SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11549
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 13.07.2018 16:59

Das letzte Mal dass man da was von gehört hat hörte sich das fast an, als hätten die noch gar nicht angefangen. Optimistisch würde ich sagen Weihnachten 2019, aber das ist natürlich auch nur geraten.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21348
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von E-G » 14.07.2018 14:58

ich glaub ich weiß endlich was mit an Skyrim's optik so stört... das selbe wie bei andern spielen aus dieser generation: es ist einfach nur grau, und das macht es unglaublich anstrengend zu spielen weil sich einfach nichts voneinander abhebt. alles verschimmt in einer grauen soße. zumindest oblivion hatte da klare kontraste... aber hier... ugh ziemlich anstrengend.
Und wie das mit den Lehrern funktioniert hab ich auch noch nicht ganz durchschaut.
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 900
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von TheSoulcollector » 14.07.2018 15:11

E-G hat geschrieben:
14.07.2018 14:58
ich glaub ich weiß endlich was mit an Skyrim's optik so stört... das selbe wie bei andern spielen aus dieser generation: es ist einfach nur grau, und das macht es unglaublich anstrengend zu spielen weil sich einfach nichts voneinander abhebt. alles verschimmt in einer grauen soße. zumindest oblivion hatte da klare kontraste... aber hier... ugh ziemlich anstrengend.
Und wie das mit den Lehrern funktioniert hab ich auch noch nicht ganz durchschaut.
Also das mit den Farben kann ich ein Stück weit nachvollziehen. Aber Rifton unterscheidet sich doch deutlich von z.B. Morthal und Windhelm deutlich von Falkenring.

Mit den Lehrern funktioniert das so: Pro Level kann man 5x bei einem Lehrer eine Fähigkeit verbessern. Das kann 5x der gleiche Lehrer sein oder 5 verschiedene. Dann musst du erst wieder eine Stufe aufsteigen bevor du wieder bei einem Lehrer trainieren kannst.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11549
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 14.07.2018 16:15

Ich hab weiterhin den dummen Verdacht, dass nicht genügend Produktionskapazität für Speichermedien da ist. Gestern noch im Gespräch mit nem Gamestop-Mitarbeiter gehört, dass die bei der Switch seltsam wenig Ware bekommen, heute sowas: https://www.resetera.com/threads/square ... pan.55351/

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2490
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Krulemuk » 14.07.2018 16:55

Hoffentlich verkauft sich Octopath einfach extrem gut. Wäre total verdient <3

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7505
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 14.07.2018 17:10

Also ich muss auf meins schon warten, wegen Lieferengpässen bei Otto...kann natürlich auch heißen, dass die wenig bekommen haben. Aber grundsätzlich wird trotzdem der ein oder andere das Spiel dort gekauft haben.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21348
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von E-G » 14.07.2018 17:49

TheSoulcollector hat geschrieben:
14.07.2018 15:11
E-G hat geschrieben:
14.07.2018 14:58
ich glaub ich weiß endlich was mit an Skyrim's optik so stört... das selbe wie bei andern spielen aus dieser generation: es ist einfach nur grau, und das macht es unglaublich anstrengend zu spielen weil sich einfach nichts voneinander abhebt. alles verschimmt in einer grauen soße. zumindest oblivion hatte da klare kontraste... aber hier... ugh ziemlich anstrengend.
Und wie das mit den Lehrern funktioniert hab ich auch noch nicht ganz durchschaut.
Also das mit den Farben kann ich ein Stück weit nachvollziehen. Aber Rifton unterscheidet sich doch deutlich von z.B. Morthal und Windhelm deutlich von Falkenring.

Mit den Lehrern funktioniert das so: Pro Level kann man 5x bei einem Lehrer eine Fähigkeit verbessern. Das kann 5x der gleiche Lehrer sein oder 5 verschiedene. Dann musst du erst wieder eine Stufe aufsteigen bevor du wieder bei einem Lehrer trainieren kannst.
oh... das is aber blöd. das würde ja bedeuten dass man gerade am anfang einen absurden Goldbedarf hätte... also gerade da wo geld mangelware ist
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11549
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 14.07.2018 18:01

Xelyna Crowe hat geschrieben:
14.07.2018 16:37
Gab es denn schon andere spiele in letzter zeit die Retail (vorallem bei uns) eher in geringer Mänge verfügbar sind?
Ich hatte selbst schon des öfteren Probleme, ja. Bei Ys z.B., das hatten mehrere meiner Läden im Umkreis nur ein einziges Mal, andere wieder häufiger, sind inzwischen aber auch fast alle weg. Für Dragon Ball Xenoverse 2 hab ich mehrfach Nachfragen von Eltern mitbekommen, ob das gar nicht da wäre, meist mit dem Angebot das zu bestellen. Die Preise mancher physischer Versionen sprechen auch irgendwo dafür.

Allerdings ist das natürlich rein anekdotisch, deswegen sag ich ja „Verdacht“. Zumindest bei Kirby war ich aber wohl längst nicht der Einzige, der das vermisst hat, das war wirklich wochenlang nicht zu bekommen. Ich wollte es auch gar nicht haben, aber es nichtmal irgendwo im Laden zu sehen, Wochen nach Release, das ist mir dann schon aufgefallen.

Aber selbst wenn das stimmen sollte ist es erstmal noch nicht dramatisch. Wenn man wirklich eine physische Fassung haben will, dann bekommt man die im Regelfall auch.

Für Octopath erhoffe ich mir hervorragende Zahlen, insbesondere in Japan. Allein schon als Zeichen an die Branche, dass man nicht zwingend seinen ganzen weiblichen Cast in Unterhosen rumlaufen lassen muss um genug an die Otakus zu verkaufen. Nix gegen Fanservice, aber in vielen japanischen Titeln nimmt das leider irgendwann überhand und beginnt das Spiel negativ zu beeinflussen. Und Octopath hat das Problem nicht wirklich. Wenn sich das trotzdem gut verkauft, dann wäre das ein gutes Zeichen.

ronny_83
Beiträge: 7533
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 14.07.2018 20:19

Oder es steckt eine gewisse Absicht dahinter, um unterschwellig den Digitalmarkt zu stärken. Wenn die physische Version nicht zu haben ist, kauft man bei Ungeduld halt die digitale Version. Und wer kann schon wissen, ob nicht doch hätten genug physische Versionen produziert werden, es nur nicht getan wurde.

Square Enix selbst sagt dazu: "Entschuldigt, dass wir nicht genug produzieren konnten. Aber kauft doch einfach die Digitalversion. Die gibt es ja jederzeit."

Na wenn das mal nicht passt.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11549
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 14.07.2018 20:45

ronny_83 hat geschrieben:
14.07.2018 20:19
Oder es steckt eine gewisse Absicht dahinter, um unterschwellig den Digitalmarkt zu stärken. Wenn die physische Version nicht zu haben ist, kauft man bei Ungeduld halt die digitale Version. Und wer kann schon wissen, ob nicht doch hätten genug physische Versionen produziert werden, es nur nicht getan wurde.

Square Enix selbst sagt dazu: "Entschuldigt, dass wir nicht genug produzieren konnten. Aber kauft doch einfach die Digitalversion. Die gibt es ja jederzeit."

Na wenn das mal nicht passt.
Die Downloadquote bei Nintendo liegt wohl so um die 10%. Gerade in Japan, da ist die nochmal geringer als bei uns. Unter den Voraussetzungen nicht genügend Einheiten liefern zu können ist für so ein Spiel ein echtes Problem. Zumal RPGs dort im Schnitt nur eine sehr kurze Zeit gut verkauft werden (selbst Xenoblade 2 war da glaub ich nur zwei Monate in den Charts). Wahrscheinlich liegt das auch mit am dort sehr florierenden Gebrauchtmarkt. Die Leute spielen sowas durch und dann landen die Karten wieder in den Läden.

Daher wäre sowas für Squenix sehr gefährlich, gerade bei einem klassischen RPG. Dass Publisher generell ein Interesse an Downloadverkäufen haben dürfte ist zwar korrekt, allerdings ist gerade Octopath dafür ein schlechtes Beispiel. Das Spiel soll unter 4GB haben, passt also auf ne billige Karte, womit einer der Gründe für dieses Interesse wegfällt. Ich bezweifle, dass man für so ein Experiment freiwillig auf physische Verkäufe ausgerechnet bei dem Titel verzichtet.

Ich bin aber jetzt tatsächlich mal auf Mittwoch gespannt, wenn die Verkaufszahlen für die erste Woche bekannt werden. Wenn das unter 100.000 sein sollten, dann hat Squex zu wenig für den japanischen Markt produzieren lassen. Wenn es deutlich mehr sind, dann äh... tja. Glückwunsch?

ronny_83
Beiträge: 7533
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 14.07.2018 22:21

Xelyna Crowe hat geschrieben:
14.07.2018 20:29
Bevor ich mein Kopf gegen meine Tischplatte hau, teil mir doch bitte mit ob das ernst gemeint war.
Wirklich ernst gemeint war es nicht. Sondern nur rein theoretisch. Bitte nicht den Kopf verletzen. Mich würde es aber auch nicht wundern, wenn da ein Fünkchen Wahrheit dahinter steckt. Die Switch wäre nicht die erste Plattform, deren Erfolg nicht nur von physischen Datenträgern abhängt. Noch dazu Spiele, die nur als Download angeboten werden, ja auf der Switch ebenfalls großen Erfolg haben können. Es wäre ja auch nicht abwägig gewesen, wenn SE das von Anfang an nur als Downloadtitel angekündigt hätte.
Zuletzt geändert von ronny_83 am 14.07.2018 23:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 14.07.2018 23:36

Es ergibr genauso viel Sinn, wie die mär der künstlichem Verknappung zum Release der switch: absolut keinen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

ronny_83
Beiträge: 7533
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 14.07.2018 23:42

Märchen oder nicht. Kann sein, kann auch nicht sein. Wir kennen ja die manipulative Einstellung der Industrie. Mich wundert heuzutage gar nichts mehr. Wenn man von vornherein gar keine physische Version angekündigt hätte (oder mit verzögertem Release in begrenzter Stückzahl) und das Spiel trotzdem ein Erfolg werden würde, setzt das auch ein Zeichen. Was mich bei dem Titel nicht mal wundern würde. Vor allem bei der verhältnismäßig geringen Dateigröße.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38853
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 14.07.2018 23:58

Gerade bei so einen Nischentitel macht es absolut keinen Sinn....


Und sorry, aber "kann sein oder kann nicht sein" taugt einfach nicht. Das sind die gleichen relativuerenden Phrasen, die du bei jeder Aluhut würdigen Theorie zu hören bekommst.

Nochmal: es macht wirtschaftlich absolut keinen Sinn, zu versuchen, mit einen Nischenspiel sich Kundschaft zu erziehen. Bei so einen Titel ist man froh über jede verkaufte Version. Und jeder verprellte Käufer ist hier einfach verlorenes Einkommen und eher nicht als zukünftiger Onlinekäufer einzuordnen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 11549
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 15.07.2018 00:02

Jepp. OT ist nicht Half Life. Für so ne Aktion bräuchte man sowas wie FF, und das wär wirtschaftlicher Selbstmord.

Antworten