SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7958
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 18.02.2019 12:32

Bitte nicht.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2732
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Krulemuk » 18.02.2019 20:23

Trailer Analyse zu Astral Chain:


Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12666
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 18.02.2019 20:24

Wie jetzt, nur 12 Minuten? Was ist mit Gamexplain los, da muss mindestens ne Stunde her...

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2732
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Krulemuk » 18.02.2019 20:44

Ich muss zugeben, dass es nun schon eher nach einer klassischen Singleplayer-Erfahrung aussieht. Die zwei Figuren stehen in einem Verhältnis, welches dem zwischen Driver und Blade aus Xenoblade 2 zu gleichen scheint. 2-Player Modus ist wahrscheinlich nur eine Option.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1139
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Zero7 » 20.02.2019 01:31

https://www.platinumgames.com/games/astral-chain hat geschrieben:ASTRAL CHAIN gives you full control over two characters at once for thrilling Synergetic Action, courtesy of PlatinumGames. Switch between several Legion types and skills to save the world your way.
Singleplayer, sag ich doch.

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5787
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Redshirt » 20.02.2019 07:24

Stand für mich auch nie in Frage

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7958
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 20.02.2019 08:09

Eigentlich nicht.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21538
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von E-G » 20.02.2019 10:34

für die panik-geladene spielerschaft heutzutage der man alles detailliert vorbeten muss ist das leider nicht mehr so klar...
braucht man sich ja nur modernes "spiele design" anzusehen, wenn man da keiner leuchtenden Linie zum Ziel folgen kann ist man verloren, und Spiele die das nicht machen werden als unglaublich innovativ und tollkühn gepriesen...
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Antimuffin
Beiträge: 834
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Antimuffin » 20.02.2019 12:15

ronny_83 hat geschrieben:
16.02.2019 19:53
Von Pokemon glaub ich gar nicht, dass das dieses Jahr noch kommt und der Rest ist nicht so meins.
Als ob sich Game Freak und vor allem The Pokemon Company das Weihnachtsgeschäft entgehen lässt. Das kommt 100 pro dieses Jahr. Ankündigungen von Pokemon Spielen werden immer von The Pokemon Company außerhalb der E3 und Nintendo's Directs gemacht.

Ich rechne mit März/April mit der Ankündigung. Eine Entwicklungszeit von ca. 3 Jahren zum Release Ende 2019 ist glaub auch ausreichend für das erste echte Pokemon Spiel für Switch.

ronny_83
Beiträge: 8057
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 20.02.2019 17:33

Antimuffin hat geschrieben:
20.02.2019 12:15
Eine Entwicklungszeit von ca. 3 Jahren zum Release Ende 2019 ist glaub auch ausreichend für das erste echte Pokemon Spiel für Switch.
Findest du? 3 Jahre find ich schon sportlich, wenn der Teil tatsächlich neu sein soll und vor allem technisch auch auf aktuellem Stand. 3 Jahre hätte ich erwartet für Let´s Go, was so eine Allerweltsoptik hat und auf einem bereits bestehenden Spiel basiert. Wenn sie wirklich mal was Großes starten wollten, hätte ich eher mit nem Zeitrahmen wie Breath of the Wild gerechnet.

Antimuffin
Beiträge: 834
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Antimuffin » 20.02.2019 18:16

ronny_83 hat geschrieben:
20.02.2019 17:33
...
Also, so weit ich weiß ist das neue Pokemon (was ja anscheinend King und Queen heißen soll) seit 2016 in Entwicklung. Let's Go soll zwischenzeitlich mal kurz gemacht worden sein. Fühlt sich eben genauso an. Gridbasiert und nicht mehr offen wie bei Sonne und Mond. Gestrichene Features und sehr simpel gehalten.

Game Freak hat ja zwei Entwicklungsteams: Einmal das Anfängerteam, wo die ganzen Neulinge reinkommen und lernen wie Pokemon Spiele entwickelt werden. Diese entwickeln hauptsächlich Remakes wie Let's Go.

Dann gibt es das Veteranen Team, welches jede komplett neue Pokemon entwickelt. Die entwickeln die vermeintlich genannten Editionen King und Queen. Zum Vergleich, X und Y hatten eine Entwicklungszeit von 3 1/2 Jahren. Aber: Der Grund für die Dauer lag an dem Übergang von Sprites zu 3D Modellen. Denn Game Freak musste sie ja auch futureproofen, damit sie die 800 Modelle nicht jedes mal neu machen müssen. Daher sind 3 Jahre Entwicklungszeit glaube ich ausreichend. Man darf auch von Game Freak nicht zu viel Innovation erwarten, aber Let's Go wird das neue Pokemon sicherlich in den Schatten stellen. Braucht ja nicht viel.

Auch wenn ich gerne was revolutionäres wie ein Pokemon BOTW hätte und auch eine längere Entwicklungszeit begrüßen würde, da bin ich bei Game Freak etwas realistischer. Aber ich denke, dass sie diesmal tatsächlich einiges umschmeißen, denn ein solches Pokemon mit einer halbwegs guten Technik hatten wir seit 20 Jahren noch nicht.

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1139
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Zero7 » 21.02.2019 03:52

Denke die Entwicklungszeit reicht locker für Pokemon in diesem Jahr. Gamefreak ist halt mit der faulste Entwickler eines großen Publisehrs des Videospielbusinesses, der nur das aller, aller nötigste macht. Klar wollen alle das BOTW des Pokemon-Franchises, aber GameFreak wird wieder das selbe lauwarme Spiel aufsetzen, mit dem selben Spielprinzip, dem selben groben Storystrang. Über die dutzenden Probleme wird wieder nur was drüber gekleistert und irgendein Feature wie etwa, dass es vollständig eine over-shoulder-Kamera hat, wird als ganz großes Ding verkauft was tatsächlich aber nichts ändert.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12666
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 21.02.2019 07:06

Gigantische Veränderungen sehe ich da auch nicht, das gab‘s in der Reihe bisher auch eher selten. Aber ich glaube eh, dass wir nicht mehr allzu lang auf die Ankündigung warten müssen.

Mister Blue
Beiträge: 301
Registriert: 01.09.2018 07:04
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Mister Blue » 21.02.2019 08:23

Ist ja nicht so, als müsste man dafür alles wer weiß wie umkrempeln. Dass man quasi in eine Fantasy-Welt gebeamt wird und sich da bis zum Pokemon-Ganon-Verschnitt durchkämpfen müsste. Denn so wie ich das als Laie verstanden habe, sind die Spiele trotz aller Fantasy-Elemente in unserer Welt angesiedelt. Meistens orientiert man sich dabei an real existierenden Regionen Japans, wo es neben den dicht besiedelten Städten sehr viele ländlich geprägte Regionen gibt, die sich für eine etwas offenere Welt eignen würden. Könnte man dann gut mit dem Fahrrad erkunden, in denen man dann seine Pokemon trainieren könnte oder seltene, neue aufstöbert, Gerüchten nachgeht, Nebenquests erledigt, usw., während die Hauptgeschichte sich mehr auf die dichter besiedelten Gebiete beschränkt.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24633
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Chibiterasu » 21.02.2019 09:03

Erstmal ne Grafikänderung wird reichen, schätze ich. Vielleicht in den Spielen darauf, dass man andere Bereiche angeht.

Antworten