NBA 2K16

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

TheRun
Beiträge: 41
Registriert: 26.08.2014 18:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von TheRun » 20.10.2015 20:53

Wollte mit dem Zitat nur zum Ausdruck bringen, dass ich halt genau den gleichen Eindruck habe wie du. :P

Pro-AM fand ich übrigens lahm ohne Reputationssystem. Was ich auch noch unbedingt ausprobieren muss sind die Classic Teams. Einige der Classic Spieler muss ich unbedingt auch mal gegen einen Freund in Blacktop ausprobieren.

Benutzeravatar
Bhalian
Beiträge: 209
Registriert: 15.09.2008 10:35
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Bhalian » 20.10.2015 21:53

ich tu mich mit dem ganzen Online Kram ein bissl schwer, irgendwie ist es dieses Jahr viel schwieriger, im MY PARK mal bissl zu rocken. Es sind so krass viele Egoisten unterwegs. Ich als klassischer Scharfschütze werde so oft freistehend ignoriert. Das is echt heftig. Wie sind eure Erfahrungen dieses Jahr?

Habs grad mal auf Lvl 2 vom Rookie geschafft ^^
Wie wäre es denn mal mit ner 4PLayers Gang? Besteht da Interesse?
Kann man eigentlich auch zum Beispiel einen von euch in seine Halle einladen? :P wäre sicher auch mal spaßig, nen kleines 1vs1 zwischendurch :)
<a href="http://psntl.com/user/view/Bhalian"><img src="http://psntl.com/cards/bhalian.png" title="View Bhalian on PSN Trophy Leaders" /></a>

TheRun
Beiträge: 41
Registriert: 26.08.2014 18:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von TheRun » 21.10.2015 02:54

Ich bin gerade All-Star 2. Meine höchste Siegesserie mit einem Kollegen waren 21 Spiele auf einem Court. Wenn ich mit den Leuten spiele, die es drauf haben, dann macht es auch Spaß, aber wenn die nicht online sind, sieht es mau aus. Fremde verlieren oft lieber anstatt zu passen oder sind viel zu hektisch und unerfahren in Playmaking, Defense, etc.

TheRun
Beiträge: 41
Registriert: 26.08.2014 18:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von TheRun » 31.10.2015 01:32

Habe meinen SG bis zur 99 gebracht mit 47 Plaketten und jetzt einen neuen Spieler erstellt nach dem exakten Ebenbild von Dwyane Wade als Inside Point Guard. Highlight aus meinem ersten Online-Game mit ihm: https://www.youtube.com/watch?v=Q2__b60bw54

TheRun
Beiträge: 41
Registriert: 26.08.2014 18:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von TheRun » 05.11.2015 14:17

Falls auch andere hier das Spiel nicht mehr starten können: http://www.operationsports.com/forums/s ... stcount=86

Benutzeravatar
pacekillah
Beiträge: 1230
Registriert: 15.05.2007 12:39
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von pacekillah » 05.11.2015 15:18

das doch nen schlechter witz :(
Bild

Kennt ihr das, ihr wollt eine person umarmen die total geil ist, und dann knallt ihr voll gegen den spiegel?!

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 08.04.2016 20:30

Ninjakuh hat geschrieben:So hab mal meine dritte Karriere angefangen. ;)

Allways the same. Mein Center ist mit dem 23. Pick nach Chicago gekommen. Nach der Saison bin ich auch direkt dort geblieben. Habe nun die ersten 5 Spiele hinter mir und ich muss sagen mit dem Center macht es schon mehr Spaß da er mit deiner Größe doch einiges raus reißt. Es macht immer wieder Spaß wie kleinere Gegenspieler von dir abprallen und du dann frei einen Slam Dunk in den Korb jagst. :Häschen:

Macht mir aktuell viel mehr Spaß als der SF. ^^

Was ich aber festgestellt habe ist, dass scheinbar die Spielergespräche gestrichen worden sind. Die letzte "Sequenz" mit den Mitspielern war beim ersten Spiel der Rookie Saison. Immerhin nun schon 13 Spiele her. Warum wurde das den rausgenommen ? 8O :(

So ab zur Spätschicht und dann wird wieder gedunkt. :)
Profi/Simulation 12 Minuten pro Viertel und jedes Spiel gespielt.

Nach guten 110 Stunden myC in NBA 2k16 bin ich nun mit den Bulls endlich Meister. :mrgreen:

Mein Center ist nun auf 88 und hat seine 23 Plaketten. :lol:

11 x PotW
4 x PotM
Höchster Punkteschnitt mit 28,4 PpS. (Playoffs 39,8)
Höchster Reboundschnitt mit 24 RpS. (Playoffs 30,4)
All Star Game Starter und PotG.
Rising Star Game Starter und PotG.
Liga MVP
Finals MVP
...
GRANDIOSER 4. beim Dunk Contest... Irgendwie blöd wen man nicht weiß was einen da erwartet.

7/10 Punkte für die Hall of Fame abgehackt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Nachdem ich nach 11 Spielen zum Starter bei den Bulls geworden bin haben wir kein Ligaspiel mehr verloren. 80 zu 2 Siege.
In den Playoffs wurden zuerst die Heat gesweept. Danach völlig überforderte 76er. Wie die in die Playoffs gekommen sind ist mir ein Rätsel. Im Conf. Finale setzte es im dritten Spiel die erste und letzte Niederlage der Playoffs gegen die Cavs. Ich wollte einfach zuviel und hab 9 (!) TO produziert. Im 4. Spiel war ich dann angefressen und wir haben sie dann 137 zu 101 in der eigenen Arena besiegt. Letzten Endes 4 zu 1 und dann ab ins Finale gegen die Clippers.

Waren 3 sehr enge Spiele wo ich echt am fluchen war. Im letzten Spiel gabs dann einen Blowout und der erste Meisterschaftsring ist nun an meinem Finger. ;)



Ich habe mit NBA2k13 angefangen und ich muss sagen das das drum herum leider schwächer geworden ist.
SpoilerShow
+Ja es gibt die Wahlmöglichkeiten zwischen den Spielen und hier und da gibt es nach einem Sponsorvertrag auch mal
ein hübsches Bild. Positiv waren die Connections mit den 2k Mitarbeitern wo es auch mal ein Interview gab. :D
-Es wird recht schnell Monoton.

- Kaum Pressekonferenzen nach den Spielen. Bei 99 Spielen komme ich gerade mal auf 5 (!) und das auch nur nach zum Beispiel dem Startelfdebüt. Das waren in 2k15 viel mehr.
- Eine einzige Zwischensequenz in der Umkleidekabine. Als man ins Team gekommen ist. Waren in 2k15 bedeutend mehr.

+ Hier und da Journalisten Fragen während des Spiels und danach.
- Werden sehr schnell sehr eintönig und sind irgendwie nicht darauf ausgelegt das der Spieler richtig gut ist.
75 Siege in Serie und die Frage "War das eines der besseren Spiele ihres Teams in dieser Saison?".
+ Beste Antwort zum Thema Rebounds " Ich hab in der Schule die Bretter kontrolliert, im College hab ich auch die Bretter kontrolliert und beim Ferienjob in der Schreinerei ? Die Bretter kontrolliert !"

+ Eine kleine Rede als frischer Liga MVP.
- Nach dem Finale gab es nur eine kurze Videosequenz und zack... Startbildschirm. Neue Saison. Cool...Langweilig.
Es gäbe soviel cooles was man sich überlegen könnte. Teams die Interesse signalisieren das sie dich haben wollen zB.
Andere Spieler die dich in ihrem Team haben wollen usw. Das gabs doch alles schon in 2k15 warum wurde das raus genommen ?
Mein Court ... nach den Finals wurden vom Team imaginäre Fotos gemacht. Warum kann ich solche Sachen nicht an die Wände neben den Court packen ? Damit man sich mit dem Spieler und dem Team mehr identifiziert ?

- Bei die Bulls habe ich die Rolle "Gehaltsspielraum". Bei geschätzten 42 zusätzlichen Siegen irgendwie komisch...

- Ich finde es Schade das der Spieler sich nicht verletzen kann. Wenn der Coach nicht wäre würde man auch 48 Minuten spielen können ohne auch nur eine Auswirkung zu spüren.
Keine 6 Monate aber mal hier ne Woche mal da 4 Tage. Wäre schon toll.
Es würde auch etwas Spannung rein bringen.
Der Spielspaß ist gerade weg. Ich hab die Courts der Liga dominiert um es freundlich zu sagen und das einzige woraum man nun noch achtet sind die Stats.

- Stärke Begrenzung über Attribut Upgrades. Ich bin nun bei Stärke 88 angekommen und ich kann keine Attribut Upgrades mehr kaufen. 21k Coins auf der hohen Kante aber ich kann nichts damit anfangen.
Eventuell steck ich sie in den PG. Aber dann wird der ja noch schneller langweilig. :(

--- Ein dickes Minus sind die ganzen Zwischensequenzen im Spiel ! Nach nun 100 Spielen geht das einfach nur noch auf den Sack. Am schlimmsten sind die die man nicht abbrechen kann weil das Spiel gerade wieder irgend eine Statistik laden muss. Player of the Game ? Freq... seit 60 Spielen...

Ich kann echt nur hoffen das die mal eine Option einbauen wo genau diese Sequenzen direkt übersprungen werden können.

Komisch finde ich übrigens im myCareer Hauptmenü das man auf dem Court Musik laufen lässt. Geht man aber in das Menü wo ALLES ist was ausserhalb der Spiele interessieren könnte. Dann wird die Musik gestoppt. Warum ?
Mal abgesehen davon das das Spiel nur gefühlte 4 Lieder hat die es immer wieder von vorne abspielt. xD
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 20.04.2016 15:51

Also das PG spielen geht mir tierisch auf den Keks.

Glaube wenn man nicht die Ruhe selbst ist sollte man das lieber lassen.

Beim X. Mal wenn die eigenen Mitspieler den freien Korb nicht machen, einen Idiotenblock stellen (kam mir als Center eigentlich ziemlich einfach vor) oder mal wieder beim Zug zum Korb (Dreieck gedrückt halten) gepflegt hinter dem Verteidiger statt vor ihm lang läuft so das eine TO fast unausweichlich ist...

Vielleicht liegt es auch an den Jazz aber irgendwie ist es frustrierend. =(
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von DextersKomplize » 20.04.2016 16:47

Schöne bzw eher unschöne Einblicke. Schade das sich die Serie doch wieder in die falsche Richtunf entwickelt. Gerade die von dir genanntwn Klwinigkeiten machen einen Großteil der Atmo aus, nicht nur auffem Platz is wichtig, sondern auch daneben. Symbolisch für 2K15 das es während der Playoffs keinen Playofftree gibt, also ne Übersicht. Is das bei 16 eigentlich noch immer so?

Das,wäre so als wenn du ne WM bei Fifa/PES spielst und ab der Ko Runde darfst du nur noch Tweets lesen, um rauszufinden wer gegeneinander spielt. Wer denkt sich so einen unspaßigen Mist aus? Wie kann sowas fehlen?
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 19.09.2016 17:06

Mahlzeit 4P Basketballer :)

Nach 2k13,15, und 16 konnte ich einfach nicht wiederstehen. :( :Häschen:

Habe mir also das neue 2k17 zugelegt.

Die Inszenierung der Karriere ist um einiges besser als im 16er. Die Spielererstellung ist sogar richtig gut gelungen !

Ich muss allerdings sagen das ich nach soviel Zeit im myC Modus auf bestimmte Sachen allergisch reagiere vor allem weil sich seid 3 Jahren nichts daran ändert.

Vor allem Inkonsequenz als auch Unlogische Sachen.
SpoilerShow
Man fängt nun direkt an einer von acht Unis an.
Man kann bis zu 5 Spiele (oder 4 ohne das Endspiel) bestreiten. Man kann soweit ich das gesehen habe diese aber auch überspringen. Die Leistung des Spielers ist halt wieder ein Indiz dafür an welcher Stelle man gedraftet wird.

(Werde heute mal just for fun einen Spieler erstellen und 4 richtig schlechte Spiele hinlegen. Mal schauen ob es Auswirkungen hat. xD)

Natürlich wirst du direkt danach als kommender Superstar einfach mal zu einem Spiel der Nationalmannschaft eingeladen. Übrigens kann man sein Geburtsland nicht beeinflussen. ^^ USA!USA!USA! :mrgreen:

Danach geht es in den Draft. Mein SF wurde an 9. Stelle von den Raptors gezogen.
Jakob Poeltl war aber scheinbar beim 2. Pick der Raptors noch verfügbar. ^^
Ben Simmons ist mit einer 79er Stärke an Platz Eins gesetzt.

Hier ist abermals die Frage warum hat der Nr.9 Pick eine 55er Stärke ???
Ist es echt so schwierig eine Grundstärke dem Pick anzupassen ?
1/80
2/78
3/76
4/74
5/72
6/70
7/68
8/66
9/64
10/62
11/61
12/60
13/59
14/58
15/57
16/56
17/55
Danach alles 55.

Da gebe es wenigstens einen Grund warum man weiter vorne landen will. Die teuren Punkte kommen doch erst ab 65 Aufwärts.
Denn sind wir mal ehrlich. Der eigene Char wird sich in JEDEM Team der NBA innerhalb der ersten Saison in die Starting Five spielen...selbst mit 40er Werten am Anfang.

Die Aufmachung der Karriere ist aber wirklich sehr gut. Zumindest jetzt in den ersten 15 Spielen bei den Raptors hatte ich schon mehr Videosequenzen als in NBA2k16 zusammen bei allen Chars. (Abgesehen von be the story. ;) )
Es gibt nun einen Sidekick namens Justice Young. Ein Spieler eures Teams. Erfolgreiche Aktionen mit Ihm (also vor allem Assists und Punkte) aktivieren irgendwann Orange Juice. Dann könnt ihr sogar eben jenem Justice Young direkt oder passiv mit Befehlen steuern. Ich behaupte mal in der Zeit haben Körbe eine höhere Erfolgschance. Zum Beispiel Alley Oops. Glaube in den 15 Spielen bei den Raptors hab ich schon 20-30 Stück gemacht. ^^

Das Spiel an sich...

ist es geil den Ball mit einem spektakulären Dunk im Korb zu versenken ? JA !
ist es geil mit einem sehenswerten Postmove einen richtig schönen Wurf auszupacken ? JAAAA!
ist es geil einen "not in my home" auszupacken? JA :D
ist es geil einen LeBron gut zu verteidigen und sich den Abpraller als Rebound zu holen ? Natüüüüüüüürlcih. :D

Nach wie vor ist NBA2k das beste Basketballspiel am Markt und ich kann jeden Neuling nur dazu raten sich das Spiel zu kaufen. Vor allem der Wegfall von be the story ist schon ein gewaltiger PLUS Punkt.

aaaaaaber...

ist es geil schon bei der ersten Sekunde einer Rangelei im Post zu wissen das man trotz hyperaktiven Knopfdrücken nicht mehr wegkommt und einen TO produzieren wird vollkommen egal ob der Weg aus dem Post komplett frei ist? Eher nicht... gerade als Spieler der gerne in den "Nahkampf" geht. Ich hasse es mittlerweile. :(

ist es geil das der eigene Spieler vom gegnerischen Spieler in der Def einfach vor sich hergeschoben wird, nur weil er genau im Weg zum Ziel steht aber auch während dem schieben weder nach links oder rechts ausweichen kann ? Stellt euch einfach einen Schneeschieber vor und ihr seid vor dem Pflug und kommt da einfach nicht mehr weg...

Auch hier ist es eher nicht so prickelnd. Nicht falsch verstehen der Spieler schiebt dich nur weil er auf seine Position trabbt und du vor ihm stehst. Nicht weil das eine Taktik ist. ;)

Sequenzen...Sequenzen...Sequenzen... im Spiel die einfach nicht wegzudrücken sind. Auszeit ? Manchmal hab ich das Gefühl das ich meine Zeit mehr mit Unterbrechungen als mit dem Spielen verbringe. Wieder kein aufpolieren der eigenen Stats wenn man nur 6 Minuten pro Viertel spielen will. Will man also bei den Stats mithalten heißt es weiterhin reale 48 Minuten (ohne Unterbrechungen^^) in einem Spiel zu verbringen.

So genug geheult jetzt wird der Pick Nr.60 erstellt. :twisted: :twisted: :twisted:
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 600
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von monthy19 » 20.09.2016 07:21

Ninjakuh hat geschrieben:Mahlzeit 4P Basketballer :)

Nach 2k13,15, und 16 konnte ich einfach nicht wiederstehen. :( :Häschen:

Habe mir also das neue 2k17 zugelegt.

Die Inszenierung der Karriere ist um einiges besser als im 16er. Die Spielererstellung ist sogar richtig gut gelungen !

Ich muss allerdings sagen das ich nach soviel Zeit im myC Modus auf bestimmte Sachen allergisch reagiere vor allem weil sich seid 3 Jahren nichts daran ändert.

Vor allem Inkonsequenz als auch Unlogische Sachen.
SpoilerShow
Man fängt nun direkt an einer von acht Unis an.
Man kann bis zu 5 Spiele (oder 4 ohne das Endspiel) bestreiten. Man kann soweit ich das gesehen habe diese aber auch überspringen. Die Leistung des Spielers ist halt wieder ein Indiz dafür an welcher Stelle man gedraftet wird.

(Werde heute mal just for fun einen Spieler erstellen und 4 richtig schlechte Spiele hinlegen. Mal schauen ob es Auswirkungen hat. xD)

Natürlich wirst du direkt danach als kommender Superstar einfach mal zu einem Spiel der Nationalmannschaft eingeladen. Übrigens kann man sein Geburtsland nicht beeinflussen. ^^ USA!USA!USA! :mrgreen:

Danach geht es in den Draft. Mein SF wurde an 9. Stelle von den Raptors gezogen.
Jakob Poeltl war aber scheinbar beim 2. Pick der Raptors noch verfügbar. ^^
Ben Simmons ist mit einer 79er Stärke an Platz Eins gesetzt.

Hier ist abermals die Frage warum hat der Nr.9 Pick eine 55er Stärke ???
Ist es echt so schwierig eine Grundstärke dem Pick anzupassen ?
1/80
2/78
3/76
4/74
5/72
6/70
7/68
8/66
9/64
10/62
11/61
12/60
13/59
14/58
15/57
16/56
17/55
Danach alles 55.

Da gebe es wenigstens einen Grund warum man weiter vorne landen will. Die teuren Punkte kommen doch erst ab 65 Aufwärts.
Denn sind wir mal ehrlich. Der eigene Char wird sich in JEDEM Team der NBA innerhalb der ersten Saison in die Starting Five spielen...selbst mit 40er Werten am Anfang.

Die Aufmachung der Karriere ist aber wirklich sehr gut. Zumindest jetzt in den ersten 15 Spielen bei den Raptors hatte ich schon mehr Videosequenzen als in NBA2k16 zusammen bei allen Chars. (Abgesehen von be the story. ;) )
Es gibt nun einen Sidekick namens Justice Young. Ein Spieler eures Teams. Erfolgreiche Aktionen mit Ihm (also vor allem Assists und Punkte) aktivieren irgendwann Orange Juice. Dann könnt ihr sogar eben jenem Justice Young direkt oder passiv mit Befehlen steuern. Ich behaupte mal in der Zeit haben Körbe eine höhere Erfolgschance. Zum Beispiel Alley Oops. Glaube in den 15 Spielen bei den Raptors hab ich schon 20-30 Stück gemacht. ^^

Das Spiel an sich...

ist es geil den Ball mit einem spektakulären Dunk im Korb zu versenken ? JA !
ist es geil mit einem sehenswerten Postmove einen richtig schönen Wurf auszupacken ? JAAAA!
ist es geil einen "not in my home" auszupacken? JA :D
ist es geil einen LeBron gut zu verteidigen und sich den Abpraller als Rebound zu holen ? Natüüüüüüüürlcih. :D

Nach wie vor ist NBA2k das beste Basketballspiel am Markt und ich kann jeden Neuling nur dazu raten sich das Spiel zu kaufen. Vor allem der Wegfall von be the story ist schon ein gewaltiger PLUS Punkt.

aaaaaaber...

ist es geil schon bei der ersten Sekunde einer Rangelei im Post zu wissen das man trotz hyperaktiven Knopfdrücken nicht mehr wegkommt und einen TO produzieren wird vollkommen egal ob der Weg aus dem Post komplett frei ist? Eher nicht... gerade als Spieler der gerne in den "Nahkampf" geht. Ich hasse es mittlerweile. :(

ist es geil das der eigene Spieler vom gegnerischen Spieler in der Def einfach vor sich hergeschoben wird, nur weil er genau im Weg zum Ziel steht aber auch während dem schieben weder nach links oder rechts ausweichen kann ? Stellt euch einfach einen Schneeschieber vor und ihr seid vor dem Pflug und kommt da einfach nicht mehr weg...

Auch hier ist es eher nicht so prickelnd. Nicht falsch verstehen der Spieler schiebt dich nur weil er auf seine Position trabbt und du vor ihm stehst. Nicht weil das eine Taktik ist. ;)

Sequenzen...Sequenzen...Sequenzen... im Spiel die einfach nicht wegzudrücken sind. Auszeit ? Manchmal hab ich das Gefühl das ich meine Zeit mehr mit Unterbrechungen als mit dem Spielen verbringe. Wieder kein aufpolieren der eigenen Stats wenn man nur 6 Minuten pro Viertel spielen will. Will man also bei den Stats mithalten heißt es weiterhin reale 48 Minuten (ohne Unterbrechungen^^) in einem Spiel zu verbringen.

So genug geheult jetzt wird der Pick Nr.60 erstellt. :twisted: :twisted: :twisted:
Danke für die Einschätzung.
Ich werde auch dieses Jahr auf ein Angebot warten und dann zuschlagen.
Für diese Updates will ich einfach keinen Vollpreis mehr zahlen.
Auch wenn das Geld irgend wie berechtigt ist.
Das Spiel scheint also auf jeden Fall wieder Top zu sein. Naja, es gibt ja auch eigentlich kein Konkurrenz.
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 20.09.2016 17:45

SpoilerShow
So mein SG ist mit 5 mal Note F College Champion. ^^ Glaube das Spiel ist dafür ausgelegt Champion zu werden. Spielt man selbst schlecht, spielt das andere Team einfach schlechter...

ABER es gab sogar einen kleinen Unterschied bei den Zwischensequenzen.

Das schlimmste was passieren kann ist am Ende der ersten Draft Runde gezogen zu werden.
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 06.11.2016 21:18

Klingt zwar komisch aber ich spiele immer noch 2k17. :D

Ich berichte mal von meinem PG.

Als College Champion von den Bulls an Nr.14 gedraftet konnte ich mir nach 14 Spielen den Stammplatz sichern.

Nach 39 Spielen stand mein Team bei 37 zu 2 Siegen aber es gab doch Sachen die mich geärgert haben.

- Egal was ich mache ich komme nicht auf mehr als 32 Minuten pro Spiel. (12 Minuten pro Viertel)
Coach Brubacker mag mich wohl nicht.
- Allein vorm Korb -> Time out!!
- 5 Minuten vor Schluss ein Assist vom Tiple Double entfernt... Ich darf mir den Rest anschauen weil ich die 32 Minuten erreicht habe.
- Justice Young kommt in allen 4 Speicherständen auf mind. 38 Minuten!!
- Justice Young verdrängt mal locker Dywane Wade aus der S5 ohne die Stats dafür . Das tut echt weh.

Also hab ich eine für mich schwere Entscheidung getroffen. Ich mag zwar Jimmy,Dwyane,Nicola und Robin aber ich bin zu den Knicks gewechselt. (13 zu 27)

Naja die Bulls Bosse haben es einfach drauf und haben mich als 85er PG gegen eine 73er PF eingetauscht...

Erste Überaschung :

Auch hier darf ich wieder nur 32 Minuten aufs Feld.
Bei meinem ersten Spiel wurde mir dann auch gleich klar warum...

Coach Brubaker hasst mich !!! Der ist nämlich direkt mit nach New York gekommen damit ich auch ja nicht mehr als 32 Minuten pro Spiel spielen darf.
Oder er trainiert 2 Teams weil er soviel Zeit hat...

Oh man ... Mitspieler mässig war der Trade natürlich ein Abstieg. Aber hey ich bin Justice Young los!!!

Denkste... Nach den ersten drei Spielen für die Knicks wartete wer auf meinem Sofa?
Fucking Justice Young und wir haben mal eben Orange Juice erfunden... Zum kotzen.

Bleibt als einzige Motivation noch die Knicks doch noch in die Playoff zu führen.

---------------------------

- Ich bin mir nicht sicher, glaube aber das man in einem der vorigen Teile die KI Slider verschieben konnte.
Ich spiele gerne auf Profi ganz entspannt aber die Wurf KI der Gegner ist grausam. Komplett frei wartet der Gegner gerne bis ich auch wirklich vor ihm stehe.
Gerade die PG Position ist als Spieler übermächtig und führt dazu das die meisten Spiele dank Steals und abgrundtief schlechten gegnerischen Wurfqoten von 30-35 % mit 30-60 Punkten Abstand gewonnen werden.

- Ich vermisse bei MyCareer Optionen um meine Meinung zu sagen. Sei es das ich mehr Minuten spielen möchte oder mehr Plays für mich haben möchte. Oder ich möchte mehr Minuten für einen anderen Spieler.
Auch bei den Trades würde ich gerne 1-3 Teams angeben wo ich gerne spielen würde.

- Ich habe keine Ahnung bei welchen Triggern die Videos kommen aber vielleicht hätte 2K auch mal dran denken sollen das sie nicht immer passend sind. Bei 39 Spielen bei den Bulls hab ich bestimmt 30 mal Orange Juice aktiviert und wann kommen Justice und ich auf die Idee? 3 Spiele nachdem ich gewollt von ihm weg getradet wurde.


Mittlerweile bin ich soweit das ich die Trainings machen muss um mich zu verbessern... Muss nicht sein. =(

Einzig Teamtrainings sind noch interessant weil ich da noch meinen Freiwurf verbessern kann.

Naja bin mal weiterspielen.

Gruß NK
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Benutzeravatar
cerberµs
Moderator
Beiträge: 3408
Registriert: 12.11.2008 00:08
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von cerberµs » 07.11.2016 22:52

Zu mehr minuten kommst du erst nach deiner Rookie saison, ansonsten gibts aber seid ich glaube patch 1.04 auch die Möglichkeit dich ohne Justice traden zu lassen. Die Ki slider gibts immernoch im hauptmenü, die sollten auch die karriere beeinflussen. ansonsten trau dich ruhig mal den schwierigkeitsgrad anzuziehen, das trägt wie ich finde sehr zur Atmosphäre bei, weil dann auch die Fans viel mehr abgehen und es nicht totenstill in der Halle ist weil du den sieg mit 30 punkten Führung schon im dritten Viertel in der Tasche hast ;)
9 positive Bewertungen
PSN: sarethx

Benutzeravatar
Ninjakuh
Beiträge: 187
Registriert: 26.08.2002 18:59
Persönliche Nachricht:

Re: NBA 2K16

Beitrag von Ninjakuh » 10.11.2016 12:07

Ich bin ja auch allein zu den Knicks. :wink:

Justice spielt noch für die Bulls und nach dem nächsten Spiel wurde mir im Gang gesagt wie gut ich doch mit ihm harmonieren würde...

Ich probiere das mal mit dem Hauptmenü. Danke :)
Ein <3 für Legenden.
Psycho, LAPP und Bussibär.

Antworten