SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10418
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 26.01.2018 11:46

Äh? Wie ich das verstanden habe verteilt man nen Haufen (eher so 100 statt 10) Spieler auf ne riesige Map und die müssen sich da die Lichter ausblasen, ohne Respawns und mit Survival-Elementen. Wer übrig bleibt gewinnt. Das ist schon _deutlich_ was anderes als ein Arenashooter auf enger Karte, wo man dauernd respawnt. Umgenietet zu werden ist da dann noch ein echtes Drama.

Das ist aber auch nur was ich nebenbei mitbekommen habe, genau weiß ich nix, deswegen frag ich ja...

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32135
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von JesusOfCool » 26.01.2018 11:57

es gibt auch in UT (von quake weiß ich es nicht) last man standing modi
dann gibt es noch den assault modus wo man strategischer vorgehen muss und wo es in UT 2004 so große maps gibt, dass man ohne fahrzeuge gar nirgendwo hinkommt in angemessener zeit.
das sind alles nur details am rande. der kern des spiels bleibt der gleiche: sich auf einer begrenzten karte gegenseitig umnieten.
Bild

ronny_83
Beiträge: 7114
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 26.01.2018 12:04

Der Unterschied ist, dass du bei UT und Quake die Gegner im Sekundentakt siehst. Non-Stop-Action bis zum Rundenende.

Fortnite, PUBG und Co haben einen Strategieanteil im Gameplay, den Arena Shooter kaum bis gar nicht bieten. Und das Gameplay ist um einiges ruhiger, verteilt auf rieisgen Maps.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23544
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Chibiterasu » 26.01.2018 12:07

Ja, die entspringen mehr von sowas wie DayZ. Dann aber doch wieder beschleunigt.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10418
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 26.01.2018 12:45

Wie auch immer, bin gespannt wie sich das entwickelt. Ich hör die Kommentare bezgl. Switch von Epic nicht zum ersten mal. Es hätte für sie auch einige Vorzüge. Sie könnten bei dem Port ihre Erfahrungen mit der Switch in die Engine einbringen, sie würden eine höchst aktive Plattform und dadurch viel Publicity hinzugewinnen, und sie würden vor allem die Nische dieses Genres auf Konsolen weiter besetzen.

Der größte Fehler den man bei PUBG gemacht hat war meiner Meinung nach der zeitexklusive Vertrag mit MS. Klar, sie haben Millionen Spieler am PC und sind sicher auf die Konsolen nicht so stark angewiesen. Aber dadurch hat man sich selbst die Möglichkeit genommen zu expandieren und Konkurrenten gleich zu verdrängen. Und genau das ist die Chance, die Epic jetzt hätte. Im Zeitalter von GaaS konkurriert man ja nicht nur um einzelne Verkäufe, sondern um das Interesse und die Zeit der Spieler, und da ist das frühe Verdrängen von möglichen Konkurrenten wichtig.

So gesehen ist das Interesse wahrscheinlich wirklich echt. Die Frage die ich mir jetzt stelle ist die nach der Technik. Deswegen meine Eingangsfragen, weil ich mit beiden Spielen bisher keine Berührung hatte.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38438
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 26.01.2018 13:06

Naja .... Es ist erstmal hauptsächlich so erfolgreich, weil es mal ein neues (multiplayer) Konzept ist. Die Dimensionen sind nicht mit damaligen last man standing Späßen zu vergleichen.... Der Gag an pubg im speziellen ist: es ist scheinbar ein unoptimierter haufen Software, der jeglichen Performance Ansprüchen spottet (selbst die one X tut sich schwer)

Das Ding ist so erfolgreich, weil es viral ging und jeder halt mitmachen muss.

Ich selbst kann absolut nichts mit anfangen, muss aber eben auch eingestehen, dass es sowas bis vor kurzem einfach nicht gab.

(das erste, was grob in die Richtung ging, waren meines Wissens nach die hungergamemods aus minecraft.... )
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7051
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 27.01.2018 14:39

Ich hab jetzt die SNES Controller Replika von 8Bitdo...scheinbar eine der neueren Versionen, die werden jetzt nämlich auch auf der Box als Switch kompatibel ausgewiesen. Und ich muss sagen, dass ich echt erstaunt war wie super sich das Ding mit der Switch verbinden lässt. Ich hatte das eigentlich so im Kopf, dass das anfangs alles noch ein bisschen umständlich war, aber jetzt echt keine Spur davon. Richtig richtig gut. Ich glaub das ist jetzt auch der richtige Controller für Super Meat Boy und Shovel Knight zum Beispiel. Auch haptisch ein echt gutes Ding.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10418
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 27.01.2018 14:43

Ja, gut möglich, dass die was am Pairing verbessert haben. Ich muss mir auch mal die neue Firmware ziehen, vielleicht gilt das auch für die alten Modelle.

Haptisch sind die Dinger perfekt, da hab ich exakt 0 zu meckern...

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38438
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 27.01.2018 14:44

Hast du mal einen genauen link?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 23544
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Chibiterasu » 27.01.2018 14:47

Kann man die SNES Mini Dinger auf der Switch per Adapter verwenden?

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 336
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Suppenkeks » 27.01.2018 14:49

Sind doch nur umgeformte Classic Controller.
Einmal mit einem Adapter dran, der solche frisst und fertig.
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7051
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 27.01.2018 15:14

Levi  hat geschrieben:
27.01.2018 14:44
Hast du mal einen genauen link?
https://www.amazon.de/8bitdo-Wireless-B ... 8EGGN1D8GY

Das ist jetzt der den ich hab. Wobei die Verpackung von meinem nochmal ein bisschen anders ausschaut. Aber auch unter dem Link sieht man schon den Störer auf der Box der auf Switch Kompatibilität hinweist.

Chibiterasu hat geschrieben:
27.01.2018 14:47
Kann man die SNES Mini Dinger auf der Switch per Adapter verwenden?
Puh, ich glaub das seh ich schwierig. Da müsstest du entweder einen Adapter auf USB finden (und recherchieren ob das so einfach geht) oder du nimmst den BT Dongle der alle Controller frisst (X1, X360, PS4 etc pp) verbindest dann die Wiimote und haust da den Controller vom Mini SNES dran. Das fänd ich ehrlich gesagt aber jetzt keine allzu saubere Lösung. Auf jeden Fall muss man da wohl erstmal ein bisschen Zeit in Forschung stecken...ich fand die Lösung einen vollwertigen Controller nochmal mit der Wiimote zu verbinden, damals schon ziemlich hässlich.

Wobei ich sagen muss dass ich diesen BT Dongle auch eine sehr gelungene Sache finde. Ich würde nur nicht unbedingt die beschriebene Lösung daran betreiben.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38438
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 27.01.2018 15:36

Ohh... Der frisst auch wiimotes?

Dass könnte ich mal versuchen :D

Und danke für den link
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10418
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 27.01.2018 15:51

Ich hätt ja Bock auf so‘n Ding hier: https://www.analogue.co/pages/super-nt/

Endlich mal ein SNES mit HDMI aber ohne Emulation... für die nächsten 20 Jahre. Ich hab da ein paar Titel auf Modul, die ich bisher nur mäßig gut in Emulatorkonsolen zum Laufen bekommen habe und ein altes SNES am Flachbildschirm hat ohne Framemeister ne miese Qualität. Und das Ding hier kommt offensichtlich auch mit den 8BitDo-Pads klar ... mal gucken, wenn ich irgendwann mal unerwartet irgendwo Geld zurückbekomme...

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5258
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Redshirt » 28.01.2018 10:12

Ist schon ein schickes Teil... mein SNES zeigt langsam leider Auflösungserscheinungen und schaltet sich manchmal nur noch beim zweiten oder dritten Versuch ein... auch die Controller, so gern ich sie habe, sind nicht mehr in bester Verfassung. :(

Da käme mir so ein Teil gerade recht. Bloß ist meine Sammlung an originalen SNES-Cartridges sehr gering. Hätte ich jetzt ne Bibliothek von 50 Spielen, wäre dieses Teil ja fast ein No Brainer für mich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fleischsaft und 8 Gäste