PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
tonberry
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von tonberry » 26.10.2017 10:51

Servus,

gibt es die Möglichkeit den PS4 Controller anzuschalten ohne die PS4 zu starten ? Hab den Controller mit dem Fire TV verbunden, aber sobald ich den Controller anschalte um damit den Fire TV zu steuern geht die PS4 immer mit an.

MfG

Ton

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 11139
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von $tranger » 26.10.2017 13:07

Entkoppeln könnte helfen.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

tonberry
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von tonberry » 26.10.2017 13:46

Danke für die Antwort.

Ich will ja schon weiterhin mit dem selben Controller auch noch PS4 spielen., daher macht entkoppeln keinen Sinn. Im Moment ist es halt so, dass wenn ich auf dem Fire TV mit dem Controller spielen will, die PS4 immer mit angeht, sobald ich auf dem Controller den Homebutton drücke und dann muss ich die PS4 immer erst manuell aus machen und das will ich vermeiden.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von ChrisJumper » 26.10.2017 20:40

Das Netzteil der PS4 wird das zwar nicht mögen wenn du es häufiger ein und aus schaltest. Aber du könntest über einen Schalter oder neumodischen IoT-Mehrfachstecker, die PS4 gezielt per App mit Strom versorgen.

Kann man sich natürlich auch selber basteln mit einem Raspberry Pi, den man als Emulatoren Kiste verwendet und so einem USB-Netzstecker.

Musst halt nur aufpassen das ein Aus-Schalten nicht die PS4 killt während einer Installation oder dem Speichern. Aber da könntest du halt auch ein Skript auf dem Pi anpassen damit ein Ausschalten gefiltert wird. Zum Beispiel indem man zwei mal das Signal geben muss innerhalb von 3 bis 10 Sekunden, und es sonst einfach nicht ausschaltet.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 3547
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von dx1 » 26.10.2017 20:55

ChrisJumper hat geschrieben:
26.10.2017 20:40
Das Netzteil der PS4 wird das zwar nicht mögen wenn du es häufiger ein und aus schaltest.
Bedeutet das: Netzstecker ziehen schadet auf Dauer dem Netzteil?
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 13333
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von Akabei » 26.10.2017 23:13

Das wäre doch viel zu einfach.

Zudem: Stecker rausziehen ist voll 2016.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von ChrisJumper » 27.10.2017 01:22

dx1 hat geschrieben:
26.10.2017 20:55
ChrisJumper hat geschrieben:
26.10.2017 20:40
Das Netzteil der PS4 wird das zwar nicht mögen wenn du es häufiger ein und aus schaltest.
Bedeutet das: Netzstecker ziehen schadet auf Dauer dem Netzteil?
Ich bin mir bei dem Punkt nicht sicher, vermute es aber. Vielleicht so marginal wie bei einer Glühbirne damals welche mehrere zehntausende Vorgänge des ein- und ausschaltens über dauert. Der Bequemlichkeit ist das zuträglich, aber dem Netz vielleicht nicht wenn man da immer Spannungsschwankungen kurze aber etwas größere verursacht. Also je nachdem wie viel an so einer Leiste dran hängt. Ich forsche noch mal nach. Raspi und PS4 oder Soundsystem z.B. ist ja nicht so viel.

Aber wenn man merkt wie bequem Heimelektonik per Smartphone ist.. nutzt man das immer mehr. Moderne Geräte wie Screens oder die Switch Konsole brauchen ja so wenig Srom im Standby das ich die selten aus schaltet. Wobei die Switch Ladestation hab ich nicht nach gemessen.. Aber das Netzteil ist meist kalt wenn ich nicht spiele. Anders als bei PSVR Erweiterung, die stecke ich aber immer noch um.
Zuletzt geändert von ChrisJumper am 27.10.2017 02:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von ChrisJumper » 27.10.2017 02:34

Die Elkos können leiden. Wie sehr kann ich nicht beurteilen weil es vom Bautyp abhängt. Die Lebensdauer auch von der Betriebstemperatur. Gute Netzteile sind dafür ausgelegt das weg stecken zu können.

Ein neues PS4 Netzteil mit Austausch bei Sony kostet 150 Euro. Man findet bei EBay oder Chinamazon Marketplace aber für 40 Euro Neugebrauchte. Denke auch das der Tausch nicht so teuer wäre.

Beim PC mit Netzstecker hatte ich schon mehrere Netzteile die nach 10 bis 15 Jahren den Geist aufgaben. Aber da war die Leistung und Temp. höher.

Lastspitzen beim Zuschalten des Stroms können von Billigsteckerleisten recht hoch sein. Je nachdem flog mir schon mal die Sicherung raus am GamingPC, raus. Es half das Zetversetzte zuschalten der Geräte via Netzteil Kippschalter.

Ich wollte nur erwähnt haben das es nicht förderlich ist 10 mal am Tag via WLAN power on und oft zu triggern. Wer das aber wie den PC Steckerleisten Schalter nutzt so 250 bis 300 mal im Jahr ist auf der guten Seiten.

Bei 700 bis 1050 mal ein und ausschalten pro Jahr hat aber bestimmt eine um Jahre kürzere Lebenszeit. Aber wer das Gerät nur weniger als 10 Jahre nutzen will wird davon vielleicht eh nix merken. Hmm gut der Glühlampenvergleich zieht da nicht gut. Aber ein besseres Beispiel hatte ich nicht.

Generell sollte man sich halt Gedanken machen was für ein Gerät man per Stecker ziehen so killt. Billige Receiver, löschen schon mal die Programmliste oder die Elkos ;) Smarttvs und Festplatten Videorecorder müssen vorher runter gefahren sein... etc. Im Update befindliche Geräte sollten auch so nicht ausgeschaltet werden.

Ist halt nicht immer so trivial wie "der letzte macht das Licht aus". Aber bei IoT Heimnetzten geht das mit Basteltrieb automatisch.

PS.: Wieso hat Firetv eigentlich keine APP/ECHO Steuerung? Müsste doch auch via Tablett gehen?

Benutzeravatar
4lpak4
Beiträge: 2482
Registriert: 26.08.2009 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von 4lpak4 » 30.10.2017 23:41

Kann jetzt sein dass ich gerade voll keine Ahnung hab, aber gabs da nicht ne einfache Option in den Einstellungen ob ein Druck auf den Controller die PS4 einschaltet oder nicht?

Benutzeravatar
ChrisJumper
Beiträge: 6421
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von ChrisJumper » 01.11.2017 12:14

4lpak4 hat geschrieben:
30.10.2017 23:41
Kann jetzt sein dass ich gerade voll keine Ahnung hab, aber gabs da nicht ne einfache Option in den Einstellungen ob ein Druck auf den Controller die PS4 einschaltet oder nicht?
Da hab ich mal geschaut, finde aber nix in den Einstellungen. Es gibt für einen ca. 12 Monate alten Controller, wohl die Möglichkeit Bluetooth zu deaktivieren und USB zu verwenden.

Aber ob das diese Einschalthilfe beeinflusst muss ich später mal ausprobieren.

Benutzeravatar
Dantohr
Beiträge: 1196
Registriert: 02.01.2007 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PS4 Controller anschalten ohne PS4 zu starten ?

Beitrag von Dantohr » 21.11.2017 10:34

Steckdose mit Schalter. Willst du nicht spielen lässt du die Dose aus. Willst du zocken dose an.
Simpel billig und nix geht kaputt
[URL=http://psnprofiles.com/Dantohr][IMG]http://card.psnprofiles.com/1/Dantohr.png[/IMG][/URL]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste