Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Multimedia-Center oder Spielkonsole? Hier geht es um die Xbox One.

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7132
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von Stalkingwolf » 22.04.2016 19:11

Review von AngryJoe ist ja sehr eindeutig. Kam mir aber schon so bei ACG Worth Playing so rüber.
D.h immer noch kein richtiger Exclusiver Kracher auf der One.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17177
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von CryTharsis » 22.04.2016 21:25

Stalkingwolf hat geschrieben:Review von AngryJoe ist ja sehr eindeutig. Kam mir aber schon so bei ACG Worth Playing so rüber.
D.h immer noch kein richtiger Exclusiver Kracher auf der One.
Ziemlich schwaches Review. Joe hat noch nicht mal verstanden, dass es eben kein "cover based shooter" ist. :roll:
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7132
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von Stalkingwolf » 22.04.2016 21:36

achso. kann ja passieren. Der liegt total falsch.
So wie die ganzen auf Metacritic. 66 PC und 77 One. Vermutlich auf der One höher, weil es mehr Xbox One Only Seiten getestet haben und sonst nichts auf der Konsole gibt.

Sorry das Game ist mau. Und er hat recht. Die Szenen aus den Filmen sollten als Material ins Spiel das man sie spielen kann und nicht in Billigfilme gepackt werden.
Genau wie bei Halo 5. Wie man bei den guten Sachen nur zuschaut. Was macht MS da? Ganzen exklusiven Spiele sind Käse diese Generation.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 17177
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von CryTharsis » 22.04.2016 21:43

Stalkingwolf hat geschrieben:achso. kann ja passieren. Der liegt total falsch.
So wie die ganzen auf Metacritic. 66 PC und 77 One. Vermutlich auf der One höher, weil es mehr Xbox One Only Seiten getestet haben und sonst nichts auf der Konsole gibt.
Also wer sich Minuten lang an zwei, drei Crashes und einem glitch aufgeilt, dessen Review kann man nur bedingt ernst nehmen. Ich persönlich hatte keines dieser Probleme und ich habe mittlerweile mehr Zeit mit dem Spiel verbracht, als Joe. Dass das Spiel seine Schwächen hat, ist gar keine Frage, aber die Gewichtung hier, in diesem Review, ist doch ziemlich fragwürdig.
Die Unterschiede im Metascore sind leicht zu erklären: die PC-Portierung ist miserabel. Das kann man auch ganz einfach recherchieren, da muss man nicht gleich eine MS-Verschwörung wittern.
Davon abgesehen ist dein rant allgemein gegen MS ebenfalls fragwürdig, auf jeden Fall ziemlich unnötig an dieser Stelle.
Zeal & Ardor

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 7750
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von DARK-THREAT » 23.04.2016 01:33

Und wer ist dieser AngryJoe, der diese Meinung mehr oder minder exklusiv hat? Sagt mir nix, also wird der /die/das auch nicht wichtig sein, bzw wird die Meinung nicht meine stechen.

Metascores kann man seit einiger Zeit nicht mehr ernst nehmen. Dort wurde das Spiel mehrmals mit 40% (was in meinen Augen Schul-Note 5 bedeutet) bewertet!

Benutzeravatar
Müllpanda
Beiträge: 1330
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von Müllpanda » 19.05.2016 16:53

DARK-THREAT hat geschrieben:Und wer ist dieser AngryJoe, der diese Meinung mehr oder minder exklusiv hat? Sagt mir nix, also wird der /die/das auch nicht wichtig sein, bzw wird die Meinung nicht meine stechen.
Ein YouTuber, der schon ziemlich lange dabei ist und immer wieder Ärger mit dem ContentID-System hat und dies öffentlich kommuniziert. Wirklich ernst nehme ich die meisten Reviews auf Youtube aber auch nicht, wo ich bei AngryJoe ebenso keine Ausnahme mache. Er ist halt einer von denen, die am lautesten schreien - wortwörtlich.
DARK-THREAT hat geschrieben:Metascores kann man seit einiger Zeit nicht mehr ernst nehmen. Dort wurde das Spiel mehrmals mit 40% (was in meinen Augen Schul-Note 5 bedeutet) bewertet!
Gerade die User-Scores sind ein Witz, der nicht mehr lustig ist. Aber hey, es gibt ja mittlerweile auch eine Petition, die von der Washington Post verlangt, ihr "negatives" Review zu Uncharted 4 zu entfernen. Fanboys ... :Blauesauge:


Zum Spiel: Am gestrigen Abend habe ich noch etwas Zeit mit dem Spiel verbracht und muss sagen, dass es mir sehr gefällt. Das Buffering bei den Live-Action-Episoden stört mich aber gewaltig, weshalb ich die 75GB vorläufig runterlade und auf ein Update hoffe. Meine 50 Mbit/s-Leitung genügt für 1080p bei Amazon Video, sollte also auch für Quantum Break genügen.

Von der Serie habe ich am wenigsten erwartet, aber die Produktionsqualität ist sehr gut und auch die schauspielerische Leistung is gelungen. Momentan spiele und schaue ich im Originalton, deshalb habe ich keinen Schimmer von der deutschen Vertonung. Die Hinweise zum eigentlichen Spiel sind aber schon sehr cool, ebenso wie die Aufteilung. Man spielt gut 1,5 Stunden und kann dann den Abend gemütlich mit einer Folge der Serie abschließen - sehr toll.
Liest das hier eigentlich jemand? Dachte ich mir doch gleich.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4042
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von MikeimInternet » 15.12.2016 18:01

Hin und wieder hat sogar Mediamarkt gute Preise.

Für 29€ habe ich das Spiel eben incl. Download-Code für Alan Wake + der beiden DLC´s mitgenommen und werde gleich mal die erste Episode zocken. Bin gespannt.

edit:

Ersten Akt + ersten Serienteil gespielt/gesehen. Bisher gefällt´s mir und es unterhält. Was mir besonders gefallen hat war, dass das Gameplay, also diese Zeitmanipulation zusammen mit dem Schießen Spaß gemacht hat. Da hatte ich die Befürchtung das mich das evtl. nicht so anspricht.

Hat sich aber glücklicherweise NICHT bestätigt, im Gegenteil.

edit2:

So bin durch. Hat Spaß gemacht. Leider habe ich irgendwann im letzten Drittel den Faden verloren wer sich wo in welcher Zeit aufhält/aufgehalten hat, das fand ich dann doch zu wirr und ne Spur to much. Ansonsten war´s mal was anderes und ich frage mich gerade, ob sich ein evtl.zweiter Durchgang mit komplett anderen Entscheidungen lohnen würde?

Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 13908
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von Oynox » 06.02.2017 12:41

War am Ende auch ziemlich verwirrt und hab es nur noch einfach so durchgespielt und hatte dann kein Bock mir nochmal die Story anzutun :D
Wissen ist Macht
Mein Flohmarkt!||Gamertag

Benutzeravatar
Müllpanda
Beiträge: 1330
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Quantum Break |OT| 5.4. Release incl. Alan Wake + AWAM für Preorder

Beitrag von Müllpanda » 06.02.2017 17:29

Echt? Puh ... Ich fand den dritten Akt ziemlich offensichtlich gestaltet. Auch die Sache mit Beth, die ja "stecken geblieben" ist (sie war am Ende der Zeit mit Paul und hat sich in die Vergangenheit gerettet und Jahre auf den Hauptcharakter gewartet). Im Grunde schneidet das Spiel visuell nur zwei Zeitlinien an und eröffnet am Ende, dass man sich in einer neuen Zeitlinie befindet, da der Hauptprotagonist etwas in der Vergangenheit geändert hat, um Beth nachträglich retten zu können. Das einzige Mysterium ist dieser Anzugträger, der am Ende stirbt und wieder auftaucht, aber da gibt es innerhalb der Serie Hinweise, dass etwas mit dem Typ nicht stimmt.
Liest das hier eigentlich jemand? Dachte ich mir doch gleich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast