[OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Hier könnt ihr über Sonys neues Konsolen-Flaggschiff diskutieren,

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

[OT] Bloodborne - ,,Let the hunt begin''

Beitrag von Thommy741 » 07.05.2014 22:33

Bild

"Conquer your fear."

Was genau ist Bloodborne? Der am 25.03. erschienene Titel vom Regisseur von Demon's und Dark Souls ist eine Mischung aus dunklem Fantasy á la Van Helsing, Horror und dem harten Kampfgefühl auf Leben und Tod der Souls Reihe.


Demon's/ Dark Souls?! Hier eine Übersicht:
2009 erschufen Regisseur Hidetaka Miyazaki und sein Team auf der PS3 exklusiv den Titel "Demon's Souls". Erworben von Sony selbst, unterstützen sie das Team hinter dem dunklen Fantasy RPG mit finanziellen Mitteln und Insiderwissen zum Aufbau der PS3 (viele bemerken heute noch wie flüssig sich Demon's Souls spielt). Jedoch schien niemand so recht von diesem "hässlichen" RPG überzeugt und Sony ließ die Marke fallen.
Demon's Souls entwickelte sich zum Insider-Tipp und über die Abfolge von 3 Jahren (und ports nach Europa und Amerika) wurde das gewöhnungsbedürftige RPG ein gefeiertes Ausnahmeerlebnis - man liebte oder hasste es.
Da die Rechte für den Namen "Demon's Souls" bei Sony lagen (die ihren Fehler langsam einsahen) entschloss sich FromSoftware das Konzept beizubehalten aber den Namen der Serie leicht umzubenennen. 2011 erschien schließlich - erst als "Project Dark" bekannt (klingt das vertraut? ;) Nein? Zuerst war "Bloodborne" als "Project Beast" bekannt.) - das neue Fantasy-Action RPG "Dark Souls" wieder unter der Feder und dem wachenden Auge von Hidetaka Miyazaki. Der Erfolg, den man nicht mehr als "Geheimtipp" bezeichnen kann sollte eigentlich jedem bekannt sein.
Dieses Jahr kam Dark Souls II auf den Markt, diesmal NICHT unter Hidetaka Miyazakis Aufsicht. Ein Großteil des bekannten Teams, das noch auf Demon's Souls zurückblicken kann war NICHT an der Fertigung des Projekts beteiligt. Warum? Schließlich war die Marke mittlerweile bekannt genug, das Konzept eines düsteren hardcore RPGs verkaufte sich nahezu von selbst und die frische Serie war ein Selbstläufer...


Bei Bloodborne handelt es sich tatsächlich um ein Hidetaka Miyazaki RPG mit düsterem Setting, das sich mit mittelalterlichen Waffen (auch Shotguns) in etwa um das 16.-17. Jahrhundert datieren lässt und eine etwas horrormäßigere Szene vor Augen führt. Viele werden bei den screenshots & deTrailern wahrscheinlich an etwas in Richtung von "Castlevania" denken und tatsächlich scheint der Vergleich berechtigt.


Bloodborne bietet:
- Ein düsteres Fantasy-Adventure in einer Art ,gothischem London', das von grotesken Kreaturen überrannt wurde
- Ein, der Souls Reihe nicht unähnliches Kampfsystem, das sich jedoch an einzelnen Punkten unterscheidet (Ausweichen ist ein Muss, da es keine verlässlichen Schilde mehr gibt/ es ist schneller bzw. andere Mechaniken)
- Ein knackiger bis ,schwerer' Schwierigkeitsgrad (der NICHT verstellbar ist!)
- Einen so harten NG+ Mode, dass selbst die Entwickler angeblich ihre Probleme damit haben
- Antiquierte Schusswaffen (Handfeuerwaffen) aber auch Molotov Coctails und Flammenwerfer-Apparaturen
- Eine "Transformationssystem", indem Waffen "transformiert" werden (1H zu 2H z.B.)
- Eigene Charaktergestaltung
- Eine perfekt vernetzte Spielwelt (ständige shortcuts und passende Größenverhältnisse dh. an dieser Stelle mehr Dark Souls als Dark Souls 2)
- Sich transformierende Bosse mit Phasen
- Ein optionales Dungeon, das sich vom Layout verändert mit exklusiven Bossen/Items (,,Chalice Dungeon'')


Der plot:
SpoilerShow
"Bloodborne spielt in einer alten, vergessenen Stadt namens Yharnam, die für ein altes, mittelalterliches Heilmittel bekannt ist. (...) Im Laufe der Jahre haben viele hoffnungslose und leidgeprüfte Menschen auf der Suche nach Hilfe die lange, beschwerliche Reise nach Yharnam auf sich genommen. Als Hauptcharakter seid ihr einer dieser Reisenden. Wie ihr jedoch feststellen müsst, wurde auch Yharnam von einer schrecklichen endemischen Krankheit heimgesucht. Ihr müsst euch einen Weg durch die gefährlichen Straßen dieser Stadt bahnen und dabei gegen alptraumhafte Kreaturen, deformierte Bestien und Banden wahnsinniger Menschen kämpfen, die von dieser furchtbaren Krankheit befallen wurden. Stellt euch euren Ängsten und entdeckt die Geheimnisse und Rätsel dieser düsteren und entsetzlichen Welt, in der Gefahr, Tod und Wahnsinn hinter jeder Ecke lauern."


Bild

The Old Hunters DLC

Erst als zwei seperate DLCs geplant, erschien The Old Hunters am 24. November 2015 im Playstation Store zu einem Kaufpreis von 14,99€. Anfang Dezember erschien zusätzlich das DLC zusammen mit dem Hauptspiel als neues The Old Hunters Edition.
Das DLC umfasst insgesamt drei große neue Gebiete mit neuen Gegnern, Ausrüstungsgegenständen und Gefahren und erzählt die Geschichte um die Jäger, die das Geheimnis um die Tür nach Byrgenwerth hüten. Teil der neuen Ausrüstungsgegenstände sind mehrere neue Waffen mit eigenen Movesets.

Trailer zu ,The Old Hunters'

_________________

Videos zu Bloodborne

Story Trailer

Das Chalice-Dungeon wird vorgeführt <- NEU/ Spoilergefahr/ sehr gameplaylastig

TGS 2014 Trailer

Japanischer Release-Reveal Trailer (Stil sehr "Demon's Souls"-like)


Screenshots zu Bloodborne

Next-Gen Castlevania Stimmung
SpoilerShow
Bild
Sumpfgebiete gibt es auch wieder
SpoilerShow
Bild
... ebenso wie fallengespickte Kerker
SpoilerShow
Bild
Es ist schon jetzt erkennbar, dass sich Bloodborne den besseren Licht/Texturmöglichkeiten der PS4 bemächtigt
SpoilerShow
Bild
Der antike Feuer-Wachhund ist einer der speziellen Bossgegner im optionalen Chalice-Dungeon
SpoilerShow
Bild
Diese kleinen "Fötus"-Monster mit den Schriftrollen ersetzen die Geisternachrichten aus den Souls Teilen
SpoilerShow
Bild
In diesem Monsterjägerspiel werden keine Gefangenen gemacht!
SpoilerShow
Bild
Wer denkt, in Bloodborne gäbe es nur Gefahren in Augenhöhe, der hat sich richtig hart geschnitten
SpoilerShow
Bild
Ähm ..... Hi?
SpoilerShow
Bild
Zwei kleinere Messer unterstreichen (wie in den Souls Spielen) die Vielzahl an möglichen Waffenkombinationen
SpoilerShow
Bild
Zuletzt geändert von Thommy741 am 01.02.2016 15:11, insgesamt 50-mal geändert.

johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von johndoe730744 » 08.05.2014 09:43

ich fand demons souls hatte schon einige horror elemente...das valley of defilement und der tower of latria waren schon sehr horror esc...eine horror stimmung passt perfekt zu ...souls weil es ohnehin schon "survival horror" spiele sind...ein horror setting macht das ganze noch unangenehmer und daraus resultiert noch mehr das "nexus gefühl" der sicherheit

ich will ein demons souls 2 mit offener welt wie in Dks1 und einem darin eingebundenen Nexus (majula nur als gebäude)

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10734
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Eirulan » 08.05.2014 10:29

Thommy741 hat geschrieben:Bild
8O

Die Jahre waren nicht gut zu dem Viech aus Last Guardian :lol:
Bild
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Nerix
Beiträge: 8718
Registriert: 22.11.2006 11:23
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Nerix » 08.05.2014 11:10

Guter OT - vllt etwas früh auf der Basis eines Gerüchts, aber bisher klingt das ja alles recht plausibel.
Eirulan hat geschrieben:Die Jahre waren nicht gut zu dem Viech aus Last Guardian :lol:
:mrgreen:

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Thommy741 » 08.05.2014 15:56

Nerix hat geschrieben:Guter OT - vllt etwas früh auf der Basis eines Gerüchts, aber bisher klingt das ja alles recht plausibel.
Danke :-) Ich halte euch auf dem Laufenden falls sich etwas Neues ergibt - wäre nett wenn ihr dasselbe tut falls euch etwas zu Ohren kommt.

Naja es sind nahezu bestätigte Gerüchte und wer sich das angehängte Video angesehen hat wird sehen, warum ich ebenfalls davon überzeugt bin keinen Fake vor Augen zu haben: Viele Mitglieder des Teams selbst haben immer wieder auf so einen Titel bei Twitter und anderen Plattformen angespielt.
Und abgesehen davon: Natürlich macht sowas auch Sinn. Die Verkaufszahlen sind nur noch steigend und Sony sucht gerade mehr denn je nach Exklusivtitel um den kleinen Verkaufsvorsprung der PS4 am Laufen zu halten ;-)

yoyimbo
Beiträge: 40
Registriert: 08.10.2007 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von yoyimbo » 12.05.2014 14:13

Da mich Dark Souls 2 schon etwas enttäuscht hat(was vor allem am Design der Welt, Gegner und Bossen liegt) bin ich nun um so heißer auf Project Beast bzw. alles was jetzt wohl nach und nach dazu bekannt wird.
Ich hoffe das es Demon`s Souls 2 oder ein Demon`s Souls im Geiste wird. Mir hat das Design der Gegner, Bosse und Areale im Vergleich zu Dark Souls und vor allem Dark Souls 2 deutlich besser gefallen.
Ich hoffe man wird diesem neuen Teil den Einfluss von Hidataka Miyazaki deutlich anmerken.

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6775
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Newo » 12.05.2014 14:47

Hoffentlich wird es gut. Dann nutze ich den Titel, um mich an diesen Granitspielen mal selber zu versuchen. PS3 SPiele fallen leider flach :/
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Thommy741 » 12.05.2014 20:41

yoyimbo hat geschrieben: Ich hoffe das es Demon`s Souls 2 oder ein Demon`s Souls im Geiste wird. Mir hat das Design der Gegner (...)
Ich hoffe man wird diesem neuen Teil den Einfluss von Hidataka Miyazaki deutlich anmerken.
Das bleibt nur zu hoffen nicht wahr?! :-) Ich bin aber relativ zuversichtlich. FromSoftware scheint ja bisher nicht völlig blind/taub für Kritik zu sein und über DKSII ist ja ne Menge im Netz zu finden (also "was man besser hätte machen können).
Dauert ja auch noch ne Weile bis es kommt. Lasst uns mal alle die Daumen drücken, dass jedes neue Detail zum Projekt unsere Hoffnungen etwas mehr untermauert (Dark Souls im Geiste).

Newo hat geschrieben:Hoffentlich wird es gut. Dann nutze ich den Titel, um mich an diesen Granitspielen mal selber zu versuchen. PS3 SPiele fallen leider flach :/
Wieso denn das nicht? :-/

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6775
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Newo » 12.05.2014 22:06

Bin meine PS3 los geworden (2 Tage bevor meine 4 kam), um mich der NextGen voll und ganz zu widmen^^. War ein EIgentor (auch wegen paar + Games, die mir so entgehen XD). Demnach bleibt nur ,,Demon Souls 2'' für PS4 als Startpunkt.
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
Thommy741
Beiträge: 4239
Registriert: 14.09.2010 22:45
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Thommy741 » 13.05.2014 01:33

Newo hat geschrieben:Bin meine PS3 los geworden (2 Tage bevor meine 4 kam), um mich der NextGen voll und ganz zu widmen^^. War ein EIgentor (auch wegen paar + Games, die mir so entgehen XD). Demnach bleibt nur ,,Demon Souls 2'' für PS4 als Startpunkt.
Autsch, das ist wirklich Pech gewesen. Ich hoffe für dich, dass du ausreichend finanziell entschädigt wurdest/bald ein paar bessere games rauskommen. Mich turnt bis jetzt keiner der bisher erschienenen Titel an, ich kann noch super auf meine PS4 verzichten. Ich glaube auch nicht, dass ich meine 3 jemals verkaufen werde - sie ist ein super Ersatzbluerayplayer und ich bezweifle, dass ich genug Geld geboten bekommen würde um mich zu einem Verkauf verleiten zu lassen.

Benutzeravatar
Das URGESTEIN
Beiträge: 261
Registriert: 26.08.2011 22:44
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Das URGESTEIN » 13.05.2014 13:18

Es hat schon seine Vorteile, sich seine alten Konsolen inkl. Games zu behalten. Ich hab immer noch meinen N64 mit Mario 64 oder PS2 mit MGS 2 + 3 herumliegen. Wenn man die Games nach 2-3 Jahren wieder anfasst, erkennt man erst, wie gut sie eigentlich waren. :Blauesauge:
"Nicht das Bewußtsein bestimmt das Leben, sondern das Leben bestimmt das Bewußtsein."
Karl Marx

[IMG]http://card.psnprofiles.com/1/LihaLahti.png[/IMG]


Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6775
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von Newo » 13.05.2014 15:32

Der Verkaufspreis wars wirklich wert. Ansonsten hilft mir die Vita über meinen Kummer hinweg^^.
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Benutzeravatar
D.V.T.
Beiträge: 914
Registriert: 29.09.2010 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von D.V.T. » 30.05.2014 06:20

Erste Bewegtbilder:

http://a.pomf.se/jvcape.webm

Benutzeravatar
KING_BAZONG
Beiträge: 2435
Registriert: 05.12.2005 00:46
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von KING_BAZONG » 30.05.2014 06:46

Geil schaut's aus :!:

Jetzt noch etwas zu Uncharted 4 und mir scheint die Sonne aus dem A****, so happy bin ich :mrgreen:

The Order - grandios !
Project Beast - grandios !
Uncharted - steht noch aus.

E3-Hype...ich spür' ihn immer mehr.....
Donaldismus hat nichts mit Donald zu tun.
Der Donaldismus gehört zu Deutschland.
Maximilian ist ein friedlicher Roboter.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 18635
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: [OT] Project Beast aka "Demon's Souls 2" (?)

Beitrag von CryTharsis » 30.05.2014 08:26

D.V.T. hat geschrieben:Erste Bewegtbilder:

http://a.pomf.se/jvcape.webm
Das sieht bewegt noch mehr nach Souls aus..... :lol:

Antworten