SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Astorek86
Beiträge: 801
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Astorek86 » 20.04.2018 18:32

Zumal es - sollte Labo erfolgreich werden - auch genügend Drittanbieter geben wird, die ihre eigenen Pappe-Baukästen günstiger verkaufen werden. Die Pläne wären früher oder später sowieso im Internet gelandet und Nintendo würde auch sich keinen guten Ruf einfangen, wenn sie gegen diese dann rechtlich vorgehen würden... (ich bin mir sicher, der Satzbau stimmt so nicht, ist aber hoffentlich trotzdem verständlich^^)

Ich bin wirklich gespannt wie gut Labo für Nintendo laufen wird^^...

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10704
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 20.04.2018 18:40

Ich bin froh, dass sie, entgegen meines Eindrucks von der Klagefreudigkeit ihrer Rechtsabteilung, die Erleuchtung hatten die Pläne gleich selbst online zu stellen. Hätte mich gar nicht gewundert, wenn sie da den Finger drauf gehalten hätten.


Btw... diese dreckigen Portbegger von Platinum... https://nintendoeverything.com/platinum ... to-switch/

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21216
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von E-G » 22.04.2018 11:29

scheint schon einige durchaus beeindruckende labo verwendungen zu geben
https://twitter.com/LynnSuzu/status/987 ... 4015051776

mehr hier:
https://www.resetera.com/threads/ninten ... ons.37774/
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

ronny_83
Beiträge: 7286
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 23.04.2018 09:57

Hahaaaaa... gestern konnte ich meine Freundin überreden mit mir ne Runde Overcooked zu spielen. Aber nur, nachdem sie laaannnggeee Mario Kart spielen durfte (sie ist süchtig danach). Sie hatte mich Overcooked schon mal spielen sehen und ein Kommentar im Sinne von "Was ist das für ein Quatsch" abgelassen.

Schlussendlich ist aus einer Runde 3-4 Stunden am Stück geworden und ihr gefällt es tatsächlich ziemlich gut. Alleine kann ich das Spiel eigentlich gar nicht empfehlen. Ab zwei Spieler steigert sich der Spielspaß aber immens. Gerade wegen der Zugänglichkeit.

Schön war, dass wir tatsächlich versucht haben, uns Strategien für höhere Punktzahlen auszudenken.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7136
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 23.04.2018 09:59

Das deckt sich auch so mit meiner Erfahrung. Im Multiplayer echt richtig stark, im Singleplayer find ich s auch auf einmal irgendwie ziemlich monoton.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23611
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Chibiterasu » 23.04.2018 10:20

Ja, und krampfig mit dem ständigen Charaktergewechsle.

Zu viert ist das Ding top und auch zu zweit macht es schon viel Spaß.

ronny_83
Beiträge: 7286
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 23.04.2018 11:37

Chibiterasu hat geschrieben:
23.04.2018 10:20
Ja, und krampfig mit dem ständigen Charaktergewechsle.

Zu viert ist das Ding top und auch zu zweit macht es schon viel Spaß.
Das war meine größte Überraschung im Versuch, es im SP zu spielen. Ich dachte, ich spinne. :lol:

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 5896
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von douggy » 24.04.2018 11:58

https://www.computerbase.de/2018-04/nin ... -emulator/

Falls das noch niemand gepostet hat.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Aan Zee
Beiträge: 216
Registriert: 01.04.2018 09:13
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Aan Zee » 24.04.2018 12:11

douggy hat geschrieben:
24.04.2018 11:58
https://www.computerbase.de/2018-04/nin ... -emulator/

Falls das noch niemand gepostet hat.
Speicherstände, die bisher nicht vom System kopiert und so gesichert werden können, ließen sich auf eine SD-Karte überspielen, damit sie bei einem Defekt der Switch nicht verloren sind.
:Daumenrechts:
Nintendo kann gehackte Switch jedoch erkennen und diese vom Online-Dienst ausschließen, wie es ähnlich beim Nintendo 3DS und kopierten Versionen von Pokémon Sonne & Mond bereits gehandhabt wurde.
Das ist wiederum nicht so toll. Schöner wäre natürlich wenn man eine Funktion offiziell von Nintendo bekommt seine Speicherdaten sichern zu können.

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 401
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Suppenkeks » 24.04.2018 14:24

Ich hoffe tatsächlich jetzt, wo dieser Hardware-Fehler bekannt ist, dass Nintendo ein wenig dagegen steuert, in dem sie solche Funktionen offiziell anbieten.

Spielstände sichern und Bluetooth Audio-Unterstützung wäre mir schon lieb.
Besonders jetzt, weil wenn man den Fehler eh nicht mehr ausbessern kann (anders als bspw. die Fehler, mit denen man die Wii oder den 3DS hacken konnte), kann man auch einfach den Käufern entgegen kommen.

Ich erwarte nicht, dass wir aus freien Stücken ROMs auf das Gerät laden und Linux installieren können (was ja bereits demonstriert wurde), aber so rudimentäre Funktionen, wie die von mir erwünschten, sollten doch wohl ohne weiteres möglich sein.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38525
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 24.04.2018 14:30

Ich glaube nicht, dass das Einfluss haben wird. Dass man die saves von der SD-Karte ferngehalten hat, hat schlicht folgenden Grund: Zu häufig waren modifizierte save-Files stupide einfach ausnutzbare Einfalltore. (vom cheating Aspekt mal ganz zu schweigen).

Der hack hier ist immernoch relativ komplex. Du musst Hardware anfassen... Da ist die Hemmschwelle für die breite Masse zum Glück immernoch deutlich größer, als wenn man nur eine Datei auf eine SD-Karte ablegen müsste.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10704
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 24.04.2018 14:32

Suppenkeks hat geschrieben:
24.04.2018 14:24
Ich hoffe tatsächlich jetzt, wo dieser Hardware-Fehler bekannt ist, dass Nintendo ein wenig dagegen steuert, in dem sie solche Funktionen offiziell anbieten.
Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das der Grund ist, warum an dem Ding rumgehackt wird? Es geht um Softwarepiraterie und Ego, nichts weiter. Wäre man an Funktionen interessiert, würde man ein anderes Gerät kaufen. Illegal „preisgünstig“ kopierte Software ist für den Großteil der Nutzer dieses Hacks die oberste Priorität. Die Hackergruppen selbst, die sich damit auseinandersetzen machen das in erster Linie aus Egogründen. Offensichtlich gibt ihnen das ne Bestätigung. Früher hieß es bei 3DS und WiiU auch mal, das sei ja nur Selbstverteidigung wegen des bösen Region Locks, der fehlt jetzt, also zieht man andere fadenscheinige Gründe ran.

Nintendo wird ne Revision nachschieben in der die Lücke dicht ist. Dann dürfen sich die Sparbrötchen mit gesperrten Accounts und gebrauchten, hackbaren Geräten zum Mondpreis auf eBay rumschlagen.

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 5896
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von douggy » 24.04.2018 14:57

Das hat doch auch keiner behauptet, dass die Hacker weiße Ritter wären.
Aber es legt vielleicht den Finger in die Wunde, da solch elementare Funktionen fehlen.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 401
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Suppenkeks » 24.04.2018 15:02

yopparai hat geschrieben:
24.04.2018 14:32
Viel lustiger Text
Siehe was Douggy geschrieben hat.

Ich gehe genauso wenig davon aus, dass viele Hacker (nicht alle) das rein aus Interesse an der Hardware machen, dafür ist die Szene dann doch zu groß.
Allerdings hoffe ich persönlich dann doch, dass Hacker diese Funktionen umsetzen und Nintendo sie dann vorbeugend auch offiziell und besser zur Verfügung stellt.

So unglaublich komplex klingt der Hack jetzt nicht, ich selbst werde auch den Teufel tun, meine Konsole zu knacken.
Besonders deswegen, weil ich nicht vom Online-Modus ausgeschlossen werden will.

Jedoch wäre es mir lieb, wenn Nintendo dann doch ein paar rudimentäre Funktionen freischaltet, welche teils selbst auf den Vorgängern schon gegeben waren.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10704
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 24.04.2018 15:04

Wo hab ich das gesagt, dass er was von weißen Rittern schreibt? Ich hab geschrieben, dass das nicht der Grund ist für das Hacking und des dementsprechend auch nicht aufhören wird, wenn Nintendo nachliefert. Man wird andere tolle Gründe finden (die natürlich überhaupt nichts mit „Sicherheitskopien“ zu tun haben). Und deswegen muss Nintendo da auch nicht Gegensteuern. Im Gegenteil, das wird eher dazu führen, dass Nintendo noch mehr darauf achten wird, dass keine Dateien von außen ins System gelangen. Den Browser können wir uns jedenfalls auf unbestimmte Zeit abschminken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste