SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Hier könnt ihr über Nintendos neue Konsole diskutieren.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

ronny_83
Beiträge: 7277
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 16.01.2018 18:49

Wireless-Kopfhörer mit Empfänger als USB-Stick. Die Switch unterstützt USB-Audio seit Firmware 4.0.

Benutzeravatar
La_Pulga
Beiträge: 749
Registriert: 25.01.2008 06:59
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von La_Pulga » 16.01.2018 18:57

Woher weiß die Switch dass der Ton über USB ausgegben wird? Kann man das einstellen?
"Ich hab viel Geld für Frauen, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."

Nintendo-ID: flo_1988

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 8844
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Zero Enna » 16.01.2018 18:58

kommt irgendwann auch mal direktsupport von bluetooth kopfhörern ohne dongle? bt is doch schon drinne für die controller, da geht doch audio sicher auch...
Bild
Bildxfire (RiP ;__; ) | Bildraptr | Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

Benutzeravatar
Suppenkeks
Beiträge: 401
Registriert: 12.12.2017 14:26
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Suppenkeks » 16.01.2018 21:07

Oh ja, Unterstützung für Bluetooth-Kopfhörern, muss ich zugeben, würde mir auch sehr gefallen.

Besonders wenn es irgendwann mit Online-Spielen vernünftig losgehen sollte, der Splatoon-Adapter sieht zwar interessant aus und mir gefällt ehrlich gestanden, die Funktion, so was auf das Telefon auszulagern, doch gerade an gemütlichen Abenden am TV, hätte ich schon hin und wieder gern Kopfhörer auf :)
print("Ich grüße Euch!")

Benutzeravatar
qpadrat
Beiträge: 2887
Registriert: 24.03.2006 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von qpadrat » 17.01.2018 09:46

Was meint ihr, wie hoch stehen die Chancen, dass man seinen Spielstand von Hyrule Warriors von der U zur Switch mitnehmen kann?
Ich glaub nicht dran, fände es aber geil. Dann würde ich jetzt auf der U abbrechen, meinen Pile of Shame weiter reduzieren und mir früher eine Switch kaufen.
Bild

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38518
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 17.01.2018 10:02

Nicht existent. ;)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10651
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 17.01.2018 10:03

0,0073%

Ein von außen ins System gebrachter Spielstand ist ein potentieller Angriffspunkt für Hacker um Schwarzkop... ähh „Homebrew“ zu ermöglichen. Genau aus dem Grund gibt es auch keinen Browser. Das sind auch Daten die ich manipulieren kann um Sicherheitslücken auszunutzen.
D.h. für den Fall einer Übertragung, dass die gesichert ablaufen muss, so dass der Kunde die Datei am Besten gar nicht in die Hand bekommt. Also z.B. verschlüsselt über Server bei Nintendo... Technisch möglich, aber aufwändig. Daher bezweifle ich stark, dass man den Aufwand betreibt nur für ein Spiel.

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 7136
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Der Chris » 17.01.2018 10:10

...zumal mir die Release-Politik von Nintendo zeigt, dass die Wahrnehmung der WiiU Nutzer nicht wirklich stark ist. Sieht eher so aus als würden sie versuchen die Existenz der Konsole zu verdrängen und nur nochmal zur WiiU zurückkehren um auf der "verschenkten Qualität" einiger Spiele von der Konsole nochmal "abzukassieren". ;)
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Bayonetta 1 & 2

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 32185
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von JesusOfCool » 17.01.2018 10:11

glaub auch nicht, dass das passieren wird. wäre aber ein punkt der mich einen kauf von HW auf der switch überlegen lassen würde.
Bild

ronny_83
Beiträge: 7277
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 18.01.2018 09:54

Gestern mit der Labo- Ankündigung hat Nintendo auch die Switch-Verkaufszahlen bis heute angegeben. 600.000 Stück. Das ist ja nix verglichen mit anderen Ländern. Frankreich hat 311.000 mehr verkauft und die haben 14 Mio. Weniger Einwohner.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10651
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 18.01.2018 09:59

Frankreich ist Nintendoland. Dass die in Europa führen würden war klar. Vergleich die Zahlen mal mit der Wii in D in der gleichen Zeit. Das war deutlich weniger, angeblich um die 400k. 600k sind ein sehr sehr gutes Ergebnis. Der einzige Markt in dem es tatsächlich etwas mau aussieht ist England.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38518
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 18.01.2018 10:02

Wobei du dann auch direkt anbringen kannst: so wie Frankreich in Europa Nintendos "lieblingsmarkt" ist, ist uk schon immer das Sorgenkind der westeuropäischen Länder ;)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

ronny_83
Beiträge: 7277
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von ronny_83 » 18.01.2018 10:15

yopparai hat geschrieben:
18.01.2018 09:59
Vergleich die Zahlen mal mit der Wii in D in der gleichen Zeit. Das war deutlich weniger, angeblich um die 400k. 600k sind ein sehr sehr gutes Ergebnis. Der einzige Markt in dem es tatsächlich etwas mau aussieht ist England.
Wird das Ergebnis dadurch besser? 400.000 oder 600.000. Macht für mich keinen Unterschied. Deutschland ist größter Markt in Europa. Alles unter einer Million ist im Verhältnis zu anderen Ländern miserabel. Vor allem wenn die teils sogar noch kleiner sind. Zeigt doch nur, dass auch Deutschland für Nintendo ein Sorgenkind bleibt, wie Levi es auf England bezogen hat.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 38518
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von Levi  » 18.01.2018 10:27

Wo kommt jetzt deine Millionen her? Einfach zahlen pupsen kann ich auch.


Das hört sich an wie: wenn sich ein Spiel nicht 5 Millionen mal verkauft, ist es pauschal ein Flop.

....

Die switch ist die bestverkaufteste Nintendo Konsole in Deutschland mit diesem Start. (und bisher hat sich Nintendo noch nicht aus Deutschland zurück gezogen, soweit ich weiß ;))
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 10651
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: SWITCH - Allgemeiner Diskussionsthread

Beitrag von yopparai » 18.01.2018 10:32

Ich weiß nicht ob „Sorgenkind“ es nicht etwas übertreibt. Aber wir sind hier eher Sonyland, das stimmt sicher. Generell fand ich die Liste der 20 bestverkauften Spiele in Deutschland für letztes Jahr mal wieder ziemlich traurig. Fifa 18, Call of Duty, GTA. Ich glaub sogar Fifa 17 war noch drin. Um Sony in Deutschland verkaufszahlenmäßig an den Karren pinkeln zu können müsste Nintendo diese Titel gleichzeitig in der gleichen Qualität zu einem am besten noch niedrigeren Preis anbieten können. Oder anders ausgedrückt, sie müssten werden wie Sony, nur billiger (dass gleich teuer nicht funktioniert beweist MS).

Und das kann nicht das Ziel sein.

Immerhin steigern sie ihre Zahlen doch. Und das indem sie so sehr Nintendo sind wie seit der Wii nicht mehr.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 117 Gäste