VR Frageecke

Hier geht es um Oculus Rift, Project Morpheus, SteamVR, HoloLens etc.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

VR Frageecke

Beitrag von unknown_18 » 25.06.2015 19:56

Denke ein Thread für allgemeine Fragen zum Thema VR wäre nicht schlecht. Haben hier ja doch schon ein paar User, die sich mit VR etwas mehr beschäftigt haben oder gar ein Oculus Rift DevKit2 besitzen und daher einige Fragen sicherlich gut beantworten können, wenn auch nicht alle, denn vieles muss man einfach bei VR selbst erleben, da nützt auch die beste Erklärung nichts, ist einfach so.

Also dann her mit den Fragen. ;)

Benutzeravatar
Trivium3k
Beiträge: 1022
Registriert: 14.12.2008 12:34
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Trivium3k » 26.06.2015 12:35

Leider gibt's in meinen Freundes- und Bekanntenkreis niemanden der sich für VR interessiert, und da ich mittlerweile hauptsächlich auf Konsole spiele, ist auch keine potente Hardware für OR vorhanden.

Falls jemand aus Wien kommt und eine Rift sein eigen nennt, würde es mich wirklich freuen diese mal auszuprobieren :D
Bild
You talk a lot of shit for someone who doesn't say anything.

Benutzeravatar
Sui7
Beiträge: 1235
Registriert: 09.09.2010 14:00
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Sui7 » 26.06.2015 14:13

Selber interessiere mich sehr für die VR Technik, leider kam ich damit noch nie in Berührung, was sich hoffentlich in Zukunft ändern wird.

Wäre cool, wenn man hier einen Thread eröffnet, wenn es in verschiedenen Städten irgendwelche Events diesbezüglich gibt oder Locations angibt, woman es mal ausprobieren kann. Ich komme aus Berlin und muss gestehen, dass ich mich diesbezüglich noch nicht informiert habe über solche Möglichkeiten. Denn ich denke, VR muss man selber erleben, um dessen Potential und gelieferte Erlebnis zu verstehen.
Bild

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von unknown_18 » 26.06.2015 16:44

In Berlin gibt es immer wieder alle paar Monate VR Meetups:

http://www.meetup.com/berlin-virtual-reality-meetup/

Da kann Jeder vorbei kommen um sich über VR mehr zu informieren und natürlich auch um es mal richtig auszutesten. Da nimmt man sich auch die nötige Zeit. Viel besser als z.B. GamesCom, wo viel zu viele es ausprobieren wollen und man daher nur kurz testen kann, was meist nicht reicht um VR komplett zu verstehen.

Was Wien angeht weiß ich nichts von, auf Meetup.com konnte ich auch nichts finden. Alternative kannst du auch einfach mal hier Fragen ob es im Wiener Umkreis welche gibt, bei denen man es mal ausprobieren kann: http://VRForum.de

Benutzeravatar
Sui7
Beiträge: 1235
Registriert: 09.09.2010 14:00
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Sui7 » 26.06.2015 19:38

Balmung hat geschrieben:In Berlin gibt es immer wieder alle paar Monate VR Meetups:

http://www.meetup.com/berlin-virtual-reality-meetup/

Da kann Jeder vorbei kommen um sich über VR mehr zu informieren und natürlich auch um es mal richtig auszutesten. Da nimmt man sich auch die nötige Zeit. Viel besser als z.B. GamesCom, wo viel zu viele es ausprobieren wollen und man daher nur kurz testen kann, was meist nicht reicht um VR komplett zu verstehen.
Super vielen Dank für den Tipp! :biggrin:

Scheinbar ist dieses Meetup alle 2 Monate, wie ich es anhand der letzten Monate entnehme. Das nächste wäre dann im August, behalte ich sicher mal im Auge. Interessant ist auch, dass dort Personen aus der Industrie eingeladen sind, um über die VR-Technik oder hauseigene Hard-/Software zu sprechen sowie neue Demos zum Ausprobieren gezeigt werden.
Bild

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von unknown_18 » 27.06.2015 00:32

Richtig, diese Meetups gibt es auch in anderen deutschen Städten, z.B. München, Köln meine ich auch, hab gerade nicht im Kopf welche alle. Findet man auch in dem von mir verlinkten deutschen VRForum.

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10583
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Eirulan » 03.01.2016 11:44

Mich interessiert ein Thema, über das man in Berichten bisher wenig bis gar nichts in Erfahrung bringt.
Ich bin schwach kurzsichtig, trage aber nicht ständig Brille oder Kontaktlinsen ausser beim Autofahren. Wären die VR Brillen für mich überhaupt geeignet?
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
schefei
Beiträge: 2954
Registriert: 09.12.2008 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von schefei » 05.01.2016 19:15

Ich denke nicht dass das ein Problem ist, wenn du im normalen Leben ohne Brille klarkommst geht das auch mit einer VR Brille. Für die Oculus soll es auch auswechselbare Linsen geben, oder du lässt die Brille einfach auf, wenn du nicht gerade so ein XXL Retrogestell hast sollte die drunter passen.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8604
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von DARK-THREAT » 08.01.2016 00:57

Mal eine Einsteigerfrage zu VR.
Ich habe nun das hier gefunden:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... ille+lumia

https://www.google.com/intl/de_ALL/get/ ... cardboard/

Kann ich da echt mein Smartphone einspannen und dann einen ersten Blick auf dem "VR Erlebnis" wagen, oder taugt das Zeug Garnichts? Ist es nur ein 3D-Ding wie 3D Filme? Wenn ja, brauch ich es eher nicht, da das bei mir nicht funktioniert.

Da die Preise recht human sind, habe ich mir gedacht, dass dies eine günstige Lösung sein kann.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7577
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Leon-x » 13.01.2016 00:46

DARK-THREAT hat geschrieben:Mal eine Einsteigerfrage zu VR.
Ich habe nun das hier gefunden:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_ ... ille+lumia

https://www.google.com/intl/de_ALL/get/ ... cardboard/

Kann ich da echt mein Smartphone einspannen und dann einen ersten Blick auf dem "VR Erlebnis" wagen, oder taugt das Zeug Garnichts? Ist es nur ein 3D-Ding wie 3D Filme? Wenn ja, brauch ich es eher nicht, da das bei mir nicht funktioniert.

Da die Preise recht human sind, habe ich mir gedacht, dass dies eine günstige Lösung sein kann.

So was habe ich mal mit einem Galaxy Note auf der Gamecom ausprobiert. War eine Achterbahnfahrt. Ganz witzig.
Gibt dir aber nur eine grobe Vorahnung wie VR wirklich funktioniert.
Zum reinschnuppern nett. Merkt schon leicht den VR Effekt mehr mittendrin zu sein und sich etwas umzusehen. Günstiger als sich jetzt eine Rift zu holen ist es allemal.^^
Einige Elektroketten dürften mittlerweile Samsung VR Gear ausgestellt haben. Vielleicht setzt du vorher so was mal auf.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
ShinmenTakezo
Beiträge: 5319
Registriert: 29.07.2004 23:04
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von ShinmenTakezo » 11.02.2016 11:06

Hi,

weiß jemand eigentlich schon (vielleicht ja schon selbst aufgehabt) ob die ganzen VR Headsets denn Brillen tauglich sind?

Normalerweise trage ich Kontaktlinsen aber beim Zocken und Filme schauen eigentlich immer Brille (Battlebrille), weil es einfach angenehmer für die Augen ist, da sich ja der Lidschlag unwillkürlich verringert beim Zocken und somit die Augen auch mehr austrocknen -> der Horror für Kontaktlinsenträger!

Also wie sieht's aus im Internet finde ich dazu nicht wirklich was, hat schon jemand selbst Erfahrung mit den VR Headsets gesammelt?

Gruß

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8453
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von casanoffi » 12.02.2016 10:46

Bei den System-Anforderungen für Occulus Rift ist mir aufgefallen, dass das Set 4 USB-Anschlusse benötigen wird.
3x 3.0 und 1x 2.0

Leider erfüllt mein PC zwar die restlichen Hardware-Anforderungen, allerdings hat er keine 3x 3.0 USB.
Ich gehe mal davon aus, dass das Set diese Anzahl von Anschlüssen für die Stromzufuhr benötigen wird?

Ich befürchte also, dass es nicht klappen wird, dass ich an einen freien 3.0-Anschluss einen USB HUB schließe und das Set über diesen HUB betreiben will. Denn der USB-Anschluss am Rechner bietet ja nur eine begrenzte Menge an Strom, aus dem der HUB nicht mehr macht, oder?
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von unknown_18 » 09.03.2016 03:56

Es gibt auch aktive USB Hubs, heißt mit Netzteil, dann kommt der Strom vom Hub selbst. Hab selbst so einen im Einsatz und null Probleme damit. Mein Rift DK2 hängt aber direkt am Gehäuse hinten.

Der eine USB2.0 Anschluss dürfte vom XBox One Pad sein. Sicher das es 3x USB3.0 ist? Also VR Brille braucht einen und die IR Kamera braucht auch noch mal einen, aber wenn da noch einer gebraucht wird tappe ich im dunkeln für was der sein könnte...

Benutzeravatar
ShinmenTakezo
Beiträge: 5319
Registriert: 29.07.2004 23:04
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von ShinmenTakezo » 18.03.2016 11:33

ShinmenTakezo hat geschrieben:Hi,

weiß jemand eigentlich schon (vielleicht ja schon selbst aufgehabt) ob die ganzen VR Headsets denn Brillen tauglich sind?

Normalerweise trage ich Kontaktlinsen aber beim Zocken und Filme schauen eigentlich immer Brille (Battlebrille), weil es einfach angenehmer für die Augen ist, da sich ja der Lidschlag unwillkürlich verringert beim Zocken und somit die Augen auch mehr austrocknen -> der Horror für Kontaktlinsenträger!

Also wie sieht's aus im Internet finde ich dazu nicht wirklich was, hat schon jemand selbst Erfahrung mit den VR Headsets gesammelt?

Gruß
Ich zitiere mich mal selbst, nachdem ich das Google Cardboard Ding mal auf hatte und einen ersten Eindruck von VR gewinnen konnte, kann ich sagen wenn man kurzsichtig ist kann man das auch ohne Brille spielen, da man mit den Augen ja direkt vor dem Screen ist. Ich fürchte nur, dass weitsichtige Spieler Problemen haben werden...

Gruß

Benutzeravatar
Odhin
Beiträge: 82
Registriert: 28.06.2014 23:23
Persönliche Nachricht:

Re: VR Frageecke

Beitrag von Odhin » 16.04.2016 08:51

Bin seit dem DK1 bei Oculus angemeldet, und es sind ja mittlerweile sehr viele kleine Programme bei Oculus-Share verfügbar. Kann hier jemand welche empfehlen die mit dem DK1 laufen? Bzw, kann mir jemand verraten ob Elite Dangerous noch mit dem DK1 funktioniert?

Antworten