Das große 4 Players Trophyranking

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Cheraa
Beiträge: 2326
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Cheraa » 21.02.2018 11:34

Platin Nr. 28
Everybody's Gone To The Rapture

Spielspaß: 6/10
Schwierigkeit: 1/10 ohne Guide (10/10)


Das Spiel hat eine tolle Atmosphäre und Geschichte, krankt aber sehr an der viel zu langsamen Laufgeschwindigkeit. Ich habe den erten Durchgang richtig genossen. Der Sound, die Musik sind für mich 10/10. Schwierigkeit für die Trophies sehr abweichend zum Spiel. Das Spiel selber ist super einfach. Man kann nicht sterben und durchlebt einfach die Geschichten rund um Stephen und Kate. Wenn es um die Trophies geht, sind die ohne Guide schon fast unmöglich. Beispiele: Stehe 10 Minuten tatenlos rum. Stehe in 2 verschiedenen Kneipen für 3 Minuten an der Schenke. Bleibe 3 Minuten innerhalb einer Telefonzelle und warte auf einen Anruf, etc.. Nach dem ersten regulären Durchgang stand ich somit bei 18% der Trophies. :D




Platin Nr. 29
Hellblade: Senuas Sacrifice

Spielspaß: 10/10
Schwierigkeit: 2/10


Was ein Hammer Spiel. Das Weltdesign ist top, Charakter Design ebenfalls. Die Rätsel wiederholen sich schnell und sind recht seicht. Die Kämpfe haben mir sehr gut gefallen. Durch das fehlenden HUD ist man voll in den Kömpfen drinn, beobachtet den Feind und reagiert auf seine Aktionen mit Ausweich- und Blockaktionen. Der Soundtrack hält sich im Hintergrund, kommt aber immer zu passenden Momenten. Vor allem im Spielfinale ist Gänsehaut Faktor garantiert. Das Thema Rund um Psychosen wurde wirklich sehr stimmig eingefangen und dem Spieler nähergebracht. Teils sehr beklemmend.
Die Trophies sind selbstläufer, bis auf eine für Sammelgegenstände ist alles Story relevant. Wer aufmerksam spielt, bekommt auch die Sammelgegenstände ohne Guide hin. Wirklich fiese Verstecke gibt es nicht.
Bild

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Dizzle » 24.02.2018 15:35

# 23: The Mummy Demastered

Ein echt gutes Metroidvania im Pixellook. Das Spiel selbst ist nicht allzu lang, was jedoch gar kein Problem ist, da unter anderem die Atmosphäre und der Soundtrack richtig stark sind. Die Spielwelt selbst ist genretypisch schön verschachtelt und man muss immer wieder alte Areale erneut aufsuchen, um mit neu gewonnenen Fähigkeiten alternative Wege einzuschlagen.
Die Platin ist in einem Rutsch machbar. Ich habe jedoch zwei Durchgänge gebraucht, weil ich versehentlich gestorben bin (Trophäe für null Tode) und das Game danach direkt gespeichert hat. Abgesehen davon, dass man 100 % aller Items sammeln muss, um die Platintrophäe zu erhalten, ist auch nichts störendes dabei.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3876
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Scorplian190 » 24.02.2018 15:49

Hab auch mal wieder ne neue Platin

#10 - Oddworld New'n'Tasy
Bild

(ich mach dann auch mal das mit dem Spielspaß und der Schwierigkeit, wird ja langsam Standard hier ^^)
Spielspaß: 9/10
Schwierigkeit: 7/10 (hab für so eine Zeittrophy am Ende einen Guide benutzt, ohne das wäre es wohl 8/10)


Joa, ich kenne das Spiel schon von früher, hab es damals geliebt, liebe es noch heute und halte es für einen der besten Remakes/Remasters auf dem Markt. Dass der Spielspaß "nur" auf 9 steht, liegt auch nur daran, dass ich doch noch einiges drüber hab und ich normalerweise kein großer Stealth-Fan bin (was ein Element des Spiels ist).
Eine Kritik hab ich aber am Spiel: Im Gegensatz zu seiner PS1-Vorlage hat es keine deutsche Synchro. Was sehr schade ist, da diese damals echt gut war.
Zuletzt geändert von Scorplian190 am 27.02.2018 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3876
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Scorplian190 » 27.02.2018 10:17

Und noch eine

#11 Riptide GP Renegade
Bild

Spielspaß 7,5/10
Schierigkeit 6/10


Sehr spaßiges Spiel, welches mein Arcade-Racer-Herz erfreut. Leider basiert es stark auf Stunts, wovon ich einfach kein Fan bin (wobei sie hier gut umgesetzt sind). Das Spiel ist recht anspruchsvoll, aber gut machbar. Man muss aber recht viel machen bis zur Platin ^^'

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Dizzle » 09.03.2018 09:24

#24: Hyperdimension Neptunia: Rebirth 3

Ein genialer Humor und ein sehr guter Soundtrack machen Rebirth 3 zu meinem Favorit unter den mir bekannten Neptuniaspielen - wer ein Herz für überdrehte Charaktere, JRPGs und absurde Witze hat, kommt an diesem Titel kaum vorbei. Das Kampfsystem ähnelt dem der Vorgänger, wurde aber gekonnt verfeinert.
Wenn man die Mechaniken gut ausnutzt und sich vorher über die Voraussetzungen für die Platintrophäre informiert, ist diese ohne größere Probleme erreichbar. Lediglich etwas Zeit (schätze knapp 50 Stunden) sollte man mitbringen.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 586
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Dizzle » 24.03.2018 08:32

# 25: Demon Gaze 2

Als Kenner des ersten Teils habe ich bei Demon Gaze 2 sofort zugegriffen. Für mich ist es sogar noch ein gutes Stück besser als der Vorgänger, viele Schwachstellen wurden behoben und allgemein wirkt das Spiel einfach runder.
Die Platintrophäe ist an sich nicht besonders schwer zu erspielen, die meisten bekommt man während des Verlaufes der Story. Auch die zwei Trophäen für das Sammeln von Gegenständen stellten sich dann doch glücklicherweise als harmlos heraus. Zeitdauer beträgt hier rund 45 Stunden.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7823
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von RuNN!nG J!m » 01.04.2018 18:07

Bild#91 - Thimbleweed ParkBild
Bild

Endlich mal wieder ein gutes Point-and-Click-Adventure gespielt :)
Rätsel waren zwar nicht so schwer (überwiegend rausfinden, wo man welchen Gegenstand einsetzt), aber mittlerweile begrüsse ich es etwas leichter^^

Wie bei jedem Adventure (ohne Speedruntrophäen): leichte Platin.
Am besten 1x "blind" durchspielen und danach nocheinmal mit einem Auge auf die verpassbaren Trophäen - muss eh auf leicht und schwer durchgespielt werden für Platin.


Bild

Benutzeravatar
Kemba
Beiträge: 4189
Registriert: 18.12.2007 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Kemba » 03.04.2018 00:01

Ich spiele im Moment Agents of Mayhem und bin so begeistert von dem Spiel, dass ich mir überlegt habe für mehr Spielzeit auch alle Trophäen zu sammeln.
Leider sind 2 Trophäen wahnsinnig nervig :(
Einmal sind es die Sammelobjekte. Man muss Kristalle sammeln, die in der Stadt verteilt sind. Am Ende des Spiels erscheinen diese zwar auf der Karte, aber leider gibt es insgesamt 350 Stück davon. Im normalen Spielverlauf habe ich ca 100 gesammelt. Ich finde das etwas extrem.
Und die andere viel schlimmere sind die verbundenen Verträge.
Jeden Tag gibt es 3 Verträge mit jeweils 3 Aufgaben, die von maximal 6 Spielern im Laufe von 24 Stunden gemeinsam erfüllt werden müssen. Leider sind aber mindestens 2 der Verträge völlig unschffbar, sodass man maxiamal ein oder 2 Verträge am Tag schafft. Das führt leider dazu, dass man knapp 15 Tage dafür bruacht. Ich habe leider zu spät geschnallt, dass man die Verträge nur gemeinsam mit anderen schaffen kann, sodass mir jetzt wo ich durch bin, immernoch ca 11 Verträge fehlen.
Ich finde es sehr schade, dass die spaßige Trophäenjagd von zwei so nervigen Sachen getrübt wird.
Bild
Bild

Das große 4Players Playstation-Trophäen-Ranking: Anmeldung und Trophäendiskussion
letztes Update: 04.01.2018
nächstes Update: Ende März / Anfang April oder bei Neuanmeldung

Cheraa
Beiträge: 2326
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Cheraa » 03.04.2018 14:48

Platin Nr. 30
Final Fantasy XIV: A Realm Reborn

Spielspaß: 10/10
Schwierigkeit: 3/10


Das derzeit beste MMORPG auf der PS4. Zum Release war die Platin sicher eine 8/10 in der Schwierigkeit, da eine Trophy um einen Raidboss geht, welcher eine Stammgruppe benötigt hat. Zwei Erweiterungen später ist die Platin nur noch Zeitaufwendig aber nicht mehr schwer. Am längsten wird man für die 1.000 Fates und 1.000 Freibriefe benötigen. Vor allem die Freibriefe gehen nur 6x am Tag, bedeutet die Platin braucht mindestens 5 1/2 Monate.
Vom Gameplay ist es ein sehr klassisches MMORPG. Vom Gameplay ähnlich zu WoW allerdings hat es FF typisch einen sehr starken Story Fokus. Aktuell gibt es bereits zwei Erweiterungen mit Heavensward und Stormblood. Gegen Ende des Jahres dürfte die dritte Erweiterung für 2019 angekündigt werden. Die Addons besitzen keine weiteren Trophäen. Wer die Liste des Basis Spiel abgeschlossen hat muss seine 100% nicht mehr fürchten.
Bild

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7823
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von RuNN!nG J!m » 22.04.2018 10:05

Bild #92 - Far Cry 4 Bild
Bild

Abgesehen von den Online-Trophäen (kann schwer werden, z.B. ein Propaganda-Match" zu finden, eine leichte Platin.
Zum Glück muss man für Platin nicht alles sammeln. Dann hätte ich wohl keine Platin geholt :Blauesauge:

Das Spiel ist ok. Die Story-Missionen sind leicht abwechslungsreich, aber was Open World angeht, hat man schnell alles gesehen - repetitiv halt.

Was mich am meisten gestört hat: Ajay kommt, um die Asche der Mutter zu verstreuen. Er wird in den Kampf gegen Pagan reingezogen und hat von Anfang an nullkomma-garkein Problem die Leute zu töten. Als wäre es das Natürlichste auf der Welt. Er hat es wohl einfach so sehr im Blut, dass er darüber nichtmal nachdenken braucht. Kaltblütige Takedowns, das Nutzen des Wingsuits, Gyrokopter fliegen - lernt man in Amerika alles nebenbei. Ist Standard-Ausbildung :lol:

Und ständig dieses "DU BIST WICHTIG! Ohne dich schaffen wir es nicht."-Gefasel. Er ist 20 Minuten im Land, und schon hängt alles von ihm ab :lol:
Was ich auch nicht mehr haben kann, sind irgendwelche Einheimische mir ihrem Glauben/Ritualen.
"Der Berg ist uns heilig"-Bla Bla...

Nervt mich schon in Horrorfilmen, wenn plötzlich ein Indiana oder Voodoo-Praktizierender um die Ecke kommt und anfängt in "fremden" Sprachen wat zu flüstern :ugly:

Naja, Spiel war ok. Aber einmal reicht.

Bild

Benutzeravatar
RuNN!nG J!m
Beiträge: 7823
Registriert: 27.10.2008 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von RuNN!nG J!m » 07.05.2018 23:46

Bild#93 - God of War (2018)Bild
Bild

Gefiel mir besonders durch seine dichte Handlung.
Hätte mir mehr verschiedene Gegner und Bosse gewünscht. Sammelkrams war auch zu viel drin.

Platin ist mittelschwer. Habe auf "Ausgeglichen" (2. Schwierigkeitsgrad) gespielt.
Aufhalten wird der Sammelkrams und die Kämpfe gegen die Walküren.
Die Muspelheim-Herausforderungen klappten fast alle beim ersten Versuch. Das Echo-Farmen dauerte auch nicht so lange, wie befürchtet (überflüssige Items aus Niflheim am besten gegen Echos eintauschen)

Gutes Spiel.

Bild

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 3876
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Scorplian190 » 08.05.2018 10:02

Ich plane aktuell als 20. Platin Spyro 2 zu erspielen (davor Spyro 1).

Daher werd ich bis zum Release von Spyro noch 7 Platins erspielen :D (also es zumindest versuchen)

Benutzeravatar
myn3
Beiträge: 4519
Registriert: 01.08.2007 14:25
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von myn3 » 18.05.2018 10:56

Hab gestern Abend die Darkest Dungeon Platin geholt.

Das Game hat keinen Timer aber ich schätze mit WIKI lesen, Youtube Videos und dem ganzen Drumherum werd ich irgendwo zwischen 150 und 250h liegen an Gesamtaufwand.

Spielspaß: 10/10 mit enormen Tiefs dank böser Frustmomente durch RNG.
Schwierigkeit: 9/10 mit WIKI und Save backups, 10/10 ohne Hilfestellungen

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6775
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Newo » 21.05.2018 17:52

Hab auch mal weder eine Platin erspielt. God of War hat einfach zu viel Spaß gemacht, da hab ich mir auch das nervige Rabensuchen angetan (natürlich mit Videos :P) und den Niefelheim-Grind über mich ergehen lassen, um das Spiel zu platinieren.
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Cheraa
Beiträge: 2326
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Das große 4 Players Trophyranking

Beitrag von Cheraa » 29.05.2018 10:26

Platin Nr. 31
God of War

Spielspaß: 9/10
Schwierigkeit: 6/10


Für mich das beste God of War der Reihe. Es hat mir von Anfang bis Ende gefallen. Die Open World hat sich sehr gut in die Handlung eingebunden und kommt fast gänzlich ohne sinnlosen Sammelkram aus. Lediglich die Raben haben keine Lore. Wer Aufmerksam spielt sollte aber locker 95% der Sammelgegenstände ohne Hilfe erhalten. Wirklich unfair ist nichts versteckt. Die 6 in Schwierigkeit vergebe ich für die Königin, welche wirklich ein knackiger Gegner ist. Für mich bislang ganz klar das GOTY 2018!
Bild

Antworten