (was ja nach dieser Logik implizit möglich ist) zu differenzieren, dann liegt es in der Natur der Sache, dass die Leute, mal mehr mal weniger kritisch, nachfragen. Wenn du eine 1-10 Skala aufmachen würdest, dann würdest du dem Leser immerhin noch seinen Spielraum lassen die Dinge zu deuten...dann wär ein Crash Team Racing zum Beispiel auf allen Plattformen 7/10 oder 8/10, je nach dem wie man es sieht. Die Ausdifferenzierung dessen was eine 7 im Detail pro Plattform bedeutet kann der Leser dann mit dem Text für sich entscheiden.

Das ist die Crux an dieser Skala hier bei 4P. Je genauer du da in die Nachkommastelle gehst, desto mehr hängen sich Leute daran auf und erwarten entsprechend eine gewisse Genauigkeit oder sogar "Messbarkeit". Man kann ja noch in die zweite Nachkommastelle gehen...dann wollen die Leute erst recht wissen woher welche Wertung kommt.
Zuletzt geändert von Der Chris am 22.09.2019 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Mister Blue
Beiträge: 568
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Mister Blue » 22.09.2019 18:52

Mich interessieren ehrlich gesagt mehr Tests zu den Spielen, die ich mir nicht geholt habe. Wie das jetzt im Herbst der Fall sein wird, wenn ich mir mangels Zeit, das alles zu spielen, einiges erst später holen werde. Ob das dann immer die richtige Wahl war, steht wieder auf einem anderen Blatt. Jeder kennt aber seinen, egal wie verkorksten Geschmack am besten und idR wissen wir schon ganz gut selbst, was wir uns mit den entsprechenden Spielen in's Haus holen. Da ich hier selten Beschwerden lese, denke ich mal, dass wir unabhängig von den Tests schon ganz gut mit den jeweiligen Spielen leben können.

Ich tingel gerade ein wenig zwischen Borderlands 3 und Link's Awakening hin und her. Nachdem ich letztens erst A Link to the Past gespielt habe, ist das doch schon wieder was ganz anderes. Meistens bin ich viel zu sehr damit beschäftigt, wie und wo es denn weiter geht, als dass ich auf kleinere technischen Mängel achten würde, die nun wirklich nicht übermäßig in's Gewicht fallen.

yopparai
Beiträge: 14554
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 22.09.2019 19:05

Spawn Wave nimmt die Atari Lynx Gedächtnis-Joycons auseinander:


Jetzt wünsch ich mir die Dinger würden das doppelte kosten und dafür etwas hochwertiger gebaut sein :/ ...

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 3039
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Krulemuk » 22.09.2019 20:53

Ich würde mir solche Dinger (oder die Joycon von Hori mit Steuerkreuz) sofort kaufen, wenn sie HD Rumble hätten :/

Antworten