Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 311
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von History Eraser » 15.07.2017 13:36

Heul hier nicht so rum, da müssen wir alle durch. :ugly:

Sunset Vista war auch ein Krampf, habs die letzten beiden Abende jeweils nach ner halben Stunde abgebrochen und heute morgen nach dem Frühstück endlich die Goldzeit geholt. Jetzt freue ich mich schon richtig auf die High Road.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 15.07.2017 19:04

Ich muss da nicht mehr durch, hab ja schon lange Gold dadrin x)
Aber ich hol mir irgendwann noch Platin, das will ich aber machen xD

Jop, Sunset Vista is auch tough, würde ich zu den 5 schwierigsten in Crash 1 zählen o.o
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
History Eraser
Beiträge: 311
Registriert: 12.07.2017 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von History Eraser » 16.07.2017 23:40

Keine Ahnung, wie viele Stunden ich gebraucht habe, aber die High Road hab ich jetzt endlich auf Gold.

Nie wieder.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 17.07.2017 10:00

Kein Platin-Relikt? :D

Ich freu mich so sehr auf Stormy Ascent, ich hoffe der DLC kommt bald :Hüpf:
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 8109
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von RuNN!nG J!m » 27.07.2017 10:48

Stormy Ascent ist ja jetzt 'ne Zeit lang kostenlos verfügbar (30 Tage, glaub' bis zum 21.08.2017)
Lädt leider nicht automatisch runter.

https://store.playstation.com/#!/de-de/ ... SANELEVEL1
Bild

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 27.07.2017 12:21

Jop

Damit kann man übrigens auch die zwei DLC-Trophies freispielen, die seit Start gelistet sind.
Für die eine muss man den Edelstein holen und für die andere den Gold-Relikt

Die Gold-Relikt-Zeit ist 4:30 :lol:
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Kuro-Okami » 27.07.2017 12:36

Scorplian190 hat geschrieben:
27.07.2017 12:21
Die Gold-Relikt-Zeit ist 4:30 :lol:
Wobei diese Zeit absolut irrelevant ist... das bloße Schaffen dürfte dann eigentlich die entsprechende Zeit einbringen. Ich habe das Spiel gezockt, ohne auf die benötigte Zeiten zu schauen... bei dieser Stage hatte ich durch Abkürzungen und sehr risikoreiche Sprünge am Ende eine Zeit von 2:40.
Bild

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 27.07.2017 12:55

Najaaa, es kommt ja drauf an wie zügig man durchkommt (man kann ja auch sehr vorsichtig warten usw.).
Ich hab auch direkt Gold bekommen (mit 3:50 oder so) aber hab da fast 2 Stunden dran gesessen.

Ich finde ja das Level hält was es verspricht. Für mich war es auch deutlich schwerer als The High Road. Wobei das aber mehr auf das Zeitrennen bezogen ist. Das Level zu schaffen war auch anspruchsvoll, aber machbar. Die Länge fand ich da ausschlaggebender.
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Kuro-Okami » 27.07.2017 13:07

War das Level schwerer... ich würde sagen in etwa gleich schwer. Eben auch, weil ich in Stormy Ascent sehr übertrieben habe. Ich hatte diverse sehr risikoreiche Sprünge drinnen. Ohne diese wäre ich recht zügig durch gewesen. Am Ende habe ich für Stormy Ascent 2-2,5h gebraucht, für High Road ca. 1h. Dennoch würde ich sie auf das selbe Level setzen. High Road ist dank der Schildkrötenmechanik aber eher broken, da deren Hitboxen doch recht eigensinnig sind. Insgesamt ist High Road aber auch wesentlich kürzer. Ein Versuch ist entsprechend viel schneller bewältigt.

Grundsätzlich liegen mir Level wie Slippery Slide oder Stormy Ascent aber... ersteres habe ich mit dem ersten Versuch geschafft.
Bild

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 27.07.2017 13:22

haha, ich hatte wohl ähnliche Zeiten. Also mit Relikt auch etwa ne Stunde für High Road, weiß aber nicht mehr so genau ^^'

High Road fand ich garnicht sooooo schlimm vom eigentlichen durchlaufen her. Wenn man mal ein paar Sachen raus hat und die verinnerlichte Mechanik aus CB1(PS1) mal weggekickt hat, dann klappts deutlich besser.
Beim Zeitrennen war es aber schon tough, die extrem genauen Sprünge sind schon knifflig.

Mein Ziel ist ja alle Platin Relikte zu bekommen xD
In Crash 3 hab ich das letztens geschafft, jetzt überlege ich aber ob ich zuerst Crash 2 oder Crash 1 angehen soll ^^'
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Kuro-Okami » 27.07.2017 13:57

Das ging bei mir einfach, denn das ist meine erste Erfahrung mit Crash. Aber ungewohnt fühlte sich die Sprungmechanik dennoch an. Viel Erfolg bei den Platin Relikten. Gibt sicherlich paar fordernde. Mir reicht die Platin und 100% in den Spielen, ansonsten wächst mein Backlog zu sehr an. XD
Bild

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 27.07.2017 14:01

Schön zu hören dass sich neue Spieler da auch so reinhängen :D

Danke ^^
Ja auf jeden Fall, eben gerade High Road usw. werden da sehr schwer. Die Platin-Trophäen hab ich schon seit dem 4. Juli alle drei un da ich ein riesiger Crash-Fan bin muss der Rest auch noch irgendwann x)
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Kuro-Okami » 27.07.2017 14:16

Scorplian190 hat geschrieben:
27.07.2017 14:01
Ja auf jeden Fall, eben gerade High Road usw. werden da sehr schwer. Die Platin-Trophäen hab ich schon seit dem 4. Juli alle drei un da ich ein riesiger Crash-Fan bin muss der Rest auch noch irgendwann x)
Als großer Fan muss man das wohl. Ich fände vor allem die Eismechanik im 2. dafür etwas zu anstrengend. Aber mit Jump n Runs bin ich groß geworden. Nur waren das bei mir Titel wie Mario, Banjo, Megaman... also die Nintendo Titel.

Aber ich finde es gut, dass auch solche Titel heute noch ihre Chance bekommen und großen Anklang finden. Crash Team Racing soll ja auch sehr gut sein...
Bild

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5339
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Scorplian » 27.07.2017 14:31

Kuro-Okami hat geschrieben:
27.07.2017 14:16
Als großer Fan muss man das wohl. Ich fände vor allem die Eismechanik im 2. dafür etwas zu anstrengend.
Ja die ist etwas Tricky. Am besten lässt sich da mit dem Rutscher arbeiten, da kommt auch viel Geschwindigkeit raus
Kuro-Okami hat geschrieben:
27.07.2017 14:16
Aber mit Jump n Runs bin ich groß geworden. Nur waren das bei mir Titel wie Mario, Banjo, Megaman... also die Nintendo Titel.
Bei mir war das komplett Playstation: Crash, Spyro, Gex, Croc, Rayman,...

Aber das war acuh schon immer ein Nostalgie-Faktor bei solchen Spielen. Im Schnitt sind die ja alle gleich gut, aber wegen meiner Nostalgie konnte ich mich nie gut mit z.B. Mario anfreunden. Ich mag die Titel, aber waren noch nie so ein Must-Have für mich wie die genannten Playstation Spiele.
Oh man, ich muss sogar zugeben, dass ich gerade Mario 64 schon immer als schlecht empfand ^^' Ich habs versucht, aber es funktionierte einfach nicht.
Ich hab meine begründeten Probleme mit dem Spiel, aber im großen und ganzen schneidet es sich einfach nur mit meiner PS1 Nostalgie ^^'
Kuro-Okami hat geschrieben:
27.07.2017 14:16
Aber ich finde es gut, dass auch solche Titel heute noch ihre Chance bekommen und großen Anklang finden. Crash Team Racing soll ja auch sehr gut sein...
Oh ja, ich sowieso :D
Das stimmt, allgemein wird CTR auch als beste Mario Kart Alternative angesehen. Für jemand wie mich ist es natürlich das beste Kartrennen überhaupt, aber auch unter "Nicht-Hardcore-Fans" ist CTR oftmals Top.

Es besteht auch eine große Hoffnung, dass auch ein Remake von CTR kommt. Die Aussage von Vicarious Visions war in etwa "Das müssen die oben entscheiden und mal abwarten wie die Trilogie läuft". Joa und die Trilogie läuft fantastisch :D

Nicht nur das! Das selbe gilt vermutlich auch für Spyro o_o
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Crash Bandicoot N.Sane Trilogy

Beitrag von Kuro-Okami » 27.07.2017 14:37

Gex und Rayman gab es auch auf dem N64. Vor allem Rayman war top. Nostalgie spielt bei so was sicherlich eine große Rolle, denn technisch sind viele Spiele halt schon ziemlich in die Jahre gekommen. Das merkt man auch bei der Crash Trilogy. Ich kann zumindest verstehen, wenn gewisse Stages den ein oder anderen frustieren und das gibt es hzeutzutage eher weniger.

Den Slide verwende ich bei den Eislvelen immer, aber man verpasst vor allem bei diesen Bärenleveln dann gerne mal eine Kiste.

Hmm ich mochte Diddy Kong Racing immer sehr. Sogar immer wesentlich mehr als MK64, denn das hatte einen sehr guten Single Player Modus. Aber ich denke schon, dass CTR kommen wird... danach wird einfach zu sehr geschrien, das kann man eigentlich nicht ignorieren. Bei Spyro bin ich mir nich so sicher. Kaufen würde ich aber beides.

Im Übrigen zählt Mario 64 seither zu meinen absoluten Favoriten. Das kann ich immer und immer wieder spielen. xD
Bild

Antworten