VR/AR NEWS

Hier geht es um Oculus Rift, Project Morpheus, SteamVR, HoloLens etc.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 10105
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: VR/AR NEWS

Beitrag von $tranger » 21.04.2017 09:26

Battlezone hab ich letztens gespielt, das macht auch Spaß in VR. Ich bin auch auf Farpoint gespannt.
Ansonsten kann ich für PSVR auf jeden Fall noch Until Dawn Rush of Blood und natürlich Resi empfehlen. Rigs ist auch nett, hat mich aber nicht lange begeistern können.
Batman ist mir zu teuer ^^

/E Hätte vielleicht besser in den Diskussionsthread gepasst. :Hase:
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 5080
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: VR/AR NEWS

Beitrag von ChrisJumper » 21.04.2017 19:28

Hatte überlegt wo ich das poste den Disskusionthreat wohl wegen dem META im Titel wohl überlesen.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 5080
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: VR/AR NEWS

Beitrag von ChrisJumper » 02.06.2017 00:48

Tiny Trax

Ah. Ist zwar kein Micro Machines, welches ja diesen Monat auch eins raus kommt, aber Spiel das zumindest in diese Richtung passt. Auch so eine Idee bei der ich mich frage, warum ist da noch vorher niemand drauf gekommen.

Kurz, es sind Auto-Rennen die an eine Carrera Bahn erinnern. Welche vor den Spielern im virtuellen Raum erscheint. Sicher kein Konzept das nicht auch auf dem Bildschirm funktioniert hätte, aber ich behaupte einfach mal, ähnlich wie bei einer Physischen Bahn im Raum kann es viel interessanter sein eben nicht so nah am Geschehen zu kleben.

Bin gespannt wie es und mit welchem Umfang es umgesetzt wird.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 5080
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: VR/AR NEWS

Beitrag von ChrisJumper » Heute 02:32

Sony hat ja Moss als PSVR Game vorgestellt. Bei bestclips.org gibt es dazu ein Letsplay Video das ein wenig verrät worum es sich handelt und wie man es steuern kann.

Es wird wohl ein Spiel wie in der Allumette Demo. Wo man quasi als Zuschauer vor dem Spiel sitzt oder steht und sich durch vorbeugen oder annähern auch genauer in der Spielwelt umsehen kann.

Bei Moss steuert man aber auch die Maus mit dem Analogstick und kann wohl auch springen. Mit der Welt als Gott interagieren kann man über über das Leuchten des Gamepads quasi durch Zeigen. Lässt sich mit Objekten interagieren.

Es ist halt ein Puzzelgame wo man sich mit dieser Maus weiter durch Rätselt, aber das kann man sich super in dem Video ansehen. Bin gespannt wann das Spiel veröffentlicht wird und ob das Konzept aufgeht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast