SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Astorek86
Beiträge: 1419
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Astorek86 » 19.08.2019 00:37

Levi  hat geschrieben:
18.08.2019 21:11
Aber nebenbei: ich find den Port auch weniger dramatisch als er aufgepauscht wird...
(mein Highlight ist halt, wenn sich wer darüber beschwert, dass man nicht nach oben und unten schauen kann, aber sich an der Musik stört...

Ich mein... Um das original Erlebnis geht's da ja scheinbar nicht...
Ach, deshalb hast du bei mir da so interessiert nachgefragt, ich verstehe :| (ich mach nur Spaß ;) ).

Ich störe mich nicht wirklich ans fehlende Hoch- und Runterschauen, ich fands nur erwähnenswert und war verwundert, weil ich es selbst (am PC) garnicht mehr anders gewöhnt bin. Ich hab mich ja wirklich nicht beschwert dabei, sondern nur interessiert nachgefragt, ob ich das Runter- und Hochschauen übersehen habe. Also, im Ernst jetzt^^.

Mich stört "nur" noch die Musik wirklich. Ich kann nicht anders als ständig darauf zu achten, aber Doom ist übers Jahr verteilt halt ein Dauerbrenner bei mir, da störts mich halt zusehr^^.

Ein Waffenrad wär meiner Meinung nach zwar nice-to-have, aber ich weiß selber wie unrealistisch die Chance ist, dass das nachgepatcht wird...

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 19.08.2019 07:15

Dass man nicht rauf und runterschauen kann liegt daran, dass das ne Raycasting-Darstellung ist. Da ist das nicht ganz so einfach. Dass es überhaupt verschiedene Höhenniveaus für Boden und Decke gibt ist bereits bemerkenswert für das Verfahren.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8594
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 19.08.2019 07:41

Nicht hoch und runter schauen zu können war für mich jetzt eins der Merkmale dieses Spiels. Überrascht hätte mich das nicht...wobei es meines Wissens am PC eine Mod gibt mit der das geht. Aber ich hätte nie damit gerechnet dass man in dieser Version hoch oder runter schauen könnte.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

Astorek86
Beiträge: 1419
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Astorek86 » 19.08.2019 07:59

yopparai hat geschrieben:
19.08.2019 07:15
Dass man nicht rauf und runterschauen kann liegt daran, dass das ne Raycasting-Darstellung ist.
Im Original, ja. Und selbst da gabs dedizierte Tasten, um dann doch hoch- und runterschauen zu können. Zwar wurde dadurch die Spielwelt extrem verzerrt dargestellt, aber es war dort schon möglich.

EDIT: Es hat halt im Original keiner gemacht, weil es eben auch keine Vorteile beim Hoch- und Runterschauen gab. Vertikales Autoaim gabs schon damals im Original^^.
Da ist das nicht ganz so einfach. Dass es überhaupt verschiedene Höhenniveaus für Boden und Decke gibt ist bereits bemerkenswert für das Verfahren.
Ich weiß; technisch ist das eigentlich hochinteressant, was da abgeht. Im Grunde definiert man bei Doom einfach nur die Höhe des Bodens und der Decke, und dazwischen kann der Spieler navigieren. Dadurch ist es aber nur mit Tricks (bspw. versteckte Teleports) möglich, übereinanderliegende Räume zu erstellen. Es ist technisch z.B. nicht möglich, dass man dieselbe(!) Brücke überqueren und unter ihr durchlaufen kann...

Duke3D nutzt ja ein ähnliches Verfahren in ihrer Engine, dreht aber fast durch mit den ganzen Tricks, weshalb z.B. auch sowas wie Wendeltreppen und Wasser, in welches man eintauchen kann, möglich war...
Zuletzt geändert von Astorek86 am 19.08.2019 08:03, insgesamt 2-mal geändert.

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 19.08.2019 08:01

Ja, es gibt Tricks mit denen das machbar ist. Gibt auch Methoden Schrägen damit zu rendern. Ist aber halt alles ziemlich kompliziert, und wenn man das Urspiel portieren will macht‘s wenig Sinn, das reinzufummeln.

Noch spannender find ich ja Novalogics Voxelspace-Engine (Comanche), die ist so simpel, dass ein paar Zeilen JavaScript reichen. Aber die Ergebnisse sind beeindruckend (und haben nix mit Voxeln zu tun, aber whatever):
https://github.com/s-macke/VoxelSpace

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 09:48

Ich weiß gerade nicht, was ich an der GC-Vorschau zu Witcher 3 hier auf 4p faszinierender finde, dass die Vorschau recht positiv ausfällt, oder dass Alice offen zugibt, dass ihre Kollegen was gegen die Konsole haben. Nicht, dass das noch ein offenes Aussprechen benötigt hätte.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8594
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 20.08.2019 09:56

Keine Sorge...der Award ist ja schon von Platin auf Gold korrigiert worden. Also wenn du Angst hattest, dass da irgendwie eine Revolution stattgefunden haben könnte, dann kann ich dich beruhigen. Die Version bekommt schon noch ihr Fett weg, da hab ich wenig Bedenken.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 10:02

Neinnein, so naiv bin ich nun auch wieder nicht. Ich find‘s nur spannend, dass das jemand offiziell in so einen Vorbericht schreibt. Bislang war das ja immer mehr ne gut begründete Vermutung.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8594
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 20.08.2019 10:12

Vielleicht war das an dem Punkt dann jetzt auch egal. Evtl war das jetzt der Wendepunkt wo man sich jetzt gedacht hat "Ach komm, was solls. Jetzt kann man es auch zugeben."

Ich hoffte noch ein wenig, dass in Super Hot eine VR Version für Jan (heißt der so?) nachgepatcht wird.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 10:16

Das wäre absolut wundervoll.

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 3221
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von qpadrat » 20.08.2019 10:19

Das ist echt schon eine Ansage, schon krass das so offen zu sagen.
Leiden wir also doch nicht an Verfolgungswahn.
Bild

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 10:26

My Aluhut war ready, aber jetzt brauch ich den gar nicht mehr.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8594
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 20.08.2019 10:29

yopparai hat geschrieben:
20.08.2019 10:16
Das wäre absolut wundervoll.
Am liebsten mit 30fps und dynamischer Auflösung zwischen 360 und 540p. Das würde mir viel geben.

qpadrat hat geschrieben:
20.08.2019 10:19
Das ist echt schon eine Ansage, schon krass das so offen zu sagen.
Leiden wir also doch nicht an Verfolgungswahn.
Naja, das hat ja nix mit Verfolgungswahn zu tun. Auf der einen Seite hast du ausgewogene Berichterstattung und auf der anderen Seite nunja...das was 4P tut. Die Wertungen hier sind für mich inzwischen aber auch das Byte nicht mehr wert in dem die Zahl geschrieben steht. Ich guck mir nur noch an ob ein Spiel gut ist oder nicht und wenn ich fragen bzgl. Spielbarkeit und technischer Umsetzung auf der Switch habe, dann geh ich zu DF. Und damit ist die Sache für mich eigentlich auch schon erschlagen.

Ich find hauptsächlich die Vehemenz mit der 4P das praktiziert spannend...wenn auch ein bisschen albern inzwischen. Es ist irgendwie zu Folklore geworden wenn man nichts mehr zu sagen hat, zumindest nochmal eine Spitze in Richtung Switch hinterherzudrücken. Das hat ja nix mit Verfolgungswahn zu tun, das ist eine eine Beobachtung, die nur von irgendwelchen Trolls oder Semi-Trolls negiert wird. Dann kommen so komische Kolumnen des Weges und weiß der Henker was noch. Ich glaub 4P hat einfach die Zielgruppe mehr oder weniger fest definiert (primär auf den PS Sektor zugeschnitten) und hat auch wenig Ambitionen aus dieser Bubble auszubrechen. Nintendo scheint nur noch Steigbügelhalter zu sein um ab und zu mal ne Kontroverse aufzumachen und Schwung in Klickzahlen und Foren-Interaktionen zu bekommen.

So zumindest mein Eindruck...und da seh ich wenig was mich eines besseren belehren würde.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

"Story in a game is like a story in a porn movie. It's expected to be there, but it's not that important."
- John Carmack

yopparai
Beiträge: 14367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.08.2019 10:38

Ich bin eigentlich nur hier wegen des Forums. Das ist hier längst nicht perfekt, aber besser als auf den meisten deutschen Seiten. Und da ich nunmal Werbung hasse, aber einsehe, dass so ein Server betrieben werden will, hab ich trotz heftigen Augenrollens bei den meisten Einlassungen zu Nintendo hier (was neben Retro inzwischen nunmal mein einziges Interesse ist im Bereich Videospiele) ein Pur-Abo. Dass ich dafür nen Fan-Stempel bekomme ist für mich fast ne Beleidigung. Aber wie gesagt, ich will hier nicht rumschmarotzen, deswegen trage ich meinen Teil bei.

Ne gute Alternative im Nintendo-Bereich fällt mir in D tatsächlich nicht ein. Was will man machen... Vielleicht mal beim Besitzer der Seite nachfragen, ob die eine aufmachen? :lol:

Nintendo hat in Europa eh lange nen schweren Stand gehabt, das bricht jetzt erst langsam auf. Frankreich und inzwischen auch Spanien sind deutlich Nintendo-näher als Deutschland oder UK. Und das schlägt sich eben auch auf die Presse nieder. In den USA, wo inzwischen 6 von 10 Titeln in den Top 10 von Nintendo sind, ist das einfach weniger ein Problem.

Ich will auch keine Seite, die alles bejubelt was die herstellen. Ich will was neutrales. Deswegen wäre mir Multiformat eigentlich am liebsten.
Die einzige relativ neutrale Nintendo-Seite die ich kenne ist Nintendolife.com. Die haben auch Nintendo-eigene Titel schon abgestraft.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41092
Registriert: 18.03.2009 15:38
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 20.08.2019 11:09

Da sprichst du etwas an, worüber ich schon gestern nachgedacht habe:
Im neuen mobilen Design findet man das Forum kaum noch (wenn überhaupt).
Irgendwie hab ich es im Urin, dass das hier nicht mehr zu lang laufen wird...

Wir brauchen Alternativen! :ugly:

... Was kann denn die Seite vom Kid?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Antworten